Automatische Blinkerrückstellung?

  • Hallo liebe Mitstreiter,
    vor kurzem habe ich in meiner Bedienungsanleitung gelesen, dass es bei der Caponord eine Blinkrückstellung gibt. Davon habe ich leider noch nichts gemerkt. Kann man die irgendwie Ein- oder Ausschalten?
    Desweiteren brannte bei meiner TP immer das Fahrtlicht für wenige Sekunden nachdem ich die Zündung eingeschaltet habe. Nun war ich zum Zurückstellen des Service beim "Freundlichen", jetzt brennt nur noch das Standlicht nachdem die Zündung eingeschalten wird. Erst mit dem Satrten des Motors geht auch wieder des Abblendlicht an.
    Wie ist Eure Erfahrung zu diesem Thema?
    Gruß Jürgen

    BMW ist mir zu gewöhnlich, warum nicht was außergewöhnliches wie eine Aprilia ;)

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Lass mal den Blinker an, nach ca. 25 Blinkimpulsen schaltet der Blinker aus. Ist keine echte automatische Rückstellung, sondern mehr ein Notaus für dem Fall, dass man den Blinker vergessen hat abzuschalten.

  • Hallo Jürgen.
    Blinker geht nach einer bestimmten Zeit selbst aus.
    Zündung an: Standlicht, Starten des Motors: Abblendlicht.
    Beides richtig.
    Zündung an: Abblendlicht, zumindest bei den deutschen Modellen falsch. Warum das bei Dir so war???

  • Es gibt einen Rücksteller? mal die Tage testen.


    So steht es bei der Shiver 900 im Manuale:
    Wenn sich das Fahrzeug bewegt, kehren die Anzeigen automatisch zu einer der beiden folgenden Bedingungen zurück:
    • Nach einer Zeit t = 40 sek.
    • nach 500 m (0,31 mi)


    Ich habe das aber echt noch nie bewusst getestet......

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Laut Handbuch (02_11/2017 Seite 67) wird der Blinker während der Fahrt nach entweder 40sekunden oder 500metern zurück gestellt - je nachdem was eher eintritt :)


    Tante Edith sagt: Der Igel war schneller :D

  • :teachRTFM


    :pfeif

  • Ist aus dem von 2013. :denk
    Ed. 03_04/2013


    Link:
    https://www.aprilia.at/assets/…nloads/Caponord_1200f.pdf

  • Wir hatten hier schon welche die empfanden die 500m als zu kurz, bspw. für Autobahnauffahrten oder Überholvorgang auf der Autobahn.

  • Ich hab tatsächlich heute dran gedacht es bei meiner Shiver zu testen, klappt perfekt, nach Tacho war der Blinker nach 500m Fahrstrecke wieder aus.


    Wir hatten hier schon welche die empfanden die 500m als zu kurz, bspw. für Autobahnauffahrten oder Überholvorgang auf der Autobahn.


    Kann ich nicht verstehen, 500 sind absolut ausreichend lang, außer man will mit Blinker links den Rambo spielen. Das sind bei 100km/h immerhin 18s, das sollte zum Einfädeln und Überholen reichen, sonst stimmt was anderes nicht.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Hab es heute auf der Landstraße mit der Capo probiert.
    Wie beim Igel... nach ziemlich genau 500m war der Blinker aus

  • Aber aber du musst doch garnicht abbiegen etc...
    Hab das auf gerader Landstraße gemacht...
    Blinker an, auf Display guggn und nach 500m aus

  • thomas : Ab in die Ecke und schäm dich! :teach und den gibt's auch noch :ditsch


    :rofl

  • Hab gestern im Guzzi Forum gelernt, das diese Funktion auch in der neuen V85TT verbaut wird. Piaggio scheint derartige Features gleich konzernweit auszurollen... Oder es kommt daher, das diese Guzzi zu einem großen Teil bei Aprilia entwickelt wurde...

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • Frank, das Stichwort ist Plattform und modulare Software, wenn Piaggio es schlau anstellt, dann sparen sie sich auch bei der Software so einiges an Entwicklungsaufwand.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Nicht ganz zum Thema, aber zumindest auch was zum Blinker:

    WARNBLINKER.

    War schon auf der Suche nach einer Zubehörlösung, als ich im Shiver- Unterforum las, dass die Caponord serienmäßig eine hat.

    Einige Sekunden auf den Blinkerschalter drücken und die Warnblinker sind eingeschaltet (Zündung ein).

    Danke für die Info aus dem Parallelforum :thumbup:

    Erst Hirn :leuchte, dann Motor :toeff einschalten. Umgekehrt wird´s schmerzhaft!:crash
    Aprilia Caponord 1200 TP silber (BJ 2014---987km bei Übernahme Mai 2019) :super