ein paar service fragen.

  • moin moin,
    ich hab mir letzte woche ne dorsoduro 750 gekauft.(ez. 04.2010 ,6500km gelaufen.)


    das moped stand nun ca 4,5 jahre(hinten aufgebockt).
    reifen wurden vor der einlagerung noch neu gemacht und fahren sich noch sehr gut.
    tüv/au hab ich auch schon machen lassen ohne mängel.


    nun bin ich gerade dabei einen großen service zu machen.
    sprich einmal alle flüssigkeiten, zündkerzen luftfilter usw.
    bremse und kupplung habe ich heute gespült mit dot 5.1,
    nun siffen allerdings meine ausgleichbehälter. gibt es da noch einen trick die wieder dicht zu bekommen?
    oder kommen da nur neue dichtungen in frage?
    öl habe ich auch gewechselt mit motul 300v, moped noch seitlich gekippt um alles raus zu bekommen.
    nun hab ich knapp 3,5 liter drinne und bin kalt bei ca 3/4 max.
    hatte leider zu spät im whb gelesen das warm geprüft wird.
    kühlflüssigkeit habe ich auch gewechselt mit motul factory line organic, allerdings nur 1,1 liter reinbekommen(bleibt da noch soviel im motor?)
    diverse dichtungen/wedis habe ich schon mit silikon spray/fett behandelt um sie wieder ein bischen aufzufrischen.
    gibt es sonst noch irgendwas worauf ich noch speziell bei der dorsoduro achten sollte?
    mfg stefan

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Moin,


    als als erstes würde ich sagen, das du die Reifen knicken kannst (4,5 jahre alt...) meine Meinung :ddown
    Hmmm meine dichtungen an den Behältern sind seit Ez 09 drinne und alles i.O., da kann ich dir nicht weiterhelfen :)
    Beim öl waren es glaub ich 3,5L mit Filter und 3,1 ohne, nagel mich aber nicht fest ;)


    Was gibts noch? Bremsflüssigkeit Tauschen, und endlüften, einmal die Lagerangucken ob sie rund laufen und Leichtgängig sind.


    Mehr fällt mir grade nicht ein !


    Ansonnsten Spaß haben ;)


    Lg & Ride Safe!

  • Servus


    bei dem Bremsflüssigkeits und Kupplungsbehälter hatte es mal eine Rückrufaktion gegeben


    da sind neue drin damit die nicht mehr siffen.


    Vermutlich wurde an Deiner diese Rückrufaktion nicht durchgeführt.


    Also besser neue kaufen dann sollte es passen.


    Reifen würde ich auch tauschen 4,5 Jahre ist zu Alt.... fürs este Einfahren und Üben Ok


    für die heiße Phase dann neue drauf :]


    Gruß


    Manni :wink

  • Schau mal unter dem Lenkerlagerrohr ,da sollte eine Abdeckung leicht dreieckig sein nach hinten gerichtet Richtung Rahmen.
    Die Hinterradschwinge hat an der Vorderseite zum Auspuff hin ein Loch da soll ein Gummistopfen drin sein .
    Die Längung der Kette sowie Ritzel/Kettenrad prüfen ist bei DD ein Hochverschleißteil je nach Fahrstil.
    Hupenhalter auf Riß kontrollieren vibriert leicht ab .
    Wechsle den Benzinfilter der sitzt im Tank egal ob der scheinbar getauscht wurde berechnet wirds oft aber dann kommt ein Filter mit dem Aufdruck 2008 raus

  • also reifen werde ich fahren. kleben noch wie sau und sind auch kein bischen porös oder so.(50te kw 2013 michelin pilot power)
    moped stand ja im dunkeln.


    kettenkitt ist noch schier, kein rost, hatte er gut eingejaucht vorm weg stellen:)
    wegen öl war ich unsicher weil im whb steht 3,0 bzw 3,2 liter mit filter.
    wegen den abdeckungen schaue ich mal, unten in der gabelbrücke hatte ich nur so ne kappe gesehen.
    hatte mal geschaut wegen montagestäner vorne ansetzen, falls die gabel mal raus muss.
    leider sind die staubkappen schon recht rissig/porös.
    aber wedis sind noch top und gabel ist dicht.
    eventuell nochmal kühlmittel wechseln, damit ich möglich viel raus bekomme von der brühe.
    am meisten nerven mich momentan diese membranen , weil die rein optisch keine beschädigungen aufweisen und trotzdem so doll siffen.

  • Reifen würde ich auch noch fahren. 4,5 Jahre... kinderteller.


    Zitat

    am meisten nerven mich momentan diese membranen , weil die rein optisch keine beschädigungen aufweisen und trotzdem so doll siffen.


    Hatte ich an meiner 09 er Shiver auch. Zuerst waren - glaube ich - die Kunststoffdeckel mit den Aludeckeln über der Membran verklebt ( oder umgekehrt ) auf jeden Fall wurde das geändert und ich hatte nie wieder Probleme ( gehe mal davon aus, dass deine Behälter nicht zu voll sind ). Deckel kosten z.Z. 18,90 das Stück bei Wendel. Geht ja noch.... ;(



    Gruß Hotte

  • mhhh, ich habe stramm bzw leicht über das schauglas gefüllt.
    vieleicht ist das auch ein ticken zuviel.
    die deckel sind aus alu.
    aber bei wendel hatte ich geschaut, da kosten die membranen ja schon 40 euro das stück.
    ich hoffe ich komme die nächsten tage dazu sie wieder zusammen zu bauen.
    luftfilter und iridium zündkerzen will ich noch wechseln, und dann endlich mal ne gemütliche runde fahren :)
    mfg stefan

  • Rückrufe


    Hier kannst kucken ob noch Rückrufe offen sind.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Guck mal bei wendel(wendelmotorraeder.de/Aprilia ersatzteile/750ccm/shiver750/Fahrwerk...) Is die Nummer 3 in der Zeichnung. Auf die Artikelnummer klicken da erscheint dann das Bild. Alu- und Plastikdeckel sind einzeln. Wenn deine zusammen geklebt sind, hast du die Alten.


