Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Olli_D

Knieschleifer

  • »Olli_D« ist männlich

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 24. Mai 2013

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Mering

Name: Oliver

  • Nachricht senden

81

Montag, 18. August 2014, 15:53

Emre, Du kannst einem richtig Angst machen. ;)

Erst tummelst Dich 800 Kilomter an einem Tag in den Alpen rum, und dann dauernd diese Hiobsbotschaften. :headshake

Wenn Du so weiter machst, verkauf ich meine Mana :P =) =) =)

Auf dass das Unglück bald mal aufhört bei Dir (auch privat)

Liebe Grüße nach Wien

Oliver

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

82

Montag, 18. August 2014, 21:33

Quietschen

Hallo Imre

Das Quietschen hat meine auch. Übrigens, der Riemen braucht Schlupf. Das ist Teil dieser Technik.

Gruss

Franz

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (12.09.2014), hundatwassa (19.08.2014)

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 19. August 2014, 10:30

Bei mir war es auch Quitschen, mit teilweise rutschen des Riemens.
Ergebnis:
Überhitzte und verfärbte Kupplungsglocke mit Tausch ( vom alten Motor).
Wenns schreit dann nachschauen lassen, dann rutscht der Riemen und das erhitzt die Fliehkraftkupplung bzw. Kegelräder extrem.

Also mal Deckel auf und Nachschauen.

LG
Harry
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (19.08.2014)

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 19. August 2014, 15:29

danke an alle :blumen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (12.09.2014)

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 10. September 2014, 10:10

es quietscht noch immer, aber nie dann wenn ich einen werkstatttermin habe :omm :o) :nono

hat aber irgendwas mit der feuchtigkeit zu tun vermute ich... :nono

lg, emre

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (12.09.2014)

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

86

Freitag, 12. September 2014, 10:23

Mensch Emre,

was sind wir doch Leidensfähig !!!
Da man ja oft liest das die Mana unvermittelt in den Rain Modus geht, wenn es Feucht wird oder Regnet, wird ein Sensor vermutet.
Das hat sie aber nicht ! Davon steht nix im Schaltplan.
Durch die Belüftung des Riemengehäuses kann wohl somit die Feuchtigkeit in den Riemenantrieb kommen, was wohl dann zu dem rutschen führt.
Da der Scheibensensor dies wohl als Verschleiss wertet und der Schlupf zunimmt, wird die Elektronik dann in den Rain Modus geschaltet.
So wird wohl auch der Verschleiß gemessen und von der Elektronik - Belt -angezeigt.
Also eine Hochintelligente Maschine was wir da haben.
Nachdem ich nun meine Riemenscheiben ( Kegelscheiben) gesehen habe und welche Spuren so ein rutschender Riemen hinterlässt, ist mir vieles klarer.
Ist der Reibungseffekt bei diesen glatten Scheiben durch irgend etwas gestört ( Feuchte, Schmiermittel, Abnutzung) kann dieser zarte Riemen gar nicht richtig auf die Kegelräder wirken. Wie auch wenn er keinen Grip mehr hat??
Also wird wohl oder übel der Riemen durchrutschen.
Das sollte lieber nicht dauernd passieren, sondern nur bei Nässe oder extremer Beschleunigung
Also, wenn der Riemen nur manchmal rutscht und das Belt Zeichen aus bleibt, würde ich mir noch keine großen Gedanken machen. Meine hat auch beim KICKDOWN dieses komischen Rutschen was aber eher von der hochgehenden Drehzahl ist als das wirklich der Riemen rutscht.
Gut - ein Schreien ist es jetzt nicht mehr und sollte es auch nicht sein.
Diese Drehzahlerhöhung war auch vorher immer da, als alles noch in Ordnung war.
Könnte auch auf eine falsche Lernprogrammierung hindeuten beim Justieren des Riemens.
So wie ich es jetzt weiss, ist der Bock hinten hoch zu nehmen das das Hinterrad frei drehen kann. Dann wird der Riemen auf eine NULLPOSITION gestellt per PC. Danach fängt die Mana an das Hinterrad zu drehen und läuft mit den Riemenscheiben komplett durch den ganzen Bewegungsbereich und der PC lernt über das Programm den Stellmotor an wie weit er gehen soll/kann. Das macht das Programm mit der Mana automatisch, so hab ich es vom Fruendlichen gesagt bekommen.
Wird der Vorgang unterbrochen oder das HR dreht nicht frei kann der Stellmotor und der Sensor sich nicht Justieren.
Evtl. nochmal nachjustieren um das Schreien zu beenden ????

