Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 405

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

21

Freitag, 10. August 2012, 22:36

Bremsenreiniger ist sehr stark entfettend, den würd ich wirklich nur an Bremsen verwenden. Ein guter Motorradreiniger sollte mit dem Öl fertig werden, Kettenfett schaffen die in der Regel auch. Im Forum hab ich mal gelesen das jemand sein Moped mit Spüli putzt. Damit hab ich allerdings nicht so gute Erfahrung gemacht.
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Oliv3r

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Oliv3r« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

22

Freitag, 10. August 2012, 22:48

N´abend!

Ich verwende stets den Motorradreiniger S100 (Totalreiniger) - in Verbindung mit so einer Sprühflasche (gibt es auch als Set):

http://www.louis.de/_10d164cb5bba1ae1a17…tnr_gr=10004832

Damit kommt man ganz gut überall hin. Nach dem Einwirken ist dann meistens nur noch ein Spülen mit mit Wasser aus dem Gartenschlauch nötig.

Gruß,
Olli

P.S. Versuche unbedingt eine Garantieverlängerung für Deine DD zu organisieren. Kostet nicht die Welt und lässt einen ruhiger schlafen.

Basstronaut

Auspuffschnüffler

  • »Basstronaut« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Minden

Name: Bernd

  • Nachricht senden

23

Freitag, 10. August 2012, 23:34

Mein Beileid Anja ! :blumen

Ich hoffe das Ölproblem tritt nicht wieder auf. :denk
Die Bilder nach deiner Alpentour sehn ja echt übel aus :bye

Warum kostet dich das 400,- Rubel, obwohl noch Garantie ? Arbeitskosten / Zeitaufwand ? :denk

Rein logisch betrachtet würde ich das auch so sehen wie du von wegen Bremsenreiniger. ( ich würde Kettenreiniger nehmen )
Allerdings auf Keinen Fall direkt draufsprühen, sondern ein Lappen damit einweichen, und dann ganz gezielt nur die Metallflächen abwischen, und sofort klarspülen. Keinesfalls direkt auf die Dichtungen / Gummi und Kunststoffteile mit Bremsen/Kettenreiniger.

Wäre aber nur meine Vorgehensweise wenn ich an deiner Stelle wäre.
Spülmittel löst zwar Fett und auch mineralisches Öl, aber ist wohl nicht effektiv genug .

Evtl. ist der Motorradreiniger wie Oliv3r schon "schreibte" eine gute Wahl.
Dichtungen und Gummi aber immer mit Vorsicht.

Grüße Vom Basstronaut.

SaSch

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »SaSch« ist weiblich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 21. Februar 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Sabine

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

24

Samstag, 11. August 2012, 06:59

Na also jetzt mal ein ganz anderer Tip:

"Fairy Ultra" Spülmittel: Mit "dicker Mischung" einschäumen - ein paar Minuten einwirken lassen und gut. Der Witz dabei: selbst Insekten - Kettenfett an der Felge usw. gehen problemlos weg. Ich finde sogar besser als beim S100-Reiniger.

Die Motorradreiniger haben mich immer genervt weil die teilweise so auf der Haut brennen - und was gut für die Hände ist schadet dem Moped auch nicht :girl =)

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

25

Samstag, 11. August 2012, 07:37

Servus

Ja da hast Du recht doch bitte nicht vergessen es ist auch der Lackschutz weg. :ddown
Bitte danach alle glänzenden Lackteile mit Politur behandeln, da sonst Schmutz,
Fliegendreck und sonstiges sofort den Lack angreifen... :wink

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

26

Samstag, 11. August 2012, 07:56

Hi,

was da an Ölverschmutzungen zu sehen ist, lässt
sich mit handelsüblichen Motorradreinigern problemlos
entfernen.
Bremsen / Kettenreiniger gehört wie der Name schon
sagt, m.E. woanders hin. :]

Gruß aus Unterfranken

Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

27

Samstag, 11. August 2012, 09:01

Guten Morgen Anja,

ich hoffe der Rotwein hat geschmeckt und schmerzt heute früh nicht so sehr. :iiiih
Ich kann deinen Frust sehr gut verstehen.

Was haben die eigentlich genau neu abgedichtet?

Das Wetter ist zumindest bei uns Bilderbuchmäßig und mit S100 oder der Tipp von Sasch, muß ich mir mal merken, wird die ganze Sauerrei recht schnell entfernt sein.
Bei mir um die Ecke gibt es so einen Autowaschpark dort haben die sogar extra zwei Motorradboxen. Diese haben den Vorteil das dort mit relativ wenig Druck gearbeitet wird. Ich würde mir irgend einen Pinsel mitnehmen für die nicht so gut zugänglichen Stellen.

