Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 16:30

man muß schonn unterscheiden, zwischen vertragshändler, vertragswerkstatt und service werkstatt

Aha, na gut. Aber wenigstens in Bezug auf die (garantieerhaltende) Inspektionsabwicklung sollte es doch keine Unterschiede geben.
Anders hingegen bei einer wirklich (vertrags)freien Werkstatt.
Gruß

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 16:33

man muß schonn unterscheiden, zwischen vertragshändler, vertragswerkstatt und service werkstatt

Aha, na gut. Aber wenigstens in Bezug auf die (garantieerhaltende) Inspektionsabwicklung sollte es doch keine Unterschiede geben.
Anders hingegen bei einer wirklich (vertrags)freien Werkstatt.
Gruß

eben ;o)

keinen vertrag, nicht richtig ausgeführte arbeiten------keine garantie
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 18:42

Ich berufe mich auf die Gewährleistung
Das ist Gesetz.
Und gilt 2Jahr, in den ersten 6 Monaten wird davon ausgagangen das auf jeden Fall ein Sachmangel vorlag wenn was ist ,
nach 6 Monaten liegt dann die Beweislast bei mir.
Mit einem echten Mangel sollte eine Beweißführung einfach sein.

Eure Garantie könnt Ihr behalten. Klingt gut nur was hab ich bitte konkret davon?
Des ist nur Sinnvoll wenn es eine Garantieverlängerung auf 4 Jahre gäbe wie z.B. bei Kawa
Ansonsten kann ich mir von eurer Garantie nix kaufen,

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 18:51

gewäherleistung, garantie mein gott, ja es gibt unterschiede!

aber, schau mal ins service heft: Deutsch Seite 9
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 20:24

Ich berufe mich auf die Gewährleistung

Das kannst Du gerne tun. Jeder andere auch, wenn er mag. Wer sich für Wartung bei einer freien Werkstatt entscheidet, sollte aber immerhin wissen, was er damit automatisch mit entscheidet. Nicht mehr, nicht weniger.

Zitat

Des ist nur Sinnvoll wenn es eine Garantieverlängerung auf 4 Jahre gäbe wie z.B. bei Kawa

Verstehe ... bzw. verstehe ich nicht. Denn Garantieverlängerungen können grundsätzlich für praktisch alle Marken abgeschlossen werden (gegen Aufpreis, wie ja bei Kawa auch). Bis zu 10 Jahre. Z.B. bei http://www.cargarantie.com (via Händler).

Gruß

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 22:03

lassen wir mal der Thema mit der Garantieverlänerung aussen vor

Bitte erklärt mir mal welchen Nutzen mir die Aprilia Garnatie geben soll
gegeüber dem, was nicht durch die Gewährleistug abgedeckt ist.

Für mich ist des alles Augenwischerei die sich gut anhört, aber keine echten Nährwert hat

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 11:46

lassen wir mal der Thema mit der Garantieverlänerung aussen vor

Ha ha. DU hattest sie doch erst angesprochen.
Kann man eigentlich eine Garantie verlängern, die man gar nicht hat? *grübel*

Bitte erklärt mir mal welchen Nutzen mir die Aprilia Garnatie geben soll
gegeüber dem, was nicht durch die Gewährleistug abgedeckt ist.

Formal rechtlich ist es schon mal ein Unterschied, gegenüber WEM man Ansprüche hat. Garantie gibt der Hersteller (und kann im Prinzip bei jedem autorisierten Händler eingefordert werden). GW besteht nur gegenüber dem einzelnen Händler, bei dem man gekauft hat ... ist der nicht mehr da (oder man selbst wo anders), gibt es keine GW.
Inhaltlich (=abgedeckte Schäden) gibt es sicher eine gewisse Überschneidung, klar. Wie weit die geht, weiß ich nicht. Du hast das evtl. geprüft. Zumindest SW-Updates u.ä. gibt es aber ziemlich sicher nicht auf GW. Ob die über Garantie oder Kulanz zu bekommen sind, weiß ich nicht ... aber jemand, der die Garantiebedingungen verletzt, dürfte i.d.R. kaum groß Kulanz erwarten können.
Auch sonst dürfte die Durchsetzung etwaiger Ansprüche, wie berechtigt auch immer, mit Garantie im Zweifel(!) einfacher sein.

Man sollte sich nicht wg. der Garantie verrückt machen. Nur eben wissen (bewußt entscheiden), was man tut.

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 307

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 18:07

sehr gut erklärt!

