Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mr.siegert

unregistriert

1

Freitag, 28. November 2014, 21:33

Motorrad fahren wird zum Sport für ältere Herren.

Sehr schöner Artikel.

[url]http://m.welt.de/wirtschaft/article131714612/Motorradfahren-wird-zum-Sport-fuer-aeltere-Herren.html[/url]


Was haltet ihr davon?

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 312

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. November 2014, 23:33

Hi,

wenn ich schnell genug vorbei komme, ist mir egal wer da auf der Harley sitzt. :o) :abfeiern
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. November 2014, 23:36

Winterloch im Aprilia Forum? :D

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. November 2014, 00:02

Motorradfahren-wird-zum-Sport-fuer-aeltere-Herren

Wenn ich nicht mehr auf normale Motorräder aufsteigen kann, fahre ich auch eine Harley, also stimme ich dem Artikel zu :bier

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doppel D« (29. November 2014, 12:26)


arminius04

1200er-Zusammensparer

  • »arminius04« ist männlich

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Motorrad: Shiver + Suzuki 650 V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kiel

Name: Tom

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. November 2014, 10:20

alles, nur keinen Chopper, da gibt es besser alternativen, mit denen man in Kurven nicht den Verkehr auf hält ;o)

MTB-RFC

Forum-Vielschreibertick

  • »MTB-RFC« ist männlich

Beiträge: 1 139

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Aprilia: Dorsoduro 750

Motorrad: DD - Schwarz

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Sauerland

Name: Achim

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. November 2014, 12:39

Warum dann eigentlich keine Harley, ich würde allerdings zu ner fetten "Guzzi" tendieren, die sieht man wenigstens nicht an jeder Ecke.;)
Nachts is es näher als übern Berg ! ;o)

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 434

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. November 2014, 13:19

Warum dann eigentlich keine Harley, ich würde allerdings zu ner fetten "Guzzi" tendieren, die sieht man wenigstens nicht an jeder Ecke.;)

...und kommt nicht aus den schnöden USA... :italia :super :italia
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

arminius04

1200er-Zusammensparer

  • »arminius04« ist männlich

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Motorrad: Shiver + Suzuki 650 V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kiel

Name: Tom

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. November 2014, 13:55

Warum dann eigentlich keine Harley, ich würde allerdings zu ner fetten "Guzzi" tendieren, die sieht man wenigstens nicht an jeder Ecke.;)
Viele HD Fahrer sind arrogant und meinen, sie fahren was besonderes, das einzige besondere an son Teil ist, sie sind besonders teuer. =)

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 491

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. November 2014, 14:34

Dann hast du aber wirklich schlechte Erfahrungen gemacht...
Da kenne ich aber viele HD- Fahrer die genau das Gegenteil sind... sehr gesellg , lustig und keine " Bösegucker" !
Als ich mal liegen geblieben bin , war es ein HD-Fahrer als Einziger von gefühlt 40 Bikes , der angehalten hat....
Dem ein großen Dank an dieser Stelle....
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. November 2014, 21:08

Noch vor einem halben Jahr hätte ich mir nicht vorstellen können, eine Harley zu fahren. Nach einer kurzen Probefahrt und anschliessendem Ausleihen für 24 Stunden habe ich plötzlich eine bestellt. Ist schon ein interessantes Gefühl, so einen kleinen Traktor zu fahren :D Muss aber auch sagen, dass meine auch überraschend handlich ist - hätte es nie gedacht. Wenn es einem gerade danach ist, dem Rhein entlang gemütlich zu cruisen, gibt es kaum was besseres ;)

Aber als einziges Mopped käme mir aber ein Cruiser nicht in Frage, egal ob von HD, Triumph, Guzzi oder Japanern...

guzzimax

unregistriert

11

Samstag, 29. November 2014, 22:33

Wenn es einem gerade danach ist, dem Rhein entlang gemütlich zu cruisen, gibt es kaum was besseres ;)

...stimmt nicht ganz, den im Piaggio-Konzern gibt es ein Motorrad, das um einiges Besser ist zum cruisen als HD ---> Moto Guzzi California 1400...
...und ich weiß von was ich schreibe...einfach nur geil...ABS, Traktionskontrolle, Tempomat, 2 hintere Stoßdämpfer mit Ausgleichbehälter, 3 Fahrmodis...und so vieles mehr...wo gibt es so was im Amiland? :denk


DLzG Massimo :punk

guzzimax

unregistriert

12

Samstag, 29. November 2014, 22:35

...vergessen habe ich, dass man mit diesem Bike sogar richtig in die Kurven fahren kann... :heil

