DNA-Luftfilter

  • Hallo,


    ich habe nun 30000KM voll und würde gern den Luftfilterwechsel selbst machen.
    Nun habe ich geschaut was es so gibt und bin auf den DNA Luftfilter gestoßen. Diesen gibt es aber nur von Baujahr 08-15 zu kaufen.
    Der normale ist mit 2007 - 2015 ausgeschrieben.
    Meine Shiver ist Baujahr 2007.
    Meine Frage ist nun ob der DNA Filter in die 2007er Shiver passt oder ob da wirklich was geändert wurde.
    Dachte eigentlich die Airbox sei gleich bei den Modellen.


    Viele Grüße, Tobi

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Habe seit heute den DNA Sportluftfilter im Einsatz und kann nur positive Eigenschaften erwähnen.
    Zum einen ist das Ruckeln bei konstanter Fahrt weg.
    Selbst bei 30 km/h im 3´ten Gang und dies im S Modus.... kein Problem.
    Was den Durchzug angeht, so kann ich nur sagen, spricht die Maschine schneller an.
    Dies bedeutet sie reagiert auf die Gasannahme schneller und direkter.


    Bei mir bleibt der DNA Filter defenitiv verbaut.


    Zusätzliche Info zum Setting:
    Zündkerzen: NGK Iridium
    Auspuff: Akrapovic Slip On
    Luftfilter: DNA (08-15)
    keine Änderung an der Abstimmung der Ritzel.
    Mapping Original von 2015

  • WoW, kann allem Positivem im Fred zustimmen :peace
    Morgens bei 1Grad C. springt die Bella sauber an und die 30km Standardstrecke zum Schaffe geht nun im S Modus seidenweich, auch in Spitzkehren.
    Mittags bei 12 Grad genauso zurück. Gerade Gas-anlegen und -wegnehmen ist viel sanfter.
    So muss es sein!!
    Für 54 EU beim 20tkm Wechsel sowieso klares muss.


    Der Schnorcheln ist allerdings schon lange wieder eingebaut, da ohne zu laut.
    Habe ihn allerdings mit Heissluftpistole und div. Konussen(?) Aufgedehnt und in der Nut mit welcher Schnorchel in der Airbox sitzt ca. 2mm Material rundum weggenommen = Größerer Querschnitt aber nicht dieses hohle Röhren, sondern angenehm dezentes Schlürfen :thumbup:
    Ausserdem natürlich den Schnorchel entgratet und vorhandene Kanten abgerundet für verbesserte Strömung.
    Fazit: klares muss wenn sowieso der Tausch ansteht

  • Jetzt ist es auch bei mir soweit, der DNA Filter ist drin in der Shiver 750


    Meine Erfahrung: Das konstant Ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich ist beinahe weg. Der Verbrauch ist um ca. 0,5 l / 100 km weniger geworden.

    Auspuff ist der originale.

    Klare Empfehlung von mir :bier