...und jährlich grüßt das Murmeltier: Rally Dakar

  • http://www.dakar.com/dakar/2012/us/route.html


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Ein bekannter Sportfernsehsender strahlt bereits die ersten Sendungen zur Rally 2012 aus. Zum einen werden Ausschnitte der Streckensichtung gezeigt. Andererseits stellen sich die Siegesanwärter der einzelnen Klassen kurz vor.


    Vorweg sollten wir jetzt schon anfangen, ihm (http://www.chalecolopez.cl/index.php) die Daumen zu drücken, dass der V2 seiner RXV hält.


    Interessant dürfte werden, dass diesmal in der Motorradklasse alle Teilnehmer mit 450 ccm fahren müssen. Weiterhin schreibt das Reglement das Wort Zuverlässigkeit ganz groß - sprich jeder Motorenwechsel wird mit Strafminuten belegt; der erste Wechselmotor bringt 15min, der zweite 45min und ab dem dritten jeder weitere 120min.

    "Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig werden!"

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • ... und, wie heißt die Modellbezeichnung von Lopez' Arbeitsgerät seit Jahren?


    RISCHTISCH: Aprilia RXV 450 Tuareg


    Warum machen die nix daraus? :wand:wand:wand


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Was soll den Aprilia daraus machen? ?(
    Die Tuareg von Lopez ist eine Sonderanfertigung und ausschließlich für den Rally Einsatz gebaut. Das Teil läßt sich so wohl kaum in nennenswerten Stückzahlen an den "Normal Verbraucher" bringen, mal davon abgesehen das eine Strassenzulassung in Deutschland kaum möglich sein wird.
    Ich hatte vor einigen Wochen die Möglichkeit mir eine vom KTM Team West in Oberhausen aufgebaute 450er Rally Replica anzuschauen. Das Teil ist für einen Brasilianer angefertigt worden der die Dakar mitfährt und hat mal eben die stolze Summe von über 20k€ gekostet. Nach der Rally (wenn er sie ganz durchfährt) ist das Teil dann praktisch nur noch Schrott. :-o

  • Tach!


    Zitat

    Was soll den Aprilia daraus machen? ?(


    Eine TUAREG-Modellreihe. Was Leichtes mit dem 450/550er Motor, ein Mittelklasse-Reiseenduro mit 800cc und eine Reiseenduro mit dem 1200er Motor.


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • OK, das würde die Palette abrunden. Allerdings vermute ich das Piaggio da ein Wort mitreden will. Die haben ja auch noch Guzzi im Programm und werden sich zumindest bei den 1200er Reiseenduros keine Konkurrenz ins eigene Haus holen wollen. Aprilia scheint mir die sportliche Sparte im Piaggio Konzern abzudecken, also mehr Strassen und Offroad Sportmodelle. Guzzi wohl eher das klassische und Tourenelement.

  • OK, das würde die Palette abrunden. Allerdings vermute ich das Piaggio da ein Wort mitreden will. Die haben ja auch noch Guzzi im Programm und werden sich zumindest bei den 1200er Reiseenduros keine Konkurrenz ins eigene Haus holen wollen. Aprilia scheint mir die sportliche Sparte im Piaggio Konzern abzudecken, also mehr Strassen und Offroad Sportmodelle. Guzzi wohl eher das klassische und Tourenelement.


    DAS versucht man mit GUZZI seit gefühlten 100 Jahren. GUZZI ist NOSTALGIE-Kram. APRILIA steht für DAKAR, PEGASO, TUAREG, Wüstentour, Dünen, Adventure und Sport (sogar auf der Rundstrecke!). Da muss es hingehen.


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • DAS versucht man mit GUZZI seit gefühlten 100 Jahren. GUZZI ist NOSTALGIE-Kram. APRILIA steht für DAKAR, PEGASO, TUAREG, Wüstentour, Dünen, Adventure und Sport (sogar auf der Rundstrecke!). Da muss es hingehen.


    Und damit in den Wettbewerb zu KTM, die nur 450km von Noale entfernt das Offroadsegment beherschen. Sicher wäre es eine tolle Sache wenn sich Piaggio (Aprilia) hier mehr engagieren würde, ich befürchte aber das die aufgrund der Marktsituation, des harten Wettbewerbs und der Wirtschaftslage in naher Zukunft die Finger davon lassen. Schade . . .

