Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stoni

(Immer noch) Anfänger

  • »stoni« ist männlich
  • »stoni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 16:19

Eine geile Zeit und 4000 km mit meiner Bella

:wink Erfahrungsbericht Shiver:

Nach der Zulassung meiner 2010 Bella am 28. Juni und einer korrekten Einfahrzeit, habe ich die 1000er Inspektion am 20.07.2010 beim Freundlichen in Neuss durchführen lassen. Rechnung wie vorher angekündigt über 300 Euronen, na gut, muss halt sein!!!! ?(
Mittlerweile habe ich etwas über 4000 km gefahren und auch schon ein paar Schrauben und Klammern verloren, die allerdings bei der Übergabeinspektion nicht richtig angezogen worden sind oder im Werk mangelhaft befestigt wurden. Einmal musste ich den Pannenservice -- meine Frau :blumen -- in Anspruch nehmen, weil durch die fehlerhafte Tankanzeige, ich leider 2 km vor meiner Heimattankstelle liegen geblieben bin. Naja, wer wegen Spritmangel liegen bleibt ist sicherlich selber Schuld. Bisher habe ich immer ca. 70 km nach dem Aufleuchten der Reservelampe fahren können und jetzt war nach 30 km der Tank trocken.
Jedoch hat der private Pannendienst perfekt funktioniert und mir innerhalb einer viertel Stunde den Reservekanister vom Rasenmäher vorbeigebracht und die Fahrt ging weiter. Der Freundliche berichtet dann, dass es wohl eine Rückrufaktion wegen dem fehlerhaften Tankgeber gibt und dieser auf Garantie getauscht wird. Die Rückrufaktion funktioniert bei Aprilia aber nur, wenn der Kunde sich meldet oder beschwert!!! :bump :bump Werde ich nächste Woche in Auftrag geben und dann testen.
Weiterhin freue ich mich, wenn ich die neuen Reifen –Metzeler M5 Interact – aufgezogen habe und der Dunlop zum Verwerter kommt.

Am letzten Wochenende bin ich mit einer Gruppe von 14 Bikes im Spessart gewesen und konnte am Samstag – 300 km Dauerregen --, die Bella so richtig einsauen. Am Sonntag habe ich dann bei Sonnenschein eine mittelschwere Krise bekommen, denn in jeder Ecke und der gesamte Heckbereich sah aus wie Sau!!! Selbst der Regenkombi war von hinten so verdreckt, dass er in die Wäsche muss. :ddown

Mein Fazit: Die Bella ist ein absolut geiles Schönwetterbike und den Regen sollte man möglichst meiden !!! :thumbsup: :thumbsup:

Gruß aus dem Tal,

Klaus

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

ixixixel

Kamikaze

  • »ixixixel« ist männlich

Beiträge: 516

Registrierungsdatum: 21. Juli 2008

Motorrad: Suzuki 1200 Bandit + Yamaha FZS 600 Fazer

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 20:29

schön das bei den 4.000km nicht mehr passiert ist,
ausser das ein paar schrauben locker waren.
sie ist aber auch ein schmuckstück wenn sie läuft.
ich mag sie auch sehr gerne,
ausser das man zu zweit fast nix transportieren kann.
:love
:skull :skull 3XL :skull :skull

Waterproof-Biker

unregistriert

3

Freitag, 8. Oktober 2010, 09:22

Ich habe meine DD auch seit Juni 10 und jetzt knapp 4500 KM damit abgerissen. Bisher habe ich noch nicht eine Schraube verloren oder locker (außer der Fahrer vielleicht :grimasse ). Mein Freundlicher hat aber auch alle Schrauben vor der Auslieferung mit einem Stift markiert (und vermutlich nachgezogen), so dass sich bewegende Schrauben auffallen (wenn man darauf achtet).
Werde bei der nächsten Wäsche mal auf die Suche gehen.

ApShi

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »ApShi« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 27. Juni 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Oktober 2010, 17:59

Dann bist du aber viel gefahren.Hab´s seit Mitte Juli erst auf knapp 2000km gebracht.
Hm 300€ für die 1. Durchsicht?Habe gerade mal die Hälfte bezahlt.

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Oktober 2010, 18:11

Meine Shiver GT hat seit Übernahme im Mai '10 mit knapp 4000 auf der Uhr bis jetzt kurz vor der 10.000 er keinerlei Probleme gehabt, die ich nicht selbst verursacht habe. :)
Das einzige was ich bei der Inspektion als Mangel angeben kann ist der wandernde Schrumpfschlauch vom Kabelbaum am Gasgriff. :denk
Ich habe bisher nix gemacht ausser putzen, Kette fetten und Tanken (und natürlich fahren). :]
Sogar Öl habe ich noch nicht nachfüllen müssen. Und die Kettenspannung ist auch noch im grünen Bereich. Zu guter letzt habe ich noch die ersten Reifen drauf (Dunlop ich glaube Qualifier). :dup
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

ap_750 GT

FI-Leuchten Ignorierer

  • »ap_750 GT« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Motorrad: Shiver GT ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ganderkesee

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Oktober 2010, 18:14

Hallo Stoni,

ich habe meine Shiver (GT-Version) auch erst seit diesem Jahr.

6.200 km bin ich in diesem Jahr gefahren. Ein paar sollen noch dazu kommen.

