Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich
  • »Daniel.R.Olivar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 881

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Oktober 2010, 17:51

Wechselkennzeichen 2011

Vorraussichtlich Mitte 2011 ( so die aktuelle Motorrad )

man kann dann bis zu 3 Motorräder mit einer Hauptnummer fahren
die Schilder sind 2 teilig

ein kleiner Teil verbleibt am jeweiligen Fahrzeug dieser Teile trägt den TÜV-Stempel
und eine Nummer (1 , 2 oder 3)

der größere Teil mit Ortskennzeichen Nummer und Zulassungsstempel ist dann zum wechseln

seht Bild 4
http://www.autobild.de/artikel/vorschau-…en-1245932.html

hab leider noch kein Mopped Bild zum verlinken gefunden

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Hans88

KTM-Jäger

  • »Hans88« ist männlich

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neunkirchen

Name: Hannes

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Oktober 2010, 11:22

Ne , das wäre nix für mich! Ich mein brauchst ja noch eine Zusatzzahl an der seite ( 1,2,3) Da wird das Kuchenblech nur noch größer! Und wie soll das denn gehn, von Auto auf´s Moped entweder ein längliches oder eine rechteckiges ??? passt ja weder noch ! Das vom moped nicht am auto und umgekehrt! mal schaun was da kommt :denk

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich
  • »Daniel.R.Olivar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 881

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:00

nein so nicht

Mopped konnen bis zu 3 mit einem Hauptkennzeichen des dann zweizeilig ist wie heute

und

bis zu 3 Autos mit einen anderen Hauptkennzeichen

Auto und Motorad gemischt geht nicht

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:06

Für Motorräder wäre eine solche Lösung möglich. Dann aber bitte alle Kennzeichen mit max 2 Buchstaben (incl des "W") und zwei Zahlen für die Zweiräder reservieren. Möglichst noch in Engschrift, danke, dann hätte ich das auch gerne!
»Sandman« hat folgende Datei angehängt:
  • Wechsel.jpg (65,16 kB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. August 2011, 21:48)

Hans88

KTM-Jäger

  • »Hans88« ist männlich

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neunkirchen

Name: Hannes

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Oktober 2010, 12:20

naja, ich meine wenn man mehr wie 1 moped ist das ja okay. Aber wie sieht das denn aus, denn jedes moped hat ja meistens wo anders seine löcher für die Befestigtung am KZH . Schweizerkäse a la Blech =)

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Oktober 2010, 13:59

Hätte für meine beiden Mopetten schon jetzt die optimale Lösung: Die KTM hatte schon immer ein Sportkennzeichen (ca 12x8cm groß) auf dem natürlich keine Plaketten kleben. Braucht man zum Enduofahren (keine öffentlichen Strassen/Wege) auch nicht und in Holland, Belgien und Frankreich sind die alle sehr tolerant was das Kennzeichen betrifft. Natürlich habe ich das große (jungfräuliche mit Plaketten) Kennzeichen dann immer im Auto dabei, falls doch mal jemand nachfragt. Das ist in den letzten 15 Jahren aber noch nie vorgekommen.
An der DD könnte ich dann genau dieses befestigt und bräuchte keine weiteren Löcher bohren. Aber da läßt sich sicher auch was mit einem Adapter basteln, es gab mal sowas für die Sportenduros, da wird das Kennzeichen in eine einfache Klemmeinrichtung gespannt ohen das zusätzliche Bohrungen nötig wären. Für die üblichen Kennzeichenhalter an den Autos wird ja auch keine Bohrung im Kennzeichen mehr benötigt.
Richtig spannend wirds aber wenn ich ein Motorrad und ein Auto mit Wechselkennzeichen austatten will. Wie könnte den da eine Lösung aussehen? ?(

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich
  • »Daniel.R.Olivar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 881

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Oktober 2010, 15:41

...
Richtig spannend wirds aber wenn ich ein Motorrad und ein Auto mit Wechselkennzeichen austatten will. Wie könnte den da eine Lösung aussehen? ?(
wie schon weiter ober beschrieben wird es das in Deutschland nicht geben

ob es was bringt ist auch fraglich es fällt für alle Fahrezuge die volle Steuer an
und ob die Versicherungen richtig was nachlassen damit sich des rechnet ist noch nicht klar

valkrider

Motorrad-Junkie

  • »valkrider« ist männlich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Honda Valkyrie,KTM690

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Martin

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Oktober 2010, 16:35

ob es was bringt ist auch fraglich es fällt für alle Fahrezuge die volle Steuer an
und ob die Versicherungen richtig was nachlassen damit sich des rechnet ist noch nicht klar
ist das so? kannst du das bitte belegen? Bisher hieß es doch, dass nur noch für das teuerste Fahrzeug Steuer und Versicherung anfallen? Wann wurde das denn anders entschieden?
ride it like you stole it



saarBikers.net
das Motorrad Forum im Saarland

bakerman

Knieschleifer

  • »bakerman« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Motorrad: ZX6RR/MZ ES 250/2

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hauptstadt, wo sonst

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. Oktober 2010, 16:45

Ich habe das Thema auch gerade in der aktuellen Motorrad gelesen.

