Sie sind nicht angemeldet.

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 070

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

61

Montag, 26. Mai 2014, 19:48

also ich hab jetzt das zweite mal nach 25´000km die kette gewechselt. die war ungleich gelängt und man hats vorallem bei niedrigen drehzahlen gut gemerkt.

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

koniz

Motorradversteher

  • »koniz« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Streety RS

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Burbach

Name: Konstantin

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

62

Freitag, 19. August 2016, 12:40

hol mal den Fred hier aus der Versenkung :rolleyes:

hat von euch jemand schon mal ein Supersprox Stealth Kettenrad verbaut? Taugen die was?

Muss bzw. will bei mir die Kette wechseln und hab bislang folgende Konfi zusammengestellt:

- farbige ENUMA Kette mit Schraubschloss
- ESJOT Ritzel

nun bei dem Kettenrad bin ich mir unsicher! Optisch finde ich die Supersprox Variante schon interessant aber es zweiteilig und vernietet, da Alu und Stahl... kann so eine Verbindung auf dauer halten oder verzieht sich da was?

Wenn jemand eine Adresse für schwarze Kettenräder hat, immer her damit :bier
DLzG
Konstantin

:italia :punk :italia

Päcke

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Päcke« ist männlich

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Aprilia: Dorsoduro 1200

Motorrad: Wieder in Schräglage

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Heudorf am Bussen

Name: Patrick

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

63

Samstag, 20. August 2016, 09:29

Ich habs bei meiner 1200er verbaut. Haltbarkeit kann ich nicht viel sagen, habs erst ca 5000km drauf.
Zu beachten ist aber, dass das orginale Kettenrad 1,5mm ausgedreht ist und das Stealth nicht. D.h. deine Radachse wird 1,5mm breiter, weil dein Kettenblattträger 1,5mm weiter raus kommt. Geht aber trotzdem locker durch die Schwinge.
D.h. aber auch das zwischen dem Lager des Kettenblattträgers und deinem Raglager ein Spalt von 1,5mm entsteht. Der Kettenblattträger kann sich also bewegen und vermutlich zu Materialermüdung führen. Deshalb habe ich den Abstand mit einem Distanzring von 1,5mm gefüllt.

Hoffe du verstehst was ich verscuhe hier zu schreiben :denk
:angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koniz (20.08.2016)

koniz

Motorradversteher

  • »koniz« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Streety RS

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Burbach

Name: Konstantin

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

64

Samstag, 20. August 2016, 14:20

Jop verstehe die Problematik aber warum sollte bzw wie sollte sich der Träger bewegen können? Man hat ja an den Bolzen, die den Träger mit dem Kettenrad verbinden, einen Anschlag! Beim fest ziehen der Achse, kann ich mir vorstellen, dass man die Lager vom Träger 1,5mm nach innen schiebt... Welche Abmessungen der Distanzscheibe hast du genommen? Und an welche Stelle hast du die eingelegt?
DLzG
Konstantin

:italia :punk :italia

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

65

Samstag, 20. August 2016, 16:37



Wenn jemand eine Adresse für schwarze Kettenräder hat, immer her damit :bier


habe letztens bei www.kettenmax.de einen Kettensatz für eine SC57 bestellt da waren Ritzel und Kettenblatt in schwarz.
kannst ja vorab dort anrufen.

Gruß Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koniz (20.08.2016)

Päcke

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Päcke« ist männlich

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Aprilia: Dorsoduro 1200

Motorrad: Wieder in Schräglage

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Heudorf am Bussen

Name: Patrick

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 21. August 2016, 09:45

Klar, aussen ist die Achse fest. Aber entweder drückst du beim anziehen den Träger 1,5mm nach innen, und somit auch das kettenblatt. Oder es passiert erst beim fahren aufgrund der Belastung. Wenn sich also das innere des kettenblattes ständig um 1,5 mm rein und wieder raus drückt, ist fas glaub bei alu nicht gut.
Hab mir bei Ebay distanzringe gekauft mit 1.5mm, gebau so tief ist das orginalblatt eingedreht. Bissel Fett drauf damits nicht runter rutscht, und zwischen die Lager von Rad und Träger gesteckt.
:angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koniz (21.08.2016)

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018