Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Brausebeutel

Rost-Überlackierer

  • »Brausebeutel« ist männlich
  • »Brausebeutel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 29. Mai 2010

Motorrad: Shiver >>>dark orange edition<<<

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hainburg

Name: Timm

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 20:09

Wurden eure Ventile eingestellt?

Servus Gemeinde :wink
mir geistert eine Frage durch den Kopf: Müssen die Ventile wirklich bei der 1000er Inspektion kontroliert werden oder nicht. MegaLagu , Harlekin und ich waren für die 1000er in HU bei ein und dem selben Händler. Bis jetzt auch nichs Negatieves und auch nicht zu meckern. Aber wie hier schon angesprochen, werden die Ventile bei Ihm nicht eingestellt. Erst nach 20.000 wird das erledigt.
Gedächtnissprotokoll O-Ton Händler:
"Brauchen nicht eingestellt werden! Schon oft gemacht aber noch nie eins einstellen müssen. Ich kontroliere Sie dir gerne für ca. 150,- €, aber ich versichere dir die sind in Ordnung. Was sich Aprilia bei dem Wartungsplan gedacht hat kann ich dir auch nicht sagen. Mach dir keine Sorgen im Garantiefall! Du wickelst die Garantie ja sowieso über mich ab."

Wie war das bei euch? Habt Ihr ein Vermessungsprotokoll bekommen wenn die Ventile (angeblich) eingestellt wurden?
Wie sind eurer Erfahrungen?

Ps: Wurde euch auch schon der Arbeitslohn für das Aufspielen eines aktuellen Mappings berechnet? Wurde bei mir in die Arbeitszeit der Inspektion eingerechnet.
Beide Inspektionen mit dem selben Arbeitsaufwand:
1.000er (ohne Ventile, ohne Mapping) 160,-€
10.000er (ohne Ventile, mit Mapping) 218,-€

LG
Timm :denk
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit :eis

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 20:12

Bei mir wurden sie kontrolliert waren aber in Ordnung. Bei der V4 machen die das nicht mehr, da sind sie erst bei 20000 fällig.
Aber es wird von Aprilia gefordert, was die Garantie sagt hmmmmmmm !
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 20:23

bei mir waren 7 i.o. und eines mußte eingestellt werden.
kosten 265€

da meine die neuste software hat, angeblich kann ich dazu keine angaben machen.

doch bei meiner alten wurde bei der 10'000, glaube ich, ein neues mapp aufgespielt, war service.
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 20:48

Meine wurden auch nicht gemacht :headshake
Hab sie dann bei der 2ten Inspektion kontrollieren lassen. Waren alle in Ordnung ;)
Neue Software war natürlich immer kostenlos :jop

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 091

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 20:58

Ventile wurden kontrolliert mussten aber nicht eingestellt werden (1000km, 235 EUR). Ventile wurden eingestellt, Flüssigkeiten getauscht etc.(20.000km, 500 EUR :-o ).

Maping ist eigentlich immer kostenlos auf den neuseten Stand gebracht worden (seit 2008 bestimmt 5 mal). :]

10.000 ist eigentlich nur Lufi und Bremsbeläge kontrollieren laut Serviceheft. Habe aber Öl und Filter machen lassen. :peace
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Oliv3r

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Oliv3r« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 21:34

Bei der Erstinspektion DD (1.000 km) wurden, laut Aussage vom Chef, die Ventile neu eingestellt. Ist aber nirgendwo vermerkt (weder auf Rechnung, noch im Inspektionsheft).

Auszug aus Rechnung:

Ölfilter
Öl
Montage 2 Std. = 20 AW
-----------------------------
194,33 EUR

Gruß,

Olli

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 11:17

Bei meinem 1.000 KD mussten vier Ventile eingestellt werden, ist so auch auf der Rechnung vermerkt.
Der Händler sagte, dass es nicht nur von Aprilia vorgeschrieben ist, sondern dass eben die Ventile bei 1.000 km einfach auch öfters eingstellt werden müssen. Muss natürlich nicht zwangsläufig der Fall sein, aber komme schon regelmäßig vor.