Da ist die rede davon das halt niemand auf sein Geld verzichten möchte.

Der Staat möchte für alle Fahrzeuge KFZ Steuer und die Versicherungen möchten sich die Beiträge nicht entgehen lassen.

Alles in allem hat man mit diesen Überlegungen völlig in die falsche Richtung gedacht.

Wozu brauch ich denn das Wechselzeichen wenn ich Steuer und versicherung trotzdem zahlen soll.

Dann kann ich doch auch alles angemeldet lassen.

Die haben einfach den Sinn der Sache nicht verstanden, armes Deutschland. ?(

mic4376

biszurSardinienOffroadTour2015 tagerückwärtszähler!

  • »mic4376« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Speed Triple , Yamaha PW 50 , KTM LC 4 bis 2012 ne Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Michel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. Oktober 2010, 17:34

Ich habe das Thema auch gerade in der aktuellen Motorrad gelesen.

Da ist die rede davon das halt niemand auf sein Geld verzichten möchte.

Der Staat möchte für alle Fahrzeuge KFZ Steuer und die Versicherungen möchten sich die Beiträge nicht entgehen lassen.

Alles in allem hat man mit diesen Überlegungen völlig in die falsche Richtung gedacht.

Wozu brauch ich denn das Wechselzeichen wenn ich Steuer und versicherung trotzdem zahlen soll.

Dann kann ich doch auch alles angemeldet lassen.

Die haben einfach den Sinn der Sache nicht verstanden, armes Deutschland. ?(


Na aber echt mal.Was für einen Sinn hätte das ganze denn dann noch??? :wand

Shivero

Kurvenjäger

  • »Shivero« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Holzthaleben

Name: Maik

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:09

Der Sinn erschließt sich in der Verschwendung unserer Steuergelder für sinnlose Debatten zum Thema Wechselkennzeichen bei denen am Ende wieder voll am Thema vorbei und in die Taschen der Obrigkeiten gedacht wurde :bump
Aber das war ja eigentlich auch so zu erwarten. :wand
:punk Ich :toeff ,also bin ich :jippiii

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich
  • »Daniel.R.Olivar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 881

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. Oktober 2010, 20:29

@Vakrider
ich habe auch nur die Presseinfos

Den Thread hab ich ja nur angefangen weil es jetzt ja einige neu Infos gibt,
und wie die Vorschreiben schon bemerkt haben, jetzt dann net so richtig viel Sinn
mehr für 90% der Moppedfahrer zu machen scheint

Die alten Säcke so wie ich zahlen eh meist niedrige Versicherungs-Beiträge
und die Jungen haben meist net des Geld um mehrere Moppeds gleichzeitig am laufen zu haben

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Winsen (Luhe)

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Oktober 2010, 09:17

Ich habe das Thema auch gerade in der aktuellen Motorrad gelesen.

Da ist die rede davon das halt niemand auf sein Geld verzichten möchte.

Der Staat möchte für alle Fahrzeuge KFZ Steuer und die Versicherungen möchten sich die Beiträge nicht entgehen lassen.

Alles in allem hat man mit diesen Überlegungen völlig in die falsche Richtung gedacht.
Wozu brauch ich denn das Wechselzeichen wenn ich Steuer und Versicherung trotzdem zahlen soll.
Dann kann ich doch auch alles angemeldet lassen.
Die haben einfach den Sinn der Sache nicht verstanden, armes Deutschland. ?(


Hallo,

noch ist doch die Regelung nicht klar, oder wissen die in Motorrad schon mehr?
hab nur diesen Bericht hier gefunden: http://www.motorradonline.de/de/news/rec…nzeichen/320384

bzw. http://www.check24.de/news/kfz-versicher…nzeichen-20448/

dieser deckt sich mit der Lösung in Österreich.

Macht doch Sinn fürs teurere Fahrzeug zu bezahlen und die "kleineren" Fahren frei.
Bei den Mopeds ist es fraglich ob es Sinn macht da ja nicht jeder ein Ganzjahresfahrer ist.
Beim PKW ist es sehr sinnvoll wenn man im Sommer mit dem Cabrio unterwegs ist und im Winter mit der "Winterkarre" sofern sie Versicherungsmäßig und steuerlich ähnlich liegen
Kaum Sinn macht vermutlich einen Goldwing und eine 125er Roller auf Wechselkennzeichen zu fahren.
ebenso bei PKW´s man bezahlt für die fette Corvette :jop und im Winter fährt man mit nem Panda durch die Gegend.
Hier kommt dann sicherlich das Saisonkennzeichen günstiger.