Die 1. Inspektion hat das gleiche gekostet.
Bei meiner Shiver sind alle Schrauben noch dran. Es gab nicht ein einziges Problem.
So soll (sollte) es sein.

Einige Schrauben wurden teilweise bei der Erstinspektion auch farbig markiert.
Ich denke aber eher, dass die Markierungen gesetzt werden, damit man später
(innerhalb der Garantiezeit) prüfen kann, ob an den relevanten Bauteilen jemand geschraubt hat.

Gruß

Peter

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Oktober 2010, 19:08

Und das schönste daran ist du empfindest auch nach 24.000 Kilometer nicht anders :bier :jop
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

chekotay

Kamikaze

  • »chekotay« ist männlich

Beiträge: 470

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Motorrad: Yamaha FJ1200 3YA 155tsd, Aprilia SL750 Shiver GT 50tsd, Opel Kadett D 1982 91tsd

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Unterföhring

Name: Horst

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Oktober 2010, 20:12

Habe jetzt seit 06/09 17000 km runter und bin immer wieder begeistert.
Wenn ich den schönen Popo unserer Bella sehe denke ich immer: wie schöön.

Und letztens war vor mir in der Stadt einer mit ner Duke und anner Ampel fragt der mich:
Na, auch n anderen Auspuff dran?
Nö, sag ich das is bei der Shiver serienmäßig. :-)))
"Es sind 105 Meilen bis Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen!"
"Tritt Drauf"

mic4376

biszurSardinienOffroadTour2015 tagerückwärtszähler!

  • »mic4376« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Speed Triple , Yamaha PW 50 , KTM LC 4 bis 2012 ne Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Michel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Oktober 2010, 19:45



Einige Schrauben wurden teilweise bei der Erstinspektion auch farbig markiert.


Meinste das wird bei der Erstinspektion gemacht?Ist bei mir eigentlich an allen Schrauben.Dachte das wäre schon im Werk gemacht worden? :denk
Naja wie auch immer.Fast 8000km weg und bis jetzt sind alle Schrauben noch dran und fest!! :super

stoni

(Immer noch) Anfänger

  • »stoni« ist männlich
  • »stoni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Oktober 2010, 20:10

Hallo,

also die Schraubenmarkierungen habe ich auch, die sind vom Werk! Allerdings hat der Freundliche aus dem Süden die Tankverkleidung für die Übergabeinspektion abgebaut und die Schrauben nicht wieder richtig festgedreht. Weiterhin habe ich einen Sprennring an der rechten Tankverkleidung verloren, der wohl im Werk nicht richtig montiert war, also nicht von besonderer Bedeutung. Die Schrauben und der Sprengring sind mir zugeschickt worden und ich konnte meine Bella dann wieder vervollständigen.

Da ich meine Bella immer sauber halte =) , werde ich die entsprechenden Schrauben halt öfter mal kontrollieren. ;)

Gruß aus dem Tal und weitere schöne unfallfreie Kilometer wünscht

Klaus :bye

ApShi

Kettenöl-Graffiti-Sprayer

  • »ApShi« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 27. Juni 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. Oktober 2010, 10:13

ich hab die kack gelben Markierungen an fast allen Schrauben mit Verdünnung weggemacht.
Ka wie man auf die Idee kommt alles so zu verschandeln.

ap_750 GT

FI-Leuchten Ignorierer

  • »ap_750 GT« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Motorrad: Shiver GT ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ganderkesee

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Oktober 2010, 11:37

Hallo,

viele Markierungen waren bei mir werksseitig natürlich auch vorhanden.
Einige hat der Händler noch ergänzt.

Nach der Garantiezeit kommen die bei mir auch alle runter.

Gruß

Peter

WhiteRider

Vielschreiber

  • »WhiteRider« ist männlich

Beiträge: 667

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Leinfelden-E.

Name: Dennis

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 01:17

Will auch noch meinen Senf dazugeben! :peace
Hab gestern (12.10.2010) eine ausgiebige Solo-Tour über die Schwäbische-Alb gemacht - GENIAL! Tja und da habe ich meine 8000km voll gemacht *yeeeaaah* :peace
Bislang hat mich meine "Bella" noch nicht im Stich gelassen - keine Probs! (bis auf das "Klackern" bei kaltem Motor - aber das wurde vom "Freundlichen" als - unproblematisch eingestuft - naja)
Ich hoffe daher das ich noch zahlreiche Kurven und Kilometer mit meiner Dorsoduro genießen darf!
Apropo "KURVEN" - ich kann die Strecke zwischen -ZWIEFALTEN- und -BAD-URACH- nur empfehlen - genial!!!!!! :super
:jester Wer andern in die Möse beißt . . . ist böse meist!!! :jester

nowaysis

Federgabelfrühstücker

  • »nowaysis« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Dein Fahrstil: Normal

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 06:42

Hej Dennis,

du sprichst mir aus der Seele, das ist auch eine meiner Lieblingsstrecken.

Vielleicht können wir sie ja mal gemeinsam angehen, spätestens nächstes Frühjahr.
Wäre super,

Bastian

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 091

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Oktober 2010, 12:25

Mit. Nach 30.000 km zaubert die Schwatte immer noch ein Grinsen in mein Gesicht, meißt schon beim Starten. Wenn man dann unterwegs ist geht´s auch nicht mehr weg, so soll´s sein. :D
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018