Beiträge von miele

    Ich fahre Shoei's GT-Air der etwas lauter ist als der Raid II den ich vorher hatte. Letzteren gibt es nicht mehr und der GT Air hat nun den Nachfolger GT Air II am Start.

    Den GT Air hab ich gekauft weil er ein Sonnenvisier und einen vernünftigen Brillenkanal hat. Der Brillenkanal macht ihn dann auch etwas lauter.

    Es gibt auch einen Unterschied zwischen Naked Bike (ZR7 oder die Guzzi) und der Shiver GT. Der ist bei mir aber nicht sooo gravierend. Ich hab an der GT eine noch höhere Scheibe als im Original.

    Hallo Wolfgang,

    herzlich willkommen im Forum und viel Geduld beim Warten auf Deine Shiver,

    Mir waren 2010 schon die zwei Wochen lang bevor mein Vorführer auf mich zugelassen war und das obwohl ich noch einen veritablen Strassenbrenner hatte...

    Ich kann mir nicht vorstellen, das es ein Fehlkauf war. Und wenn Du erstmal selber mit ihr unterwegs bist, wirst Du schnell mitbekommen, das es gar nicht soo wenige sind, die mit Shiver und Dorso unterwegs sind. Sie klingt ja auch mit original-Endtopf betörend. Ich seh derzeit so zweimal in der Woche eine...

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Und überhaupt... wenn es stimmen würde, das die Rennleitung Motorräder mit unzulässigem und zu lautem Auspuff einzieht und die Anlage postwendend verschrottet... Warum auch nicht... Der Krawall ist wirklich oft kaum noch zu ertragen und mir ist es lieber die Lärmer werden hopp genommen anstatt Alle dafür zu bestrafen z.B. durch Streckensperrungen.

    Das war jetzt kein Kommentar zu diesem Poser sondern einfach nur mal zum Thema Lärm...

    Hallo Marc,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Dorso.

    Heirat, Nachwuchs, Scheidung und danach das Motorrad (wieder-) entdeckt... irgendwie eine typische Karriere... :lol

    Schöne Vorstellung

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hallo Nico,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Dorso, auch wenn gedrosselt.

    Warum was am Auspuff machen?? Das ist doch einer der schönsten Original-Endtöpfe auf dem Markt überhaupt.

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hier in Deutschland gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen Garantie (eine freiwillige oder vertraglich zugesicherte Eigenschaft eines Produkts) oder Gewährleistung (eine gesetzliche Regelung über die Haftung für Sachmängel des Produktes durch den Hersteller oder Verkäufer). Somit hat der ungarische Händler eine nette Wortklauberei betrieben... ;o)

    Die Gewährleistung in Deutschland ist gesetzlich geregelt und beträgt bei neuen Produkten immer zwei Jahre. Alles darüber hinaus ist Garantie, meist vertraglich vereinbahrt. Der Begriff "Garantieverlängerung" ist dahingehend etwas irreführend und wird eigentlich als "Anschlußgarantie" verkauft.

    Wie misst man den Kühlmittelstand bei der 750er???

    - Warmfahren...

    - Zeigefinger seitlich daneben halten und gucken wie tief er eintauchen muß wenn der Stand stimmt

    - Deckel auf.

    - Zeigefinger reinstecken und gleich wieder rausziehen

    - gucken ob die Verbrennung am Finger genauso weit geht wie erwartet... :abfeiern


    Nächste Messung erst möglich wenn die Vebrennung abgeheilt ist...


    PS: Prüf das mal bei der GT. Ohne Demontage der Seitenverkleidung geht da nix.

    Hallo Nils,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Aprilia Deiner Freundin...

    Guzzi ist auch super :dupund Suzi's TL ist doch schon fast ein italienischer V2.

    Das wir noch einen Ammerländer haben, hast Du gesehen =)

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Heute nix... aber Dienstag mit der Guzzi nach Feierabend zum Guzzi-Stammtisch nach Grünau gefahren. Abends bei Gewitter in Motorradjeans, Jethelm und mit Caferacerjacke über den Berliner Stadtring von Adlershof bis Flughafen Tegel wieder zurück... Zum Glück war der Regen nicht so schlimm und die Blitze über der Stadt sahen schon Klasse aus...Eigentlich sollte das Gewitter an Berlin vorbei ziehen...

    Was für eine Kawa war das nun?

    Ich habe bei meiner 750er bisher nur einmal nachgefüllt, und das nur weil es gefühlt so aussah, als wenn es knapp werden könnte. Ansonsten habe ich jetzt nahezu 70.000 auf der Uhr. Bei mir vebraucht der Motor also nahezu kein Öl trotz der Laufleistung.

    Schlechwegstrecken sind der Kümmel an den Kartoffeln... Wenn immer nur alle Strassen glatt wäre wie ein Kinderpopo wäre es doch langweilig.

    Ich hatte gestern eine nette kleine 220km Runde mit der Guzzi in Brandenburg ohne Bierstände an der Strasse, aber auch mir kleinen buckligen Strassen. Besonders gefreut hat mich, das keine Kette mein Hinterrad vollgesaut hat...

    Zahnriemen-Umbau

    Frank es ist doch bei der Shiver technisch unmöglich. :headshake Da die Kette DURCH die Schwinge geht. Evtl. wäre es bei einer Dorso' möglich da dort die Schwinge anders ist und die Kette nicht durch die Schwinge geht.


    Je nach Größe des Zahnriemenrades am Hinterrad müßte es das ja nicht mehr oder man baut eine Spannrolle in den Oberzug der Schwinge... Da ginge schon was, aber es wird eher keiner entwickeln weil es dafür zu wenig potenzielle Kunden am Markt gibt.

    ... und schon mal gar nicht für die 750er... :weinen