Versehentlich e10 getankt

  • Hallo zusammen,


    hab gestern versehentlich E10 Sprit getankt. Habs zwar nach 6 Litern gemerkt und noch 3 Liter 98er nachfüllen können, aber 6 Liter Ökoplörre sind halt drin.


    Nun meine Frage.... kann meine Dorsoduro von einer Tankfüllung E10 schon Schaden nehmen?


    Wie seht ihr das?

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Ist schon sch...e, mit dem Ökosprit, vorallem da manche Tankstellen mittlerweile ein wahres "Sammelsurium" an Zapfpistolen haben. Nun, Deine Dorso kann möglicherweise Schäden bekommen, z.b. Dichtungen der Einspritzanlage, Benzinschläuche, etc. ( Zitat Aprilia Kundendienst, nicht daß hier noch Plagiatsvorwürfe kommen ) Ich würd' den Sprit ablassen ( Tank abbauen ) und dann mit 98er Super auffüllen.


    Grüsse aus Franken :pilot

    [align=center]
    :super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
    :pilotwählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

  • Hi Thomas
    Ich währe da auch sehr entspannt. Erst einmal hast du noch einen ordentlichen Mix im Tank und Gunar scheint dem e 10 Sprit sogar zu trauen.
    Wenn du wirklich ein schlechtes Gefühl dabei hast dann fahr den Tank schnell leer (dürfte kein Problem sein) und tank dann wieder Super Sprit.
    Bei einem schnellen Durchlauf wird die e 10 Suppe deine Dichtungen und Schläuche kaum angreifen (wenn überhaupt).
    Gruß Dirk

  • Scheiß drauf. Das nächste mal einfach besser gucken an der Tankstelle. Da passiert schon nix.
    E5 hast du bei Super so oder so.
    Dichtungen und Schläuchen passiert da nix. Sonst dürftest du auch kein E5 tanken.

  • Ich seh das genauso!
    Erstens ist wo E10 drauf steht in den meisten Fällen nicht mal annähernd 10 Prozent von der Plörre drin (ergab glaube ich ein Test bei Stern-TV).
    Und Zweitens hast du ja sicher nicht vor deine Bella mit dem Zeug im Tank jetzt einzumotten :hihi
    Fahr deinen Tank einfach zügig leer, bzw. hau nach 50 bis 100 km noch mal die teurere Suppe drauf, dann passiert auch nix!
    Lass dem E10-Zeuch einfach keine Zeit zum wirken :toeff


    Viel Spaß beim Fahren! :wink

    Wer anderen eine Grube gräbt... fährt meist ein Grubengrabgerät :toeff

  • und was meint ihr, wie lange die suppe im tank bleiben kann, ohne schaden anzurichten?
    wär eine woche noch ok?
    am karfreitag fahr ich die plörre sicher raus, aber vorher werd ich wohl kaum dazu kommen....
    ob das noch "im grünen bereich" liegt?
    was meint ihr

  • War es doch Diesel???


    Meine Güte habt ihr Probleme.


    Der SLK verträgt es, der Golf 4 vertägt es und wenn Aprilia da ne Freigabe gibt lehre ich es auch in die Shiver.
    Warum?
    Ich spare 8 Cent pro Liter.

  • Mach dir keine Gedanken, da passiert nix!!!!
    Wie gesagt... wenn du sie jetzt damit über Monate stehen lassen würdest... selbst dann würde sie mit Sicherheit keinen Schaden nehmen.
    Setz dich am Freitag auf dein Moped und hab Spaß beim Sprit-Verbrennen! :thumbsup: Das Wetter soll ja mehr als gut werden! :thumbup:

    Wer anderen eine Grube gräbt... fährt meist ein Grubengrabgerät :toeff

  • In amerika fahren Sie mit 25% Ethanolanteil und dort gibt es auch Shiver zum kaufen!
    also auch meine Meinung: Scheiß drauf, locker bleiben! :)


    =-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
    Franken grüßt....
    http://www.main-biker.de
    Aprilia SL 750 Shiver - weiß
    .. - denn weiß ist heiß - ...
    Wer später bremst ist länger schnell!
    =-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

  • Danke erst einmal das Du es testest. :blumen
    Ich denke es wird gar nichts passieren. Musst ja schon den teuren drin gehabt haben dann haste noch 3l nachgetankt. Ich denke jetzt wirst Du ein wahres Mischungsverhältnis von E5 erst haben.


