Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wrc106

Vergaser-Renovierer

  • »wrc106« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Motorrad: Triumph Thruxton

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 15378 Hennickendorf

Name: Robert

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

21

Freitag, 16. Mai 2014, 14:31

Ruf doch mal bei Aprilia an und schildere den Fall.

Bin mal auf deren Reaktion am Telefon gespannt.

Die kommen dir bestimmt gleich dämlich und streiten alles ab.

Meine alten Teile vom Motorschaden wollten die nichtmal haben um Nachzuforschen warum der Fehler aufgetreten ist.

Das sagt viel über die Qualitätskontrolle und Qualitätsentwicklung im Hause Aprilia aus oder die Bilder haben gereicht um

ihren eigenen Fehler zu erkannen aber ihn mir gegenüber abzustreiten.

Wenn die mal soviel Energie in PR und Kundenfreundlichkeit stecken würden wie in das Dementieren von eigenen Fehlern.

Hoffe du kannst in den Urlaub fahren und ich kann deinen Ärger nachvollziehen.

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Colonel

Rost-Überlackierer

  • »Colonel« ist männlich
  • »Colonel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Jürgen

  • Nachricht senden

22

Freitag, 16. Mai 2014, 15:25

Ruf doch mal bei Aprilia an und schildere den Fall.

Bin mal auf deren Reaktion am Telefon gespannt.

Die kommen dir bestimmt gleich dämlich und streiten alles ab.

Meine alten Teile vom Motorschaden wollten die nichtmal haben um Nachzuforschen warum der Fehler aufgetreten ist.

Das sagt viel über die Qualitätskontrolle und Qualitätsentwicklung im Hause Aprilia aus oder die Bilder haben gereicht um

ihren eigenen Fehler zu erkannen aber ihn mir gegenüber abzustreiten.

Wenn die mal soviel Energie in PR und Kundenfreundlichkeit stecken würden wie in das Dementieren von eigenen Fehlern.

Hoffe du kannst in den Urlaub fahren und ich kann deinen Ärger nachvollziehen.



Nein, das werde ich bestimmt nie mehr tun, hatte das schon alles als 2010 meine Simmer Ringe undicht waren, Ausgleichsbehälter Bremse/Kupplung und schepperndes Blech im originalen Auspuff. Habe heute noch die Mails gespeichert.
Bei allem was kommt werde ich mit meinem jetzigen Freundlichen sprechen und hoffen das er das regeln kann. Er ist das Verbindungsglied zwischen Kunden und Händler. Er kann, wenn er es will, auch besser Druck machen.
Als Besitzer eines Geschäftes habe ich auch einen gewissen Einfluss auf meine Hersteller.

Weiß auch nicht warum das gebrochen ist, aber ich kann nicht bewusst dafür. und auch wenn das Moped 5 Jahre alt ist (17500 km), darf das wohl nicht sein, oder?
Hatte mal vor 15-17 Jahren ne Suzuki GSX 600F mit der habe ich Highsider und Purzelbäume geschlagen und der Rahmen hatte nichts gravierendes.

Ich liebe die Motorräder von Aprilia, aber hasse den Hersteller/Kundendienst :(

Colonel

Rost-Überlackierer

  • »Colonel« ist männlich
  • »Colonel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Jürgen

  • Nachricht senden

23

Samstag, 24. Mai 2014, 09:45

So Leute, es ist dank schneller Lieferung von Wendel Berlin ;) vollbracht.

Habe gestern Abend das Seitenteil (322,- Euro)ausgetauscht, da ich mal davon ausgehe das von Aprilia sowieso nichts kommt und mein jetziger Aprilia Händler 80 Kilometer entfernt ist. Habe ihm zwar Fotos gesendet, doch hat er sich seit 1 Woche nicht gemeldet. Denke er hat die Fotos weitergeleitet und das es noch länger dauert bis ich Antwort bekomme.
Der Austausch ging alleine, doch würde ich nächstes Mal jemand dazu nehmen der die Bella sicherheitshalber immer fest hält. Ein paar Kratzer am Motordeckel ließen sich nicht vermeiden, naja.

Nachtrag. habe gerade mit Aprilia Händler gesprochen der mir berichtete das Aprilia Kulanz ablehnt aufgrund des Alters, war ja klar.


Den Spiegel kann ich auch reparieren, dank dem Super Service der Firm DPM. Die haben mir einfach gratis ein neues Spiegelglas zugesendet.

ABER:
Als ich fertig war sehe doch das meine Simmer Ringe vorne (besonders rechts) an der Gabel wieder undicht sind. Werde heute nach der Arbeit mal reinigen und schauen. Hoffentlich muss da nicht schon wieder Ersatz her. Hatte schon 1x bei 4500 Kilometern tauschen müssen.
Gibt es hier eigentlich noch mal irgendwo eine Anleitung wie man die Simmer Ringe selber tauscht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Colonel« (24. Mai 2014, 12:09)



Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018