Fahrleistungen: Vmax enttäuschend...

  • Tach!


    Hm, Italiener hatten ja schon immer einen Hang zum Optimistismus, aber müde 174 km/h (liegend) laut GPS? Der BC meldet mutig 188. Ich bin weißgott kein Heizer, aber gestern musste das mal ausgetestet werden. Topfebene Piste, Tachostand 4000 km, Inspektion gemacht, Leder, in zwei Richtungen - da ist ja die XBR 500 (45PS) meiner Süßen genau so schnell! Hat mal einer von Euch gemessen?


    Offiziell sollen sie 200 schaffen - das geht aber wohl nur nackt mit Rückenwind...


    Und dieser angebliche Wert von 60 - 100 unter drei Sekunden: mir deucht, sie braucht eher ca. 6 Sekunden dafür. Gut, ich wiege 88 Kilo, aber soo schlank sind die Kollegen der Testpresse auch nicht...


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo Claus,


    eine Vmax-Messung steht bei meiner noch aus da sie erst 1800km gelaufen hat aber laut BC hatte ich schon mehr wie 180km/h* drauf und da war noch Luft nach oben ohne dabei sich großartig klein zumachen.


    Gruß Christian


    *im Touring-Modus

  • Ich hatte die Mana als Leihmöpi während meine zur Inspektion war und die lief auf der Bahn auf Anhieb über 200 km/h laut Tacho.


    Fühlte sich auch an wie sehr schnell :]


  • 180 Tacho? Das wären ja noch unter 170 km/h in echt. Na ja, was so mit 57 PS Hinterradleistung geht...


    LG


    Claus


    @ Shiver-Blitz: Tacho oder GPS? Das Ding ist - Serienstreuung her oder hin - leider voll die Schnecke!!

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Hallo Claus,


    wie oben geschrieben habe ich meine Mana noch nicht ausgefahren d.h. die ca. 180(laut BC) war der von MIR schnellst gefahren Wert aber da geht noch spürbar mehr dazu müsste ich dann wohl mal auf die BAB, aber das ist ja nicht das Revier der Mana.


    Gruß Christian

  • ... aber das ist ja nicht das Revier der Mana.


    Gruß Christian

    Hallo Christian,


    absolut richtig - nur muss ein Fahrzeug die versprochenen Eigenschaften auch tatsächlich haben:


    Neuwagen müssen die im Verkaufsprospekt angegebene Höchstgeschwindigkeit erreichen. Bei einer Abweichung von mehr als fünf Prozent liegt nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf ein Sachmangel vor (Az. I-3 U 8/04), der zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies berichtet die Deutsche Anwaltshotline. Geklagt hatte ein Oberstudienrat, dessen Neuwagen laut Prospekt 202 Stundenkilometer schnell ist. Die Höchstgeschwindigkeit soll das so genannte Basismodell mit einer 195-er Bereifung erreichen. Andere Ausstattungen können nach Herstellerangaben die "Höchstgeschwindigkeit vermindern". Das mit 225-er Breitreifen ab Werk ausgelieferte Fahrzeug erreichte tatsächlich nur eine Geschwindigkeit von 197,5 Stundenkilometern. Pech für den Oberstudienrat. Zwar betonten die Richter, dass die breitere Bereifung als Serienausstattung nicht zu einer geringeren Höchstgeschwindigkeit führen dürfe. Die gemessene Abweichung von 2,22 Prozent bewegt sich laut Gericht aber noch im tolerierbaren Bereich. "Nach der Rechtsprechung liegt erst bei einer erheblichen Abweichung von mindestens fünf Prozent ein zum Rücktritt vom Vertrag berechtigender Mangel vor", bestätigt Rechtsanwältin Alexandra Wimmer von der Deutschen Anwaltshotline.Quelle>>


    ...und 26 km/h zu wenig (lt. GPS) sind im Falle meiner MANA heftig!