Aus diesem Grund sieht meine Bella auch während der Garantiezeit die Werkstatt des Vertragshändlers. Nach Ablauf der Zeit - egal ob verlängert oder nicht - kann ich wechseln. Wenn ich mit dem Freundlichen zufrieden war unterbleibt dieses.

Bernadette
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 22:10

ich werde mich da noch mal expilzit erkundigen
ich bin kein Jurist

Des nur als Lesestoff/ Internet ist nicht immer richtig / deshalb machen ich mich da mal schlau

http://www.auskunft-auto.de/eu-importe/g…e-eu-import.php

Ich bin sogar der Meinung, dass sogar Vertagswerkstatt und Meisterwerkstatt rechtlich gleich zu setzen sind.

Kein Jurist da der es eindeutig weiß???

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Daniel.R.Olivar« (13. Oktober 2011, 22:27)


Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

30

Freitag, 14. Oktober 2011, 09:51

ah, deine ist ein re import!

vertragshändler stellen sich da schon mal quer, ist nichts neues.
wie das thema des fred's schon sagt, gibt es ja probleme eine werkstatt zu finden für deutsche modelle.

die beste garantie, ist doch die, die man nicht nutz.

aber wie ich oben schon geschrieben habe, im service heft steht: grantie nur dann, wenn bei vertragshändler oder autorisierten werkstätten, die wartung durchgeführt wurde.

und ich glaube nicht das man einen händler zwingen kann, das bike an zu nehmen.
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich
  • »MegaLagu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

31

Freitag, 14. Oktober 2011, 11:41

... und ich glaube nicht das man einen händler zwingen kann, das bike an zu nehmen.

Nicht wirklich. Zweirad-Müller sagte zu mir, wenn Aprilia in auffordert die Insp. an meinem Motorrad zu machen, gibt er mir einen Termin z.B. Okt. 2012!

Somit hat der Kunde wieder den schwarzen Peter.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Freitag, 14. Oktober 2011, 13:24

obwohl ich damals recht zufrieden war mit zweirad müller, hatte ich immer den eindruck, das er mit aprilia mopeds und kunden nicht's am hut hat.
bei der entscheidung wo ich meine neue bella kaufe, hatte ich keinen gedanken daran verschwendet zweirad müller aufzusuchen. :headshake
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kutscher« (14. Oktober 2011, 18:29)


stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 18. Oktober 2011, 14:14

Des nur als Lesestoff/ Internet ist nicht immer richtig / deshalb machen ich mich da mal schlau
http://www.auskunft-auto.de/eu-importe/g…e-eu-import.php

In dem Link geht es darum, ob ein (re-)importiertes Fzg. prinzipiell garantiefähig ist. Das ist hier aber gar nicht der Punkt, denn selbst wenn die exakt gleichen Garantiebedingungen weltweit gelten, müssen in allen Ländern die Kunden ihre Aprilias in Werkstätten warten lassen, die von Aprilia autorisiert sind. Weil Aprilia das für sein freiwilliges(!) Angebot eben so bestimmt hat.

Ich bin sogar der Meinung, dass sogar Vertagswerkstatt und Meisterwerkstatt rechtlich gleich zu setzen sind.

In Bezug auf was?
- Gewährleistung: vermutlich.
- Garantie: sicher nicht.

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich
  • »MegaLagu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 17. Januar 2012, 13:12

Nochmal zum Ursprung des Eintrags:
Auf der Aprilia-HP wird Zweirad-Müllerimmer noch aufgeführt,
auf der Müller-HP steht aber, so wie er das mir schon im Herbst angekündigt hatte,
NIX MEHR von APRILIA Motorrädern.
Unter Motorräder nur noch 125er !! von Kymco & Derbi.

Kein Händler im mittelhessischen Raum! :thumbdown:
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Mike

1200er-Zusammensparer

  • »Mike« ist männlich

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 28. Juli 2011

Motorrad: SMV 750, BJ 2009 - Reifen Conti Road Attack2

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nördliches Allgäu

Name: Michael

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 18. Januar 2012, 08:47

Mittelhessen - da wollt ich auch nicht wohnen....

Duck und weg

:jester

Kutscher

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Kutscher« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: DL 1000 A V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nord-Hessen

Name: Ritchy

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 18. Januar 2012, 09:27

Nochmal zum Ursprung des Eintrags:
Auf der Aprilia-HP wird Zweirad-Müllerimmer noch aufgeführt,
auf der Müller-HP steht aber, so wie er das mir schon im Herbst angekündigt hatte,
NIX MEHR von APRILIA Motorrädern.
Unter Motorräder nur noch 125er !! von Kymco & Derbi.