Brausebeutel

Rost-Überlackierer

  • »Brausebeutel« ist männlich
  • »Brausebeutel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 29. Mai 2010

Motorrad: Shiver >>>dark orange edition<<<

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hainburg

Name: Timm

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:02

Bei der Erstinspektion DD (1.000 km) wurden, laut Aussage vom Chef, die Ventile neu eingestellt. Ist aber nirgendwo vermerkt (weder auf Rechnung, noch im Inspektionsheft).
Auszug aus Rechnung:
Ölfilter
Öl
Montage 2 Std. = 20 AW
-----------------------------
194,33 EUR
Das finde ich aber schon seltsam! Ich hatte mit Mapping aufspielen 18AW ohne die Ventile zu kontrollieren. Meine Werkstatt sagt das daß Kontrollieren und Einstellen ca. 1,5-2 Stunden in Anspruch nimmt. Das würde sich ja auch mit Dinos Aussage decken:
Ventile wurden kontrolliert mussten aber nicht eingestellt werden (1000km, 235 EUR). Ventile wurden eingestellt, Flüssigkeiten getauscht etc.(20.000km, 500 EUR :-o ).
O-Ton Werkstatt:
"Es gibt nur 3 Möglichkeiten warum Ventile eingestellt werden müssen nach bereits 1000km:
1. Ventilspiel stimmt schon ab dem Werk nicht (Aprilia würde aber sehr gute Arbeit machen)
2. Verschleiß, der aber nur durch Materialfehler ausgelöst werden kann.
3. In der Einfahrzeit der Maschine so dreckig gegeben zu haben, vor allem wenn Sie kalt war.

@ Anja:
Wie viele AW wurden für das Kontrollieren und Einstellen auf deiner Rechnung vermerkt?
Danke euch!
LG
Timm
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit :eis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brausebeutel« (13. Oktober 2011, 21:04)


Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:49

Zitat

@ Anja: Wie viele AW wurden für das Kontrollieren und Einstellen auf deiner Rechnung vermerkt?
Ist bezüglich des Ventilspiels nicht extra aufgeführt, sondern ist für den kompletten KD zusammengefasst:
Arbeitszeit/Monteurstunde in AW (12 AW = 1h): Menge 36,00, also insgesamt 3 Stunden.
KD hat insgesamt 350 Euro gekostet.

Deinen Punkt 3 kann ich definitiv ausschließen; ich fahre ein Motorrad grundsätzlich erst ordentlich warm bevor ich am Hahn drehe (und wenn der Motor warm ist, passt es i.d.R. auch mit den Reifen) und ich halte mich auch an Einfahr-Vorgaben. Die anderen zwei Punkte kann ich nicht beurteilen.

Oliv3r

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Oliv3r« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 20:57

N ´abend!

Da frage ich mich jetzt aber, ob dies so zusammenpasst: 2 Std./ 20 AW für Einstellung Ventile + Ölfilter wechseln + kleinere Inspektionsarbeiten ?( . Bin immer davon ausgegangen das passt ?( .

Gruß,
Olli

Franko

KTM-Jäger

  • »Franko« ist männlich

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 21. September 2011

Motorrad: Ducati Hypermotard 821

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aschaffenburg

Name: Frank

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 22:50

Habe heute meine neue Shiver abgeholt und bzgl. der 1000 Inspektion gefragt.

Antwort: Ventile werden überprüft und evtl. neu eingestellt. Die ganze Inspektion wird so 4 Stunden benötigen...

lafnitztal

Motorrad-Junkie

  • »lafnitztal« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2010

Motorrad: Aprilia Dorsoduro Factory

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wörterberg

Name: Mike

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Oktober 2011, 07:06

Hallo!

Da gehen die Meinungen der Händler ja nach allen Richtungen :-)

Also meine wurde bei 1000km nicht eingestellt. Da ichaber Gewusst habe das ich nicht mehr wie 5000km im Jahr fahre lass ich das im Winter mit den jährlichen Service mitmachen. Mein Händler meint, dass das auch nicht notwendig sei, aber ich hab ein ungutes Gefühl dabei.

Kostet angeblich um die 250€ das Ventile einstellen weils so ein sch... Haken ist wegen zerlegen,....

mfg
Michi

ajax28

Angstnippel-Abschrauber

  • »ajax28« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 10. Juli 2010

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bergheim

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Oktober 2011, 08:19

Mein "Verkaufs-Händler" steht auch auf dem Standpunkt, dass es nicht bei 1.000 sondern bei 10.000km gemacht werden muss.
mein Jetziger Händler meinte aber, dass er bisher bei allen bei der 1.000er die Ventile nachstellen musste. Die Probleme beim Garantiefall bleiben an mir hängen, denn ich muss beweisen, dass es bei 1.000km gemacht wurde. So habe ich bei 7.000km das dann noch machen lassen und 1 Ventil war zu stramm.

