Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Haras_Racing

Asphalt-Streichler

  • »Haras_Racing« ist männlich
  • »Haras_Racing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 01:39

Anlasser?

hallo Leute. Wie schon geschrieben bin ich neu hier und habe eine verunfallte 2009er Dorsoduro gekauft. Ich habe jetzt folgendes Problem. Motor startet nich bzw der Anlasser zieht nicht durch. Dachte erst die Batterie ist leer, weil beim Startversuch nur das Startrelais klackt aber null Reaktion vom Anlasser kommt. Mit geladener Batterie ist es aber leider nicht anders. Selbst überbrücken hat nichts gebracht. Batterie kann ich also schon mal ausschließen. Hatte die Batterie zum Laden ausgebaut, kann es vielleicht sein das ich nach dem Wiederanschließen viellleicht im Menü was machen muß um vielleicht die Wegfahrsperre zu deaktivieren oder kann ich das auch ausschließen?

Desweiteren fällt mir immer auf, das wenn ich die Zündung einschalte, immer ne Meldung kommt zwecks "Usercode eingeben nicht vergessen". Was soll die Meldung? habe im Handbuch geschaut und den Benutzercode auf 00000 geändert, aber die Meldung kommt trotzdem noch bei jedem Zündungsvorgang...

Hoffe mir kann jemand helfen...

Gruß Heiko

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

Piff

1200er-Zusammensparer

  • »Piff« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 30. April 2011

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63110 Rodgau

Name: Jürgen

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 11:16

Guten Morgen,

das mit dem klacken vom Starterrelais hatte ich damals auch an meiner 750 DD, Bj 2011, war noch ziemlich am Anfang bei ca. 4000 Km,
hatte sie zum Händler gebracht, Ursache war ein defekter Anlasser.

Mit dem Usercode hat das nichts zu tun, da musste dir das Handbuch nochmal genau reinziehen, weiß jetzt auch nicht auf die schnell wie es geht, aber die Meldung lässt sich abstellen.

Schönen Gruß

Jürgen

tomtom

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 29. März 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 12:11

Hatte auch mal das Problem, dass beim Starten nur ein Klicken zu hören war, Anlasser hat gar nicht gedreht.
Ich hab wie ein verrückter nach dem Problem gesucht. Im Forum liest man auch oft, dass das Relais kaputt ist. Hab schon fast ein neues Bestellt, da hab ich noch den Anschluss am Anlasser mal sauber gemacht und es hat funktioniert. Da der Kontakt nur mit so einem Gummi geschützt ist, korrodiert das ganze recht schnell.
Keine Ahnung ob das bei dir auch so ist.

lg
Tom

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 13:08

Hatte ich an meiner Shiver auch mal
kannst Du hier lesen
dto. > Ursache war ein defekter Anlasser.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Haras_Racing

Asphalt-Streichler

  • »Haras_Racing« ist männlich
  • »Haras_Racing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 13:50

danke für die schnellen Antworten. Defekter Anlasser kann ich mittlerweile auch ausschließen. hab mal direkt Saft auf den Anlasser gegeben. Dann zog dieser auch problemlos durch und der Motor sprang auch direkt an. Denke ich werd mal ein neues Starterrelais bestellen und ausprobieren.

Gruß Heiko

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 416

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 16:47

:] :thumbup:

Jupp , was sonst....
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

Haras_Racing

Asphalt-Streichler

  • »Haras_Racing« ist männlich
  • »Haras_Racing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:17

:] :thumbup:

Jupp , was sonst....
sooo. heute kam mein neues Starterrelais. Ich voller Vorfreude in die Garage und das Teil verbaut... Leider kein Unterschied. Moped springt nicht an. Keine Reaktion am Anlasser, nur wieder das "Klacken" am Starterrelais sobald ich den Startknopf betätige. Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende (und 36€ ärmer) :denk Weiß jemand vielleicht noch was???

tobif650

Pistenrennsau

  • »tobif650« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 23. September 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Wegberg

Name: Tobias Pohl

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:41

Hallo Heiko

Hast du mal ALLE Sicherungen durchgeschaut?

P.S. Viel Spaß mit dem Lenker

Gruß Tobi

Piff

1200er-Zusammensparer

  • »Piff« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 30. April 2011

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63110 Rodgau

Name: Jürgen

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:42

Würde ein zweites mal den Anlasser überprüfen ...
bin nachwievor der Meinung das dieser die Ursache ist ...

Oder halt dann doch mal in die Werkstatt, den jedesmal Teile kaufen um festzustellen daran lag es nicht,
wird mit der Zeit auch teuer.