LG
Harry
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (12. September 2014, 10:30)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (12.09.2014), Automatico (12.09.2014)

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

87

Freitag, 12. September 2014, 16:41

bei mir ist ja das quietschen nur beim langsamer werden oder null-last... beim beschleunigen hört man nichts. auch ist kein durchrutschen wahrzunehmen. ebenso wenig irgendwelche fehler... aber nächste woche weiß ich mehr, da ich dann wieder mal in der werkstatt bin, die freuen sich schon auf mich :abfeiern :o)

lg, emre

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (20.09.2014)

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

88

Samstag, 13. September 2014, 09:11

Also nur beim Langsamer werden?
Sprich, wenn der Motor den Schiebebetrieb hat und mit Motordrehmoment bremst.
Hier kann der Riemen oder besser gesagt Gliederkettenriemen rutschen.
Meiner Meinung nach gibt es dann 2 Ursachen.
1. Der Riemen hat im Gliederband verschleiss (Bruch eines Gliedes und dadurch längung) und rutscht durch die starke Drehmomentverzögerung über die Scheibe durch eine Wulstbildung oberhalb der Scheiben. (Es können natürlich auch die Metallglieder frei liegen die mit der Scheibe zusammen singen wollen)


2. Die Scheiben selbst haben was abbekommen, also vom Verschleiss her eine kleine Vertiefung und somit mehr Spiel und dadurch mehr Schlupf. Dort rutscht der Riemen immer mal wieder durch, mehr dann noch mit Feuchtigkeit.

Aber ich drück FESTE DIE DAUMEN das es nix großes wird in der Werke.

Schönes WOENDE noch.
LG
Harry
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (15.09.2014)

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 18. September 2014, 12:43

update: lt. werkstatt ist der riemen verschlissen und deshalb das quietschen... :omm

man wird mit aprilia konntakt aufnehmen wegen kulanz, da erst vor 8tkm getauscht wurde...

die anderen riemen hatten 20tkm und mehr drauf und keinerlei probleme wegen riemen gehabt...

na mal sehen, was das wieder kostet...

lg aus wien

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (20.09.2014)

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

90

Samstag, 20. September 2014, 11:12

Hallo Emre,

da lag ich doch gar nicht so verkehrt mit meiner Einschätzung des Verschleiss des Riemens.
Allerdings sollte der nach 8tsd Km noch nicht vorhanden sein.

Da kommt wieder die Vermutung auf, daß die Justage und Anlernen des Stellmotors der Riemenscheiben nicht durchgeführt wurde, obwohl das gemacht werden MUSS.
Wurde wohl nicht gemacht und somit der Austausch nach 8tsd. Man liest sich ja mittlerweile ein und kann nun sagen das der Riemen ohne Justage und Anlernen nur diese 8tsd hält statt der 20tsd die er soll. ( mehrere Threads im US Aprilia Forum)
Also hat wieder mal ein Werker gepfuscht - oder???
Langsam sollten doch die Werker wissen das bei der Mana nach Riementausch dieser neu Justiert werden muss. Das macht eigentlich das Programm von alleine wenn man den Menuepunkt aufruft.

Tstststtst, die Aprilianawerker.
Drück dir die Daumen das es auf Kulanz geht. War ja Pfusch der Werke.

