Sturzpad und Protektoren Experimente

  • Servus


    Ich war nicht so ganz zufrieden mit den Lösungen die ich im Netz zum Schutz der Shiver 750 gefunden habe und habe deshalb mal ein paar Experimente mit Protektoren und Sturzpads gestartet die eigentlich garnicht für die Shiver gedacht sind.


    Versuch 1:

    Caponord R&G Motordeckel und Kupplungsdeckel Protektor Set Kunststoff

    https://www.tuning-parts24.de/…jfwcDLswYHbIaAhVOEALw_wcB

    (nicht dort, sondern gebraucht auf ebay für 40€ gekauft)

    Hatte die Jungs von der TP Tuning Seite angeschrieben, ob das Set denn auch auf die Shiver passt und bestätigt bekommen dass es nicht auf die Shiver passt.

    Danach wollte ich es erst recht wissen und hab mir die Dinger besorgt. So identisch wie die Bilder von Capo und Shiver Motordeckeln aussahen, musste das doch passen.

    Ergebnis: Die Teile passen perfekt.

    Auf der Kupplungsseite hab ich den Protektor einfach so montiert.

    Auf der linken Seite wollte ich die Stahlflexleitung die an einer der Motordeckelschrauben befestigt ist nicht anders verlegen und habe deshalb mit einem Dremel meinen Protektor zugeschnitten. (siehe Bilder)

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Wenn man den Protektor ganz lassen möchte, müsste das auch problemlos gehen indem man die Schelle, die die Stahlflexleitung hält entfernt.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Der Einbau danach ist kinderleicht und ungefährlich solange man vorsichtig mit den Schrauben in den Motorblock umgeht.


    Was man von der Optik halten will muss jeder für sich entscheiden.

    Für mich zählt, dass die Dinger im Ernstfall dem Kupplungs und Motordeckel ein bisschen Schutz geben (und das theoretisch ohne die erhöhte Rahmenbruch Gefahr)


    Versuch 2

    Dorsoduro Achs Sturzpads vorne und hinten aus dem Aprilia Originalzubehör

    (finde leider keinen Link zu einem Online Shop der sie noch verkauft, vielleicht gibts sie beim Händler)

    Aber man sieht sie ja auf den Bildern.


    Ergebnis:

    Passen super,

    auch wenn ich mir mit der Einbauanleitung nicht einig bin, was die Hinterachse angeht wo rechts und links die Sturzpads nicht identisch sind.


    Auch hier wieder ist die Optik geschmacksache, ich denk mal ihren Job müssten sie tun.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Wird auch in anderen Foren diskutiert.

    Die Lichtmaschine wird ja durch das Öl gekühlt.

    Aber natürlich kann der Lima Deckel auch Temperatur abstrahlen.

    Wenn aber ein Kunststoff Deckel montiert ist kann das über die schlechte Wärmeleitfähigkeit so nicht mehr passieren.

    Wir hatten letztens eine S1000RR bei der ein kohlefaser Deckel montiert war und der wurde wegen eines Sturzschadens getauscht.

    Bei dem darunter liegenden Aluminium Deckel hatte der Lack sich gelb verfärbt. Ein Zeichen von Überhitzung.

    Es könnte also etwas dran sein

  • :denk das sind ja schon gewaltige Teile und 225 Teuronen ist auch ordentlich

    Für die Achs-Sturzpads gibt es auch optisch ansprechendere Lösungen.

    Ich habe für die Schwinge mir sowieso Prismabuchsen (Bobbins) zugelegt, die gleichzeitig die Hinterachse mit schützen (sollten)

    Ich habe mal bei längerem Suchen ein Stourzpad für vorn gefunden, das über 3 Anschraubpunkte am Rahmen befestigt wurde, allerdings auch im Bereich € 200,- . Das war dann eher eine Platte und nicht so ein Knubbel wie die üblichen Pads

    Leider habe ich den Link nicht mehr...

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Hier Isser: Aprilia Sturzpads und andere

    Entweder schau ich an der falschen Stelle oder die sind genau wie alle anderen die an einem einzigen punkt durchgesteckt werden.

    Wenn es welche mit 3 echten Aufnahmepunkten gäbe wär das perfekt was die Stoßverteilung angeht.

  • ist auf den Bildern nicht wirklich zu erkennen, ich weiß auch nicht ob die, die ich meine, von GSG waren

    vielleicht finde ich sie beim Stöbern im Netz nochmal...

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Hier sind 2-Punkt Sturzpads: CTC Sturzpads

    sind zwar nur für die Shiver 750 2007-2016 dürften aber auch an die 900-er passen

    Gruß JM

    "Wer glaubt, Motorräder seien heute verzichtbar, hat noch nie so ein Tier zwischen den Beinen gespürt."

    "Aprilia Shiver? Ist das die kleine Schwester von Claudia?"

  • Ich habe für die Schwinge mir sowieso Prismabuchsen (Bobbins) zugelegt, die gleichzeitig die Hinterachse mit schützen (sollten)

    Moin,

    ich habe bei großen "Bobbins" die Angst, dass bei einem Sturz die Schwinge beschädigt werden könnte. Im Extremfall rausbrechen eines Stücks unter dem Gewinde. Darum hab ich sehr kleine "Bobbins" für den Montageständer dran und große Sturzpads an der Achse, die weiter herausragen als die Ständeraufnahmen.

    Gruß Felix

    http://www.motalia.de