    Gruß

  • Also im schlimmsten Fall ist an der Stelle an der Du dein Bike abgestellt hast nur noch ein großer Fleck und sie hat sich komplett aufgelöst... :D


    Nein, mal im ernst. Aprilia hat die freigabe noch nicht erteilt weil sie keine erfahrungen über den Dauergebrauch von E10 haben. Ich denke mal das die zeitweise verwendung von E10 unproblematisch ist.

  • Mein Händler meinte gerade eben, er würde es abpumpen....
    schöner Mist....
    Ich werde heute Abend den Tank leer fahren und dann wieder vernünftigen Sprit tanken....

  • Mach Dir blos nicht soviele Gedanken. Wenn meine Rechnung stimmt :denk hast Du bei 6Litern E10 + 6Liter E5 eh nur E7,5 im Tank.


    Mal davon abgesehen geben andere Hersteller(von BMW weis ich es zufällig :-/ ) alle Modelle frei.


    Also Kopfkino ausschalten und weiter wie gehabt. Gute Fahrt heute Abend, ich fahr später auch noch :dance


    Gruß Pilot :bier

  • In amerika fahren Sie mit 25% Ethanolanteil und dort gibt es auch Shiver zum kaufen!
    also auch meine Meinung: Scheiß drauf, locker bleiben!


    Aber das Problem ist nicht das Ethanol sondern wenn es mit Wasserreagiert. Dann entstehen Hydroxide die z.B. Aluminium angreifen. Diese greifen auch Dichtungen an, wie stark hängt von der Konzentration ab. Essigsäure greift Kalk an, aber wenn ich einen Tropfen in 1 Liter Wasser kippe pasiert gar nichts.


    In den USA ist der Etanol anteil größer aber der zulässige Wasseranteil im Sprit geringer.


    Um trotzdem keine Panik zu verbreiten, die Erhöhung auf 10% sollte bei modernen Motoren keine Folgen haben. Habe diesbezüglich mit einem Professor für Verbrennungskraftmaschinen gesprochen, der meine dass das alles kein Problem ist. Der Hacken ist nur, wer übernimmt die Garantie wenn doch was passiert. Das will halt keiner.


    Gruß


    Mike

  • so.... hab meinen tank leer gefahren ... die öko plörre ist raus....
    bin gefahren, bis die reservelampe an gegangen ist und hab dann normalen sprit reingelassen....
    einen unterschied in der leistung oder im verbrauch hab ich nicht feststellen können....
    jetzt hoff ich einfach mal, dass meine dorso keinen schaden genommen hat....

  • ich kann echt nicht die Angst wegen dem E10 Sprit verstehen.


    Zum Thema Garantie: glaubst Du echt, das Du nach 5 Jahren, wenn ne Gummidichtung durchgefressen, zersetzt oder sonst was ist noch von irgendjemandem ne Garantie erhälst? Egal ob mit E5 oder E10...
    Glaubst Du wirklich, das wenn der Motor in der Garantie abraucht irgendjemand danach fragt ob Du E10 getankt hast?
    Glaubst Du wirklich, das die Freigabe von Aprilia ne Garantie ist, das die für irgendwas freiwillig zahlen????
    Dann glaubst Du auch an den Weihnachtsmann (das ist als Spaß und NICHT böse gemeint!!)

  • Also ich kann ihn schon verstehen. Da legt man für sein "Traum" richtig viel Kohle hin und dann wird man von allen Seiten total verunsichert. Alle sagen bloß nicht, der ADAC ist gegen E10, die Hersteller eiern auch rum, obwohl alle genug zeit hatten ihre Produkte darauf abzustimmen und der dumme ist der Kunde. :ddown

  • Warum ist denn der E10 - Streß überhaupt da? Weil man vor der Einführung schon Panik gemacht und rumgemurrt hat. Hätte man es einfach eingeführt, der Kunde hätte es getankt und nichts gemerkt.
    Ich kann daher die Aussage von Jogie63 verstehen und zu 100% unterschreiben! :)
    Unsere Autos fahren mit keinem erkennbaren Unterschied, absolut nichts. Und wie ist das so schön, man ist in der Beweispflicht dass es an E10 liegt... Beweise mal, dass es mit E5 nicht passiert wäre... wie willst du das machen?
    Weiterhin, als die Atomkatastrophe in Japan war, war E10 nicht mehr in den Medien, danach wurde Lybien wieder akut, jetzt verstummt langsam so das ganze, ist ja jetzt schon alt... daher machen wir E10 wieder etwas populärer... Völliger schmarrn.

    =-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
    Franken grüßt....
    http://www.main-biker.de
    Aprilia SL 750 Shiver - weiß
    .. - denn weiß ist heiß - ...
    Wer später bremst ist länger schnell!
    =-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=