Wie nennt man dieses Teil??

  • Hallo Forum,


    für die Umsetzung eine Schnapsidee benötige ich so ein Teil wie auf dem Bild, komme aber nicht drauf wies heißt, wisst ihr mehr?

    Dateien

    • Nippel.jpg

      (46,98 kB, 112 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Nippel würd ich sagen. Sieht ja den echten im entferntersten ähnlich.

  • ich würd sagen, das ist ein Schlauchanschluß

    ride it like you stole it


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    saarBikers.net
    das Motorrad Forum im Saarland

  • Das komplette ist eine Schlauchtülle!
    Gibt es mit Außengewinde oder mit Innengewinde.
    sieh z.B. HIER

  • Ich würde das als Schlaucheinschraubverschraubung oder Anschlußstutzen bezeichnen. Professionelles Material gibts bei Swegalock.
    Guckst Du hier: http://www.swagelok.de/


    Jetzt mußt Du uns nur noch erzählen was die Schnapsidee ist...

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

    Einmal editiert, zuletzt von miele ()

  • Könnte man auch als HOHLSCHRAUBE bezeichnen. Das sind aber meist solche für die Bremsleitungen, mit Querbohrung unter dem Schraubenkopf.

  • ...also, man könnte es natürlich auch als "Riffelrohrteilmitangebautemgewinde" bezeichnen, oder gar als "schlauchanschlussnippelstutzenschraube".


    Aber es heißt halt einfach "Schlauchtülle"! Wer es nicht glaubt,lese z.B. DIN 8542 EN 560...


    Gruß an alle Wortschöpfer,


    Till