(Glücklich der einen Schrauber hat wie Löber - Hainburg)

Daumendrück :dup

Lg nach Wien
Harry
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (26.09.2014)

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

91

Samstag, 20. September 2014, 11:49

Es würde mich nicht wundern, wenn die Justierung vergessen worden wäre.
Sollte auf den ersten Seiten dieses Threads zu finden sein, dass bei der HRs bzw. jetzt meiner Mana das auch wohl vergessen wurde (bei einer Werkstatt), und meine Hinweise und ausdrückliche Bitte, dies bitte nachzuholen, von der zweiten Werkstatt konsequent ignoriert wurden, selbst nachdem ich denen das WHB unter die Nase gerieben hatte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (21.09.2014)

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

92

Sonntag, 21. September 2014, 12:01

Es würde mich nicht wundern, wenn die Justierung vergessen worden wäre.
Sollte auf den ersten Seiten dieses Threads zu finden sein, dass bei der HRs bzw. jetzt meiner Mana das auch wohl vergessen wurde (bei einer Werkstatt), und meine Hinweise und ausdrückliche Bitte, dies bitte nachzuholen, von der zweiten Werkstatt konsequent ignoriert wurden, selbst nachdem ich denen das WHB unter die Nase gerieben hatte.


Hallo Eugen,
so kennt man das von den Freundlichen - Geld aus der Tasche ziehen aber nichts dafür machen weil keine Ahnung.
Unsere Manas sind deshalb ja auch was ganz besonderes. Trotz des Ärgers liebe ich das Fahren mit dem Bock und fühl mich wohl und entspannt beim Cruisen auf der Gasse.
Also gäbe ich sie nur Ungern her trotz der Mängel - Fehler - Störrigkeit - Werkstättenpleiten usw.
Ich hänge an Ihr. Einfach ein Unbeschreibliches Fahrgefühl.

Behälst du deine Mana??? oder willste sie doch abstoßen?


Zum Riemen hab ich mal im Netz gesucht und mehrere schöne Bilder von Aufbau usw. gefunden, dabei bin ich auch über den CVT Antrieb mit der Wirkungsweise und Wirtschaftlichkeit gestoßen, das wollte ich euch nicht Vorenthalten.

SO der Riemenaufbau:

Hier mit Carbonfaserneinlage und verschiedenen Gummi- bzw. Kautschukmaterialien


Quelle ATZ24

Hier mit Stahlfasern oder Glasfaseraufbau.


Quelle BS WIKI

Hier ist die Schalltfunktion gut erklärt zum DCT von Honda und Konsorten:

So stellen sich die Schaltvorgänge zw. CVT und Manuel Transm./DCT dar, während der CVT gerade durchläuft unterbricht das MT/DCT die Beschleunigung bzw. Drehzahl immens.
Dadurch wird das Drehzahlband verändert und der wirtschaftliche Faktor geht verloren


Quelle Civic Foum

Hier ist der Wirtschaftlichkeitsfaktor zu sehen.
Der CVT geht ab der Beschleunigung direkt in den grünen Verbrauchsbereich und bleibt dort, wogegen der DCT immer in den unwirtschaftlichen Bereich geht um dann beim Schaltvorgang diesen wieder zu suchen.


Quelle Nissan

Das erschien mir alles doch sehr Intreressant und wollte es Euch nicht vorenthalten.

Schönes Woende noch Euch allen
LG
Harry
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (21. September 2014, 12:42)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Automatico (11.10.2014), hundatwassa (26.09.2014)

Peddah

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »Peddah« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dortmund

Name: Peter

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 21. September 2014, 14:04

Wenn du den Wirtschaftlichkeitsfaktor ansprichst, solltest du aber die leider hohe Verlustleistung und den hohen Verschleiß bedenken :teach :S

Aber pssst, muss ja keiner Wissen :pfeif
,,Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann, wenn doch, dann sei schneller als der Tod!'' :pilot

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (21.09.2014)

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 21. September 2014, 21:47

Wenn du den Wirtschaftlichkeitsfaktor ansprichst


Geht doch mit 5,7 Ltr im Schnitt bei flotter Fahrweise. :]

die leider hohe Verlustleistung


Ach iss doch egal ob 79 oder 58 PS am Hinnerrad, es fahrn macht Spass un selbst die 58 PS lang mir. Flott awwer ned schnell unnerwegs. :dup

den hohen Verschleiß bedenken


Nur wenn der Riemen nicht justiert wird oder des falsch Öl in der Werke ringekippt wird. :ddown