Also jetzt erst mal wieder runterkommen, mit einem Lächeln :dance an die Sache rangehen. Das wird schon wieder.

Liebe Grüße

Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 12. August 2012, 15:06

Merci für Eure Tipps!

Zitat

Also jetzt erst mal wieder runterkommen, mit einem Lächeln :dance an die Sache rangehen. Das wird schon wieder.
Ja, hatte auch gehofft, dass es damit auch wieder weitergeht, wenn ich mit meiner Bella wieder herumräubern kann. Aber Pustekuchen!
Meine DD habe ich gestern, also gerade mal einen Tag nachdem ich sie abgeholt habe, wieder zum Händler gebracht X( :fight
Aber dazu später mehr...

Zitat

Ich verwende stets den Motorradreiniger S100 (Totalreiniger) - in Verbindung mit so einer Sprühflasche
Den S100 Motorradreiniger hatte ich sogar noch in der Garage stehen (habe ich früher öfters genommen, in den letzten 1-2 Jahren aber eigentlich nur noch ein sehr gutes Wasch-Shampoo, da das an sich ausreichend war). Ich dachte aber, dass der mit dem Ölzeugs eher nicht klar kommt.
Also habe ich es damit zuerst versucht und siehe da: es hat gut geklappt. Soweit ich das beurteilen und sehen konnte, ist das Öl gänzlich verschwunden. Schon beim Einwirken lassen konnte man schön beobachten, wie sich der Schmodder richtiggehend ansammelt. Teilweise bin ich noch mit der Zahnbürste drüber, aber ich glaube, das wäre gar nicht notwendig gewesen. Anschließend habe ich das Motorrad extrem ausgiebig abgespült, damit auch ja alles weg ist.

Zitat

Die Motorradreiniger haben mich immer genervt weil die teilweise so auf der Haut brennen
Macht der von S100 nicht, zumindest ist mir noch nie was aufgefallen.

Zitat


Warum kostet dich das 400,- Rubel, obwohl noch Garantie ? Arbeitskosten / Zeitaufwand ?
Wie ich schrieb: es HÄTTE mich 400 Euro gekostet (Arbeitskosten, Teile, usw.), wenn ich keine Garantie mehr gehabt hätte! So geht die Rechnung quasi an Aprilia.

Zitat

Was haben die eigentlich genau neu abgedichtet?
Was die Details angeht, bin ich leider überfragt und letztendlich muss ich ja auch glauben, was mir gesagt wurde. Ich habe auch keinerlei Auflistung o.ä. bekommen. Es seien alle Deckel und Dichtungen außer Zylinderkopfdichtung getauscht worden.


Da ja gestern und heute schönstes Wetter ist, war natürlich eeendlich wieder fahren geplant, ging ja bereits drei Wochen inkl. Wochenenden nicht dank der Öl-Geschichte. Nach dem gestrigen Putzen haben wir dann unsere Fahrt Richtung Schwarzwald bereits nach ein paar Kilometern beendet: meine rechte Spiegel-Halterung hat sich plötzlich beim Fahren selbstständig gemacht und hat's mir zur Seite bzw. komplett nach vorne hin weggedreht. Ich habe quasi gegen das Spiegelgehäuse geschaut anstatt in das Spiegelglas - ganz tolle Show.
Natürlich sofort angehalten und nachgeschaut. Hierzu haben wir den Spiegelarm aus dem Gewinde gedreht (die beiden Muttern waren komischerweise nicht locker) und gesehen, dass das Gewinde nicht mehr so aussieht, wie ein Gewinde aussehen sollte - das war am A.... und es sah so aus, als wurde der Spiegelarm irgendwann einmal verkantet eingedreht. Ich selbst hatte das Teil zuvor noch nie herausgedreht, warum auch?

Nachdem in dem Zustand ein gefahrloses Fahren (zwei Tagestouren in Folge geplant) nicht mehr möglich war und ziemlich blödsinnig gewesen wäre, ging es nicht in den Schwarzwald und ich habe mein Motorrad wieder direkt zum Händler gestellt (der hatte "natürlich" bereits geschlossen am Samstagmittag).
Achja, ich hatte bisher auch noch nie eine Veranlassung diesen Gummi-Schutz am Spiegelarm zu entfernen. Warum die Muttern darunter so aussehen, weiß ich nicht. Die ersten Abplatzer am Behälter sind übrigens auch schon seit einer Weile dran und werden mittlerweile immer mehr (wir reden hier von einem 1 Jahre alten Motorrad, meine 9 Jahre alte GSX-R hat sowas nicht).



