Sie sind nicht angemeldet.

NWGJulian

Asphalt-Streichler

  • »NWGJulian« ist männlich
  • »NWGJulian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Aprilia: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lienz

Name: Julian

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Mai 2018, 08:56

Bremse hinten undicht - Erfahrungen?

hallo zusammen.

nach einem anstrengenden tag auf der hausstrecke gestern - viel andriften mit dem hinterrad - hat sich währendessen plötzlich meine hinterrad bremse verabschiedet. kein druck mehr, und es sifft beim betätigen aus dem anschluss wo die leitung von der bremsbetätigung reingeht. scheint irgendwie auch alles locker zu sein.

bin eigentlich ein schraubfuchs und hatte schon vieles, aber das ist mit wirklich neu so! hat jemand eine idee wie ich das lösen kann? hatte schon mal jemand sowas? google spuckt irgendwie überhaupt nichts aus.

video folgt gleich!

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

NWGJulian

Asphalt-Streichler

  • »NWGJulian« ist männlich
  • »NWGJulian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Aprilia: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lienz

Name: Julian

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Mai 2018, 09:01

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »NWGJulian« (27. Mai 2018, 12:31) aus folgendem Grund: Link zu YouTube neu eingebunden, da es nicht funktionierte.


NWGJulian

Asphalt-Streichler

  • »NWGJulian« ist männlich
  • »NWGJulian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Aprilia: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lienz

Name: Julian

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Mai 2018, 12:31

ok problem gefunden. stahlflexleitung im bremssattel, hinter der bördelung ein sauberer riss rundherum. werd ich wohl neu bördeln lassen müssen

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 345

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:03

Hi,
stahlflexleitung im bremssattel

Nix Stahlflex!Ganz normaler Vibrationsschaden an der Stahlbremsleitung,
möglicherweise ist die Befestigungsschelle lose oder ausgehärtet.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

NWGJulian

Asphalt-Streichler

  • »NWGJulian« ist männlich
  • »NWGJulian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Februar 2017

Aprilia: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lienz

Name: Julian

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Mai 2018, 17:03

ja das meinte ich natürlich, diese stahlleitung die da da in den sattel reingeht und mit der schraube konisch fixiert wird. angeblich kann man das neu bördeln und fertig.

welche schelle bitte? ich finde da keine schelle.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018