Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

spiderpatrick

Federgabelfrühstücker

  • »spiderpatrick« ist männlich
  • »spiderpatrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 19. September 2010

Aprilia: Caponord

Motorrad: Früher:Honda Shadow1100, Yam. XJR 1300, BMW R1200S, Shiver750,

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Berlin - Marienfelde

Name: Patrick

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. August 2013, 20:43

Caponord 1200

ich fahre die Capo Travel pack seit ein Monat. Den Verbrauch liegt bei 7 Liter auf Landstr. bei flottem Tempo, 6,7Liter wenn man etwas vorsichtiger fährt. Freund von mir fährt die GS Model 2013 sein Motorrad ist etwas Sparsamer 5,5 bis 6,5 Liter aber die Motorleistung der Capo scheint etwas besser zu sein.Die Straßenlage der Capo ist sehr gut, trotz seiner Länge lässt sich das Motorrad gut in die Kurven legen. Die Sitz Position ist sehr angenehm, auf der Autobahn schwebt das Motorrad über den Asphalt. Die Windscheibe Schutz hervorragen, die Höhe Einstellung der Scheibe ist bei BMW besser gelöst.Die Koffer sitzen schön dicht am Motorrad und sind leicht anzubringen, Trotzt nur 27 Liter passt mein Schuberth C3 Helme wunderbar hinein. Da ich meist mit meine Frau Vereise, habe ich mir dazu ein Givi Topcase V47 montiert. Ein Alurack für das Motorrad gibt es von Givi nicht. Ich habe mir den Givi Alurack von der Suzuki V Strom Bestellt der passt fast wie ein originaler Teil. Ein klein Edelstahl Befestigung habe ich mir anfertigen lassen für etwas bessere Steifigkeit. Fertig. Zubehör gibt es leider noch nicht im Überfluss für das Motorrad. Was ich zu bemängeln habe, es gibt leider kein: 12v. Steckdose, Außentemperatur und Verbrauch Anzeige.Ich habe ca. 1800,-€ weniger für mein Capo Bezahlt als mein Freund für seine GS, beide Motorräder sind ähnlich ausgestattet. Der Grund für meine Kaufentscheidung ist jedoch der V2 Motor und der Design. :dup

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spiderpatrick« (27. September 2013, 19:37)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Automatico (24.08.2013), miele (12.08.2013), noangel1960 (11.08.2013)

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. August 2013, 20:54

Glückwunsch zur Capo!!

Viel Spass am und noch mehr Freude mit dem 90 Grad VauZwo:)

Hoffe man sieht sie bald öfter!! War bis heute eine Woche auf den Pässen rund um den Gardasee und habe zwar zig Multistradas, GS (sogar drei Dorsoduros und knapp zehn Shivers) gesehen aber nur eine einzige (neue) Caponord:(
Loud pipes save lives :super

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. August 2013, 21:23

Gratuliere zur CN und viele schöne Reisen und Kilometer damit.
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

Kloehle

Pistenrennsau

  • »Kloehle« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Aprilia: Caponord

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. August 2013, 06:17

Bluetooth

Hallo
Hat jemand schon sein Smartphone mit der Capo verbunden und kann mir sagen wie das funktioniert. ???
Gruß aus der Pfalz

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 913

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Dorsoduro 900

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 836

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. August 2013, 06:31

Servus

sollte so funktionieren wie bei meinen Auto
Bluetooth der Capo einschalten und am Smartphone auch.Auf Suche gehen.
Dann wird Dir die Capo im Smartphone angezeigt und Du bestätigst die Verbindung.
So sollte dann alles funzen. :]

Steht in Deiner Gebrauchsanleitung nix drin :denk

Kloehle

Pistenrennsau

  • »Kloehle« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Aprilia: Caponord

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. August 2013, 07:40

Bluetooth

?( An der Capo Bluetooth einschalten ? Hab noch nichts gefunden wie man das macht. Hast Du eine Idee in den Unterlagen steht nix drin.

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 913

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Dorsoduro 900

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 836

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. August 2013, 07:45

Servus

Das war Deine Frage und aus dieser dachte ich mir Du hast Bluetooth ?(

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. August 2013, 09:16

Dazu braucht es doch diese "Aprilia Multimedia Plattform". Wird wohl extra als Zubehör zu kaufen sein..
Loud pipes save lives :super

spiderpatrick

Federgabelfrühstücker

  • »spiderpatrick« ist männlich
  • »spiderpatrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 19. September 2010

Aprilia: Caponord

Motorrad: Früher:Honda Shadow1100, Yam. XJR 1300, BMW R1200S, Shiver750,

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Berlin - Marienfelde

Name: Patrick

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. August 2013, 20:39

Aprilia Bluetooth Daten übertragung


Aprilia Multimedia-Plattform Caponord 1200
Produkt ID: 18379.0
Zubehör neu, Navigations




media-Plattform
Mit der Multimedia-Plattform wird das Smartphone mit dem Fahrzeug verbunden, es überträgt per Bluetooth zahlreiche Informationen, wie z.B. Fahrzeug- & Tourendaten. Die entsprechende Halterung für das Smartphone ist nicht im Lieferumfang inbegriffen und muß über den freien Zubehörmarkt bezogen werden.

bei www.collmann.eu
Leider sind die Zubehör zum teil ohne Preis und wahrscheinlich auch nicht lieferbar.

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 245

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. September 2013, 21:08

So wie ich das verstehe sendet die Capo ein Bluetooth Signal (wie auch einige Piaggio Roller), welches dann mit der Apple App " Aprilia Multimediaplatform" (kostenlos) die entsprechenden Daten anzeigt, sprich ohne Iphone nix Anzeigen...Android kommt scheinbar noch.

Hab die Multimedia Platform gerade installiert, hab aber natürlich das Sendeteil (Capo) nicht also motzt die App gleich. Die Anzeigen sind schick, schaun mer mal was das Bluetooth Dingen kostet (vermute bei Aprilia erstmal einiges).

Lässt sich viel ablesen wie speed, Drehzahl, Leistung in kW, Drehmoment, Schräglage, Power Reserve, Schlupf, Beschleunigung in g, Längskraft (KGF?), km/l, Wassertemperatur Schaltblitz einstellen, navigieren, Spritverbrauch anzeigen (ist logisch ebenso genau wie der BC, also Tonne). Anzeigen sind groß und erkennbar und man kann sie durch fingertippen wechseln.

Ob das zur Verkehrssicherheit beiträgt?

Ist die komplette Bedienungsanleitung der Capo drin, hat man dann immer dabei falls die Pausen langweilig werden.
Cool sind wieder die Intervalle für die großen Inspektionen: 1.000--20.000--40.000, dazwischen wie gehabt selbst ist der Mann (Bremsen checken, Luftfilter). In der Garantie wie zuvor halt doch jährlich.

How it works: http://www.multimediaplatform.piaggio.co…me_funziona.htm
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dinoz« (30. September 2013, 21:45)



Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018