So, das war aber noch nicht alles, was mir beim Putzen aufgefallen ist

Die linke Sozius-Fußraste fehlte.
Als ich die DD vor drei Wochen auf Grund der Öl-Sache zum Händler gebracht habe, war sie noch dran (nur gut, dass ich zuvor Fotos gemacht hatte und u.a. zufällig aus dem richtigen Blickwinkel, auf der die Raste zu sehen ist). Tja, und jetzt ist das Teil weg - keine Ahnung warum.




Weiter habe ich beim Putzen bemerkt, dass rechts im Cockpit ein Stecker in dem Zwischenraum vom Gabelholm hing. Der Stecker hing da lose und die Lage kommt mir nicht wirklich Original vor. Wenn ich gewusst hätte, wo er hingehört und zu befestigen ist, hätte ich ihn entsprechend angebraucht. Aber nachdem ich mit einer baugleichen DD den direkten Vergleich habe und bei dieser DD dieser Stecker gar nicht zu sehen war, war das nicht möglich.





Ein weiteres Kabel mit Stecker hing auf der rechten Seite im Bereich des Gitterrohr-Rahmens heraus, der war da sonst auch nie und bei der "Vergleichs"-DD war da auch nichts; man sah nicht einmal dieses Kabel.





Und ganz ehrlich, langsam wird's doch komisch, angefangen mit Ölverlust direkt nach dem Kundendienst und nun diese Sachen. Ich kann euch gar nicht sagen, was ich gestern für einen Hals hatte und immer noch habe, leider zwangsläufig auch auf die DD und das ist nicht gut...
Es ist die 4. Woche inkl. 4 Wochenenden in Folge mit gutem Wetter, wo ich nicht fahren kann und mehrere geplante Fahrten mit Freunden absagen musste. Ich drücke es jetzt lieber nicht in Worten aus...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anja« (12. August 2012, 15:18)


●●●●●

Asphalt-Streichler

  • »●●●●●« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 6. Juni 2010

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: zuhause

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 12. August 2012, 15:33

Hallo,
der Stecker von Bild jddidth8.jpg kommt m.E. zwischen Tacho und Lampenmaske;
im bereich der oberen Verschraubung des Scheinwerfers.dort ist ein Haken zum einhängen .

Bild 7a4i2u6l.jpg >> Stecker wahrscheinlich bei der Montage nach unten gerutscht: Liegt sonst im Bereich des Lufi Kastens überdeckt vom Tank. also einfach a bisserl hochschieben


gruß 5Punkt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »●●●●●« (12. August 2012, 15:38)


Harlekin

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »Harlekin« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 4. August 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Frankfurt am Main

Name: Christian

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 12. August 2012, 16:04

Oh man Anja, erstmal mein aufrichtiges beileid ;(
Kann deinen frust und ärger über die ganze Geschichte mehr als nachvollziehen.

Das da eine gewisse enttäuschung der DD gegenüber entsteht, ist wohl auch klar :pfff

Wenn ich mir jetzt allerdings die Geschichte nochmal von anfang an revue passieren lasse,
drängt sich doch sehr stark der verdacht auf, das da mit deinem Händler bzw. den Jungs
in der Werkstatt was nicht stimmt :denk
Gut, den Start der Misere mit dem Ölverlust nach dem KD könnte man noch als zufall abstempeln,
aber das jetzt alles? Fehlende Sozusrasten, die Stecker und Kabel, die Spiegel etc...ich weiß ja nicht ?(
Irgendwie kommt mir die ganze Sache extrem faul vor. Das sind doch alles dinge die nicht
einfach so vorkommen oder auf schlechte Qualität zurückzuführen sind :nono

Vielleicht mal einen anderen Händler besuchen für eine zweite Meinung?

Ich drück dir jedenfalls die Daumen das dass bald geklärt werden kann und du wieder glücklich
mit deiner Bella wirst. Kopf hoch! :taetschel

LG Chris
V2 unser im Moped, geheiligt werde dein Erbauer.
Dein Takt komme, dein geballer geschehe,
wie im Standgas, so auch auf der Landstraße.
Unser täglich Kick gib uns heute.
Und vergib uns unsere Gashand, wie auch wir
vergeben deine Trinksitten.
Und führe uns nicht zum Reihen Vierer,
sondern erlöse uns von dessen geschrei.