  • Die Aprilianer hätten ja zumindest eine "Art Touareg" um den 750er Motor zusammenzimmern können.
    Damit hätte man als Modelpalettentest zumindest das Midrange-Segment bedienen können - selbst wenn sie die DD einfach etwas höher gelegt hätten, mehr Verkleidung, größerer Tank und daraus einen Strassentourer-Enduroabklatsch gebacken hätten. Aprilia muss die Flucht nach vorne ergreifen.


    zurück zur Dakar: *yippie* Endlich geht die Übertragung los, 23.00 Uhr, 1. Etappe.

    "Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig werden!"

  • Das mit dem kompletten Motorwechsel hab ich immer schon für ne Lachnummer gehalten. Die Dakar ist die einzige Motorsportveranstaltung, wo der Motor ein Verschleissteil ist. :ddown Klar, dass da KTM immer weit vorne liegt! =)


    Die Sache kann man hier ubrigens zeitnah mitverfolgen (rechts oben auf den Livetrack-button drücken).

  • Das mit dem kompletten Motorwechsel hab ich immer schon für ne Lachnummer gehalten. Die Dakar ist die einzige Motorsportveranstaltung, wo der Motor ein Verschleissteil ist. :ddown Klar, dass da KTM immer weit vorne liegt! =)

    Die relativ kleinen, leistungsstarken Motoren werden einer enormen Belastung ausgesetzt, da ist es unabhängig von der Marke schon mal erforderlich den Motor zu tauschen. Das geht bei KTM relativ schnell, die sind genial konstruiert um alle Wartungs- und Reparturarbeiten mit wenig Werkzeug und in kürzester Zeit vornehmen zu können.

  • Tach!


    Fällt mir schwer, vor dem Hintergrund des ersten Toten die Motor-Wechsel-Nummer zu diskutieren.


    So einfach ist das nicht mehr für KTM:


    Zitat

    ... dass die Einführung von Strafen für das Wechseln des Motors ein entscheidendes Element sein wird. Vielleicht wird es manchen gelingen, die ganze Rallye mit nur einem Motor zu absolvieren, unter den Favoriten wird es aber nur wenige geben.“ Und diese Bedrohung von 15 zusätzlichen Minuten (45‘ für den zweiten Motorwechsel)stand in der Tat im Mittelpunkt aller Gespräche. Pal-Anders Ullevalseter, 2. im Jahr 2010 hinter Cyril Despres, äußert sich schon vorsichtiger zu den Möglichkeiten, 8.300 km zurückzulegen, ohne für einen Motorwechsel zu optieren, bleibt aber dennoch hoffnungsfroh im Kampf um einen Podiumsplatz: „Meiner Meinung nach schafft es niemand mit nur einem Motor bis zum Ziel, aber selbst bei einer Zeitstrafe von 45‘ kann man noch ganz weit oben im Klassement enden....

    Quelle>>


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Hey,


    die Auftaktetappe hat die Aprilia gewonnen....


    :boxen


    So ist das! Und was steht dazu auf der APRILIA-Deutschland-Homepage? NICHTS ...


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • So ist das! Und was steht dazu auf der APRILIA-Deutschland-Homepage? NICHTS ...


    Den von Aprilia-D würde ich kräftig Feuer unter den Hintern machen. :peitsch:krieger
    Was machen die den ganzen Tag? :ddown Ist die PR-Abteilung eine ein Personenabteilung auf 400,-€ Basis? :angry1

  • für die Dakar-Verrückten:


    http://www.trackingdakar.nl/ (zum Zeitenverfolgen während der Arbeit :thumbsup: )


    auf der gestrigen Stage 03 gabs heftige Stürze, die Bilder von Herrn Quinn fand ich schon grenzwertig sowas im TV auszustrahlen


    http://www.doch1.com/2012/01/dakar-2012-bikes-stage-03/

    "Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig werden!"

    Einmal editiert, zuletzt von volker racho ()

  • Hallo Volker,


    tja so ist die Dakar.
    Ich bin auch so ein Verrückter und schaue seit dem ersten Jahr und hab es leider nicht geschafft mal selbst anzutreten.
    Tja ich bin scheinbar ein Träumer......


    Gruß Stefan

  • Nicht nur hier (good ol'Germany) spielt das Wetter gerade verrückt:


    http://www.focus.de/sport/mehr…estrichen_aid_699994.html


    Etappe 06 wegen schlechtem Wetter gestrichen.
    Die Wettbewerber schließen sich dem Konvoi nach Copiapo (Drama um die 33 Bergleute) an.


    Chaleco befindet sich nach ca 1/3 der Rally auf Platz 4.


    http://www.dakar.com/dakar/201…ment/gesamt-motorrad.html

    "Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig werden!"

  • Und hier mal die "TUAREG" in ihrer ganzen Pracht:


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.