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Hallo Claus,


    das sehe ich auch so wie du wenn 200km/h angegeben sind muss das Moped das auch fahren, keine Frage.
    Nun stellt sich die Frage ob das nur mit deiner Mana so ist oder auch bei anderen?
    Hoffe das hier noch ein paar mehr Antworten werden.


    Das du mit GPS gemessenen 174km/h schon im liegend gefahren bist würde ich sagen das bei deiner Mana was nicht stimmt nur was kann ich dir leider nicht sagen.
    Bist du die Strecke in beiden Richtungen abgefahren um Messfehler auszuschließen?


    Gruß Christian


  • "[...] Topfebene Piste, Tachostand 4000 km, Inspektion gemacht, Leder, in zwei Richtungen..."


    ...sogar NICHT im Rain-Modus, mit gelöster Handbremse und Markensprit im Tank. Tja, der Besuch beim FAH steht ohnehin wg. Inkontinenz an, mal schauen, ob's eine offizielle Meinung zur Serienstreuung gibt.


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Hallo Claus,


    vielleicht gibt der Leistungsprüfstand Aufschluss, es wurde ja hier schon öfter über fehlende Leistung und


    Drehmoment berichtet, sprich das die Werksangaben bei unseren Möpies zu hoch angegeben sind.


    Ich würde es abends nochmals auf der Bahn probieren, (mehr Sauerstoff in der Luft), etwas höherer Reifendruck, langer Anlauf, bei wenig Gegenwind und gerade Strecke. Mana vorher schön warmfahren.


    Gruß aus dem Sauerland.

  • Eigentlich erreicht kaum ein Möpi die angegebene Höchstgeschwindigkeit :headshake
    Höchstens nach Tacho, der ja bekanntlich vor geht =)


    Meine Shiver erreichte auf dem Leistungsprüfstand 211 km/h (Tachoanzeige 228km/h) Spitze und ist angegeben mit 210 km/h.
    Stimmt also!
    Nur hat man da keinen WIndwiderstand :headshake

  • Mit knapp 2.500 km musste ich heut auf der BAB mal Gas geben, um den BMW (mittlere Spur) und den niederländischen Wohnwagen (ganz rechts und weiter vor dem BMW) zu überholen, damit ich meine Abfahrt noch erwische. War bei 180 laut BC und hatte nicht das Gefühl, dass ich noch "viel Spiel" habe. Aufs Navi hab ich nicht geschaut, sondern auf den Verkehr, aber mein BC geht ja eh nach (hatte dazu bereits nen Tröt aufgemacht).


    By the way: war 2.500 km für sowas zu früh? Unser neuer Twingo bringt ja lt. Hersteller nach 6.000 erst die maximale Leistung (wohlgemerkt, Leistung, nicht ausdrücklich Vmax)? Will die arme ja nicht verheizen ...

  • Ab der 1000er Inspektion kannst du fahren wie du willst.....keine Gnade.....dafür hat sie ja den Drehzahlbegrenzer....zumindest die Shiver

  • Ich habe noch gar nicht getestet was meine DD auf der Uhr erreicht, irgendwie interessiert es mich auch nicht


    wirklich, ich meide die Bahn, wo es nur geht, auf der Landstraße macht es dafür doppelt Spaß.:pilot

  • @ MTB-RFC: Es war abends...


    Eigentlich erreicht kaum ein Möpi die angegebene Höchstgeschwindigkeit :headshake

    Gewagte Aussage. Es stimmt zwar, dass viele Mopeds viel zu lang übersetzt sind und nicht mehr ausdrehen, aber Berichte von solch eklatanten Abweichungen wie bei mir sind mir so gut wie nicht bekannt (und da ein Familienmitglied 15 Jahre bei der Motorpresse war, sollten sie bekannt sein, da die Fahrleistungen immer gemessen werden).


    Im Einzeltest der MANA heißt es sogar: "[...] obwohl sie relativ kurz übersetzt ist und bei ihrer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h voll ausdreht."


    Vom Ausdrehen war sie weit entfernt, 1 gelbes Schaltwarnlämpchen flackerte leicht. Weiß jemand, wie viel Drehzahl jeweils ein Lämpchen bedeutet?