Amen :engel

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 12. August 2012, 16:21

Servus Anja

Um es auf den Punkt zu bringen volle Scheiße... :krieger

Hm ich schließe mich Harlekin an, das sieht wirklich nach schlampiger Arbeit Deiner Werkstatt aus.
Die haben beim Zusammenbau die Teile nicht mehr dorthin gesteckt wo sie eigentlich hin sollen
Und bei der Spiegelmontage ist auch geschlampt worden.. :nono ..

Also würde ich mit denen mal ein ernstes Wort reden, wieso solch eine mangelhafte ( auch wenn es Garantie ist ) Arbeit abgliefert wird...Und als Mindestentschädigung bis alles so ist, wie es sein soll, forderst Du eine Leihmaschine. Keine Minute mehr ohne da es eigentlich eine Zumutung ist 4 Wochen ohne Bike zu sein und Du den Dreck des Ölverlust auch noch selber weg machen mußtest... :angry2 :angry2 :angry2
Also latsch denen auf die Füsse und mach Rabatz :krieger

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 12. August 2012, 20:32

Hallo Anja,

ich glaube da wäre ich auch ausgerastet. :bump :wand :iiiih :boxen :boxen
Ich habe den Eindruck das an deiner Bella die neuen Lehrlinge schrauben durften.
Dem Händler würde ich nochmal nachbessern lassen und mir dann einen anderen suchen.

Grüße Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen

Woodstock

Auspuffschnüffler

  • »Woodstock« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Rems-Murr

Name: Dirk

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

33

Montag, 13. August 2012, 08:31

Hallo Anja,

da schließ ich mich Steffan an hatte mal ähnliches mit dem Auto nur das es da sogar Richtig gefährlich geworden ist der hat die Radmuttern schief und nicht richtig Festgemacht.

Beinahe ein Rad verloren und dann Dumme Ausreden Bla bla bla. Mußte mir im Urlaub dann eine Richtig teure Notreperatur machen lassen. Hab Ihm die Rechnung auf`m Tisch geknallt. er meinte nur ich hätte das nach 50 km müssen keine Kulanz kein entgegenkommen. War auch das letzte mal bei Ihm.

Drück dir Die Daumen fordere Nachbesserung und such dir einen anderen freundlicheren.

Wie beim Dock hol dir wegen dem Öl noch eine 2te meinung. Vom Fachmann.

Gruss Woodstock



PS: Lass dir event . die Reparatur- und Messprotokole geben und die Altteile zeigen. :bye
Y.O.L.O. you only live once :sman

I Like my DD :pilot

Leeroyy

unregistriert

34

Montag, 13. August 2012, 12:32

Hallo Anja,

ich leide mit.

Und die Abplatzer am Bremsflüssigkeitsbehälter scheint von der schlechte Montage der Spiegel zu kommen.
Wenn man mit dem Gabel oder Ringschlüssel abschrutscht, oder gegen den Behälter knallt, beim Öffner der Muttern.

Wenn der Händler nicht spurt, würde ich einen Sachverständigen einschalten. Aber nur mit Abbsprache eines Ombutsmannes. Der klärt dies dann schon.
Ich wüsch dir viel Erfolg dabei. Denn man(Frau) Pflegt seine Maschine und der Händler macht Macken rein und behandelt Sie wie man es nicht tun sollte.

Gruß Klaus

Mike

1200er-Zusammensparer

  • »Mike« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Motorrad: SMV 750, BJ 2009 - Reifen Conti Road Attack2

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nördliches Allgäu

Name: Michael

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

35

Montag, 13. August 2012, 12:49

Ruhig Brauner!!!

:frechi

Das mit dem Öl haben die ja wohl hinbekommen. Beim Zusammenschrauben halt etwas geschlampt?

Mit dem Spiegel ist das so ne Sache. Wenn er kundenfreundlich ist nimmt er es auf seine Kappe - ansonsten "War schon - nicht meine Sache" - Beweislage schwierig.....

Ich denke, es ist immer besser freundlich aber bestimmt zu bleiben. Bei Drohungen ist die Gefahr einer Blokade durch den Händler hoch. Und dann wars die Saison. Pack ihn bei seiner Ehre und vermittle ihm, dass Du wiederkommst...wenn er "es" löst.