Aber sonst????? Nur Geil !!! ;o) ;o) ;o) ;o) ;o)

LG
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

95

Samstag, 27. September 2014, 16:32

@Harry

Habe mich zwar letztendlich entschieden, die Mana zu behalten - die Entscheidung kann aber wieder kippen.
Insbesondere die Knappheit an guten Werkstätten im Zusammenhang mit der nicht gerade herausragenden Zuverlässigkeit macht es leider nicht einfach.
An sich - wenn nichts neues kommt - sollte sie jetzt eine Zeit lang hoffentlich ohne Werkstatt-Eingriffe fahrbereit bleiben, nachdem wieder Geld reingesteckt wurde (Krummer-Dichtung, Ventilspiel-Kontrolle, Bremslichtschalter inkl. Bremsflüssigkeit-Wechsel...). Das Starter-Relais wartet bei benmoto, Termin für den Tausch noch ungewiss da Werkstatt extrem ausgelastet...

Und: an wen kriege ich die gute schon verkauft? ;) Kann die nur in gute Hände abgeben, ein Wiederverkäufer kriegt meine Mana nicht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (08.10.2014)

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:45

@Harry

Habe mich zwar letztendlich entschieden, die Mana zu behalten - die Entscheidung kann aber wieder kippen.


Sehr Weise, deine Entscheidung. Wo kannst Du denn sonst so entspannt Cruisen???


Insbesondere die Knappheit an guten Werkstätten im Zusammenhang mit der nicht gerade herausragenden Zuverlässigkeit macht es leider nicht einfach.


Ich komme aus der nähe von Darmstadt und fahre zum Löber nach Hainburg, runde 40 Km in 30 min zu schaffen. Etwa genau so weit ist es für Dich. Ich fühle mich dort sehr gut beraten und aufgehoben.
Mach mal ein Abstecher als Tour dahin durch den Odenwald, mit Kaffetrinken an der Theke.
Der kleine nette Familienbetrieb wird dir bestimmt gefallen. Nette Gespräche gibts da Umsonst.
( Achtung verdeckte Werbung)


nachdem wieder Geld reingesteckt wurde (Krummer-Dichtung, Ventilspiel-Kontrolle, Bremslichtschalter inkl. Bremsflüssigkeit-Wechsel...). Das Starter-Relais wartet bei benmoto, Termin für den Tausch noch ungewiss da Werkstatt extrem ausgelastet...


Ok, ich habe auch keine Gelddruckmaschiene( warum eigentlich??) und habe seit Kauf Nov.2012 nun gute 3000 Euronen da reingesteckt, somit müsste ich, WENN ICH DIE MANA JEMALS VERKAUFEN WOLLTE, um die 7000 Euronen dafür nehmen um keine Verluste zu machen. Klar das ständig mal irgend ein Verschleissteil oder Inspektion kommen kann, aber das sind halt die Betriebskosten die überall anfallen. Auch wenns im Geldbeutel manchmal richtig weh tut.


an wen kriege ich die gute schon verkauft? ;) Kann die nur in gute Hände abgeben, ein Wiederverkäufer kriegt meine Mana nicht!


Das ist ein Argument!!!
Die Mana ist ein Nischenmotorrad- roller der ganz Spezielle Käufer anspricht. Der Markt ist Voll und die Preise kaputt.
Wie an der Börse. Angebot und Nachfrage.
Das hatte ich beim Kauf auch nicht mit einbezogen. Also wohl schwierig zu verkaufen - wenn das Mopped ganz gewöhnlich ist.
Aufhübschen - ob es was bringt???
Eher nicht, da muss man den 1 Dummen finden der jeden Morgen aufsteht.
Dann klappt es.
Den höchsten Preis kannst du allerdings wohl nur beim Wiederverkäufer erzielen, das ist klar.

Also dann Toi, Toi, Toi mit deiner Mana und weiterhin viel Spass damit.

LG
Harry
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 21:35

@Harry:

Zitat

Sehr Weise, deine Entscheidung. Wo kannst Du denn sonst so entspannt Cruisen???


