Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

uselsd

Anfänger

  • »uselsd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. März 2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. April 2011, 18:42

wohin mit der Alarmanlage

Hi!

hab im 750-Bereich gelesen dass ein paar die Legos M+S verbaut haben...hab mir jetzt eine TG 400S gekauft und steh vor dem Problem, dass ich keine Ahnung hab wo ich das Ding unterbringen könnte.

Leider hat mir auch mein Händler incl. der Werkstätte keinen tip geben können.

Wo habt ihr sie verbaut bzw. wo hätte ein Platz?

PS: von den Maßen ist die TG sogar noch etwas kleiner

Vielen Dank für evtl. Tipps!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »uselsd« (26. April 2011, 18:57)


Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

midland

Dosenschubser

  • »midland« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Zürich

Name: Roni

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. April 2011, 21:28

Hi. Tipp kann ich dir keinen geben. Was bewegt dich, sowas überhaupt zu installieren? zB ein guter Diebstahlschutz ist doch auch was. Oder gehts mehr ums Technische?
Greets
Mir nach, ich folge euch !!!!!!

uselsd

Anfänger

  • »uselsd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. März 2011

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. April 2011, 22:52

Plane im Sommer eine größere Tour durch Osteuropa und ohne jetzt mit Vorurteilen zu argumentieren würde ich mich wohler fühlen wenn eine drinn ist.

auch wurde mir meine Alte vor der Haustüre umgeworfen/demoliert...verbogener Lenker, kaputter Spiegel und Verkleidung etc. hat mich an Material und Zeit einiges gekostet.
mit nem Alarm drinn wärs möglicherweise nicht so weit gekommen.

greetz

midland

Dosenschubser

  • »midland« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Zürich

Name: Roni

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. April 2011, 23:43

Da hab ich es immer so gehandhabt, dass ich mir irgendwie nen abschliessbaren Raum geordert habe. Ging auf solchen Touren immer. Teils nahm der Hotelbetreiber meine Kiste fast bis in die Küche und kettete sie irgendwo ran.
Bedenke einfach: die Shiver ist nicht so extrem schwer .... die geht ruckzuck auf nen Transporter ..
Mir nach, ich folge euch !!!!!!

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. April 2011, 10:11

@uselsd
Würde Deine Alarmanlage nicht in den "Leerraum" vor / bzw. unteralb des Batteriefaches ( sofern vorhanden, wie bei der DD ) passen ? Da wäre die Anschlussmöglichkeit für Strom ein Kinderspiel.

Grüsse aus Franken :pilot

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

uselsd

Anfänger

  • »uselsd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. März 2011

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. April 2011, 20:58

Danke für die Antworten!

hab jetzt das Kunststoffteil für das Werkzeug rausgemacht und die Alarmanlage einfacht dort hineingelegt. zwar nicht der ideal Ort aber leider hat man bei der DD ja wirklich nirgends Platz.


Greetz

hanso0

Asphalt-Streichler

  • »hanso0« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 25. Juni 2011

Motorrad: SMV 750 Dorsoduro schwarz + GSX-R 1000 K6 + Husqvarna TE 610 (Sumo)

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Juli 2011, 22:34

Wieso eigentlich eine Alarmanlage? Weiß nicht, was die kostet, aber wird sicher nicht billig sein.

Ne Teilkasko ohne SB kostet mich knapp 50 Euro und ist sicher besser investiert.

Im Übrigen: Nen demoliertes Moped wegen Diebstahlversuch und losgegangener Alarmanlage zahlt dir auch keiner. Daher halte ichs für sinvoll nicht weiter in Sicherheit zu investieren und für den ernstfall eben versichert zu sein.

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 079

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Oktober 2013, 10:19

Na ja ist vlt. Unnötig, da Du ja schon eine hast, aber so ein Drive-by Diebstahl dauert weniger als 20 sek, mit oder ohne Alarmanlage und beim Abschrauben von Peripherie hilfts auch nicht viel.

Empfehle 2 fette Kettenschlösser für Deine Tour, das dauert denen zu lang die durchzubeißen und die nehmen lieber ein anderes Moped. Oder wie oben gesagt irgendwo rein stellen und festketten.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de