Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Venomous

(Immer noch) Anfänger

  • »Venomous« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 10. April 2011

Motorrad: SMV 1200 Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ostfildern

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Mai 2011, 22:56

Zu deiner Info, lege die Apriliabrille ab, fahr mal den Dreizylinder und wiederhole kann objektiv deine Meinung. Wer Zweizylinderfan ist sollte mal die Ducati Hypermotard (Evo) fahren, der Motor ist weit harmonischer und immer weiterentwickelt worden.
Ich habe gar keine Apriliabrille auf, es ist meine erste Aprilia und ich habe noch die neue ZX-10R.
Mit der DD habe ich nun 3300km drauf und bin bis jetzt sehr zufrieden. Ich hatte übrigens überlegt mir die Hypermotard zu kaufen. Ich bin sie auch gefahren. Zuletzt entschied ich mich aber aus folgenden Gründen für die Aprilia.
1. Preis
2. PS
3. Ausstattung (ABS,ATC)
4. Unterhalt (Service alle 20.000km) bei Ducati muß alle zwei Jahre der Steuerriemen gewechselt werden für ca. 850€, von den anderen Inspektionskosten ganz zu schweigen.

Die Triumph ist einfach kein Motorrad, das mich interessiert. Sorry.
Die DD war nicht mein erstes Motorrad, ich habe bin auch einige Jahre Supermotorennen gefahren, mag sein das ich anders fahre wie viele hier, bin kein Tourenfahrer, kein Regenfahrer, dazu bin zu alt , ich verwende keine Tourenreifen die angeblich genug Grip haben, das Fahrwerk war mir persönlich auch zu weich, die Bremse ohne ABS nicht zu bissig, aber jeder wie er meint.
Mit der DD fahre ich nur auf der Strasse, für die Renne habe ich die ZX-10R. Das Fahrwerk und die Bremsen der DD sind ausgesprochen gut. Mag sein, dass es auf der Renne anders aussieht, aber das ist mir egal. Ich bin ebenfalls kein Tourenfahrer und in den Kurven stehe ich nicht rum, der Fussbremshebel, hat bereits auch eine Fase angeschliffen. :D

Der Motor der DD/Shiver ist ja ein modernes Konzept aber nach meiner Meinung schlecht umgesetzt (Verbrauch, Leistungsentfaltung, verwertbares Drehzahlband bei sportlicher Fahrweise). Diese Probleme (Modus R,T,S) wurden auch bei verschiedenen Tests in Motorradzeitschriften beschrieben - die können ja nicht so ahnungslos sein.
Beim Verbrauch gebe ich dir Recht, aber beim Rest????? Mag sein, dass es bei der 750er so ist, aber bestimmt nicht bei der 1200er.
Ich habe einiges probiert, Fahrwerk war nach Umbau auf Wilbers-Komponenten top, aber beim Motor kam ich weder bei Auspuff, Luftfilter, Gemischänderung zu einer Verbesserung.
Ich kann nichts zu der 750er sagen, ich bin sie noch nicht gefahren, doch deine Probleme kann ich bei meiner 1200er nicht nachvollziehen.
Wer mit seiner DD zufrieden ist - Glückwunsch, aber auch andere dazu Meinungen bitte auch akzeptieren!!!!
Ich habe es bereits im vorherigen Post geschrieben, bei mir darf jeder machen was er will. Fahr das, womit du zufrieden bist. Für mich ist die DD im Moment das ideale Moped für die Strasse und wenn es das nicht mehr ist, wird sie wieder verkauft und etwas neues kommt her. Länger als zwei Jahre fahre ich eh kein Motorrad. Ob es dann wieder eine Aprilia wird, oder etwas Anderes, wird man dann sehen.

Gruß Andreas
Gruß Markus

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

22

Montag, 23. Mai 2011, 11:04

Hallo,

ich habe jetzt den ersten Tank nach dem Update weg und schau an, 6,5 Liter im Drittelmix :] Es ist allerdings auch wärmer bei uns, sodass der Motor schneller warm wird.
Wenn sich das jetzt in den nächsten Wochen bestätigt, wäre ich mehr als zufrieden.

