Beiträge von Neuling

    Hi liebe Leute,


    1000 km bin ich bis jetzt gefahren und habe einige Male Chattering beim Anbremsen erlebt.


    Das war mehrmals haarscharf an Abflug. Die Shiver rüttelt, das Voderrad springt.
    Es hört nur auf, wenn man die Bremse ganz aufmacht. Aber dann wirds sehr eng in der Kurve.
    Das ist echt kein angenehmes Gefühl.


    Es tritt vor besonders beim scharfen Anbremsen auf etwas holprigem Strassenbelag oder in leichter Schräglage auf.


    Wer von Euch kennt das auch?


    Hier noch die Beschreibung aus Wikipedia:


    Chattering (engl. für stottern, zittern) ist ein Begriff aus dem Motorradsport (Moto GP) und bezeichnet eine Instabilität des Motorrades in der Kurve.


    Chattering tritt meistens beim Anbremsen in einer Kurve auf. Dabei ist allerdings nicht das Stottern des Motors gemeint, sondern die geringere Stabilität des Motorrades in der Kurve. Das Motorrad fängt quasi an zu zittern, was bis zum Sturz führen kann.


    Ursachen für das Chattering liegen zum einen in der Reifenhaftung, zum anderen beim gesamten Fahrwerk, das die auftretenden Kräfte aufnimmt. Weil die Reifen eine enorm gute Bodenhaftung haben, fällt es der Federung schwer, die entstehenden Kräfte zu verarbeiten. Wenn also die Federung an ihre Grenzen stößt, beginnen die Reifen zu rutschen. Weil es sich dabei um eine Kombination von Faktoren handelt, rutscht der Reifen nur so lange, bis sich die Federung von ihrer Grenze löst. Danach baut der Reifen wieder Grip auf.


    Das wiederholt sich innerhalb von wenigen Sekunden so oft und so schnell, dass der Fahrer ein Zittern des gesamten Motorrades empfindet. Das Zittern kann so stark werden, dass der Fahrer einfach vom Motorrad fällt, meistens ohne Verletzungen. Als Zuschauer sieht man nur den Sturz, aber nicht die Kräfte, denen der Fahrer ausgesetzt ist.


    Das Rutschen ist nicht das gleiche wie bei einem Highsider. Es ist also sehr schwierig, die richtige Abstimmung zwischen Reifen und Fahrwerk zu finden.


    Gruss Rainer

    Klar, eines mit weniger Leistung und ein Mofa.


    Wwill schon weniger Leistung und ein verzögertes Ansprechverhalten?
    Wenn die Leistung schwer beherrschbar wäre, dann würde ich das noch verstehen. Aber die Leistung setzt sanft ein.


    Das Regenmapping ist absolut sinnlos.
    Wer das braucht sollte sich ein Motorrad mit 30 PS kaufen.

    Nein, es war kein Relais bei den Blinkern dabei.
    Ich hab auch keines eingebaut. Die Blinkfrequenz stimmt.
    Wenn ein Blinker abgeklemmt wird, erkennt die Steuerung einen Defekt und verdoppelt die Blinkfrequenz.
    Wie das funktioniert, wissen die Ekektroniker.

    Bei der ersten Fahrt habe ich das Touren-Mapping benutzt und dann auf Sport umgeschaltet.


    Ich habe erwartet, dass jetzt die brutale Leistung einsetzt und war enttäuscht.
    Der Motor beschleunigt druckvoll aber sanft. Bin auch so im Nassen gefahren. Ich werde nie mehr umschalten.


    Bei der Leistung der Shiver halte ich das Umschalten für eine sinnlose Spielerei.


    Das Regen-Mapping braucht man höchstens bei Schnee !!


    Trotzdem: Das Moped macht Spass !!!!!!!!!!!!

    Hallo Leute,


    ich habe Kellermann LED-Blinker montiert und dabei festgestellt, dass die Shiver kein Blikerrelais hat. Wie einige von Euch vermutet haben, übernimmt die Zentralsteuereinheit die Blinkfunktion.


    Ganz egal welche Blinker montiert werden, die Blinkfrequenz ist immer richtig.


    Für alle die Umrüsten wollen: Am hinteren Kabelstrang bei der Kennzeichenbeleuchtung müssen die Blinkerkabel getrennt werden und mit Steckern die neuen Blinker angeschlossen werden, da der Kabelstrang hitzebeständig ist.


    Vorn sitzen die Anschluss-Stecker im Tachogehäuse.

    Die Kellermannblinker sind LED und jetzt blinken sie viel zu schnell.


    Wenn wirklich kein Relais da ist, dann muss ich Widerstände einbauen.
    Aber das glaube ich nicht, denn ich habe heute auch eine Shiver gesehen, die hatte LEDs und da sah ich keine Widerstände.

    Hallo Leute,


    Die Shiver steht seit Mittwoch in meiner Werkstatt. Jetzt wollte ich Kellermann LED-Blinker anschrauben, aber ich finde das Blinkerrelais nicht.
    Bevor ich Alles zerlege:
    Hat es von Euch schon jemand gefunden ?
    Oder hat jemand einen Schaltplan ?

    Ich hab die Shiver orginal gehört. Der Sound ist gut aber die kantigen Endrohre gefallen mir nicht. Mir geht es nur um die Optik.
    Wenn ich mehr PS haben wollte, hätte ich eine Suzuki bestellt.
    Aber ich denke, dass die Shiver genug Leistung hat, da brauch ich kein Tuning.


    Also werde ich warten bis es die Leovinci mit ABE gibt.

    Hallo liebe Leute,
    gestern habe ich mich bei Euch angemeldet, nachdem ich einige Zeit nur Gast war und heute habe ich eine silberne Shiver bestellt.


    Weil ich bei Euch die neue LeoVinci Auspuffanlage gesehen habe, wollte ich wegen der Optik diese gleich mitbestellen.
    Schon geht der Ärger los. ?(
    Die hat keine Zulassung. Steht in Internet bei LeoVinci.


    Nun meine Frage an Euch ?
    Hat sie jemand von Euch schon?
    Und hat sie eine ABE?