Anfrage beim Aprilia Kundenservice zum Thema 900er-6"-180/55

  • Und von den Reifenherstellern wird vermutlich auch nicht viel kommen, weil die Zulassungszahlen der 900er auch nicht so riesig sind.

    Auch dazu hatte ich einige nette Telefonate ;o)
    Deine Vermutung wurde mir telefonisch auch so bestätigt.
    A b e r außerdem:
    Ich habe es ja vorher verlinkt, die Reifenhersteller hatten die ja nun berechtigte Sorge dass die Lobbyarbeit u.a. des TÜV Nord erfolgreich sein wird und ohne eine echte, natürlich kostenpflichtige Eintragung die Zettel der Hersteller nichts mehr wert sind. Bis das geklärt ist wird es mit neuen Übergrößenbescheinungen eher schlecht aussehen.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Du weißt ja anscheinend den Termin und den Ort.

    Hattest du doch 2010 schon geschrieben >HIER (Italo-Frühstück in 36275 Kirchheim) - Da war ich zwar noch nicht im Forum angemeldet, aber ich weiß die Suche gut zu nutzen. :)


    Versuche es mir irgendwann einzurichten. Bekommst noch eine PN mit meiner Hdy-Nr.

  • Hallo,

    das Italofrühstück und das Grillen sind zwei völlig unterschiedliche Veranstaltungen!!! Das Italo-Frühstück gab es einmal im Jahr an einem Vormittag. Das fand viermal statt und hatte bis zu 250 Teilnehmer. Das Italo-Frühstück gibt es nicht mehr.

    Das Grillen findet während der Saison monatlich abends statt und ist familiärer.

    Gruß Felix

  • OK, dann doch der zweite gefundene Hinweis >HIER :)

  • Weiss hier jemand vielleicht wie das in der Schweiz geregelt ist?

    Habe bisher anderswo gelesen, dass wir bei uns mit den Reifen sehr viel Freiheiten gegenüber der deutschen Regelung haben.


    Das hab vor paar Jahren mal mit der MFK abgeklärt..

    die haben mir ziemlich genau das gesagt, was du schreibst.

    So lange der Reifen passt und nirgendwo schleift ist denen egal welche Dimension. Bei uns steht im Fahrzeugschein ja auch gar keine Dimension eintragen.

    Ich fahre seit dem auch immer den 190/55 auf der DD, auch wenn ich behaupte keinen Unterschied zu merken

    Wenn Interesse besteht kann ich die Mail von denen Mal herauskramen (zumindest versuchen) und dir schicken. Ist einfach von der MFK Luzern gesagt worden, andere Kantone machen ggf. wieder was komplett anderes :iiiih

  • Das hab vor paar Jahren mal mit der MFK abgeklärt..

    die haben mir ziemlich genau das gesagt, was du schreibst.

    Hey danke Alex, werde auch bei uns mal auf dem Amt anrufen um sicher zu sein, dass es auch so gehandhabt wird. Spannend finde ich das du keinen Unterschied merkst. Da habe ich auch schon andere Aussagen gelesen.

    Ich muss zwar sagen, dass ich mit der Originalbereifung Angel ST 180/55 nicht das Gefühl habe dass sich das Motorrad gegen die Schräglage sperrt wie ich dies verschiedentlich gehört/gelesen habe. Das einzige was auffällt, ist die Tatsache, dass ich links und rechts keine jungfräuliche Lauffläche auf dem Reifen mehr sehe. Irgendwie denke ich, müsste noch mehr Schwerkraftsüberlistung möglich sein.


    Auf dem Bild welches ich mir gebastelt habe, sieht man schön was ich meine.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Sorry das Bild kannst du in die Tonne....

    Ein Motorrad wird auch in die Federung gedrückt!!!

    Siehe auch die Fotos von 'Yamraptor'


  • - Ein besonder netter technischer Überwachungsverein aus dem Norden versucht anscheinend gerade mit politischer Lobbyarbeit das Rad zurückzudrehen. Denen ist die gültige Praxis mit den Herstellerfreigaben ein Dorn im Auge. Ja nee, is klar, ist ja auch viel besser für Umsatz und Ertrag wenn der blöde Kraftfahrer jeweils eine gebührenpflichtige Eintragung vornehmen lassen muss.
    I

    Hatte ich etwa zeitgleich zu dir rausgefunden, hehe.


    Ich kann die Mail zwar nicht wiederfinden, aber jmd anders meinte noch der IVM würde "mit Hochdruck" an einer Lösung arbeiten.


    Scheinbar wird das noch ein bisschen dauern.

  • Hatte ich etwa zeitgleich zu dir rausgefunden, hehe.

    :dup
    Mittlerweile hat ja auch schon die Presse berichtet, den Link hatte wir hier auch schon.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • :dup
    Mittlerweile hat ja auch schon die Presse berichtet, den Link hatte wir hier auch schon.

    M-hm... Es ist ein grosses technisches Problem, und macht die Maschine zu einer Gefahr für Leib und Leben. Nach Zahlung von 50 EUR oder sonstigen Beträgen ist das allerdings nicht mehr so.

    Dass manche Leute nicht einfach in Scham versinken und sich überhaupt noch vor die Tür trauen ist mir ein Rätsel. Ist aber vermutlich eine der Hauptvoraussetzungen um Politiker zu werden.