Frauen können das - da bin ich mir sicher. Männer haun immer drauf auf die Kacke.

Viel Glück

Mike

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 760

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

36

Montag, 13. August 2012, 14:22

Servus
Ich denke, es ist immer besser freundlich aber bestimmt zu bleiben.
Genau so habe ich es gemeint, die Frauen sind da besser im taktischen Handeln..

Aber sollte schon wissen das man die Fehler erkannt hat und er nicht glauben soll nur weil eine frau vor ihm steht sie sich alles gefallen lassen muß.

Drohungen sind immer schlecht sondern eher die Einsicht vom anderen das er was machen muß. ;)
Männer haun immer drauf auf die Kacke.
Ich würde sagen eher Emotionaler.... :bier

Woodstock

Auspuffschnüffler

  • »Woodstock« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Rems-Murr

Name: Dirk

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

37

Montag, 13. August 2012, 15:23

Aber mal ehrlich was haben die Spiegel und die Fußraste vom Sozius mit dem Ölaustritt zu tun. ?(

Das wäre das letzte wo ich dran rumschrauben würde. Beides kann ja wohl kaum die Quelle sein. :ditsch

Gedanken würd ich mir da auch machen und wäre auch bei Nachbesserung :blumen das letzte mal dort gewessen. :ddown



Drück Dir die Daumen das er Einsichtig ist und Dich ordentlich Entschädigt. Halt uns auf dem laufenden
Y.O.L.O. you only live once :sman

I Like my DD :pilot

Leeroyy

unregistriert

38

Montag, 13. August 2012, 15:42

Also,

ich bin beim Händler immer Ruhig. Agressivität bringt nichts.
Aber wenn ich am Motor was machen lasse, dann darf doch nicht nach Rückgabe der Maschine und das nach 4 Wochen die Fußraste fehlen. Sind wir in Schilda? :jester
Und dann die Maschine nachdem er 400 EUR von Aprilia kassiert hat dem Kunden die Maschine dreckig übergeben.
Ein Kundenservice. :bye
Da stimmt was nicht. Und 4 Wochen zur Fehlersuche. ;( Meiner Meinung nach hatte er keine Lust zu suchen, oder fehlendes Fachwissen.
Wie sagte mein Meister. "Die meisten sind nur noch Austauscher keine reparatur Werkstätten mehr." :ddown .
ICh würde die Fehler ansprechen, aber wenn er sich herausreden will dann konsequent und eindringlich im Verdeutlichen das es so nicht geht. Und das auch mit Hilfe eines Ombutsmannes wenn nötig.

Gruß Klaus

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 14. August 2012, 09:41

Der Kern des Problems ist warscheinlich dass die Händler für Garantieleistungen so beschissen entschädigt werden. Wenn Ihr davon ausgeht dass die Rechnung die gleiche ist, die an Euch gegangen wäre wenn die Garantie nicht bestünde, dann liegt ihr falsch.
Deswegen wollen so wenige Händler auch Service für Maschinen machen, die sie nicht selber verkauft haben so lange noch Garantie drauf ist. Der Profit kommt beim Verkauf, die Garantieleistung kann sogar ein Minus für den Händler bedeuten.
Ich behaupte mal es gibt Händler, die bei Garantieleistungen so schnell und billig wie möglich arbeiten. Dabei wird eben nicht immer die 100% Sorgfalt angelegt, die man eigentlich erwarten würde.

Wegen dem Abplatzer am Reservoirdeckel: Das kommt vor wenn man beim Wechsel der Bremsflüssigkeit nicht sauber arbeitet. Bremsflüssigkeit ist stark hydrophil und killt Lacke in kürzester Zeit. Mein Deckel sieht auch aus wie Sau weil ich mal nicht aufgepasst hab und hab mit dem Zeug rumgeschlabbert und es nicht gleich mit viel Wasser abgespült. Wenn der Deckel dann beim zumachen ausserhalb der Dichtung noch etwas davon abbekommt, dann krabbelt das Zeug direkt unter die Kante der Lackierung und der Lack platzt weg. Die älteren Deckel waren ja auch dafür bekannt, etwas zu siffen, das unterstützt diese Geschichte natürlich noch.

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 14. August 2012, 14:11

Der Kern des Problems ist warscheinlich dass die Händler für Garantieleistungen so beschissen entschädigt werden.

... wenn er hier überhaupt etwas bekommt (mangels echtem, festgestelltem Fehler).
Gruß

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018