Kein Händler im mittelhessischen Raum! :thumbdown:



beim freundliche suzuki händler am ort hat aprilia schon nachgefragt, ob er nicht die bella's ins program nehmen will ;o)

hat aber dankend abgelehnt, wegen der verkaufspolitik der italiener :headshake

schade, wäre super einen händler in der nachbarschaft zu haben!
Mittelhessen - da wollt ich auch nicht wohnen....

Duck und weg

:jester
:krieger Vorsicht :beule

:D :lol
:bier
Allzeit gute Fahrt
Gruß Ritchy

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich
  • »MegaLagu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 18. Januar 2012, 12:42

Mittelhessen - da wollt ich auch nicht wohnen....

Duck und weg

:jester

Frei nach Trabatoni: :fight Was erlaube Mike! :peitsch :krieger
Der Wächter des Allgäus "Günten" kann ja nicht jeden unter kontrolle haben. :peace
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Springbanker

Motorrad-Junkie

  • »Springbanker« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Aprilia Shiver 900 und Royal Enfield Continental GT 535

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Renshausen

Name: Albert Rieck

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

38

Freitag, 15. Juni 2012, 17:52

Händler

Hallo Mega....

ich habe meine Bella bei KOCH in Baunatal gekauft - ca 100km weg. Macht einen richtig guten Eindruck (nicht visuel - aber fachlich!). Mein Haus- und Hofhändler hat von Aprilia auf Duc gewechselt wegen des Importeurs und der Verkaufspolitik von Aprilia. Wenn der ´ne Aprilia sieht (sagt er) kriegt er Pickel und Schüttelfrost . leider.

Gruß - Albert

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

39

Freitag, 15. Juni 2012, 18:34

Weil es hier im Thread angesprochen wurde

ich hatte jetzt die erste Reklamation ( schwergäniger Lüfter ) bei einem freien Händler
Ja es hat Schwierigkeiten gegeben aber in erster Linie für den Händler
( hat ihn dann glaube ich auf eigene Rechung bestellt und gesagt, das Geld holt er sich von
Piaggo Vertreter wieder )
Und es hat gedauert, und ich musste schon auf Erledigung drängen,
aber ich hab jetzt einen neuen drin und gekostet hat es mich auch nix außer Zeit
OK wenn es ein Thema gewesen wäre wo das Moped steht hätte ich die Sache sicher schlimmer empfunden.
Aber so muss ich sagen das ich sehr Zufrieden bin mit meinem freien Händler im Nachbarort

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

40

Samstag, 16. Juni 2012, 15:33

OK Motorräder in Bad-Kreuznach haben auch ihren Vertrag mit Aprilia verloren. Zumindest sind die seit letztem Jahr nicht mehr bei Aprilia als offizieller Händler gelistet. Ich schätz mal die haben es mit den Grauimporten übertrieben.
Ich hab das zum Anlass genommen nach Ingelheim zu wechseln.

Übrigens weils angesprochen wurde nochmal was zum Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung: Der Hauptunterschied besteht in der Beweislast. Die Garantie ist eine Vertragliche Verpflichtung seitens des Verkäufers, also muss er beweisen dass ein Fall KEIN Garantiefall ist. Die Kosten der Garantieleistung übernimmt allerdings der Hersteller, das ist Bestandteil des Kaufvertrages.
Bei der Gewährleistung handelt es sich um eine Gesetzliche Verpflichtung des Verkäufers. Allerdings wird hier nur in den ersten 6 Monaten davon asugegangen dass der Verkaufsgegenstand schon zum Verkaufszeitpunkt defekt war, danach dreht sich die Beweislast automatisch um. Ab dann muss der Käufer beweisen, dass der Mangel (also die Schadensursache wie z.B. Materialschwäche ect...) bereits zum Kaufzeitpunkt bestand. So ein Nachweis ist für Privatpersonen i.d.R. schwer bis unmöglich, vor allem wenn der Sachwert in der Nähe der Kosten eines Gutachtens liegt.
Für Käufer eines Neufahrzeugs in D ist die Gewährleistung uninteressant weil die Garantie genauso lange dauert. Bei Käufern von Neufahrzeugen im Ausland ist die Gewährleistung deswegen uninteressant weil sie sich auf den jeweiligen VERKÄUFER einer Sache bezieht und nicht auf den Hersteller.
Ums nochmal deutlich zu machen: die Gewährleistung führt weder zu Ansprüchen gegenüber beliebigen Aprilia-Händlern, noch gegen Aprilia selber. Lediglich der Verkäufer des Motorrades muss sie leisten.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018