Sie sind nicht angemeldet.

smvdorsoduro

unregistriert

1

Sonntag, 27. Mai 2012, 19:36

Linker Blinker schaltet sich von alleine ein

Hallo Leute. ich hab da mal ne Frage.
ich habe eine Dorsoduro B.j 2008 und habe das sich der linke Blinker von alleine einschaltet.das Steuergerät und die linke Einheit am Lenker wurden letzetes Jahr gewechselt. der Händler sagte mir das ich nun ruhe hätte.Es hat keine 800 km gehalten und es fängt jetzt wieder an. hat da jemand Erfahrung mit gemacht oder Weiss woran es liegt??
Vielen dank im vorraus


martin

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

DDrider

DB-Killer-Eater

  • »DDrider« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 20. Januar 2012

Motorrad: factory 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Jena

Name: Robert

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Mai 2012, 08:16

es gab schon mal nen tread dazu, aber dort ist das Problem auch nicht wirklich mit einer Lösung beschrieben. hört sich aber an wie bei dir.

http://www.aprilia-shiver.de/3655-blinke…alleine-an.html

hoffe, du bekommst das in griff
Dorsoduro? leider geil! :thumbsup:

TobiBrumBrum

Anfänger

  • »TobiBrumBrum« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. September 2015

Name: Tobi

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. September 2016, 21:29

Hallo,


was hat dann letztendlich gefehlt?
Hab das gleiche Problem an meiner DD 750, den Schalter und die Kabel von dort habe ich schon vermessen, aber leider ohne Erfolg.
Wäre nett wenn mir wer auf die Sprünge helfen könnte, bin leider schon aus der Garantie raus.
Hoffentlich meldet sich no wer auf das alte Thema :denk :0plan

maex

Beitragsammler

  • »maex« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2015

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wuppertal

Name: Max

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. September 2016, 09:34

Die Einheit auseinander bauen und die Kontakte reinigen. Kann sein das etwas innendrin Kontakt gibt und deshalb der Blinker an geht.
Beim auseinander bauen darauf achten wie es zusammen ist. Achtung! Innendrin ist eine kleine Kugel und eine Feder. Kommt richtung ende nicht direkt am Anfang.

Gruß Max

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TobiBrumBrum (02.09.2016)

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 378

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 356

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. September 2016, 13:08

in dem Beitrag habe ich ein Foto vom geöffneten Blinkerschalter --> KLICK
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TobiBrumBrum (02.09.2016)

TobiBrumBrum

Anfänger

  • »TobiBrumBrum« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. September 2015

Name: Tobi

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. September 2016, 16:54

Vielen Dank für eure Antworten aber das hab ich auch als erstes gemacht.
Dann funktionierte alles wieder kurz wieder normal, aber nach 10km hats wieder von vorne angefangen.
Mittlerweile habe ich schon probierts das ich das Kabel entferne vom Pin für die Steuerung des rechten Blinkers am Armaturenbrett.
Dann geht er nicht mehr von selbst an, aber auch nicht gewollt. Das bedeutet eigentlich dass es am diesen Kabel iwo durchschlägt.
Das hab ich aber jetzt auch komplett frei gelegt und keine Beschädigung feststellen können.
Momentan funktioniert aber auch wieder alles.
Ich verstehs einfach nicht. ?(
Ich werde jetzt das Cockpit öffnen vielleicht liegts daran das auf der Innenseite des Steckers etwas Korrodiert ist.
Die Scheibe war schon einmal angelaufen also ist dort auch Feuchtigkeit. :regen

karmas

Motorrad-Junkie

  • »karmas« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: SDR 1290

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Kissing

Name: Markus

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. September 2016, 20:17

Dann funktionierte alles wieder kurz wieder normal, aber nach 10km hats wieder von vorne angefangen.
Wenn es erst wieder normal funktioniert hat, ist dann die Wahrscheinlichekit nicht hoch, daß es am Schalter liegt? Ich würde mir den nochmal genau vornehmen, wenn der Fehler wieder auftreten sollte.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018