Nordschwarzwald: Streckensperrung zwischen Loffenau und Bad Herrenalb??

  • Servus,


    also ich heute wieder diese Strecke im Nordschwarzwald (zwischen Loffenau und Bad Herrenalb) gefahren bin, ist mir wieder aufgefallen, dass bei Punkt A Leute mit einem DB-Messer (schätzungsweise!) an der kleinen Ausbuchtung saßen. Zudem war bei Punkt B ein Frau, bzw meherer Personen die auch da mit Stühlen saßen und sogar ein Foto gemacht haben.


    Kann es sein dass dieser Streckenabschnitt von einer Streckensperrung betroffen?
    Wäre natürlich sehr schade :(
    Vlt wissen ja hier einige etwas darüber ?( .


    Grüße

    Man läuft :) hin und steigt mit einem :D ab


    egal ob Shiver, Dorsoduro oder Mana ;o)

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Wegen div Sperrungen am WE im Schwarzwald mach ich die Tour immer am Donnerstag und Freitag . (Schau ins Land).
    Am WE sibd wir immer in den Vogesen... Col de Sa... na halt den alten Sack.... usw... ;)

  • tja Ammerländer: Route de Cretes ist schon seit langem immer wieder im Gespäch......
    Von welchen diversen STreckensperrungen im Schwarzwald sprichst Du? Es gibt nur Schauinsland und am Randen ist 60 Km/h und Überholverbot für Motorradfahrer


    Steffen: im Moment ist nichts bekannt. Da seit letztem Jahr bekanntlich dort 70 Km/h ist, der Lärm für Loffenau aber nach wie vor ziemlich erheblich ist, könnte ich mir vorstellen, das die betroffenen Anwohner einfach Material sammeln.

  • Hi,


    kann gut sein das die Anwohner da mobil machen,bei dem Verkehr(Kurort). Bin auch öffters auf der Strecke unterwegs (Schwarzenbachtalsperre) aber von einer Sperrung o.ä hab ich noch nichts mitbekommen.



    Gesendet von meinem LG-P936 mit Tapatalk 2

  • Von Loffenau kommend in der ersten 180er Kehre steht halt schon ein Lärmschutzschild ;) In Bad Herrenalb selbst ist ja Motorradfahrverbot von 22-6 Uhr.

    Man läuft :) hin und steigt mit einem :D ab


    egal ob Shiver, Dorsoduro oder Mana ;o)

  • Hallo,


    nach dem die Motorradsaison schon früh angefangen hat und teile vom Schwarzwald zum Naturpark wurden kann es schon sein, dass die Anwohner die Grüne Gelegenheit nutzen wollen, um hier mehr Einschränkungen zu bekommen. An Wochenenden und gerade am Sonntag fahren dutzende Motorräder durch Loffenau. Ist halt das Einfallstor in den Nordschwarzwald (Fahre ich ja auch.)


    Wir brauchen uns keine Illusionen zu machen, die Grünen halten nichts vom Motorradfahren aus reinem Vergnügen. Habe einen Bekannten bei den BaWü Grünen und der sagt ganz klar, der Schwarzwald sollte der Naherholung dienen. Fahrradfahren und Wandern sollten gefördert werden. Das Motorradfahrer wird von den Grünen nicht unterstützt.


    MfG