Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elferhorst

Auspuffschnüffler

  • »Elferhorst« ist männlich
  • »Elferhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Straubing

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Januar 2014, 23:36

Tankverkleidungen passen nicht mehr

Hab zwecks Wartungsarbeiten meine Dorso zerlegt. Tankverkleidungen passen nicht richtig. Vorder Schraube und Befestigung Kühler passen. Die Schraube unter der Sitzbank passt überhaupt nicht. Fehlt ca ein halber Zentimeter. Verkleidung zum Tank. Scheint so als ob der Tank "länger geworden wäre". Bestätigt auch der Abstand Zündschlossabdeckung. Tanks wurden 2010 geändert. Was geändert worden ist würd mich interessieren. Die neuen Tanks kosten ca 530 Euro. Die Verkleidung ist ohne Gewalt nicht mehr zu montieren. Kennt jemand dieses Problem.

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

OptimusPrime

Dosenschubser

  • »OptimusPrime« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kaiserslautern

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Januar 2014, 09:12

Also du hast Sie doch "zerlegt", dann hat es doch vorher auch geklappt?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Bohrungen oder sogar der Tank verändert wurde....
Wenn du z.b. Original Verkleidung, oder Carbonverkleidung nachkaufen willst, spielt das Bj. auch keine Rolle.

Gruß

Piff

1200er-Zusammensparer

  • »Piff« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 30. April 2011

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63110 Rodgau

Name: Jürgen

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Januar 2014, 09:28

Servus,

probiere mal diese Reihenfolge,

die Verkleidung ist an 3 Schrauben befestigt, 2 mit dem Tank eine am Kühler.
zuerst die beiden am Tank wieder anschrauben, zum Schluß kommt der Kühler dran.

Wenn es vorher gepasst hat, muß es jetzt auch passen .

schönen Gruß

Jürgen

Marsz

In-Feste-Blitzer-Grinser

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Januar 2014, 09:30

Hmm, ist ja ein Kunstofftank.

Bei meiner Superduke war es das gleiche, hat man den Tank beim schrauben demontiert, ist er beim rumliegen
"gewachsen" und passte nur noch mit Gewalt.

Da gabs einige KTM´ler mitm Problem, seitens KTM keine Hilfe.

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 282

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Januar 2014, 10:02

Hi,

das Problem giebt es auch bei der Shiver, (Lacksatz gewechselt).
Die Tankverkleidung sitzt sehr sehr eng, wenn die Überlauf und Entlüftungsschläuche nicht
sauber verlegt sind,(verrutschen gerne) passt das nicht zusammen.
Ich habe das Schlauchgedöns mit dünnem Aluklebeband sauber fixiert, und
zudem Abwasserrohrmontagepaste an den Punkten die Klemmen können als Gleitmittel verwendet.
Ausserdem ist die Reihenfolge der Montage wichtig, zumindestes bei der Shiver.
Erst Tank und Abdeckung zusammenfummeln, dann passt das irgendwann.
An eine Änderung der Maße glaube ich nicht.

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Januar 2014, 11:52

Falls es weiter helfen könnte...
Ich hatte mal ein ähnliches Problem an der Tuono RP.
Tank war hochgeklappt.
Tank runter und die zwei Schrauben beim LKL (die den Tank fixieren) waren etwa 0,75cm weiter vorne als die Rahmen-Löcher.
Grund:
Bei der Sitzbank war der Tank mit einem Langloch befestigt und der gesammte Tank war, durch die jahrelange Fahrerei von mir ganz nach vorne im Langloch gedrückt worden.
Schraube und Mutter von der Langlochbefestigung gelöst , Tank zurück geschoben und wieder fest gezogen und schon passten die Löcher vom Tank vorne wieder zu den Rahmenlöchern.
Evtl. gibt es ja bei der DD auch so ein Langloch...???
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

ericzi

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »ericzi« ist männlich

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Motorrad: KTM SX 125

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Speyer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Januar 2014, 12:22

Hey

Ist bei meiner ebenfalls. Habe das Gefühl es wird schlimmer.ist definitiv kein Einzelfall, deshalb wurde der Tank geändert. Am einfachsten am Zündschloss zu erkennen. Mittlerweile ist auch schon eine Lasche an der Verkleidung unter der Sitzbank ausgebrochen. :donner


:hut :hut :hut

lafnitztal

Motorrad-Junkie

  • »lafnitztal« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2010

Motorrad: Aprilia Dorsoduro Factory

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wörterberg

Name: Mike

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Januar 2014, 12:38

Hallo!

ich habe neu factory und hab die schon mind. 4 mal zerlegt und muss sagen passt alles wie am ersten tag. Das ein tank größer wird habe ich noch nie gehört. nicht mal bei KTM. Habe auch eine LC4 besesen und da passten alle teile perfekt.