Gruß Christian

bakerman

Knieschleifer

  • »bakerman« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Motorrad: ZX6RR/MZ ES 250/2

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hauptstadt, wo sonst

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Oktober 2010, 15:53

Das ist noch ein alter Beitrag.

In der aktuellen Motorrad steht wieder was anderes.

Man ist sich zwar über die einzelnen Regelungen noch nicht klar, aber so wie in Österreich wird es hier nicht laufen.

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Oktober 2010, 17:17

Zum Thema Wechselkennzeichen glaube ich, daß die Zunft der 'Moppedfahrer' hierbei sowieso nicht berücksichtigt - oder auch nur übersehen - wird. Die Sache wird sich nur auf die Autofaher umsetzten lassen. Viele Biker haben doch schon ein Saisonkennzeichen und da steht dann wohl für die Zulassungsstellen und auch die Versicherer der Aufwand in keinen Verhältnis zum Nutzen.
Ein Thema hierzu stand erst kürzlich bei N-TV : HIER
Und wie schon Daniel.R.Olivar sagte und dem ich mich anschließe :

Die alten Säcke so wie ich zahlen eh meist niedrige Versicherungs-Beiträge
und die Jungen haben meist net des Geld um mehrere Moppeds gleichzeitig am laufen zu haben


Warten wir's mal ab, wann die Sache kommt, und wen es dann betrifft, bzw. für wen es Vorteile bringt.

In diesem Sinne

Grüsse aus Franken. :wink

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

16

Dienstag, 19. Oktober 2010, 18:23

Seh ich genauso wie ReGo94.
Wenn das Ganze dann auch noch nur in "Größe Ortsschild" möglich ist: NIEMALS.

Dann lieber 2 Versicherungen + Steuer und n Blech 20 x 20.

bakerman

Knieschleifer

  • »bakerman« ist männlich

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Motorrad: ZX6RR/MZ ES 250/2

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hauptstadt, wo sonst

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Oktober 2010, 20:15

Bei mir würde es sich schon rechnen, ich hab 4 Bikes angemeldet.

Aber eigentlich sollte man es ja wie in Ösiland mit dem Auto kobinieren können.

Wenn ich Moped fahre steht das Auto nunmal rum.

Und dann würde man ne Autoversicherung bezahlen weil es ja das teuerste ist und die Mopeds würden dann so mit abfallen.

ich habe mehrere Oldtimer in der Garage stehen, die könnte ich bewegen wenn ich so ein Kennzeichen hätte.

Diese alle anzumelden weil man 2-3 mal im Jahr fährt, lohnt sich nicht.

Ich könnte es gut gebrauchen. :]

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich
  • »Daniel.R.Olivar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 881

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:17

http://www.motorradonline.de/de/news/rec…men-2011/337089

so jetzt endlich mal Bilder online wie des aussehen soll

mic4376

biszurSardinienOffroadTour2015 tagerückwärtszähler!

  • »mic4376« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Speed Triple , Yamaha PW 50 , KTM LC 4 bis 2012 ne Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Michel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 23:01

Sorry!! Aber was für ein sinnloser Mist!!
Ein riesen Kuchenblech,ne extra Halterung,jedesmal die "Arbeit"das Ding zu wechseln und das für wahrscheinlich NULL Ersparnis!!!
Sau geil!! Danke Deutschland!!!


Steh ich auf der Leitung oder warum kann ich an der ganzen Sache keinen Vorteil erkennen?

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

20

Freitag, 22. Oktober 2010, 07:59

:bump ... die Halteplatte für diese Kennzeichen muss noch entwickelt werden ?? !! Na, das sagt doch schon alles, beim deutschen Bürokratismus !
Dann noch für jedes Fahrzeug der volle Steuersatz, ..... DAS war ja wohl klar, ...... :klatschen und - selbstredend für die Versicherer - eine
risiko-adäquate Police. :wand
Nach dem Bericht / den Bildern von MOTORRAD scheint das ja dann nur von Mopped zu Mopped, bzw. von Auto zu Auto zu funktionieren.
Ich für meinen Teil lass' es wie's ist, für jedes Mopped ein - möglichst kleines - Kennzeichen und die paar Euros mehr, wenn überhaupt, machen denke ich auch keinen mehr viel ärmer.
@mic4376 :
"Danke Deutschland !"

Grüsse aus Franken

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018