Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OptimusPrime

Dosenschubser

  • »OptimusPrime« ist männlich
  • »OptimusPrime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kaiserslautern

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Januar 2013, 17:46

Rückenprotektor/Protektorjacke unter Lederkombi

Hi Leute,

Ich hatte mir Ende letzten Jahres eine gebrauchte IXS Kombi bei einem Händler gekauft.

In die Kombi passt maximal solch ein Rückenprotektor KNOX LVL1, der mich in der Kombi aber stört und eher unbequem ist.

Welche Rückenprotektorjacke ist denn flexibel, empfehlenswert und lässt sich noch unter einer Lederkombi tragen?

Findet man was vernünftiges für 100€ ?


Besten Dank.
Chris

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Lenny

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Lenny« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: MV Agusta Brutale 800 -- Triumph Daytona 675 R -- Husqvarna 701 SM

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bonn

Name: -

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Januar 2013, 18:57

Huhu,

ich habe mir letztes Jahr dieses Ding gekauft:
http://www.louis.de/_10401d2723ac850f479…artnr_gr=208918
Ist zwar etwas mehr als nen Hunni - beim Motorrad-Test hatte das Ding aber recht ordentlich abgeschnitten.
Bei mir passts so grad noch unter Lederjacke bzw. Kombi. Ein dicker Pulli ist dann aber nicht mehr drin...

Gruss

OptimusPrime

Dosenschubser

  • »OptimusPrime« ist männlich
  • »OptimusPrime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kaiserslautern

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Januar 2013, 19:06

Danke für die Antwort.

Werd Ich morgen oder übermorgen mal Probetragen, Louis hat am 01.02. und 02.02. 20% auf ein Artikel deiner Wahl :thumbup:

Zitat aus einer LOUIS-Bwertung: "Habe mir Heute die Vanucci Protektorweste gekauft, da sie so super im Test abgeschnitten hat. Es hat leider nirgendwo gestaden das einem die Schlüsselbeinprotektoren bei geschlossenem Kombi die Luft abdrücken, so dass es unmöglich ist damit zu fahren.
Ich werden den Protektor leider wieder zurückgeben müssen.
Fazit: Nur nutzbar bei Jacken mit weitem Kragen.
"

Das Problem hast du nicht?

FS Racing

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »FS Racing« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 26. Juni 2012

Motorrad: Factory

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: dreieck Ulm - Augsburg - Memmingen

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Januar 2013, 19:30

Ich fahre unter meinem Kombi einen Dainese Wave und hab ihn auch beim Snowboarden an! Kann ich nur empfehlen. :]
Merkt man mittlerweile gar nicht mehr wenn man ihn anzieht :]

klick mich

Mr.amkay

Beitragsammler

  • »Mr.amkay« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 18. November 2012

Motorrad: DD Factory

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Immenstaad

Name: Andreas

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Februar 2013, 00:07

Ich schließe mich meinem Vorredner an... Die gleiche Kombo , gleiche Einsatzgebiete, und das gleiche Feeling :-)

malle

Motorradversteher

  • »malle« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: GSX-R1000K1

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Reinfeld

Name: Sebastian

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Februar 2013, 07:24

Ich fahre auch den Dainese Wave und bin damit absolut zufrieden (zum Glück noch nicht sturzerprobt... ;)).

Ich spüre das Ding beim fahren nicht mehr und würd mich nicht mehr ohne aufs Mopped setzen. Allerdings benötigt der etwas mehr Luft, wenn die Kombi eh schon knapp ist könnte das eng werden.

Bei Louis gibt es alternativ diesen hier: http://www.louis.de/_30f9c3374039f6a1f22…artnr_gr=208929, den könntest du dir mal anschauen. Also am besten samt Kombi hin und mal testen. Mit 20% Nachlass bist du dann auch wieder bei nem 100er.

Und bei so einem Protektor dran denken den groß genug zu kaufen, damit er auch weit genug herunter geht.

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Februar 2013, 10:10

Zitat

Welche Rückenprotektorjacke ist denn flexibel, empfehlenswert und lässt sich noch unter einer Lederkombi tragen?
Was verstehst Du denn unter Rückenprotektorjacke?

