Gabel&Federbein (Franz Racing / Wilbers / YSS) ?

  • Hallo in die Runde und ich spreche speziell diejenigen an, die auch eine "Update" für die Federelemente gemacht haben.

    Nach dem 'Ammerländer' letzten Herbst auch angekündigt hatte seine Gabel mit Wilbers Gabelfedern und Wilbers Federbein auszustatten >HIER, hatte ich mir vorgenommen dies auch 2019 anzugehen.

    Dass ich 2019 eine andere Shiver fahren MUSS, ahnte ich damals, Anfang Sept. 2018 noch nicht. :beule


    Meine Shiver-2 hat auch eine Marzocchi-Gabel und entgegen der Vermutung von Kai, ist bei Wilbers dafür (noch?) nichts im Programm/auf der HP.

    >Wilbers >Shiver >2013


    Unser Forumsmitglied 'Feinmetal' hatte sich ja einem YSS-Federbein gegönnt und war sehr angetan. u.a. in dem Thread: >Aprilia Shiver 750 > Fahrwerk Shiver, ein "gerütteltes Maß" an Frust?



    Einige hatten die Gabel bei FRS = Franz Racing Suspension > http://www.franzracing.eu

    machen lassen.

    Bei FRS habe ich auch gesehen (unten bei Aktuelles), dass die keine KEINE Wilbers Produkte mehr vertreiben und nun auch YSS-Federbeine im Programm haben.


    Soll ich bei Franz Racing die Gabel machen lassen und ein YSS-Federbein hinzu? :0plan

    Ich habe Beratungsbedarf. :peinlich :pfeif


  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • was vermisst du denn... hinten , vorne , Feintunen für die Straße oder auf den Kringel?

    Reifenbild sagt ja häufig schon viel... und deins war ja doch stark mit Sägezahnwellen.

    mir ist ja die Ruhe im Fahrwerg bei der Hausrunde sehr positiv aufgefallen... es vermittelt viel mehr Vertrauen zum ganzen Bike.

    aber egal was du hinten einbaust 640‘er oder 641‘er von Wilber.

    es ist immer noch besser , als das Original mit 4-6 Jahren ohne einer Revision

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • Vorne empfinde ich es zu hart.

    Hinten habe ich mmmmmm:denk wie beschreibe ich es? :peinlich So ein rühren, pumben .....

  • jürgen

    das kenne ich ... es pumpt, es knetet, es rührt , man könnte meinen , man fährt über eine Matraze...

    Da ist hinten wirklich das Fb zu träge und reagiert nicht schnell auf hochfrequente Schläge in Verbindung bei langen Wellen und das bei Schräglage. (etwas übertrieben...Man könnte meinen ,der Rahmen hätte einer angesägt und mit nem Gummischlauch zusammen gesteckt... wie auf dem Polterabend der angesägte Feger... )

    Setzt dich mal am Freitag auf meine und fahr mal ne Runde...

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • Setzt dich mal am Freitag auf meine und fahr mal ne Runde...

    Angebot angenommen. :dup