Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich
  • »smeller001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. November 2008, 17:30

ein paar Fragen

So ich hab nun ein paar Kilometer mit meiner neu erworbenen DD gemacht; und muß sagen: Geioool :heil
Aber ich habe das Gefühl wenn man langsam anfährt, rupft die Kupplung.? Kann das sein?
Jedesmal beim Einlegen des Ersten Gang im Stand, kracht das Getriebe ganz schön dolle. Ist das auch normal.
Etwas Konstantfahrtruckeln hat sie auch... Normal???

Ansonsten alles easy. Ist aber schon deutlich schwerer zu handeln als meine leichtfüßige XT660. Naja das wird wohl der deutlich breitere Hinterreifen und das höhere Gewicht sein.
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smeller001« (3. November 2008, 17:31)


Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Commander

Ohne-KAT-Fahrer

  • »Commander« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

Name: Jens

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. November 2008, 19:03

RE: ein paar Fragen

Moin,
habe meine Dorso jetzt seid 3 Wochen und sie nun leider auch in den Winterschlaf gelegt...
Der erste gang geht bei mir ganz leicht rein aber ein mechanisches geräusch und rückmeldung gibt es natürlich aber das muss ja auch so sein sonnst wäre sie ja tot =)

Habe da auch noch so ein Prob wenn ich vom 5 in 6 will dann geht manchnmal sowas wie ein leerlauf rein aber der händler meint dat wird schon beim ersten oil change im frühjahr.... na mal schauen

konstantfahrruckeln habe ich leider auch so in der stadt bei 3000 touren oder ab 4 is alles chick

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich
  • »smeller001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. November 2008, 19:19

Winterschlaf??? Kommt nicht in Frage. :peinlich
Wenn das Wetter gut ist fahre ich auch im Winter.

Zum Getriebe: Schaltprobleme habe ich keine, die Gänge gehen leicht rein. Es kracht halt nur im Ersten. Wenn ich kurz vor dem Stehenbleiben (an der Ampel) den Ersten rein mache, gehts ohne Geräusche.

Mir ist noch etwas aufgefallen: Die Vorderbremse singt oder summt beim stärkeren Bremsen. Ist das richtig. Ich meine ich hätte dazu mal was gelesen. Finde es aber nicht mehr. ;(
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

MADKEVEN

unregistriert

4

Montag, 3. November 2008, 19:28

Hi,
das "summen" ist völlig normal und liegt an den tollen gelochten Wave-Bremsscheiben.

Der erste Gang geht bei mir auch knackig rein, sonst schaltet sich das Getriebe super leicht. Beim "schludrig" schalten landete ich auch schon mal zwischen den Gängen, besonders vom 5. in den 6.
Bei niedrigen Geschwindigkeiten ruckelts auch mal, ist halt das Temperament eines tollen Zweizylinders ;o) und ich finde das toll :super

Gruß

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. November 2008, 20:11

Zitat

Original von MADKEVEN
das "summen" ist völlig normal und liegt an den tollen gelochten Wave-Bremsscheiben.


Normal :]
Liegt an Wave-Bremsscheiben :headshake

Macht die Shiver auch ohne Wave :aetsch

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich
  • »smeller001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. November 2008, 20:23

:superNa dann bin ich ja beruhigt. Danke Euch
Und, gibt es etwas zu der Kupplung zu sagen?

PS: Sind eigentlich irgendwelche Mängel bekannt???
Ich habe gehört das es bei ein paar Modellen ein eingequetschtes T-Stück im Wasserkreislauf gibt.
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »smeller001« (3. November 2008, 21:28)


Schrödi

Beitragsammler

  • »Schrödi« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Motorrad: xt660x,R1150GS

Dein Fahrstil: Sehr schnell

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. November 2008, 17:09

Könnte es sein, dass deine Kupplung etwas "lasch" eingestellt ist? Wenn die Kupplung nicht sauber trennt, geht im Stand der erste Gang nur sehr schwer rein, solange das Möppi rollt ist alles OK!

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich
  • »smeller001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. November 2008, 19:42

Der Gang geht gut rein, nur halt mit Krawum.

Was meinst du mit lasch eingestellt? Wo kann man denn da was einstellen? :wink
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

PLav8

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »PLav8« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Motorrad: Normal

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Plauen

Name: Thomas

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. November 2008, 19:56

Hallo
Stelle den Kupplungshebel auf 1 da hat sie mehr Kraft und Trennt besser.
Ich hatte das bei der Shiver. :teufel


mfg Thomas

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich
  • »smeller001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. November 2008, 20:36

Meiner steht auf Stellung 2
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Schrödi

Beitragsammler

  • »Schrödi« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Motorrad: xt660x,R1150GS

Dein Fahrstil: Sehr schnell

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. November 2008, 22:14

Schon mal nachgeschaut, ob evtl. Luft im System ist? Hat den gleichen Effekt wie bei der Bremse, bei großen Drücken gibt die Luft im System nach, somit macht der Kolben im Druckzylinder nicht den vollen Weg!

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. November 2008, 21:08

Luft in dem Kupplungsstrang merkt man auch durch eine ruppige Kupplung :peinlich

Man kann nicht mehr gefühlvoll einkuppeln :headshake
Weiß ich aus eigener Erfahrung mit der Shiver :lol

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich
  • »smeller001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. November 2008, 17:31

Ja dann könnte Luft im System sein, denn sie kuppelt recht ruppig ein.
So als wenn sie etwas rupft. :0plan

Also, ich bin heute morgen noch etwas spazieren gefahren. Kupplungsrupfen ist wohl etwas übertrieben. Ich denke ich muß mich erst an den Hebelweg und das Einkuppelverhalten gewöhnen.
Wenn ich etwas mehr Gas gebe klappt es mit der Kupplung, sie kommt meiner Meinung nach nur sehr spät.
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smeller001« (7. November 2008, 16:12)


Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. November 2008, 18:00

Wenn die Kupplung sehr spät kommt?

Was meinst du jetzt damit?

Egal....also wenn Luft drin ist, fasst die Kupplung schon zu, nachdem du den Hebel auch nur 5mm vom Handgriff weg hast.
Hebel auf Stufe 2 ;)

smeller001

1200er-Zusammensparer

  • »smeller001« ist männlich
  • »smeller001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stefan

  • Nachricht senden

15

Samstag, 8. November 2008, 16:32

Na dann hab ich wohl keine Luft im System, denn meine Kupplung packt ab der Hälfte des Hebelwegs.
Nur auf dem letzten cm packt sie komplett zu, oder ich bin halt noch nicht den 2 Zyllinder Rhytmus gewöhnt. :omm

Aber das Bike ist der absolute Hit :super
Ich bin absolut zufrieden.
Gruß Stefan

Schaut immer in den Rückspiegel, ich könnte hinter Euch sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smeller001« (8. November 2008, 16:33)


mac.bach

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »mac.bach« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Motorrad: smv750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ottweiler

Name: Marco Bach

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. Dezember 2008, 21:29

RE: ein paar Fragen

Hallo Leute, die Schalt Probleme hatte ich auch (sehr hakelig 3-4 und 5-6).
Nach 500Km hatte ich einen vorzeitigen Ölwechsel gemacht und seitdem gehts wie geschmiert! Gruß aus dem Saarland


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018