Ich kann mir nämlich nicht ganz vorstellen, dass Du das meinst, was es tatsächlich ist... :denk Das wäre z.B. so etwas, was unter einer Lederkombi eher schwierig bis nicht machbar ist (eher gedacht für Enduro/Crosser-Bereich) ---> http://www.louis.de/_20b3e202f0b60750d24…artnr_gr=208935 oder http://www.louis.de/_20b3e202f0b60750d24…artnr_gr=208930



Meinst Du möglicherweise eine Protektorenweste?

Hier wäre z.B. die "Büse Belluno II" zu empfehlen; die 2er ist das aktuellste Modell. Diese Weste in Damen-Variante wird sehr wahrscheinlich mein nächster Rückenprotektor, wenn der alte evtl. irgendwann einmal ausgedient hat bzw. ich wieder ein wenig Geld in die Ausrüstung stecken werde (ist aber momentan vertagt, da die Euronen erst mal die neue KTM fließen :) ) ---> http://www.toms-motorradshop.de/bekleidu…belluno-ii.html



Oder meinst Du einen ganz "normalen" Rückenprotektor?

Diesbezüglich würde ich Dir wie manch' anderer hier auch den Dainese Wave empfehlen, den habe ich auch seit ein paar Jahren. Weiteres siehe hier http://anja-fromm.de/schutzkleidung.php Bei allen Motorradklamotten zu beachten: immer alles zusammen anprobieren bevor man das Zeugs kauft. Zumindest die Komponenten, die auch zusammenpassen müssen... z.B. Handschuhe zusammen mit Jacke/Kombi, Stiefel zusammen mit Hose, Rückenprotektor mit Lederkombi und das vor allem auf dem Motorrad und nicht nur stehend im Laden, usw. Ansonsten geht's Dir so wie jetzt...

Schlechtschalter

Brennraumreiniger

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Februar 2013, 10:51

Ich trage seit ca 15 Jahren einen Vorgänger der "Wave". Bei der nächsten würde ich vor allem auf Belüftung achten, denn falls Du mal in den Süden fährst, kann es ziemlich warm werden. Der Luftzug über den Rücken wird ja weitgehend verhindert. Aus dem selben Grund würde ich so ein Ding niemals als Weste kaufen.

Ausserdem muss man sich im klaren darüber sein, dass er nur begrenzt vor dem Rollstuhl schützt. Nach einer umfassenden Studie http://www.maids-study.eu/ ist nur in einer geringen Zahl von Fällen ein Schlag auf die Wirbelsäule Ursache für die Wirbelsäulenverletzung. Zitat Wikipedia:

"However, only 0,8% of the injured riders suffer a fracture of the spine and less than 0,2% of injured riders have a serious back injury resulting in neurological damage. This is supported by evidence from the MAIDS Report (2004), the most comprehensive in-depth data currently available for Powered Two-Wheelers (PTWs) accidents in Europe. Serious spinal injures are usually caused by axial forces due to blows on the head, or bending and twisting forces on the back caused by blows to the shoulders, hips and other parts of the body. In the Cambridge Standard for Motorcyclists Clothing, Roderick Woods asserts that the majority of spinal injuries are caused by blows to the hip and shoulders. In the rare circumstance that a motorcyclist received a direct blow to the back the damage would be unmitigable by armor. The concept of a "back protector" is therefore not endorsed by Woods."

Ich trage ihn trotzdem, man sollte sich nur bewußt sein, dass ein Protektor keine Auslaufzone mit Kiesbett ersetzten kann ...

GrussS

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schlechtschalter« (1. Februar 2013, 13:07)


noangel1960

unregistriert

9

Freitag, 1. Februar 2013, 12:08

Ich habe auch den Rückenprotektor von Dainese und dazu die Lederkombi.

Wie bereits schon von meinen Vorschreibern teils erwähnt: Immer komplett mit Motorradkleidung anprobieren.

Das günstigste Angebot nützt nichts, wenn´s beim Fahren drückt und nervt.

