Sie sind nicht angemeldet.

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich
  • »MegaLagu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Oktober 2017, 21:40

Anhänger für BEIDES, Motorrad und Laub/Garten Abfälle

Hallo in die Runde.

Ich mache Überlegungen ob ich mir ein Anhänger zulegen soll, den ich für beide Dinge nutzen kann.
Laub/Heckenschnitt/Gartenabfall
und Motorrad.

Der Baumarkt bietet ein STEMA an.
Der hat eine Nutzfläche von 201 x 108 cm.
Hat ein Planen-Set, 80cm hoch, mit dabei.
Komplett. Preis. 599,-€

Grundmodell ist dieser:
http://www.stema.de/stema_anhaenger_de_191.html

Nun dachte ich mir, dass der Hersteller ja auch Motorrad Transport-Anhänger anbietet, zB. MT 750 BS1
und ich von diesem dann nur noch die Motorrad Schiene mit Laderampe dazu kaufen müsste um somit dann BEIDES transportieren zu können.

Hat da jemand Erfahrungen?
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Oktober 2017, 22:52

Also, Freunde von mir haben ein normalen Hänger für vorne nutzen die folgenden Motorradständer:
https://m.louis.de/artikel/rothewald-vor…&list=398058243
Dann noch eine Auffahrrampe sowie Verzurrösen am Hänger und fertig.
Grüße Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen

Springbanker

Motorrad-Junkie

  • »Springbanker« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Aprilia Shiver 900 und Royal Enfield Continental GT 535

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Renshausen

Name: Albert Rieck

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:09

Stema

Moin Jürgen,

wir haben mehrerere Anhänger, die Stema Anhänger sind qualitativ mit Abstand
am billigsten - Baumarktware eben.

Geh mal bei "Blyss" in Seesen auf die die Seite, die sind ganz ordentlich.

Wenns ein bisschen mehr sein darf - z.Bsp. 10 Jahre Garantie - "Koch Anhänger".
Die halten ein Leben lang, etwa wie ein Eichensarg.....:-)

:crash

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 397

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:35

Ich würde einen klassischen Hänger nehmen und mit einer Halterung wie dieser ausrüsten. Dann wie von Albert vorgeschlagen einen etwas besseren Hänger nehmen und Du hast auch gleich noch was für den Transport z.B. für'n Garten.

Ich denke über sowas auch schon nach. Die langen Anreisen zu den Motorradtreffen werden in meinem Alter auch nicht mehr leichter... :D
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Feinmetall

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:42

von diesem dann nur noch die Motorrad Schiene mit Laderampe dazu


Hallo Jürgen, hast Du dein Motorrad mal über eine Schiene auf einen Hänger geladen?
Wenn du das sicher kannst, ok. Ich hatte damit mal ein Problem, weil der Hänger recht hoch war und die Stufe dann ein erhebliches Hindernis darstellt.

Es gibt inzwischen Hänger, die man hinten absenken kann und ohne Rampe befahren. Da kommt nur das Vorderrad in eine Führung, dann wird verzurrt.
Die Teile sind leider teurer, aber man kann z.B. auch mit einer Schubkarre drauffahren und beladen. Nicht unpraktisch.

Links müsste es auch hier im Forum schon geben, finde ich aber vor dem Brunch nicht, brauche erstmal nen Kaffee... :sleeping:

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:42

Ich habe mir vor 10 Jahren einen gebrauchten Stema Anhänger mit Ladebordwänden und Deckel von privat gekauft. Der ist qualitativ sehr gut (Alu mit Edelstahlverschraubungen, kein Baumarkt Angebot) und hat mich gerade mal 150€ gekostet. Die Bordwand habe ich auf 20cm reduziert und den Deckel verkauft. Anschließend eine Gerüstbohle als Auffahrrampe zurecht gebastelt, einen Radbügel für 20€ gekauft und einige Ösen montiert.

http://www.ebay.de/itm/Motorrad-Transpor…Z5UAAOSwZVlXlJn

Der Anhänger ist inzwischen 18 Jahre alt, läuft immer noch 1a und läßt sich auch für anderen Transport gebrauchen. Die Ladefläche muss je nach Motorrad aber mindestens 210cm Länge haben, sonst passt die Maschine da nicht drauf.

Schnegge

Beitragsammler

  • »Schnegge« ist weiblich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 7. August 2017

Aprilia: Dorsoduro 900

Name: Schnegge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:47

Wir haben so einen Anhaenger (unserer ist von Daltec, gekauft vor ca 6 Jahren):

http://www.ahrens-ullmann.de/epages/6136…22&Locale=de_DE

Ich habe oft genug gesehen wie Motorraeder beim Einladen ueber Rampe runtergefallen sind... mit dem Absenkanhaenger komme ich alleine klar... runterlassen, rauffahren... ich habe Wippen im Haenger stehen, da reinfahren dann steht das Motoorad... verzurren, Haenger hochpumpen, Plane schliessen und fertig :thumbup:

Ok, leider nicht ganz guenstig...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnegge« (8. Oktober 2017, 11:54)


Feinmetall

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:50

Absenkanhaenger


offen gibts die so ab 1500€...

Schnegge

Beitragsammler

  • »Schnegge« ist weiblich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 7. August 2017

Aprilia: Dorsoduro 900

Name: Schnegge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:58

Absenkanhaenger


offen gibts die so ab 1500€...


Moeglich, wir haben mit Plane, damit das ganze Zeug fuer Rennstrecke mit draufpasste...

Nachteil mit Plane, hoher Spritverbrauch beim Zugfahrzeug... ist halt eine Schrankwand mit extrem schlechem CW Wert..

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:59

Mein Vorteil: Bin mit 185cm und mit kräftiger Statur in der Lage das Motorrad alleine über die Rampe auf den (ca 50cm hohen) Anhänger zu schieben, stelle die dann einfach auf dem Seitenständer ab und zurre die Maschine mit den Gurten fest. Mit etwas Übung geht das in 5 Minuten. Kann aber auch nachvollziehen, das das für Andere nicht so einfach geht . . da muss man dann halt technisch aufrüsten. ;)

Bonsei

(Immer noch) Anfänger

  • »Bonsei« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 17. November 2014

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Henrik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Oktober 2017, 17:51

Wenn du vor eine Investition stehst, würde ich aber probieren einen Anhänger mit einer 100 km/h Zulassung zu kaufen. Bei einer Anreise von 800 km oder mehr macht sich das schon bemerkbar.

Falls dein Motorrad im Urlaub einmal liegen bleibt, kannst du es aufladen und kriegst es selbst nach Hause. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Ach und jede Menge Stauraum. Ob letzteres positiv ist, ist jedem selbst überlassen. :D


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de