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. November 2014, 00:00

Wenn es einem gerade danach ist, dem Rhein entlang gemütlich zu cruisen, gibt es kaum was besseres ;)

...stimmt nicht ganz, den im Piaggio-Konzern gibt es ein Motorrad, das um einiges Besser ist zum cruisen als HD ---> Moto Guzzi California 1400...
...und ich weiß von was ich schreibe...einfach nur geil...ABS, Traktionskontrolle, Tempomat, 2 hintere Stoßdämpfer mit Ausgleichbehälter, 3 Fahrmodis...und so vieles mehr...wo gibt es so was im Amiland? :denk


DLzG Massimo :punk


Mit "kaum was besseres" meinte ich nicht speziell eine Harley, sondern Cruiser mit ausreichend dimensioniertem (öl)luftgekühlten Motor :)
Guzzi baut zweiwelsfrei sehr schöne Motorräder, und bei Triumph kann man auch fündig werden :bier

arminius04

1200er-Zusammensparer

  • »arminius04« ist männlich

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Motorrad: Shiver + Suzuki 650 V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kiel

Name: Tom

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. November 2014, 08:38

ganz ehrlich, an meine alte Capo kommt keine HD ran, egal ob cruisen, kurven fahren oder was auch immer. eine HD ist einfach nur laut und völlig überbewertet, ein Chopper den jeder fährt und optisch sowas von gähn ist. Ich teile die Zweiräder eh in 3 Kategorien ein, Es gibt Motorräder, Chopper und Roller.

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich

Beiträge: 539

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. November 2014, 12:27

ganz ehrlich, an meine alte Capo kommt keine HD ran, egal ob cruisen, kurven fahren oder was auch immer. eine HD ist einfach nur laut und völlig überbewertet, ein Chopper den jeder fährt und optisch sowas von gähn ist. Ich teile die Zweiräder eh in 3 Kategorien ein, Es gibt Motorräder, Chopper und Roller.


Recht engstirnig, oder? Wenigstens schon mal so ein Mopped gefahren? Für mich persönlich ist es (zurzeit zumindest) auch nicht das Richtige. Allerdings macht mir so ein Bobber oder Cruiser auch wirklich Spass, einzig dass die Fussrasten schon vom "an eine Kurve denken" anfangen zu schliefen ist gewöhnungsbedürftig.

Also ich teile Motorradfahrer auch in Gruppen undzwar: Die die mit ihrem Mopped umgehen können und die die es nicht können :bier
Loud pipes save lives :super

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eugengo (30.11.2014), Springbanker (30.11.2014)

16

Sonntag, 30. November 2014, 12:42

Ich glaube es liegt hier ganz deutlich am Generationenkonflikt.

Mit jungen Jahren hat man nicht das Geld um 40tsd für ein Mopped auszugeben, da zählt erst mal Aussehen, PS, Schnelligkeit.
Mit sowas kann man schön auf DICKE HOSE machen ohne viel Geld in die Hand nehmen zu müssen.

Im mittleren Jahressektor liegt zwar mehr Kohle rum im häuslichen Stand aber da kommen Kinder, Hausbau, Urlaub und einiges mehr in Frage was dann wichtiger erscheint als ne fette Harley.

Wenn man genug Lenze dann angesammelt hat löst sich das alles. Haus bezahlt - Kinder groß und aus dem Haus - mehr Freizeit und natürlich mehr Geld.
Da man ja mit den Jahren auch ruhiger wird sucht man(n) sich auch Qualität oder Kult.
Es muss nicht ein PS - Monster sein.
Eher gewohnter Luxus mit Stil.
Ob man nun 40tsd für ne BMW oder Harley hinlegt ist nun EGAL. Es soll ja gefallen und Spaß machen, etwas was man Jahrelang wohl nicht ausleben konnte.

Harley ist Kult und schüttelt mächtig die Hosen durch, was bei einigen natürlich Jugenderinnerungen weckt. Endlich passiert da unten mal wieder was !!!!!

BMW ist wohl eher der Luxusmarke zuzuschreiben. Hier steht für den Käufer erst mal IMAGE und QUALITÄT im vordergrund.
Man(n) gönnt sich was. Und ganz ehrlich, bevor ich 40 für ne Harley ausgebe die mit Hämmern und Brecheisen zusammen gebaut wird, hole ich mir lieber ne BMW mit kleinen netten Vielzahnschrauben und Torxen, als nochmal zusätzliches Geld für Zölliges Werkzeug auszugeben.