Wünsche viel Erfolg

Shiverro

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Shiverro« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 28. November 2012

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Rosenheim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. Februar 2013, 12:39

Ich trage die Büse Belluno unter meiner Lederkombi und ist einfach super zum tragen!
Und Testsieger in punkto Sicherheit
Sie ist sehr bequem und schützt auch die Rippen noch etwas :dup

  • »toasta« ist männlich

Beiträge: 1 497

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Motorrad: Shiver 08

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Thorsten

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. Februar 2013, 16:44

Ich habe die Protektorenjacke von Büse, heißt glaub ich belluno. Hatte damals im Test mit sehr gut abgeschnitten. Ist auch bequem zu tragen, das schwitzen hält sich in Grenzen und macht jede Bewegung mit. Ist schön lang bis zum Steißbein.

siehe auch hier

huups, links oben gibt es auch einen Protektor für Steißbein, ist mir zuerst gar nicht aufgefallen :peinlich =)
Gruß Toasta

Ride like the devil and feel like god ;o)
But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

Oliv3r

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Oliv3r« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Februar 2013, 17:10

Moin!

Bei den Protektoren verlasse ich mich voll und ganz auf Dainese. Die genießen einfach den besten Ruf und machen auch tatsächlich den besten Eindruck. Passform wird durch die unterschiedlich angebotenen Größenkombinationen gut unterstützt.

Zitat

Ausserdem muss man sich im klaren darüber sein, dass er nur begrenzt vor dem Rollstuhl schützt. Nach einer umfassenden Studie http://www.maids-study.eu/ ist nur in einer geringen Zahl von Fällen ein Schlag auf die Wirbelsäule Ursache für die Wirbelsäulenverletzung. Zitat Wikipedia:
Sehe ich genau so. Allerdings sollte man bedenken das ein richtiger Rückenprotektor auch bei Auffahrunfällen (z.b. an Zebrastreifen) vor überstrecken schützen kann. Hinzu kommt das der Rückenprotektor nicht nur vor einem direkten Aufprall schützt, sondern auch vor langen Rutschpartien auf dem Rücken. Auch wenn es immer "Rücken"protektor heißt: Mein Schutz geht vom Steißbein bis zum Nacken und hat zusätzlich einen Brustpanzer.

Gruß,
Olli

OptimusPrime

Dosenschubser

  • »OptimusPrime« ist männlich
  • »OptimusPrime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kaiserslautern

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Freitag, 1. Februar 2013, 19:44

:thumbsup: Mit so vielen beiträgen in solch kurzer Zeit hätte Ich nicht gerechnet...

Ich hab heute die neue Motorrad bekommen, da hat der VANUCCI am besten abgeschnitten...
Kauftipp ist ein Safemax Protektor.

Ich fahre morgen zu Louis und teste 2-3 Protektoren mit der Jacke meiner Lederkombi.
Falls er passt und sich gut anfühlt wirds dann wohl der Vanucci :)


Danke für die tollen Beiträge.
Ich informier euch morgen was es letztendlich geworden ist.

Gruß
Christopher

Apriliaschnegg

Hat-mehr-Sterne-als-du-Beiträge

  • »Apriliaschnegg« ist weiblich

Beiträge: 1 939

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: am Forggensee

Name: Schnegg

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. Februar 2013, 00:35

Christopher ..da haste aber Glück das Louis morgen (also eigentlich ja heute :lol ) die 20% Aktion hat :jippiii :jop

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. Februar 2013, 01:02

Beim letzten Test in MOTORRAD 20/2011
13 Rückenprotektoren für Motorradfahrer im Vergleichstest
war der Dainese – N-Frame Back 3 der Kauftipp Preis: 89.-€ (Hab den als Messepreis deutlich günstiger gekauft)

Zitat

Fazit:
Obwohl sich der Dainese-Protektor ziemlich hart anfühlt, stört und drückt er selbst in Supersporthaltung unter der Kombi nicht. Die Wirbelsäule von Nacken bis Steiß ist gut geschützt (sehr ordentliche Schlagdämpfungswerte), die Schulterblätter liegen allerdings etwas frei. Seine große Stärke spielt das Dainese-Teil beim Gewicht und der Handlichkeit aus. Diesen Protektor nimmt man gern mit auf Tour. Der Preis ist äußerst fair.

