Beiträge von bronco

    Mit Shiver und Dorso im Allgäu am Sonntag,dann täglich zur Arbeit mit DD und heute die Kette zum letzten mal gespannt für dieses Jahr weil sie geklappert hat , die Gute ist definitiv fix und fertig und noch nicht mal 10000

    gehalten trotz Intesivpflege. Was mir aufgefallen ist war die uberall wiederkehrenden Stellen Bauerglatteis mit Staubwolken gepaart . Je weiter ins Allgäu rein wurden es weniger da der Mais auch seltener wurde. Spuren der Bioenergiegewinnung also aufpassen wenn's da draufregnet gibt's Bauerglatteis

    Unter Försterwende stell ich mir ein stehendes Bein vor und dann in Schräglage mit viel Gas die Maschiene nen halben Kreis driften lassen um mit maximalem Schmacko vor dem Förster abzuhauen.?.:nr1

    Ja und Lenker ganz einschlagen , daher auch der Name da diese Wende zum Pflichtprogramm der Stollenraudies gehört sonst hat er dich dann gibt's:ditsch

    Aus meiner Cross-Zeit kenne ich da die Försterwende , nun ja wenn die Maschine schwer ist kann's schief gehen kommt auf die Verfassung des Fahrers an=)

    Ich hab das vor langer Zeit gemacht und funktioniert auch sehr gut.

    Eine braune Siebdruckplatte 17 mm auch für Schalungen verwendet auf die Hälfte Größe des Anhängerboden zugeschnitten darauf 2 Kippwippen leicht versetzt nach hinten montiert so 50 cm damit die Lenker der Bikes nicht auf gleicher Linie stehen sonst wird's eng dann stoßen sie an also eine ganz vorne die lehnt an der Bordwand an und die ander etwas zurückgesetzt. Dazu im Baumarkt Zurrösen an jede Ecke der Platte und noch 2 in die Mitte zum verzurren . Nun noch eine lange Schraube in der Mitte der Platte von unten durch schaut sie oben raus ,sie dient als Aufnahme der 2 Rampen ( Baumarkt Alu Lochblech Rampen ) Rampen durch die Löcher über die Schraube fädeln und mit Flügelschraube sichern . Habe für alles Flachbund-Schrauben verwendet.

    Die ganze Sache veredelt mit Stahlseil durch Rampen gefädelt durch Zurröse und um die Deichsel mit Schloss Diebstahl-gesichert

    Verfeinert mit ein paar Antirutschmatten auf die Unterseite getackert , kann muss aber nicht. So , bei Bedarf schmeiss ich die Platte rein , sonst wenn nicht wird der Anhänger anderweitig verwendet . Anzumerken ist dass ich eine abschließbare Staubox auf der Deichsel habe wo das ganze Zurrzeugs drin ist und da ist mein Stahlseil der Rampen gleich mit ins Schloss eingehängt

    Demand Sensor , Mal Gasgriff Drosselklappe anlernen . Wäre mein erster Schritt , klar dabei auch Fehler auslesen. Aber nicht über Display Tacho denn da wird Demandfehler nicht reingeschrieben. Zumindest bei meiner DD letztens nicht.

    Soooo elend schlecht ist so ein Gitter gar nicht , es schützt definitiv und versteift den Kühler auch gegen seitlichem Aufschlag bei Umfaller und Asphalt schlittern , hab's ja Mal ausprobiert . Damals hatte das Gitter so tiefe Schrammen und war fast durchgeschliffen unten am rechten Ecke das ich es tauschen musste . Der Kühler hätte das nie überlebt. Lediglich sollte man mal zwischendurch es abnehmen und die Rippen darunter reinigen da hat sich bei meiner DD etwas Dreck eingelagert . Ja Kühlleistung fehlt erwas aber der untere Haltepunkt hat nun ein Langloch bekommen jetzt ist etwas mehr Abstand dazwischen .

    Ich habe Bremsscheiben vorne eingebaut , den Satz für knappe 150 Euro original von Sunstar die Gleichen hab ich vor 25000 km von Aprilia spendiert bekommen weil Floater schon beim schieben gerasselt haben . Jo und jetzt waren sie runter auf 4 mm und Floater waren auch am klappern.

    Hallo Bernadette , ich fahre wohl keine Shiver , möchte dir aber den GT Air den ich habe empfehlen , zu dem ich das Innenleben 2 mal habe damit eines immer gewaschen parat liegt ,ferner kann auch zwischen 3 Festigkeiten des Futters gewählt werden.

    Brillenkanal , Sonnenblende Ratschenverschluss und meines Wissens wird der GT Air wie auch Schuberts im Windkanal erprobt von ändern weiß ich das nicht.Die Innenbelüftung taugt und ein Pinlock ist auch dabei. Ich liebe die Schüssel mittlerweile richtig:] hatte nie was zu motzen. Ach ja er dämpft die Umfeld Geräusche nicht so arg wie der Schubert dann kriegst auch noch was mit was mir beim Schubert gestört hat da ist man wie halbtaub

    Gruß Rainer

    Servus Klaus , bin im gleichen Eck wie du zu Hause , hattest du kürzlich Blickkontakt zu einer schwarzen Dorso an der Kreuzung ,da war ne neue 900 er Shiver :winkvon rechts auf mich zu gekommen.

    ich habe mich für eine kleine Tasche auf dem Sozius entschieden , die sehe ich als kleinen Kofferraum ca 3-4 liter und erweitert um 5 Liter.

    das Ding sehe ich nicht , stört nicht und kann auch per Reissverschluss abgelöst werden .Glaube Motech , hab ich mal bei Polo gefunden...