Nette Geschichte: Bekannter wollte der Antriebsdeckel abnehmen und riss dabei 4 der Schrauben ab.
Die waren vollkommen mit Schraubenlack im Gehäuse verklebt!! Also Ausbohren und Ersatzgewinde einbauen, miese Arbeit!!
Die Schrauben sollten schon gesichert sein da sich sonst alle Schrauben an der Harley losvibrieren aber die ganze Schraube mit Lack ins Gehäuse drehen?


( Ich bin ja auch einer dieser Alten Säcke, bin bis vor 2 Jahren den alten 3er bis 125ccm gefahren und habe dann nochmals die Schulbank für den A offen gedrückt.
Was übrigens sehr Lustig war zwischen 14 bis 18 Jährigen als ALTER SACK zu sitzen. Nach Wochen traute sich mal ein Mädchen mich zu fagen "ob ich den Führerschein neu wegen Alkoholproblemen machen müsse", süß nicht. Allerdings waren auch Gespräche nach der Theorie bei ner Zigarette vor der FS immer ganz lustig und Informativ)

Ich denke das viele der ALTEN einfach nochmal was nachholen müssen was sie durch Familie, Beruf usw. nicht ausleben konnten.
Auch sind die Alten mehr Kommunikativer als Jüngere Biker, die mehr in ihrer Gruppe bleiben, wogegen die ALTEN mal kommen um zu schauen und nen Plausch zu halten.
Und das geht durch alle Marken so.
Es gibt Stoffel auch bei Aprilia, BMW, Guzzi, Harley und co.
Aber es gibt zum Glück die anderen, somit haben sich bei ner Kaffeepause teils sehr nette und Interessante Gespräche und Bekanntschaften entwickelt.

"Leben und Leben lassen" halt.
Wenn keiner mit mir Reden will ist das halt seine Sache, es gibt bestimmt neben dran 2 die einiges Interessiert und Quatschen wollen.

LG
Harry

bronco

Motorrad-Philosoph

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 747

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 30. November 2014, 14:01

Egal mit was die Leute rumfahren Sport ist das nicht? Den kenne ich anders wie z.B hecheln,keuchen ,Muskelkater ,Puls über 180 usw. Das ist doch eher ein Hobby
Welches Alter ist eigentlich gemeint mit " Ältere Herren "? Wann ist man älter? 50 , 60 oder 70?
Wird das Alter der verbliebenen Fitness gezählt oder die Jahresringe auf der Stirn ?(

Wenn ich immer ein Chopper kommen sehe bekomme ich fettes grinsen weil mir da die Begriffe Achselhaar-Föhner und Gekreuzigte wegen der Haltung einfallen , manche habe auch einen Lenker da meinste die singen gerade - Die Hände zum Himmel..

Aber egal es sind auf jeden Fall Biker !

Warum aber Roller nicht gegrüßt werden check ich nicht ! Bei denen regnet es auch und der Wind bläst und es macht aua wenn sie runterfallen. Sind doch auch Biker?
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bronco« (30. November 2014, 14:11)


Gianluca

unregistriert

18

Sonntag, 30. November 2014, 14:44


Wird das Alter der verbliebenen Fitness gezählt oder die Jahresringe auf der Stirn ?(


Na ja, wenn ich mir so die GS/RT-Treiber anschaue, dann doch wohl eher die Rettungsringe in der Naehe des Bauchnabels.

Meinereiner steht den Typen von Motorraedern voellig offen gegenueber. Naked, Sportler, Tourer, Cruiser, Chopper, Retro - alles hat doch irgendwie seine Berechtigung und seine Gemeinde. Nach 10 Jahren Pause begann ich auch mit einem Cruiser. Nach drei Jahren wollte ich ein etwas sportlicheres, aktiveres Motorrad.
Daheim in D steht meine fast 20 Jahre alte SevenFifty in der Garage. Ich liebe sie einfach. Da kommste nach knapp einem Jahr heim, nix gammelt. Vorher noch fuer einen Kurzcheck zum Schrauber meines Vertrauens gebracht - alles in Ordnung - "willste nicht lieber, wenn Du in D bist, eine Maschine bei mir leihen, Deine Rote werde ich mit Handkuss los" - nee, will ich nicht.
Die Shiver hier in AD war ein absoluter Bauchkauf.
Momentan will ich sie nicht hergeben, erwische mich aber immer haeufiger dabei, dass eine Sportster 1200 Custom oder eine Triumph Bonneville mich mehr und mehr begeistert. Werde ich deshalb in den Kreis der Greise aufgenommen? Das ist mir sowas von Wumpe. Es sind die Formen, die mich ansprechen. Old fashioned, eben.
Und die Zeiten, in denen an der Harley alle Schrauben verloren gingen, duerften auch vorbei sein. Mein Vetter fuhr eine wunderschoene Wide Glide in den 80er. Mein Fall war das damals nicht, die paar Runden, die ich auf ihr gedreht habe, waren nun auch nicht der Brueller. Aber kaputt war/ging an der schon damals nichts.
Eine BMW?? Ich weiss nicht. Vielleicht eine 1150er, da ist noch nicht soviel Elektronikgedoens drin und dran. GS oder RT, fuehr die Touren eben. Die 1150er-GS liess sich jedenfalls gepflegt die Sella runterballern. Hatte schon was.
Es wird sicherlich in absehbarer Zeit ein Mopped-Wechsel stattfinden. Mal schauen.