@Karl57

Leider kann ich Deine Aussagen zur DD 1200 überhaupt nicht nachvollziehen. Gerade der Motor geht deutlich besser als der Luftkühler der DUC. Du hast die anscheinend überhaupt nicht gefahren ;) Klar ist Sie nicht so bissig wie eine SD, aber dass ist ja auch nicht das Konzept der DD. Es gibt kein Ruckeln und Kettenschlagen, dafür Druck ohne Ende ab 2000 U/MIN. Warum Du immer die Triumph erwähnst verstehe ich auch nicht, dass ist doch was ganz anderes als die DD. Streetfighter, oder sowas in der Art. Das einzige was die DD nicht so gerne mag, sind langezogene schnelle Kurven mit Bodenwellen, da kommt doch schon gut Bewegung ins Krad. Aber sonst ist alles so wie man es sich wünscht.

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

23

Montag, 23. Mai 2011, 19:26

@Karl57
Leider kann ich Deine Aussagen zur DD 1200 überhaupt nicht nachvollziehen.

Da er mal eine 750er hatte, vermute ich, dass sich seine Aussagen auf diese beziehen.
Gruß

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 079

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 24. Mai 2011, 01:33

Hallo,

ich habe jetzt den ersten Tank nach dem Update weg und schau an, 6,5 Liter im Drittelmix :]
Respekt. Ich fahre zwar nur eine 750 Shiver aber Du bist mein Held
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Shivero

Kurvenjäger

  • »Shivero« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Holzthaleben

Name: Maik

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 24. Mai 2011, 10:57

Wow,das ist ja mal ein Wert. Ich schaff nach dem letzten Update meiner Shiver auch locker über 6 Liter und muß mich da nicht mal anstrengen.Vorher wahren´s immer so 5,5-6Liter. :denk
:punk Ich :toeff ,also bin ich :jippiii

26

Dienstag, 24. Mai 2011, 11:43

Mal abwarten was die nächsten Wochen an Verbrauchswerten ergeben. Kommt ja auch extrem auf die Fahrweise an :D

ApShi

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »ApShi« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 27. Juni 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 24. Mai 2011, 13:06

Wow,das ist ja mal ein Wert. Ich schaff nach dem letzten Update meiner Shiver auch locker über 6 Liter und muß mich da nicht mal anstrengen.Vorher wahren´s immer so 5,5-6Liter. :denk


Was für ein Update?ich hab die Shiver jetzt ein Jahr und in der Zeit gabs bisher kein Update.War erst letzte Woche zur Durchsicht.

volker racho

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »volker racho« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 15. April 2010

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 24. Mai 2011, 19:24

hab die gute auch erst die Woche vom Service geholt, soll ein neues Softwareupdate drauf sein.

Sagt mir jemand wo ich die Version nachschauen kann, gebe ich bescheid um welche es sich genau handelt.
"Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig werden!"

maestro70

Beitragsammler

  • »maestro70« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Radebeul

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 25. Mai 2011, 09:00

Meine erfahrung zum spritverbrauch nach 800 km mit der DD 1200 (alte Software):
Mapping "S" und flotte fahrweise um die 9,5 liter.
Mapping "T" und fahrweise stvo- gerecht max. 20 km/h drüber ca. 7,7 liter.

Ein faktor ist sicher nicht nur die fahrweise (siehe oben), sondern auch das zu transportierende gewicht. Macht schon einen unterschied, ob der fahrer 70 kg oder (wie ich ;-) 100 kg aufs motorrad bringt...
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

30

Mittwoch, 25. Mai 2011, 10:04

Es scheint so, als hätte das update etwas Besserung gebracht. Mit der zweiten Tankfüllung bin ich jetzt auf 7 Liter im Drittelmix gekommen, alles im Modus S. Richtig saufen tut sie aber auf der Autobahn ab 150 km/h.

maestro70

Beitragsammler

  • »maestro70« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Radebeul

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 25. Mai 2011, 16:11

Sagt mir jemand wo ich die Version nachschauen kann, gebe ich bescheid um welche es sich genau handelt.


