Einer aus der (Vor-) Eifel

  • Hallo zusammen,

    ich möchte mich kurz vorstellen.

    Mein Name ist Frank, ich bin Anfang 50, wohne im Kreis Euskirchen und habe mir nun eine Capo zugelegt. Zuvor bin ich eine Tuono RR, sowie eine Dorso 1200 gefahren.

    Mit dem "neuen" Motorrad muss ich mich erst einmal anfreunden, da es heute bei der ersten kurzen Ausfahrt bereits erste Probleme gab.

    Bin gespannt, ob wir beide eine enge Bindung eingehen werden...

    Wünsche allen ein schönes WE!


    Gruß

    Frank

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo Frank

    Herzlich willkommen hier im besonderen Forum der V2-Verrückten. ;)


    Vorher schon Dorso'1200 gefahren und nicht hier im Forum? .......:ditsch :lol

    Capo' & Euskirchen - da gibt es noch jemanden .... :denk.. :]


    Gruß von Hessens Mittelpunkt in die Eifel.

  • Servus Frank


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum


    wünsche Dir mit Deiner Capo weiterhin viel Spaß und mit uns.:]


    Viele Grüße aus dem Norden von München


    Manni:wink

  • Hallo Frank,


    herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß mit der Caponord. Hoffe es sind keine größeren Probleme gleich zu Beginn.


    Viele Grüße von der gegenüberliegenden Rheinseite nach Euskirchen.


    Gruß

    Stephan


    P.S. Das Caponord Treffen 2020 ist nicht weit von Dir entfernt :wink

  • Nach 100km eine blinkende Haupt-Warnleuchte und die Anzeige EFI reichen mir dann schon einmal.

    Das schafft zu beginn nicht gerade Vertrauen...

    Das ist nur die Auspuffklappe. Nix problematisches, das hat jeder Capo-Fahrer mal. Gibt hierzu auch ein paar Beiträge.


    Gruß

    Stephan

  • Servus,

    herzlich willkommen hier im Forum


    hoffe Du bekommst die kleinen Problemchen schnell gelöst und hast dann wieder Spaß mit der Capo.


    VG Phil

  • Hallo Frank,

    herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit der Capo.

    Die Franks häufen sich gerade ganz schön :]

    Gruß aus Berlin

    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • Hallo Frank,


    viel Spaß mit meiner Capo :super Hier hast du gute Ansprechpartner. Die Nachricht mit der Fehlermeldung hat mir keine Ruhe gelassen und habe mich ebenfalls bei Dino und im Forum informiert. Wollte dich heute schon anrufen, aber bist ja schon auf dem neuen Stand.


    Tut mir leid, dass es direkt Probleme gibt. Ich kann dir nur nochmal versprechen, dass ich dich nicht über den Tisch gezogen habe. Dino ist meine äh deine Capo erst vor kurzem gefahren und hat sie ebenfalls als 1a beschrieben.


    Einige wissen es noch nicht! Ja, ich habe mich nach nur einem Jahr wieder von der Capo getrennt, da ich/wir kaum gefahren sind. Böse Zungen sagten, mir bröselt bald der Reifen der von der Felge ... MegaLagu  :iiiih


    Wie es aussieht werde ich wohl auch eine Motorradpause einlegen. Keine Sorge zum Treffen werde ich kommen! :toeff


    Nächstes Jahr steht erst mal unsere Hochzeit an und dann mal schauen. Ja, ich habe mit ner BMW geliebäugelt und werde mir für Rohr wohl ne GS mieten.


    So, jetzt könnt ihr mich steinigen b-m-w


    Soooo ... zurück zum neuen Mitglied. Die Capo bleibt uns wohl erhalten und für August auf jeden Fall schon mal den Termin vormerken :jop

    Einer der glücklichsten Momente im Leben eines Menschen ist der Beginn einer Reise in ein unbekanntes Land.
    Hat man erst einmal die Fesseln der Routine, der Gewohnheit, den Mantel vieler Sorgen und die Plackerei des Alltages abgeschüttelt, fühlt man sich auf einmal glücklich.


    Das Blut pulsiert wie in der Kindheit ... ein Gefühl wie an einem frischen Morgen des Lebens.
    :jester
    ... und mit zwei Armen, zwei Beinen und zwei Zylinger noch viiieeel mehr!

  • EFI leuchtet


    Ach ja, es gibt auch ein Caponord Treffen. Ist in Much, also um die Ecke

    Einer der glücklichsten Momente im Leben eines Menschen ist der Beginn einer Reise in ein unbekanntes Land.
    Hat man erst einmal die Fesseln der Routine, der Gewohnheit, den Mantel vieler Sorgen und die Plackerei des Alltages abgeschüttelt, fühlt man sich auf einmal glücklich.


    Das Blut pulsiert wie in der Kindheit ... ein Gefühl wie an einem frischen Morgen des Lebens.
    :jester
    ... und mit zwei Armen, zwei Beinen und zwei Zylinger noch viiieeel mehr!

  • Hi Frank,

    hoffentlich sind die Störungen bald Geschichte und du hast genau so viel Spaß mit der Capo wie ich.

    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • Hi Volker,

    das bleibt vorerst wohl ein Wunschdenken, da sich die Warnleuchte auch wieder bei der zweiten Ausfahrt gemeldet hat.

    Morgen folgt die dritte Tour. Ich warte schon auf das Lämpchen...:cursing:


    Gruß

    Frank

  • Na ja, von alleine wird die auch nicht weg gehen. Züge ölen und Klappe ölen, denke ich.


    Wenn der Stellmotor defekt ist könnte es ggf günstiger sein einen GPR Auspuff zu kaufen, der hat keine Klappe und ist legal. Gibt es auch in weiß ;)

    Dann muss aber noch ein kleines elektronischen Teil rein, dass dem Steuergerät vorgaukelt mit der Klappe sei alles ok.


    Hoffentlich habe ich das so richtig zusammengefasst.

    Einer der glücklichsten Momente im Leben eines Menschen ist der Beginn einer Reise in ein unbekanntes Land.
    Hat man erst einmal die Fesseln der Routine, der Gewohnheit, den Mantel vieler Sorgen und die Plackerei des Alltages abgeschüttelt, fühlt man sich auf einmal glücklich.


    Das Blut pulsiert wie in der Kindheit ... ein Gefühl wie an einem frischen Morgen des Lebens.
    :jester
    ... und mit zwei Armen, zwei Beinen und zwei Zylinger noch viiieeel mehr!