Beiträge von ufo1970

    Hallo Sven,
    schau mal im Internet nach Benzing Ringen, da wirst du wahrscheinlich fündig. Ich arbeite in einer Autowerkstatt, da haben wir einen Kasten mit allen möglichen Grössen. Wird heutzutage kaum noch verwendet.
    Grüße Uwe

    Wir benutzen NYOGEL 760 G von Nye.Das beziehen wir aber direkt von BMW. Es ist relativ dünnflüssig und gelartig und nicht so fest wie Polfett. Obwohl das Polfett auch funktionieren sollte.
    Caio Uwe

    Hallo Patrick,
    wir benutzen in der Werkstatt dafür zuerst Oxidationslöser und danach Kontakt Spray zum Bsp.von Würth. Einfach mal googeln. Das hat immer ganz zuverlässig funktioniert. Man kann auch zum Schluss Elektronik Fett in den Stecker machen, da hat Wasser keine Chance.
    Caio Uwe

    Danke an alle. Ich werde auf jedem Fall weiter mitlesen und im Forum angemeldet bleiben. Es ist schon ein gutes Forum mit meist sehr angenehmen Mitgliedern. Wer weiß, vielleicht gibt es wieder eine Aprilia die mich begeistert.
    Nicht vergessen, heute ist Muttertag!!!
    Ciao Uwe

    Da ich im Aprilia Modellprogramm leider keinen geeigneten Nachfolger für meine Shiver GT gefunden habe, musste ich bei einem anderen Herstellern zuschlagen. Ich habe mir eine KTM Adventure zugelegt. Der V2 hat einen ähnlichen Charakter, aber mehr Druck in allen Bereichen. Ein tolles Motorrad mit einer umfangreichen Ausstattung. Die Shiver hat mir viel Spaß und nie Probleme gemacht. Vielleicht sieht man sich ja wieder.
    Ich wünsche allen Shiver Treibern eine gute unfallfreie Zeit.
    Ciao Uwe

    Ich habe mir das Reifendruckkontrollsystem für mein Garmin Zumo 390lm gekauft. Da braucht man nicht so eine unschöne Zusatzanzeige, sondern alles ist vernünftig integriert. Lediglich die Ventilkappen sind recht teuer, aber manchmal gibt es die günstig im Netz. Ich habe nur 40 € pro Stück bezahlt.
    Ciao Uwe

    Hallo zusammen,
    das Problem mit dem Anspringen habe ich auch. Es tritt immer bei Temperaturen unter ca 10 Grad Celsius auf. Also habe ich Anlasser, Verkabelung und Batterie geprüft und nichts gefunden. Sie brauchte manchmal eine Ewigkeit, bis sie angesprungen ist. Irgendwann hab ich dann mal bei einem solchen schlechten Startversuch mit der Hand ein Auspuffendrohr zugehalten und auf einmal ist sie problemlos angesprungen. Seither mache ich das bei kalten Außentemperaturen immer so und habe keine Schwierigkeiten mehr. Eine Erklärung für dieses Verhalten habe ich allerdings auch nicht. Versucht es doch auch mal auf diese Weise und schreibt mal, ob es bei euch auch funtioniert.
    Ciao Uwe

    Ich habe in 20000 km einen Durchschnitt von 5,5 Liter pro 100 km. Kaltstart und Kurzstrecke treiben den Verbrauch in die Höhe. In den Alpen habe ich aber auch schon 4,5 Liter geschaft. Der Verbrauch ist schon in Ordnung, nur der Tank könnte ein wenig größer sein.
    Ciao Uwe

    Hallo Leute,
    ich war heute bei meinem Händler und der sagte, dass demnächst eine neue Shiver kommt. Einzelheiten konnte oder wollte er nicht sagen. Hoffentlich werden einige unserer Wünsche und Anregungen verwirklicht. Ich bin schon gespannt, denn nächstes Jahr steht ein Neukauf an. Zur Zeit ist für mich nicht wirklich was im Aprilia Programm.
    LG Uwe

    Wenn ich Honda Boss wäre, würde ich den Typen sofort entlassen. Der hätte locker gewinnen können und Pedrosa wäre vielleicht auch noch vorbei gefahren. Das hat mit fairen Sport nichts mehr zu tun. Schade für VR46.
    Ciao Uwe

    Servus Manni
    Deine Anforderungen an die neue Shiver würde ich sofort unterschreiben. Allerdings wäre es für unter 10000 kaum machbar. Wichtig wäre es aber, daß überhaupt erst mal was neues kommt. Wenn ich meine GT mal hergeben sollte, wüsste ich nicht, was ich mir dann von Aprilia holen könnte. Dir Caponord ist mir zu groß und zu schwer. Da muss bald mal was passieren. Ich mag Aprilia und würde auch gern wieder eine kaufen.
    PS: Ich war jetzt eine Woche in den Alpen. Von 100 Motorrädern waren mindestens 90 BMW's uns davon 75 große GS. Schrecklich, eine BMW wird es sicher nicht.
    Ciao Uwe

    Hallo Bastian,
    ich bin seit 2011 bei Stefan Benedini in Knittlingen und habe nur positive Erfahrungen gemacht. Faire Preise, zeitnahe Termine, schnelle Garantieabwicklung - alles super. Am Wochenende ist bei ihm die Aprilia Moto-Live-Tour, kannst dir ja selbst ein Bild machen.
    Ciao Uwe

    Hallo Daniel,
    ich habe es gemacht wie Doppel D. Bei der Shiver GT ist das Navi so schön mittig montiert, verdeckt nicht den Tacho und ist auch mit Tankrucksack super ablesbar. In meiner Galerie sind Bilder.
    Ciao, Uwe