Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 19. März 2013, 13:47

Schaden kann´s nicht.

Bringen aber auch nicht. Nach Werksvorgabe und gut ists. Nur für den, der oft auf der Rennstrecke oder im Gelände fährt, macht eventuell ein Intervall von 10000km Sinn. Die Zeiten der 6000km(oder jährlichen) Inspektionen sind überholt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don (19.03.2013)

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

malle

Motorradversteher

  • »malle« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: GSX-R1000K1

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Reinfeld

Name: Sebastian

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 19. März 2013, 15:51

Schaden kann´s nicht.

Bringen aber auch nicht. Nach Werksvorgabe und gut ists. Nur für den, der oft auf der Rennstrecke oder im Gelände fährt, macht eventuell ein Intervall von 10000km Sinn. Die Zeiten der 6000km(oder jährlichen) Inspektionen sind überholt.


So schreibt es Aprilia ja auch vor.

Normal eben die wie schon oft genannten 20.000er Intervalle, bei sportlicher Fahrweise und/oder Einsatz im staubigen Gelände -> halbe Intervalllänge.

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 338

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 19. März 2013, 18:43

Hi,

ein Ölwechsel zum Jahresende macht der eine,
alle 10000 Km der andere,
der dritte alle 20000 Km,
einjeder hat da so sein individuelles Vögelchen.

Aber nur wenige gehen auf die Öl bzw. Filterqualität ein.
Wenn ich ein zweit oder drittraffinat da reinkippe, einen nachgebauten
Billigölfilter drannschraube, bei jeder Gelegenheit mal das Moped laufen lasse,
weil die Kumpels den geilen Sound hören müssen und dann alle 5 Jahre wechsel,
hat mein Motor ein Problem.

Ich (für mich ganz persönlich) achte darauf, das ich gescheites Öl/Filter
reinmache. Ich sag da nur (Billigöl/Filter aus Internet).

Gewechselt wird alle 10000 Km d.h. zweimal im Jahr. Aber nur,
weil ich das Ding meist "ordentlich" bewege. ;o)

Über meinen Händler kann ich die Lieferung von Öl und Filter
teilweise nachvollziehen.
Wenn ich trotzdem beschissen werde, hab ich früh genug gewechselt.

An Ölalterung in Monaten glaub ich gar net, da die Motoren dicht sind,
bzw. Alterung in Verbindung mit Metallen giebt es nur bei erhöhten Temperaturen,
so hoch könnt ihr den Abstellplatz garnet heizen.

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018