Sie sind nicht angemeldet.

arminius04

1200er-Zusammensparer

  • »arminius04« ist männlich
  • »arminius04« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Motorrad: Shiver + Suzuki 650 V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kiel

Name: Tom

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. November 2014, 21:10

Bremssättel Lackieren

Hat schon jemand mal seine Bremssättel lackiert ? Ich hab goldene an meiner neuen Shiver, die ansonsten komplett schwarz ist und möchte deshalb auch alle BS in schwarz lackieren und würde gerne wissen, welche Erfahrungen ihr dies bzgl gemacht habt.

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 462

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. November 2014, 21:53

Die Dinger werden verdamt heiß , wenn man mal richtig in den Bergen auf Krawall geht...
Wenn du die selber sprühen willst , dann am Besten mit Ofenfarbspray oder Auspufflack.
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

arminius04

1200er-Zusammensparer

  • »arminius04« ist männlich
  • »arminius04« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Motorrad: Shiver + Suzuki 650 V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kiel

Name: Tom

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. November 2014, 22:36

raid hp Bremssattellack Set (6-teilig)

[b]
Eigenschaften:[/b]
  • Profi-Qualität-Made in Germany
  • Schnelle und einfache Anwendung
  • Kein Teileausbau notwendig
  • Versiegelt die Oberfläche dauerhaft
  • Chemikalienbeständig, korrosionsbeständig, ölbeständig
  • Einfache Reinigung
  • Hohe Abriebfestigkeit und Härte
  • Inhalt ist ausreichend für vier Bremssättel
  • Hitzebeständig bis 300°C
  • Sehr schnelle Aushärtungszeit dank spezieller Rezeptur

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. November 2014, 08:01

ich würde sie eloxieren lassen.
Loud pipes save lives :super

HotteS.

Motorrad-Junkie

  • »HotteS.« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 22. Februar 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bothmer

Name: Horst

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. November 2014, 23:36

Moin, hab ich auch gemacht. 3-teiliges-Set von Foliatech. Bei luise gekauft. Klappt prima.



Gruß Hotte

arminius04

1200er-Zusammensparer

  • »arminius04« ist männlich
  • »arminius04« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Motorrad: Shiver + Suzuki 650 V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kiel

Name: Tom

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. November 2014, 10:35

Moin, hab ich auch gemacht. 3-teiliges-Set von Foliatech. Bei luise gekauft. Klappt prima.



Gruß Hotte
klingt gut, hast du mal Bilder ? Ist das Foliatec auch Sprühfolie ? Ich hab mit der Folie meinen Capo Rahmen schwarz Matt gemacht, schaut klasse aus, hält aber an einigen stellen nicht optimal und das gleiche habe ich von dem Bremsattelack auch gelesen, daher hab ich den von Raid HP im Auge.

PatrickMuecke

Motorrad-Junkie

  • »PatrickMuecke« ist männlich

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 7. März 2014

Aprilia: Keine

Motorrad: Triumph Street Triple R (2017)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Stuttgart

Name: Patrick

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. November 2014, 09:58

Ich habe vor zwei Jahren die Bremssättel meines Autos mit Ofenlack (rot) lackiert und das hält seit tausenden Kilometern. Habe es aus optischen Gründen gemacht und zur besseren Reinigung.

Weiß aber nicht, ob die Temperatur beim Motorrad höher ist?
Ich füge mal einen link ein, sobald ich die Farbe gefunden hab.
Gruß,
Patrick :wink

HotteS.

Motorrad-Junkie

  • »HotteS.« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 22. Februar 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bothmer

Name: Horst

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. November 2014, 23:10

Auf ein oder zwei Bildern in meiner Galerie kann man etwas sehen. Keine Sprühfolie, wie soll das halten? Lies mal bei luise. Beschreibung ist genau wie dein Produkt. Hält wunderbar, ist ja dafür gemacht. Kommt demnächst auch auf meine Kupplungsplatte.

Zitat

chemikalien-, korrosions- und ölbeständig und halten bis zu 300° Celsius aus
Sollte reichen. Habe den zum Pinseln. Farbe und Härter selbst mischen. Vorteil: Kann später nochmal verwendet werden. Gibts jetzt auch zum Sprühen, aber einmal vermischt mußt du alles aufbrauchen, oder den Rest wegschmeißen.



Gruß Hotte

AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. November 2014, 09:35

Hi Hotte,

wäre der Lack zum Pinsel auch lackierfähig, wenn zum Härter noch Verdünner dazu kommt?

Caio
Thomas

HotteS.

Motorrad-Junkie

  • »HotteS.« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 22. Februar 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bothmer

Name: Horst

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. November 2014, 23:16

Keine Ahnung, ob es eine passende Verdünnung gibt, die die Eigenschaften des Lackes nicht(zu sehr) verändert. Da sollte man den Hersteller/ Händler fragen. Wenn gesprüht werden soll, würde ich einfach die Dose nehmen.

Gruß Hotte

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018