Aber ein Aspekt des Berichtes wurde, bis von Pharao (Tante Edith), noch kaum betrachtet.
Wenn ich mich an den Treffpunkten umschaue, dann treffe ich fast nur Gleichaltrige und darueber. Motorradfahren hat sich zum Hobby der Aelteren mit entsprechendem Einkommen entwickelt. Die Einen leisten sich Neufahrzeuge, die Anderen suchen sich eben auf dem Gebrauchtmarkt etwas passendes. Je nach Geldbeutel.
Die Jungen koennen doch auch gar nicht mehr in den erlauchten Kreis ohne Goenner oder Foerderer eintreten. 1500 - 1600 Euronen fuer den Lappen, plus Ausstattung. Da bleibt ohnehin, wenn denn der Fuehrerschein gemacht wird, nichts mehr fuer ein Motorrad ueber. Zudem fressen natuerlich Smartphones und Tablets nebst Gebuehren erst ein mal einen Teil der Kohle auf.
Und damit schliesst sich der Kreis des Berichtes. Natuerlich hebt der Bericht auf die "dicken" Brummer ala HD und BMW etwas ab, aber der Tenor selbst ist, dass hauptsaechlich ich alter Sack noch Mopped fahre und nicht die Jungen, egal welche Maschine nun unter dem Hintern ist.
Aber die Industrie ist natuerlich bestrebt die Gutverdiener ausreichend zu bedienen.
Und wer kennt das nicht noch, dass man in den Achtzigern in Restaurants, in der Stadt oder in Hotels ziemlich schief angeschaut wurde als Motorradfahrer. Heute nennt sich jedes zweite Hotel "motorradfreundlich". Ach, nee, sind wir doch nicht so boese? Die Kohle der gestanden Damen und Herren auf den Zweiraedern ist wohl doch nicht so ganz zu verachten, oder?

Gruesse aus der Wueste

Ralph

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gianluca« (1. Dezember 2014, 06:07)


Mike

1200er-Zusammensparer

  • »Mike« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Motorrad: SMV 750, BJ 2009 - Reifen Conti Road Attack2

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nördliches Allgäu

Name: Michael

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. November 2014, 18:24

sowas könnt ich mir schon vorstellen. :dance

XL1200X

Das hat mit den Rüttelkisten von früher nix zu tun.

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 30. November 2014, 18:43

Das Problem mit den Motorradmarken "Harley-Davidson" und "BMW" ist halt, dass - sobald sie in einem jeweils nicht-HD oder nicht-BMW Forum erwähnt werden, gleich sehr viele Vorurteile und Klischees zum Vorschein kommen. Auch wenn viele Harley- und BMW Besitzer alles tun, um diese Klischees zu bedienen, bleiben noch viele, die diese Motorräder fahren, weil sie diese Motorräder halt mögen und der Einsatzzweck passt.

Dabei muss eine Harley im Vergleich zu japanischen Plastik-Cruisern (Achtung: Vorurteile :D) nicht unbedingt teuer sein, und ein Tourer von BMW muss nicht unbedingt - ausstattungsbereinigt - teuerer, als vergleichbares Model von Honda oder Yamaha sein.

Sobald man beginnt, andere Menschen in Schubladen zu stecken, landet man unter Umständen selbst in einer ;)

In diesem Sinne - allen, egal, ob vorurteilbehaftet oder nicht - noch schöne Restsaison 2014!

Und, übrigens: ich bin 39, kinderlos, und kein Rechtsanwalt oder Zahnartzt :denk
»eugengo« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_0093.JPG (134,09 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Dezember 2014, 20:41)

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018