Sie sind nicht angemeldet.

massa_mjm

DB-Killer-Eater

  • »massa_mjm« ist männlich
  • »massa_mjm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Erfurt

Name: Marco

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

21

Montag, 12. Februar 2018, 21:43

In drei Wochen weiß ich mehr, da habe ich die Diva wieder zu Hause.
Grüße Marco

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

AtomAmeise

Auspuffschnüffler

  • »AtomAmeise« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 6. März 2018, 15:21

Mit einem Kumpel zusammen, habe ich am Wochenende versucht, die Warnblinkanlage von Volkmar einzubauen. Nach erfolgreicher Suche eines Platzes für das Modul und einigem Crimpen und Basteln inklusive vollständiger Kabelverlegung, folgte die Ernüchterung. Direkt gesagt: das Steuergerät der Shiver ist ein Arsch. Wir haben gemäß Anleitung von Volkmar verkabelt und das Modul an den vorderen Blinkern angeschlossen. Drückt man den Taster, funktioniert der Warnblinker sie er soll - allerdings nur an den vorderen Blinkern. Die hinteren werden nicht angesteuert. Zudem werden die Blinkerleuchten im Cockpit nicht angesteuert. Offensichtlich sperrt das Steuergerät zum eindn das Ansteuern der hinteren Blinker - hier könnte höchstens eine weitere Verkabelung der hinteren Blinker zum Modul Abhilfe schaffen. Die Leuchten im Cockpit kriegt man wahrscheinlich gar nicht zum Blinken. Quintessenz: Versuch macht klug. Bei modernen Mopeds mit CAN-Bus kann man mit dem Modul nur wenig anfangen. Vorausgesetzt, dass niemand mehr eine Idee hat. Ich hab den Kram nun erstmal zurück gebaut, denn so halbgar macht das ja leider nicht viel Nutzen. Bleibt die Hoffnung die ursprüngliche Belegung des Warnbkinkers am Steuergerät zu finden.

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 613

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 6. März 2018, 19:47

ihr hättet Sperrdioden mit einbauen sollen,damit nix zurück in die Bikeelektronik geleitet werden kann...
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

AtomAmeise

Auspuffschnüffler

  • »AtomAmeise« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 6. März 2018, 20:48

Zitat

ihr hättet Sperrdioden mit einbauen sollen,damit nix zurück in die Bikeelektronik geleitet werden kann...
Ich bin leider kein Elektriker. Die Blinker werden doch ohnehin über die Elektronik gesteuert. Was hätten Sperrdioden bewirkt? Die Anlage von Volkmar greift an den Blinkern (vorne oder hinten), an der Zündung und an der Batterie an.

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 613

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 6. März 2018, 21:00

Genau da kommt rückwirkend 12V Gleichspannung auf das Steuergerät (aus dem eigentlich 12 V mit Blinkfrequenz und aufgelegten Can-Bus raus kommen sollten) rein und zerlegt die Halbleiter in der Blackbox...
Sperrdioden hätten den eingeleitete Spannung zu den Blinkern zugelassen ,aber in die Richtung der Steuerelektronik währe Nix zurück geflossen. Je eine 1N4001 mit Durchlass von dem Steuergerät zu den Blinkern und auf der Sperrseite (dahinter) dann die Einspeisung der Warnanlagenelektronik. Das hätte vermutlich geholfen. Was der Can-Bus davon hält... Ich schätze aber mal trotzdem , dass er dann die LED-Blinker als defekt ansieht...
Das funktioniert bei solchen komplexen Bus-Systemen nicht ohne einen erheblich größeren elektrischen Aufwand.
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

massa_mjm

DB-Killer-Eater

  • »massa_mjm« ist männlich
  • »massa_mjm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Erfurt

Name: Marco

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 8. März 2018, 21:31

Moin,
Das mit den Dioden bei dem Zusatzmodul hatte ich im allerersten Beitrag schon erwähnt, auch das jeder Blinker extra ans Modul geklemmt werden muss.
Wie auch immer, in den nächsten zwei Wochen weiß ich mehr was die originale Geschichte angeht.
Die Belegung kenne ich und ich muss es nur noch probieren .
also Geduld :wink
Grüße Marco

massa_mjm

DB-Killer-Eater

  • »massa_mjm« ist männlich
  • »massa_mjm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Erfurt

Name: Marco

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. März 2018, 15:54

DIe LÖSUNG

HIER JETZT DIE LÖSUNG

Es ist ganz einfach, die Faceliftmodelle (Dorsoduro denk ich auch) haben original die Software gespeichert.
Das wirklich einzige was fehlt ist der Schalter.
Man braucht nur einen einfachen Taster, ich habe den original Schalter vom VFL genommen, etwas Kabel und kleine Finger.
Am Kombiinstrument muss PIN 13 mit PIN 31 verbunden werden. Dazwischen kommt der Taster.
Pin 31 ist schon belegt, blau schwarzes Kabel am schwarzen Stecker innenseite oben. Pin 13 ist leer, innenseite grauer Stecker dritte von unten.
Die zwei Stecker lassen sich aus dem Gehäuse ziehen, ist bloß mit einer Nase fest.
Das war es schon, viel Spaß beim nachrüsten!!!
Grüße Marco (Berti)
Vielen Dank nochmals an Jürgen für die Schaltpläne !

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

igel (12.03.2018), miele (11.03.2018), Ammerländer (11.03.2018), MegaLagu (11.03.2018), michhi (11.03.2018), Superflachgeil (11.03.2018), Kurvensau (11.03.2018)

massa_mjm

DB-Killer-Eater

  • »massa_mjm« ist männlich
  • »massa_mjm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Erfurt

Name: Marco

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. März 2018, 22:35

Wenn möglich vlt in die Schrauberecke verschieben?!
Betrifft ja die DD genauso :bier

AtomAmeise

Auspuffschnüffler

  • »AtomAmeise« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

29

Montag, 12. März 2018, 11:03

Zitat

HIER JETZT DIE LÖSUNG

Es ist ganz einfach, die Faceliftmodelle (Dorsoduro denk ich auch) haben original die Software gespeichert.
Das wirklich einzige was fehlt ist der Schalter.
Man braucht nur einen einfachen Taster, ich habe den original Schalter vom VFL genommen, etwas Kabel und kleine Finger.
Am Kombiinstrument muss PIN 13 mit PIN 31 verbunden werden. Dazwischen kommt der Taster.
Pin 31 ist schon belegt, blau schwarzes Kabel am schwarzen Stecker innenseite oben. Pin 13 ist leer, innenseite grauer Stecker dritte von unten.
Die zwei Stecker lassen sich aus dem Gehäuse ziehen, ist bloß mit einer Nase fest.
Das war es schon, viel Spaß beim nachrüsten!!!
Grüße Marco (Berti)
Vielen Dank nochmals an Jürgen für die Schaltpläne !
Herzlichen Dank für die Bemühungen! Genial - das muss ich direkt mal versuchen! Hast dus schon gemacht? Hast du nen Plan wo welche Pins zu finden sind? Fotos und Pläne wären klasse!

massa_mjm

DB-Killer-Eater

  • »massa_mjm« ist männlich
  • »massa_mjm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Erfurt

Name: Marco

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 21. März 2018, 22:06

Hallo Kevin,

ja ich habe es probiert, funktioniert wie erwartet.
Nein, ich habe keine Bilder gemacht und wie wo was zu finden ist, steht doch alles in meinem Text...

Grüße Marco (Berti)

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018