    Gruß Hotte

  • so, hatte heute endlich mal zeit meinen service zu beenden.
    gemütliche 10 stunden gebastelt mit ordentlich putzen =)


    am meisten hat mich der luftfilter und die vordere zündkerze gestresst.
    hab extra schon das original aprilia kitt gekauft, und der luftfilter passt da so beschissen rein.
    hab da bald ne halbe stunde rumgequetscht bis der einigermaßen saß.


    die behälter scheinen beide wieder dicht zu sein, war wohl nur ein ticken zuviel drinne.
    und ich habe die alte ausführung mit der verklebten membran.


    bei der ganzen bastelei habe ich zwei stecker gefunden die nicht angeschlossen sind.
    hab auch soweit nix gefunden wo die ran könnten.
    vieleicht weiß es ja einer von euch wofür die gut sind.
    und das massekabel von der batterie, läuft schräg über die batterie rüber.
    ich denke nicht das daß so gehört, weiß einer wo das standart mäßig lang läuft?
    danke für die rückrufseite, laut der sind für meine keine offen.
    mfg stefan

    Dateien

    • 11.jpg

      (99,79 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • test.jpg

      (127,11 kB, 833 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 22.jpg

      (146,56 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 33.jpg

      (146,42 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Servus


    das massekabel von der batterie, läuft schräg über die batterie rüber.



    die Batterie ist aber schon richtig drin und nicht um 180 Grad verdreht :denk


    in Fahrtrichtung muß der Pluspol rechts sein und Minus links


    Das Massekabel sollte auf der linke Seite entlang der Batterie laufen


    Baue mal die Batterie aus und schau wie das Massekabel verlegt ist.


    Gruß


    Manni :wink

  • ich nochmal,
    gerade mal das whb durchforstet und da sieht es so aus das die pole der batterie nach unten zeigen.
    ist das so richtig?
    bei mir zeigen sie richtung sitzbank und in fahrtrichtung gesehen ist plus rechts und masse links.
    mfg stefan

  • in Fahrtrichtung muß der Pluspol rechts sein und Minus links


    Das Massekabel sollte auf der linke Seite entlang der Batterie laufen


    :denk
    Sicher?
    Bei meinen Shiver und bei der Dorsoduro eines Mitglieds, von dem das Foto im Anhang stammt, ist Masse rechts!


    Zitat von stefanxl

    ..die pole der batterie nach unten zeigen.
    ist das so richtig?

    So wie ich das kenne, ja.

  • Pole nach unten, in Fahrtrichtung Masse rechts, so war es bei meiner Shiver 750 und so ist es bei meiner Shiver 900.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • mhhh, die einen so , die anderen so.
    ich hab meine pole oben und bei den bildern die ich so im netzt gefunden habe ist das auch so.
    naja ich hab nun das massekabel neu verlegt und nun sollte alles passen.
    hab noch zwei bilder gemacht.
    so die ersten 20 kilometer hinter mir.
    fährt sich schön das gerät.
    die ausgleichbehälter sind immer noch dicht(auf holz klopf =) )


    der sport modus macht daraus ja ein ganz neues motorrad :], fast so spaßig wie meine superduke vorher.
    und 3,5 liter öl war zuviel. war über max.
    hab nun übern ölfilter ca 200-300 ml abgelassen und nun steht es stramm auf max.also passen die 3,2 liter ausm whb sehr gut.


    was mich ein wenig gestört hat, das daß display beschlägt, mal sehen ob sich das wieder gibt.


    und ich habe ein wenig schieberuckeln , aber mal kucken ob sich das wieder legt nach ein paar kilometer, wurde ja schließlich lange nicht mehr gefahren.
    die aprilia gelsitzbank die ich drauf habe, finde ich auch ziemlich unbequem, hätte ich mir mehr von erwartet.
    mfg stefan

    Dateien

    • 11.jpg

      (148,54 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 22.jpg

      (135,09 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Servus


    [
    quote='MegaLagu','index.php?page=Thread&postID=149015#post149015']Sicher?
    Bei meinen Shiver und bei der Dorsoduro eines Mitglieds, von dem das Foto im Anhang stammt, ist Masse rechts![/quote]


    ganz sicher :]


    bei mir sind die Pole Oben
    auf der rechten Seite Plus mit roter Gummiabdeckung und links Masse


    Ich liefer das nächste mal ein Bild nach


    man kann es bei meiner Umbauanleitung für den Selbstbauöler erkennen.


    Das Bild mit der Steuerelektronik sieht man oben im Bild die rote Batterieleitung .


    Gruß


    Manni

  • der sport modus macht daraus ja ein ganz neues motorrad


    Wie, es gibt außer S noch einen Modus :grimasse:dance



    Manni , das neue Spiel für dieses Jahr in Rohr, Pollagenvergleich, mal sehen was rauskommt :bier

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.