...dem schliesse ich mich an...

WO genau finde ich die Software-Nr.? WIE ist die ALTE Software-Nr.? WELCHE Nr. hat die neue Software???
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

32

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:18

:denk Fragt am besten Euren Händler

ApShi

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »ApShi« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 27. Juni 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 25. Mai 2011, 17:49

hab die gute auch erst die Woche vom Service geholt, soll ein neues Softwareupdate drauf sein.

Sagt mir jemand wo ich die Version nachschauen kann, gebe ich bescheid um welche es sich genau handelt.


H?aben DD und Shiver nicht verschiedene SW drauf?

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

34

Freitag, 27. Mai 2011, 09:54

Ja Dorso und Shiver haben verschiedene Softwares, eine Möglichkeit mit dem Tacho die Version abzufragen gibt es nicht. Man brauch dazu das Axone Diagnosegerät.

Shivero

Kurvenjäger

  • »Shivero« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Holzthaleben

Name: Maik

  • Nachricht senden

35

Samstag, 28. Mai 2011, 11:10

Mein Händler hatte das SW Update im April von Aprilia bekommen. Sollte nach seiner Aussage das Kaltstartverhalten verbessern oder so. Ich muß allerdings sagen dass ich damit noch nie Probleme hatte.
:punk Ich :toeff ,also bin ich :jippiii

36

Montag, 30. Mai 2011, 12:16

nach 2.500 km jetzt das Fazit in Sachen Benzinverbrauch :whistling:

Normale Fahrweise nach StvO. 7-7,5 Liter

Sportliche Fahrweise 8-9 Liter

Alles im Drittelmix, viel gebracht hat das update also nicht :headshake

maestro70

Beitragsammler

  • »maestro70« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 13. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Radebeul

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 9. Juni 2011, 16:30

Ich hab meine gestern von der 1000er Durchsicht abgeholt. Der Service-Mann sagte mir, dass im Moment kein neues Update da ist, also auch keins aufgespielt wurde.

Das Verbrauchs-Problem ist bei Aprilia bekannt und seit ca. 3 Wochen in Arbeit. Sie rechnen mit einem Motor-Update, speziell um den Verbrauch zu senken, in ca. 1 Monat.

Na ja, schau mer ma...

Momentan-Verbrauch zwischen 8 und 9 Liter, je nach Fahrweise.

Der Bordcomputer zeugt allerdings optimistische 6,1 Liter an...
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

38

Montag, 18. Juli 2011, 12:51

Meine Dorso hatte Ende Mai das aktuellste Update erhalten, aber ich glaube auch, das sich dadurch auch nur der Anzeigewert verändert hat (6,5 l).
Real sind es immer noch zw. 7,8-8 Liter. Zum Vergleich: meine '07 Mille hat sich auf gleicher Strecke und bei gleicher Fahrweise (Arbeitsweg) nur um die 5,6 l gegönnt.
Da sollte Aprilia doch schnellstens nachbessern. Spaß hin oder her: Sprit ist nicht billig und spätestestens nach 130 km eine Tankstelle suchen zu müssen ist dann auf Dauer auch kein großer Spaß.
Der Rest vom Mopped aber schon…. grins

clausi5000

Anfänger

  • »clausi5000« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Juli 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: J-Town

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 4. August 2011, 20:18

Super BIKE

Also bin jetzt auch STOLZER Besitzer einer DD1200...Hammer nur geht bei meiner bei 120km de Tanklampe an. Laut Bordcomputer 7Liter aber nach Tank und Km sind es um die 9Liter. Hat jemand schon eine Änderung vom Händler?

SaSch

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »SaSch« ist weiblich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 21. Februar 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Sabine

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 7. August 2011, 15:09

....also mal ehrlich: Die 990er KTM SM und die Hypermotard süffeln bei sportlicher Fahrweise auch 8-9,5 Litern. Und von den KTM und Duc Fahrern hat sich bisher niemand drüber aufgeregt...

Grüßle Sasch


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de