-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MegaLagu« (3. Februar 2013, 11:12) aus folgendem Grund: Bild eingefügt


Mr.amkay

Beitragsammler

  • »Mr.amkay« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 18. November 2012

Motorrad: DD Factory

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Immenstaad

Name: Andreas

  • Nachricht senden

16

Samstag, 2. Februar 2013, 01:56

Ich finds klasse, dass so viele hier im Forum einen Rückenprotektor tragen. Hätte ich nicht gedacht. Clevere Leute, die Aprilianer :-D
Unter meinen Biker-Kumpels bin ich der Einzige mit nem extra Panzer, die sind noch alle mit den in den Jacken integrierten unterwegs.

OptimusPrime

Dosenschubser

  • »OptimusPrime« ist männlich
  • »OptimusPrime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kaiserslautern

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. Februar 2013, 09:35

Ich finds klasse, dass so viele hier im Forum einen Rückenprotektor tragen. Hätte ich nicht gedacht. Clevere Leute, die Aprilianer :-D
Unter meinen Biker-Kumpels bin ich der Einzige mit nem extra Panzer, die sind noch alle mit den in den Jacken integrierten unterwegs.


In meiner Textilkleidung habe Ich auch "nur" den Integrierten drunter. Allerdings ist auch DIESER in der Jacke intergriert.
In meiner Kombi fühlt sich der poplige Knox Level1 Protektor einfach nur bescheiden an :thumbdown:

Er ist einfach auch viel zu klein....

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Samstag, 2. Februar 2013, 10:09

Zitat

Ich fahre morgen zu Louis und teste 2-3 Protektoren mit der Jacke meiner Lederkombi.


Zitat

Bei allen Motorradklamotten zu beachten: immer alles zusammen anprobieren bevor man das Zeugs kauft. Zumindest die Komponenten, die auch zusammenpassen müssen... z.B. Handschuhe zusammen mit Jacke/Kombi, Stiefel zusammen mit Hose, Rückenprotektor mit Lederkombi und das vor allem auf dem Motorrad und nicht nur stehend im Laden, usw.
Ansonsten geht's Dir so wie jetzt...
Oh man, da redet man sich den Mund fusslig und es ist grad für die Katz'... X(
Sehr freundlich ausgedrückt: ganz ehrlich, bei sowas fragt man sich echt, warum man sich überhaupt minutenlang die Mühe mit Tipps gibt, wenn sie eh' nicht richtig gelesen und angenommen werden von Leuten. Sorry, aber sowas verstehe ich beim besten Willen nicht...

Der Rückenprotektor muss mit der gesamten Lederkombi anprobiert werden! Doch nicht nur mit der Jacke.
Es kann auch im unteren Bereich irgendwas nicht passen und drücken. Der Rückenprotektor hört nicht oberhalb vom Hosenbund auf, sondern er wird beim Anziehen in die Hose mit reingesteckt und befindet sich dort auch noch, wenn man auf dem Motorrad sitzt bzw. wenn man beim Anprobieren im Geschäft auf einem Stuhl sitzt und in entsprechende Motorrad-Sitzhaltung geht um das Ganze zumindest einigermaßen sinnvoll zu simulieren (wenn man schon die Sachen nicht auf dem Motorrad anprobiert vorm Kaufen).

OptimusPrime

Dosenschubser

  • »OptimusPrime« ist männlich
  • »OptimusPrime« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kaiserslautern

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. Februar 2013, 15:41

@ Anja: Ich habe dein Tipp berücksichtigt und bin mit der Kombi zu Louis gefahren :heil

Es war gar nicht so einfach mit dem Protektor die Kombi anzuziehen 8) Vor allem weil dieser Schutz für das Steißbein immer wieder aus der Hose rutschen wollte...
Aber nach etwas hin- und her hat es gepasst. Jetzt darf ich aber kein Kilo zunehmen :D :dance

Es wurde jetzt der Vanucci-Testsieger zum Preis von 72€ ^^


Danke für eure Unterstützung.
Christopher

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 4 042

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Dorsoduro 900

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 897

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 3. Februar 2013, 07:27

Servus zusammen

Ich habe gerade die neue Motorrad 04 vom 01.02.13 in die Finger und dort
ist ein neuer Test über die Rückenprotektoren

Testteilnehmer diesmal siehe Endwertung als Bild





Ich hoffe das man es lesen kann


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018