Bremse hinten defekt...

  • Hallo,


    habe grad auf der ersten Fahrt des Jahres gemerkt das die Hinterradbremse nicht mehr mag, im Herbst war noch alles ok!


    Es ist genug Bremsflüssigkeit vorhanden... und es tritt auch nirgendwo was aus... Ich habe kein ABS!


    Kann das am langen Stehen liegen und ich sollte da irgendwas entlüften? bzw hattet ihr schon ähnliche Probleme?



    Gruß Uli

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hast du noch Druck auf dem Pedal oder fällt das durch?
    Falls ja wird wohl der Bremszylinder festgegangen sein. Bremszange ausbauen, Kolben wieder gangbar machen, alles gründlich reinigen und wieder einbauen.
    Falls nein ist Entlüften angesagt.

  • Also bei dir kilngt das als sei die bremse komplett ohne Wirkung. Das hatte ich so noch nicht.
    Meine HRB will aber nach jedem Winter entlüftet werden, das heißt der Hebelweg wird ein gutes Stück länger als üblich. Aber funktionieren tut sie schon noch. Bekomme das Hinterrad auch noch zum blockieren wenn ich nur hinten bremse.
    Nach dem entlüften ist dann alles wieder im Lot.

  • bei meiner Shiver habe ich diesen März auch die hintere Bremse entlüften müssen. Die Wirkung war nur noch sehr... nun "defensiv". Vor dem Abstellen im Herbst war mir da auch nix negativ aufgefallen. Evtl. läßt sich das Problem bei Dir ja auch so einfach lösen.

  • Joup...


    Und mir wird einiges klar... Die Bremse hatte schon ordentlich Luft als ich die Maschine gekauft habe. Und ja man kann das Hinterrad blockieren lassen... Falls du das mit Stemplen meinst.


    Uli