    EDIT: Aaha, interessant!! Die Zeitschrift PS hat die Vmax im S-Modus erreicht. Ich hab's im SPORT-GEAR (manuell geschaltet) versucht. Ob's DRIVE-SPORT wirklich bringt? Im Handbuch steht auf Seite 95 dazu : "Der Modus SPORT bietet die größte Leistung: der Motor läuft immer hochtourig, es wird schnell geschaltet und die Motorleistung ist maximal." Mist, es regnet...


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

    Einmal editiert, zuletzt von Hirnretter ()

  • Mir fiel es auf (Gas bis zum Ende gezogen) im Sport-Gear. 179 und dann kam nix mehr...
    In der Abfahrt auf Touring gegangen, dann gleiches Spiel. Hab aber beide male auch nicht auf Wind, Steigung usw. geachtet und nur ein paar Minuten "experimentiert".


    Die Beschleunigungswerte bei 839 ccm sind eben bei der Mana jenseits der 140 kmh einfach nicht mehr so dolle wie bei den Geschwindigkeiten im Stadtverkehr. Für meine Mana vermute ich, dass sie bis 180 keine Probs hat, aber dann brauchts ebene Piste, keinen Orkan von vorne und nach ein paar Minuten nähert man sich der 200 ...


    Und das Navi wird dann aber nur 187 anzeigen ...


    Bin ja kein Heizer vor dem Herrn, aber wenn 200 im Schein steht, sollten doch auch 200 zumindest ansatzweise erreicht werden können, wenn auch unter "günstigen Umständen".


  • Hast Du es auch mal im Modus DRIVE SPORT probiert (dann läuft der Motor mit deutlich höheren Drehzahlen bei gleicher Geschwindigkeit, was die Mehrleistung erklärt)? Ich meine nicht SPORT GEAR, wo man selber per Tasten oder Schalthebel schaltet.


    Die MOTORRAD schreibt dazu:


    "[...] Aber selbst die Wahl zwischen Sport- und Touring-Modus erübrigt sich nach der Experimentierphase. Bei den Fahrleistungen sind nämlich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Betriebsarten gering. In der Beschleunigung von null auf 100 km/h beträgt die Differenz gerade mal zwei Zehntelsekunden zugunsten der Sport-Stufe. Bei den Durchzugswerten – wenn man davon überhaupt reden kann, weil die Automatik ja nicht in der letzten Gangstufe verharrt, sondern beim Gas­aufziehen »runterschaltet« – geht der Vergleich quasi unentschieden aus. Je nach Geschwindigkeitsbereich gewinnt mal der Touring-, mal der Sport-Modus ein Zehntel an Zeit. Unbedeutend also. Dagegen nervt auf Dauer das hohe Drehzahlniveau im Sport-Modus. So dreht der Motor etwa bei Geschwindigkeiten um 80 km/h mit 5100/min ganze 1400/min höher als in der Touring-Stufe. Und auch bei Tempo 130 beträgt die Differenz noch 600/min, ohne subjektiv Vorteile erkennen zu lassen..."

    Quelle>>
    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Du wiegst aber keine 130kg und hast ne Figur wie ein Sumo? ;) Wende dich doch an deinen Händler wenn du einen Defekt vermutest, zu grübeln warum deine langsamer ist als andere bringt dich auch nicht weiter.

  • Du wiegst aber keine 130kg und hast ne Figur wie ein Sumo? ;) Wende dich doch an deinen Händler wenn du einen Defekt vermutest, zu grübeln warum deine langsamer ist als andere bringt dich auch nicht weiter.


    Lieber Markus,


    selbstredend werde ich mich an meinen Händler wenden - allerdings ist ein Forum eine gute Möglichkeit, sich vorab zu informieren (und sich so ggf. den Weg zum Händler zu sparen). Falls Dich meine weitere Teilnahme hier stört, bitte.


    Wenn Du den Fred gelesen hast, solltest Du wissen, dass ich mit 88 kg keine Sumo-Figur haben kann.


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...