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

10

Freitag, 25. Oktober 2013, 13:44

Hi,

ich glaube immernoch an einen Übergangswiederstand am
Anlasserschraubanschluss.
Meine Vorgehensweise währe:
Anlasser zerlergen, putzen, Kohlenprüfen, Anschluss fetten.
Mach ich bei jeder 20er Inspektion.

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. Oktober 2013, 14:31

ich gehe mal davon aus, dass die Bat 100% i.O ist, evtl. mal das Massekabel von der Bat.welches an den hintern Zylinderkopf rechts aussen sitzt richtigen fest und kontakt hat!

Man könnte ja auch mal zu Probe die beiden Pluskabelkontakte am Anlasserrelais mit hilfe eines Starterkabel überbrücken!

Die Batteriepole +, - haben auch richtigen Kontakt.

Läuft dann der Anlasser, ist mit den Massekabelanschluß alles gut.

Haras_Racing

Asphalt-Streichler

  • »Haras_Racing« ist männlich
  • »Haras_Racing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. Oktober 2013, 15:52

ich bin leider schon wieder auf der Arbeit. als ich die beiden Kontakte am Relais überbrückt habe hat der Anlasser durchgezogen. was Steuert denn die Ansteuerung zum Relais? kommt die Ansteuerung direkt vom Starterknopf oder ist da noch was dazwischen? Starter kann ich eigentlich ausschließen. wie schon geschrieben, wenn ich direkt auf den Anlasser fahre oder das Relais überbrücke zieht der Anlasser normal durch...

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 016

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. Oktober 2013, 16:00

ich find dne thread grade nicht aber es ging erst letztens woanders drum das die shiver/dd 2 anlasser relais haben. eins das unter der sitzbank ist und eins das rechts am tank ist glaub ich.
vllt ists ja das andere das nicht funktioinert

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. Oktober 2013, 17:45

schau HIER

Hast Du WHB + Schaltplan?
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 416

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. Oktober 2013, 18:42

@Haras_Racing
Ordert man denn Ersatzteile ohne vorher die Originalen zu testen ?
Das sind doch Fehler , die man mit einem einfachen Multi-Meter ermessen kann.
Von der Batterie zum Relais, vom Relais zum Anlasser und dann Masse zurück zur Batterie...
Solch eine Schaltung auf Funktion kann man ohne irgend welche Ersatzteile im voraus durchmessen.
Leider ist eine Ferndiagnose per Forum immer ein Blindflug.
Batterie, Übergangswiderstände und saubere Kontakte vorausgesetzt i.O. und geprüft.
Mit einer anderen Batterie hast du doch auch schon getestet, oder ?
Nicht , das deine hier einen Zellenschluß bei Last hat...und das Ladegerät den Defekt nicht erkennt...
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

Haras_Racing

Asphalt-Streichler

  • »Haras_Racing« ist männlich
  • »Haras_Racing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Freitag, 25. Oktober 2013, 20:11

hab mit dem Multimeter natürlich vor der Bestellung gemessen. aber leider ist Impuls (Klacken des Relais) zu schnell, so das der Multimeter kein richtiges Ergebnis anzeigt in der kurzen Schaltzeit... Morgen teste ich eine andere Batterie von meinem Kumpel

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 416

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

17

Freitag, 25. Oktober 2013, 20:24

Klackt es nur einmal oder mehrfach hintereinander bei gedrücktem Startknopf?
Es sollte nur einmal klacken und dann solange du den Knopf drückst das Relais ziehen.
Dabei darf es nicht mehrfach klacken.
Jetzt wird es spannend . Wenn das Ansteuersignal des Relais auch nur flackert (entsprechend des Klackern vom Relais , dann liegt es irgendwo auf der Leitung des Tasters.
Hast du da mal gemessen? Und wenn ja solltest du 12V an der Ansteuerseite des Relais haben ,solange du den Startknopf drückst.
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop

Haras_Racing

Asphalt-Streichler

  • »Haras_Racing« ist männlich
  • »Haras_Racing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Freitag, 25. Oktober 2013, 20:50

also... mit angeschlossenem Kabel zum Anlasser am Relais klackt das Relais öfter hintereinander. das was es nicht soll. wenn ich aber den Anlasser vom Relais nehme klackt es nur einmal so wie es soll und hält die Spannung

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

19

Freitag, 25. Oktober 2013, 20:54

Dann is die Bakterie im Eimer.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 416

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

20

Freitag, 25. Oktober 2013, 21:05

Würde ich auch tippen...
...und Moin...
Kai der Ammerländer
:peace Hier könnte ihre Werbung stehen.... :peace

oder hier... :girl

oder da... :jop


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de