Ich tippe da eher auf eine fehlmontage. tankbefestigung oben beim zündschloss oder so. normal alles kein thema.

prüfe nochmal alles nach und schraube die seitendeckel erst am tank an und dann erst unten beim kühler.

mfg
Michi

ericzi

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »ericzi« ist männlich

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Motorrad: KTM SX 125

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Speyer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Januar 2014, 12:58

Das ist defenitiv so das die alten Tanks sich verformen.Das Zündschloss ist nicht demontierbar da mit Abreisschraube montiert ( auch kein Langloch oder so ).Die neuen Tanks unterscheiden sich in der Materialzusammensetzung ,deshalb auch die neue Bestellnummer und nicht mehr hochklappbar


:hut :hut :hut

Elferhorst

Auspuffschnüffler

  • »Elferhorst« ist männlich
  • »Elferhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Straubing

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Januar 2014, 21:38

Habs heute noch mal probiert.Keine Chance egal wie. Gepasst hat es vorher auch nicht. Ein Gewinde war berrits kaputt. Kann den Tank gerade noch abbauen. Zum Zündschloss sinds nur ein paar mm. Die Factory ist von 2010 . Also anderer Tank. Evtl. E10 Pĺörre vom Vorbesitzer. Bei Ducati gabs in den USA auch so ein Problem. Wer einen Tank ab 2010 über hat bitte melden
LG Horst

karmas

Motorrad-Junkie

  • »karmas« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: SDR 1290

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Kissing

Name: Markus

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. Januar 2014, 22:47

Hat da nicht mal einer geschrieben, daß bei ihm der Tank auch außerhalb der Garantie kostenfrei gewechselt wurde?

malle

Motorradversteher

  • »malle« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: GSX-R1000K1

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Reinfeld

Name: Sebastian

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. Februar 2014, 17:09

Das ein tank größer wird habe ich noch nie gehört. nicht mal bei KTM. Habe auch eine LC4 besesen und da passten alle teile perfekt.


Hört man öfter mal, gabs glaub ich auch hier schon im Forum ein Thema zu. Im englischen Ap-Forum gibs da zur großen DD auch nen eigenes Thema, ist da kein Einzelfall.

Bei den KTM´s kann ich das übrigens auch aus eigener Erfahrung bestätigen... zwar nich an ner LC4, aber an einer LC8 Adv. (bj09)... witzig is das nich.

Zum Glück hab ich (wieder :D) son fetten Stahltank, der rostet höchstens :jester :jester

Edit:

Spaltmaß Abdeckung Zündschloss

Probleme mit verzogenen Tank

Aus dem .com Forum (sollte auch ohne LogIn gehen):

http://www.apriliaforum.com/forums/showt…&highlight=tank
http://www.apriliaforum.com/forums/showt…&highlight=tank
http://www.apriliaforum.com/forums/showt…&highlight=tank

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »malle« (1. Februar 2014, 17:37)


Superflachgeil

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. Februar 2014, 17:32

Moin.

Ich komme gerade aus meiner Werkstatt und bin mega genervt. Der Tank meiner Shiver hat sich auch verlängert!!!

Hab die Tankverkleidung nach dem Lackieren fast nicht draufbekommen und den Tankdekel musste ich innen abschleifen und die Bohrungen vergrößern weil die Gewindelöcher am Tank nach vorne gewandert sind.

Dreckscheiße!!! Was ist denn das für ein Material das sich so verändert.... :angry1
mir doch Scheißegal...... :aetsch

RagingSonic

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »RagingSonic« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neuhausen a.d.F.

Name: Matt

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. Februar 2014, 17:51

Solche Tanks bestehen meistaus zwei thermisch gefügten Tiefziehteilen aus thermoplastischen Kunststoffen.
Thermoplaste haben leider meist eine ausgedehnte Kriechneigung. >>Klick<<
Sowas sollte natürlich konstruktiv berücksichtigt werden (z.B. durch Nutzung von Langlöchern, etc,) - das scheint hier leider nicht der Fall zu sein.
Gruß Matt
Streite nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herunter und schlägt Dich dort mit Erfahrung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RagingSonic« (1. Februar 2014, 19:35)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superflachgeil (01.02.2014)

Superflachgeil

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. Februar 2014, 18:50

bei der nächsten Demontage werde ich den mit nem Spanngurt dagegen abspannen.... ;o)
mir doch Scheißegal...... :aetsch

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

16

Samstag, 1. Februar 2014, 19:01

könnte mal einer Bilder von den Löchern machen?
Das ist ja hoch interessant !
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

Superflachgeil

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

17

Samstag, 1. Februar 2014, 19:37

Du musst die beiden vorderen Augen mit der hinteren Befestigung verschnüren ...bei mir lag der Tank einfach so da und war fast voll ...durch :denk das Eigengewicht hat er wohl die Grätsche gemacht....
mir doch Scheißegal...... :aetsch

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

18

Samstag, 1. Februar 2014, 20:07

könnte mal einer Bilder von den Löchern machen?
Das ist ja hoch interessant !

Was man hier alles lernt :dup
Finde es ebenfalls sehr interssant.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de