Beiträge von Banditspiker

    Ja, die Shiver mag es nicht kalt.

    Das Motormapping ist eher was für warme Länder.

    Je öfter du bei Kälte fährst, je besser lernst du deine Zicke kennen.

    Die bockt und zickt, mal mehr mal weniger.

    Ab 20 Grad ist sie munterer.

    :kalt

    Also, meine Erfahrung ist doch eher keine Warnweste zu tragen.

    Wie der Name schon sagt: WARNWESTE.

    Das Elend ist, das wir Motorradfahrer bei den anderen Verkehrsteilnehmern nicht mehr für Voll genommen werden.

    Das Problem ist, es gibt insgesamt zu wenig Auswahl an heller Kleidung.

    Ich fahr jetzt einen weißen Helm, der wird viel besser von Dosentreiber und Co erkannt.

    Die Autofahrer sehen uns schon, können aber unsere Geschwindigkeit nicht einschätzen.

    :gucken

    Also ich bin immer noch begeistert von meinen Sicherheitstrainings mit Motorrad.

    Du nimmst ein Stück Kreide, wie in der Schule :], und ziehst einen Strich von der rechten Reifenflanke zur Linken. Vorderrad und Hinterrad.

    Dann versuchst du den Kreidestrich runterzukreiseln.

    Brauchst natürlich einen freien Parkplatz oder so.

    Da trainierts du Blickführung, schau immer in Kreiselmitte und bekommst mega Vertrauen in dein Bike.

    Der Kreis wird dann immer enger, total gut.

    An den Flanken siehst du sofort bei den Anderen wie sicher sie fahren.

    Viele Unfälle kannst du durch Schräglage entgehen.

    "Die obere Hälfte des Motorrads" sollte jeder Mal gelesen und angewendet haben!

    Bis denne....

    :sman

    Ja, nun hat meine heilige GT auch einen neuen Piloten...

    :dance

    Einer meiner Söhne hat jetzt den großen Schein gemacht !!!

    Und durfte als Belohnung gleich Mal ein geiles Moped fahren.

    Uns was soll ich sagen, der war schwer beeindruckt vom Sound

    und Fahrwerk der Shiver GT.

    Der hat ne fast 20 Jahre alte GS500E sein eigen.

    Jetzt muss er nur noch sparen...

    :super

    Ja, das mit dem Verbrauch pendelt sich schon ein.

    Ein Motor hat auch erst bei 6000 bis 8000km seine volle Leistung.

    Nach dem 1000km KD mal schön auf die freie Autobahn und

    mit 160 bis 200kmh mal ne Zeit freifahren.

    Aber nur wenn alles frei ist !!!!!

    Wirst sehen, sie läuft dann runder...

    :toeff

    Ja, Luftsäcke gibt es im Kühlwassersystem immer.

    Aber, nach der Erstinbetriebnahme wird sowas über die Wasserpumpe und

    Ausgleichsbehälter automatisch entlüftet.

    Was die Wärmeentwicklung betrifft,

    ein Motor der läuft wird heiß.

    Ein V2 heizt eben mehr, mit Underseat-Auspuff sowieso.

    Also, immer alles Heiß...

    :toeff

    Ja, das der Kühlerlüfter bei 4 Balken angeht ist richtig.

    Genau für sowas wurde er schliesslich auch verbaut.

    Ich bin auch bei 38 Grad gefahren dieses Jahr.

    Es würde mich eher wundern, wenn die Kühlwassertemperatur nicht sinkt,

    wenn der Lüfter läuft.

    Also Kühlwasserstand kontrollieren und weiterfahren....

    :super

    Ja, dann fahr doch mal testweise den HJC IS-MAX2. Der ist total megig und du hörst nur das was du brauchst.

    mfg

    Ja, mir fehlt Motoplaner auch.

    Der Nachfolger: kurviger.de ist nicht so genial.

    Ich schau zuerst in die Karte für die grobe Richtung, dann ADAC.de

    wegen Baustellen und so, dann hacke ich es in mein altes Becker Highspeed 2

    rein.

    Berechnen lassen und speichern, dauert ein wenig, aber dann hast du Ruhe auf der Strecke.