Das Aufspielen des neuen Mappings war bei mir kostenlos (im Rahmen einer Garantiereparatur)

Udo

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. Oktober 2011, 09:35

mal eine frage in die runde: ?(

wer von euch hat ein inspektion prtokoll, so mit abgehagten arbeitsschritten usw. :denk

war bisher bei drei veschiedenen aprilia händlern, zur inspektion, aber nie so ein ding zu gesicht bekommen. :headshake
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. Oktober 2011, 12:00

Habe nur die Rechnung mit folgenden Punkten:
  • Kleinteile / Betriebsstoffe Schmier-
  • Ölfilter
  • Ölablaßdichtung
  • 3,2Ltr. elf 4XT Tech 4T Vollsyn.
  • 12V 5W Birne (war für Kennzeichenbeleuch.)
  • 10 AW Arbeitseiheiten 1 Inspektion, M: 0

KEIN PROTOKOLL / Checkliste oder sonstwas!
Neuste Software war schon drauf, hatte der Händler von dem ich gekauft hatte drauf gemacht, wurde mir gesagt.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Oktober 2011, 13:30

so sieht meine auch aus, mit dem unterschied:

Ventilspiel - Einstellscheibe 5,46€ + Steuer
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 151

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. Oktober 2011, 17:24

Hallo Zusammen,

also mein 1. Inspektion steht noch an, ich werde hierzu berichten. Die Inspektion wird nicht bei dem Händler gemacht wo ich sie gekauft habe. Bin mal gespannt, ich werde aber bei dem Händler mal anfragen wo ich sie gekauft habe wegen dem Mapping.
Mich würde interessieren, da ich das nicht gefunden habe, ob und wo man sich das Werkstatthandbuch runterladen kann.

Gruß
Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 773

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

18

Samstag, 15. Oktober 2011, 06:12

Servus zusammen

Auch bei mir wurden die Ventile kontrolliert aber es mußte keines eingestellt werden.
Kosten 280,- Euronen.
Habe ein Protokoll bekommen, da anscheinend der Händler sich keinen Ärger mit Aprilia einhandeln will wegen
verweigerter Garantiebawicklung.

Brausebeutel

Rost-Überlackierer

  • »Brausebeutel« ist männlich
  • »Brausebeutel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 29. Mai 2010

Motorrad: Shiver >>>dark orange edition<<<

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hainburg

Name: Timm

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:51

Da frage ich mich jetzt aber, ob dies so zusammenpasst: 2 Std./ 20 AW für Einstellung Ventile + Ölfilter wechseln + kleinere Inspektionsarbeiten ?( . Bin immer davon ausgegangen das passt ?( .
Hi Olli,
ich könnte mir schon vorstellen, daß es Werkstätten gibt die so tun als ob die Ventile kontrolliert werden um einen zu beruhigen. Es aber dann nicht (oder nur mit auffällig wenig Arbeitszeit) in Rechnung zu stellen ist echt mega seltsam.
Gibt es noch andere Kunden deiner Werkstatt hier im Forum? Was sagen die dazu?

Nach meiner Diskusion mit meinem Händler kann ich jetzt schlecht zu Ihm sagen, er soll die Ventile kontrollieren. Ich müsste dem Mechaniker schon über die Schulter schauen um es zu glauben. Ich möchte niemandem etwas unterstellen, ich bin nur extrem skeptisch wenn die Interessen auseinander gehen. So nach dem Motto (Gedankenblase vom Händler): "Die müssen eh nicht eingestellt werden! Wenn er aber unbedingt 150 - 200 € bei mir lassen möchte, dann kann er das gerne tun."
Ich geb ja zu: Ich weis ja noch nicht mal welche Folgen nicht korrekt eingestellte Ventile haben können.
Das macht meine Entscheidung mit der Kontrolle nicht einfacher!
LG
Timm
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit :eis

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 773

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

20

Montag, 17. Oktober 2011, 06:13

Servus
Ich geb ja zu: Ich weis ja noch nicht mal welche Folgen nicht korrekt eingestellte Ventile haben können.

Das macht meine Entscheidung mit der Kontrolle nicht einfacher!
Also das einfachste ist zu wenig Leistung wenn die Ventile zu locker sind. Geräuschentwicklung klappern.
Das wäre die harmlosere Sache und nun das was zum Motorschaden führen kann.
Zu stramme Ventile schließen nicht mehr Gasdicht ab, dadurch kann die enstehende Wärme am Ventilsitz nicht mehr abgeführt werden was zu einer Überhitzung des Ventils führt. Das kann soweit gehen das sich das Ventil verformt und sogar brechen kann. Und wenn Teile eines Ventils in den Brennraum fällt kann man sich ja ausmahlen was dann noch vom Motor übrig bleibt. :nein

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018