900er Dauertest bei Motorrad online

  • Dauertest


    Schaut mal unter August.


    Toll beschrieben das erste Date. :super:super:super

    "Es sind 105 Meilen bis Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen!"
    "Tritt Drauf"
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Nach offiziellen Statements deutscher Kontrollorgane: "komische Endrohre" - siehe dazu ausführliche Stellungnahmen an anderer Stelle dieses Forums - wird die flatschneue 900-er nun im o.a. Dauertestbericht der kompetenten Motorradjournaille aufgrund ihres Auspuffpatschens mit einer


    "laut rülpsenden Sophia Loren" verglichen. :abfeiern


    Was nun wäre der Vergleich, wenn den Herren eine 900-er mit einer Abkratzpowisch-Soundanlage zu Gehör käme?


    Etwa ein sich "fast übergebender Terence Hill"? Hauptsache, die Zähne bleiben drin

  • "laut rülpsenden Sophia Loren" verglichen.


    Also Leute, man kann ja gerne mit mir über die Aschenbecher reden, aber ich finde die inzwischen wirklich toll :grimasse
    aber wenn einer der Shiver das Patschen abgewöhnt, dann werde ich sauer, das gehört so! :bump
    Im Ernst, was fährt der Tester sonst so? Einen 50er Flüsterroller? Ein Elektroeinkaufsmoped?


    Zum Test, ich habe aufgrund inhaltlicher Fehler bereits 3 mails an "Motorrad" geschrieben, zwei Mal habe ich eine Antwort bekommen, man hat sich bedankt und die Fehler korrigiert. Jetzt bei dritten Mal gabs keine Antwort mehr (wahrscheinlich wirds denen langsam peinlich ;o) ) aber am nächsten Tag war auch dieser Fehler nicht mehr im Artikel zu finden. Der Autor hat das Fehlen einer automatischem Tag-Nacht Umschaltung des Displays bemängelt, war aber vermutlich leider nicht schlau genug um es mit drei oder vier Mal drücken auf die Menütaste einzustellen. Der ganze Absatz im Artikel wurde dann einfach gelöscht.


    -> Einmal mit Experten arbeiten......... :jester

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Zitat Motorrad:

    Was um himmelswillen kann einem den besseres passieren, als so eine Frau zu treffen. :love

    V2 unser im Moped, geheiligt werde dein Erbauer.
    Dein Takt komme, dein geballer geschehe,
    wie im Standgas, so auch auf der Landstraße.
    Unser täglich Kick gib uns heute.
    Und vergib uns unsere Gashand, wie auch wir
    vergeben deine Trinksitten.
    Und führe uns nicht zum Reihen Vierer,
    sondern erlöse uns von dessen geschrei.


    Amen :engel

  • Abseits der Unkenntnis dessen, was bei Shivers zum guten Ton gehört habe ich schon deutlich Schlimmeres von den Motorradjungs gelesen und gesehen. Den aktuellen Test finde ich sonst ok.

  • Ich habe betreffend der Tag/Nachtumschaltung auch eine Mail geschrieben. Antwort kam keine, aber am nächsten Tag war es aus dem Text entfernt worden.


    Grüsse aus der wunderschönen Schweiz
    Monty

  • Heute habe ich in der Motorrad eine kurzen Beitrag zum Dauertest der Shiver 900 gefunden.
    Demnach ist die in der Redaktion schon recht beliebt und rennt Ihre Dauertestdistanz recht schnell.
    Sie hat schon über 11.000km auf der Uhr und die 10.000er Inspektion schon durch. Ausser etwas Öl nachfüllen und den verdreckten Luftfilter tauschen wurde nur das Steuergerät ausgelesen und die Bremsen kontrolliert.
    Mit dem 180er auf der 5,5er Felge sind sie nicht zufrieden, weshalb ein 190er drauf kommt.
    Negativ aufgefallen: hakelige Schaltung.
    Positiv aufgefallen: Geiler Auspuffsound... :jop

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • 6 Zoll nicht 5,5 Zoll...
    Aber schön , dass sie so ein n gutes Bild bisher hinterlässt und nicht mit Kinderkrankheiten auffällt...

    ...und Moin...
    Kai der Ammerländer


    WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten ... :aetsch

  • ...Negativ aufgefallen: hakelige Schaltung.
    Positiv aufgefallen: Geiler Auspuffsound...

    Hakelige Schaltung? Also sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen! Ich finde die Schaltung absolut gut und präzise, nur im Stillstand in Neutral zu schalten ist manchmal schwierig. Aber sonst finde ich die Schaltung nicht hakelig! Wenn Kritik dann eher an der relativ kraftintenisven Kupplung !

  • Nach meiner Erfahrung bei Motorrad- und Reifen-Tests in MOTORRAD oder anderen Motorrad-Zeitschriften ist vieles Jammern auf sehr sehr hohem Niveau. Logo, irgendetwas müssen die Jungs ja schreiben, ist ja schließlich deren Job, über den sie ihr Geld verdienen müssen. Und wenn das Geschreibe dann spektakulär ausfällt, dann ist das eben deren "guter Journalismus" und verkauft sich eben besser.


    In Realo sieht die Welt nicht so dramatisch aus, und spektakulär beschriebene Effekte und Eigenschaften (im negativen, wie im positiven) sind manchmal nur minimal merkbar falls überhaupt. Ich nehme die Jungs nicht immer so ernst, sondern versuche eher zwischen deren Zeilen zu lesen. Leider wird dann durch diese "objektiven" (Vergleich-)Tests mit viel Messwert-Getöse auch das eine oder andere Moped oder Reifen verrissen, und dessen Absatzzahlen sinken, das ist leider ein bedauerlicher Colateralschaden des Motor-Journalismus.