Yep! Bin am WE mit der Mana endlich wieder gefahren - und das musste wirklich sein - hat enorm Spaß gemacht :)

Zitat

Ich komme aus der nähe von Darmstadt und fahre zum Löber nach Hainburg, runde 40 Km in 30 min zu schaffen. Etwa genau so weit ist es für Dich. Ich fühle mich dort sehr gut beraten und aufgehoben.
Mach mal ein Abstecher als Tour dahin durch den Odenwald, mit Kaffetrinken an der Theke.
Der kleine nette Familienbetrieb wird dir bestimmt gefallen. Nette Gespräche gibts da Umsonst.


Ich denke, ich werde mal bei Gelegenheit hinfahren - sind aber 60 km bei mir. Spätestens wenn Mana da bleiben müsste, wird es schwierig mit der Rück- und wieder Hinfahrt.


Wegen Verkaufens - ich hatte mal diverse Händler (Kawa, Yamaha) wegen Inzahlungsnahme gefragt - als die hörten, dass es eine Aprilia ist, kam sofort "Nein!". Einzig ein BMW Händler hat unwillig "ja, vielleicht" gesagt - mich spricht bei BMW aber nicht wirklich was an (auch wenn ich etwas in Versuchung bin, den wohl letzten luftgekühlten Boxer der Geschichte - die 2014er R200R - mal richtig ausgiebig probezufahren - hatte sie ja mal für paar Stunden gehabt).

Und richtige Wiederverläufer - die dann mit einem Hänger kommen - nee, das geht gar nicht. Hab auch Gefühle :peinlich

Schauen wir mal... 100% Vertrauen habe ich leider nicht mehr zu der Mana, aber was will man da machen...


@Mods: wenn es hier offtopic ist, bitte die letzten Posts nach Ich habe die Schnauze voll verschieben, danke :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (11.10.2014)

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 744

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 742

  • Nachricht senden

98

Freitag, 10. Oktober 2014, 05:06

Servus

Wegen Verkaufens - ich hatte mal diverse Händler (Kawa, Yamaha) wegen Inzahlungsnahme gefragt - als die hörten, dass es eine Aprilia ist, kam sofort "Nein!". Einzig ein BMW Händler hat unwillig "ja, vielleicht" gesagt -
Deckt sich zu 100 % mit meiner Erfahrung als ich meine Shiver verkaufen wollte... bin bei AP geblieben ....

Gruß

Manni

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pharao (11.10.2014)

Peddah

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »Peddah« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 10. Juni 2012

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dortmund

Name: Peter

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 9. Juni 2016, 16:30

Hallo ihr lieben,

ich weiß, der Thread ist schon ein wenig älter, jedoch habe ich auch die Meldung Belt im Display und das nach 13.726km.
Das was mich stutzig macht, wie zu Anfang beschrieben wurde auch bei mir die hintere Bremse neu eingestellt, da sie nicht nur sehr spät, sondern auch sehr schwammig bremste (habe dann neue Klötze bekommen, da die alten wohl glasig waren).

Weiß zufällig jemand ob und warum das zusammenhängen könnte? Ist dort vielleicht irgendwo ein Sensor?

Zu meiner Fahrweise muss ich allerdings zugeben, fast nur manuell zu schalten und die Leistung der Mana auch gerne nutze.
Dennoch finde ich es sehr früh für einen Wechsel.
,,Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann, wenn doch, dann sei schneller als der Tod!'' :pilot

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 9. Juni 2016, 17:01

Hallo Peter,

bei meiner war die Belt Meldung auch recht früh, konnte dann aber noch über 3tkm fahren bis dann die Belt Meldung und Lampe anging und man nur noch im RAIN Modus fahren konnte, siehe dazu den anderen Riemen-Thread.

VARIO-Riemen tauschen

Habe mir nach dem Tausch des Riemens den alten Riemen mitgeben lassen um einfach zu sehen wie sehr er verschließen war, ich hatte jetzt zwar keinen neuen zum direkten Vergleich aber der alte Riemen sah noch sehr gut aus so daß ich keine Bedenken hatte das er reißen könnte.

Gruß Christian

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de