Erfahrung Schraubschloss?

  • Hi Leute,


    einfache Frage:


    Hat wer schon gute/schlechte Erfahrungen mit einer Enuma Kette+Schraubschloss auf der DD gemacht?


    Meine ist nun auch schon 27000km alt und ziemlich fertig...
    Ich lese ständig, dass Clipschlösser Tabu seien, aber diese Schraubschlösser OK sind.


    Danke schonmal im Vorraus
    Christopher


    p.s: Hier mal eine Darstellung Schloss

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Also ich persöhnlich habe kein Vertrauen zur Sicherung nur durch die O-Ringe, da ich einen Kettensatz bis zu 50tsd km fahre. Ich habe Angst, daß die Gummi Sicherungsringe porös werden und dann aus der Nut rutschen. Denn dann geht das Schloß auf.


    Ich habe mir eine Ketten-Nietvorrichtung gekauft und schließe die Ketten per Nietschloß.


  • also wenn ich nicht schon 2 Nietwerkzeuge hätte, dann wäre solch ein Schraubschloss meine erste Wahl.!!


    Da kannst meiner Meinung nach nichts verkehrt machen. :dup
    Ciao
    Thomas

  • Hi,


    die Gummiringe halten garnichts.
    Die sind nach meiner Meinung lediglich ein Indikator für den korrekten Sitz der Lasche.
    Auf meiner Z1000RX hatte ich mal so ein Schloß, abolut problemlos.


    Trotzdem hab ich bei dem Nietschloss ein besseres Gefühl.


    LG Helmut

  • Ich fahr seit ca. 5000km eine Enuma Kette + das dazugehörige Schraubschloss.
    Montage ist total unkompliziert und halten tuts auch. Hab im Internet viel drüber gelesen, bevor ich es bestellt habe und anscheinend bei richtiger Montage gibt's da keinerlei Probleme.


    lg
    Tom

  • Ich kann auch nur positives von nem enuma schraubschloss an meiner kawa zephyr berichten war mit der Montage und deren Einfachheit sehr zufrieden, lief 4tkm bis zum verkauf der Maschine super.


    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk

  • Da hast Du aber "Glück" das Du eine Dorso fährst... Bei der Shiver würde Dir der Ausbau der Schwinge nix nützen...
    Ansonsten verwendet mein Schrauber solcher Schlösser auch bei DID-Ketten. Funktioniert tadellos.

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • Hab das an diversen Bikes verbaut und nie Probleme gehabt. Egal ob Straße oder Gelände. Ich würde das immer wieder kaufen und werde das bei meiner Shiver auch machen ... gibts auch in bunt :klatschen


  • Weil die Kette bei der Shiver durch die Schwinge durchgeht...


    Ich denke mal das er den Vergleich zwischen Schraub-/Nietschloss meinte... in beiden Fällen ist´s egal ob´s ne Schwinge mit Unter-/Überzug ist. Bei ner Endloskette natürlich wat anderes... :D

  • Hab die Enuma mit dem Schraubschloss lange auf meiner aten RSV Mille gefahren und war sehr zufrieden. Einfachste Montage ohne spez. Werkzeug. Die werde ich auch bei der Dorso wieder verwenden, sobald die erste Kette dem Ende zugeht. :dup

  • #97

    Zitat

    Unterschied Schwinge (Bildersuche nach Hinterradabdeckung ;o) )
    Shiver
    Die Kette geht DURCH die Schwinge!


    Dorsoduro
    Die Kette geht ÜBER die Schwinge:!:

  • Moin,


    habe auch seit Ende letzten Jahres die Enuma-Kette und das Schraubschloß montiert.
    Montage ist sehr einfach, geht schnell, kein Spezialwerkzeug notwendig und hält perfekt.


    Warum sollte es auch nicht halten?? :denk


    Die Beanspruchung (Zugkräfte) wirkt ja nicht auf die kleine Mutter, also seitwärts, sondern nur in Fahrtrichtung auf den kompletten Niet/Bolzen.


    Bau es also ein und alles ist gut. :wink


    Beste Grüße

  • Mach dir bezüglich der "Farbe" keine große Hoffnung. Hab auch eine "goldene" Enuma und naja, ich zumindest erkenn da keine so großen Unterschied. Vielleicht sieht's besser aus, wenn man sie trocken schmiert?

  • Was ist denn eine Trockenschmierung ? drylube?
    Geht die Farbe ab ,oder warum keine Hoffnung?
    Ich fahre auf meiner Tuono seit 30000 km eine goldene DiD 525. Die Farbe ist zwar etwas dünn geworden , aber immer noch eindeutig zu erkennen.
    BTW. Mit was schmiert ihr und wie schmiert ihr?
    Drylube , Kettenfett , Scottoiler , HKS ?
    Ich bin absoluter Fan von HKS , mit einem Fläschchen komme ich 2,5 Jahre hin (20000km)
    Kostet um die 11€. Bei richtiger Pflege fahre ich eine Kette über 45tkm.

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • @ Ammerländer


    ich hab das weiße Kettenspray von Louis wie HIER geschrieben,
    750ml-Dose für 10,95€ hat auch zwei Jahre oder fast 19'000km gereicht.


    Edit: Habe grade gesehen, das kostet jetzt 11,99 € -
    PROCYCLE KETTENSPRAY