    Doch was messwert-technisch ganz supertop da steht :wand, kann in der realen Fahrwelt weitaus weniger gefallen, kann weniger Vertrauen erweckend sein, oder/und nur wenig Charme und Esprit versprühen. Und mit Letzteren ist unsere Shiver 900 wahrlich mehr als gesegnet.

  • Hakelige Schaltung? Also sorry, aber das kann ich nicht nachvollziehen! Ich finde die Schaltung absolut gut und präzise, nur im Stillstand in Neutral zu schalten ist manchmal schwierig. Aber sonst finde ich die Schaltung nicht hakelig! Wenn Kritik dann eher an der relativ kraftintenisven Kupplung !


    Meine Schaltung ist hakelig, vor allem der 6 Gang geht bei meiner 900 schlecht rein. Hoffte, dass das mit dem Oelwechsel nach dem 1000der Service Geschichte ist. Leider nein ?( mitlerweile habe ich 7700 auf dem Tacho. Das die Kupplung zu streng geht, damit bin ich mit Dir einer Meinung.

  • Wenn der Motor noch kalt ist, habe ich seit dem 1000er Service Probleme mit der Gasanahme. Kann ich gas geben und es passiert nicht viel.... und dann auf einmal kommt sie wie von der Tarantel gestochen. Aber das ist nach einer Minute vorbei. Deshalb hab ich bis jetzt noch nichts unternommen

  • Hallo zusammen,
    habe jetzt etwas über 4.000 km mit meiner neuen Shiver 900 gefahren. Weder Probleme oder negative Erfahrungen mit der Schaltung oder Kupplung. Beides sehr direkt und gut dosierbar. Super Sound und top Drehmoment schon ab Werk !
    Vielleicht mal "rülpsende Sophia Loreen", aber halt garantiert kein "Weichspüler-Bürohocker mit Hilfsmotor". Auch die in manchen Testberichten massivst negativ beschriebenen Fahreigenschaften halte ich aus eigenen Erfahrungen für total überzogen und hat sicher mit einige andere Gründe (?). Kann es sein, daß dies womöglich in der Präferenz anderer Marken aufgrund der Belegung von Anzeigen und deren Unterstützung mit redaktionellen Beiträgen liegt ? "Wer p....kelt schon an das Bein, das die Brötchen bezahlt ?"
    Mein Tipp auf jeden Fall an und für alle denen die Shiver gefällt und die sich mit dem Gedanken tragen ein cooles Bike zu kaufen. Lasst Euch nicht verunsichern und macht einfach eine Probefahrt. Übrigens - auch auf YouTube gibt es genügend (andere) Testberichte und Meinungen zur Shiver 900. Ich habe im Winter ohne Probefahrt gekauft und keine Sekunde bereut, die ich meine Bella fahren durfte.

  • Aktueller Stand sind wohl 18500km ... laut ner Randnotiz im aktuellen Heft ist Mot auf der Suche nach ner 5.5er Felge ... da bin ich mal gespannt.


    Letzte Motorrad war ne ausfahrt drinn da kam die 900er auch sehr gut weg ... ebenfalls wurde die Preisleistung gelobt ... soviel Motorrad für 9000eu ... was schreiben die dann beim RealPreis von aktuell 8000???


    Letztes Update siehe hier ... nicht ganz so aktuell wie das Druckerzeugnis: https://www.motorradonline.de/…-km-dauertest.832272.html

  • Aktueller Stand sind wohl 18500km ... laut ner Randnotiz im aktuellen Heft ist Mot auf der Suche nach ner 5.5er Felge ... da bin ich mal gespannt.


    Da ist es mit NUR der Felge nicht getan,
    denn die 900er hat ja wieder die Felge, Ruckdämpfer, Zahnkranzhalter, ... wie die erste 750er (Bj. 2007-2009)
    Wenn man auf die 5,5"-Felge gehen will dann muss mann dies alles tauschen.


    Die Felge (Shiver 2010-2017) ist auf der Zeichnung falsch! Sieht in Wirklichkeit so aus wie auf dem Foto.
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen. -
    Felge der 750er 5,5"
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Felge der 900er 6,0"
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • In der neuen MOTORRAD 1/2019, Seite 38, steht es auch nochmals mit der Felge.
    Vom Fahrverhalten sind sie nicht so ganz überzeugt und haben die Sechzoll-Felge in Verdacht. Die Kontur des 180er Reifens wird flacher und damit einlenkunfreundlicher.
    Die Partnerin eines Redakteurs hat die Shiver 750 und ihnen für den Umbau überlassen. Es passt und außer der Witterung steht der Testreihe nichts im Weg.

  • Tach!


    *hüstel* Wundert mich das? Seit gefühlten 10 Jahren weiß jeder Honk, dass man einen 180er nicht auf eine 6"-Felge spannt. :-/

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • *hüstel* Wundert mich das? Seit gefühlten 10 Jahren weiß jeder Honk, dass man einen 180er nicht auf eine 6"-Felge spannt.


    Und 99% der Mopedfahrer wissen das nicht weil sie es beim Fahren merken, sondern weil sie es so oft gelesen haben. :grimasse

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.