Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. August 2017, 21:01

Notlauf bei 210km/h aufwärts

Hallo zusammen,

wende mich nun an euch da ich über Giogle und Co nichts zu meinem Fehler finden konnte.

Kurz vorweg: Mopped war vor 650km bei der 20tsd Inspektion, und bekam unter anderem auch eine offene Software aufgespielt.

Bin heute gefahren und habe sie (mal wieder, Fehler trat vorher nur 1x direkt nach dem Abholen vom Service auf) ausgedreht.

Nun ist es so, dass sie IMMER bei ca 210kmh schlagartig kein Gas annimmt und nur Fehlzündungen produziert. Hat mir beim ersten Mal natürlich einen Riesen Schreck eingejagt!
Bin dann auf den Seitenstreifen ausgerollt-und bei gezogener Kupplung ging der Motor auch aus. Urgent Service hat bisher nicht aufgeleuchtet.
Nach Neustart alles wie vorher-keine Probleme (bis zum nächsten mal Ausfahren).

Ich hab das 3x gemacht und vermute dass es an der hohen Drehzahl lag und nicht an der Geschwindigkeit.

Da ich nun echt ratlos bin und im Werkstatt Programm auch kein Fehler abgespeichert ist hoffe ich auf eure Hilfe.

Bitte keine Kommentare wie fahr nicht so schnell, war der Motor überhaupt warm etc. das hilft mir nicht weiter.

Tank war natürlich immer voll.

Grüß Phillipp

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Banditspiker

Angstnippel-Abschrauber

  • »Banditspiker« ist männlich

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Oberdischingen

Name: Reiner

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. August 2017, 21:09

Hallo Phillipp,
versuch doch mal das im 5. Gang.
Ich hatte auch Probleme mit Vollgas auf der Autobahn, aber nur im 6.Gang.
Dann wurde das Haupteinspritzrelais getauscht, jetzt rennt sie 213kmh ohne Probleme.
mfg
Reiner

HotteS.

Motorrad-Junkie

  • »HotteS.« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 22. Februar 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Bothmer

Name: Horst

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. August 2017, 22:53

Da würde ich mal bei der Werkstatt, die die Drossel rausgenommen hat vorsprechen. Haben evtl. einen Fehler gemacht.


Gruß Hotte

Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. August 2017, 22:56

Hi Reiner, danke für die Info-habe deinen Thread schon gelesen. Hat sich das gleich bei dir geäußert? Habe es bisher nur im 6. provoziert aber das kann ich ja nochmal ausprobieren.

@Hotte:

Hab ich mir auch überlegt, rufe dort morgen mal an. Kann es mir aber nicht vorstellen ehrlichgesagt..

Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. August 2017, 09:08

Gerade mit dem Händler telefoniert, er meinte es wäre der Gasgriffpoti wahrscheinlich.

Haupteinspritzrelais meinte er wäre bei mir,da Bj 2013 bereits ein geändertes bereits verbaut, wahrscheinlich nicht.

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. August 2017, 12:44

Glaube es nicht, dass es der Gasgriffpoti ist. Da wäre doch auch beim normalen Fahren zumindest ab und zu ein Fehler oder Rucken.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

igel

Freihandfahrer

  • »igel« ist männlich

Beiträge: 755

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ebersbach/Fils

Name: Gerd

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. August 2017, 13:49

Nach welcher Zeit Vollgas im 6ten tritt das auf?
Teste mal in den anderen Gängen, klar, in den Begrenzer fahren hört sich blöd an (manche machen das aber auch nachts ;o) ), aber zur Ursachenfindung sollte man wissen ob es tatsächlich mit der Vollgasstellung des Gasgriffs zusammenhängt.
.

nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
„Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

Banditspiker

Angstnippel-Abschrauber

  • »Banditspiker« ist männlich

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Oberdischingen

Name: Reiner

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. August 2017, 13:52

Aha,
dann hatten die doch ein Problem mit dem Haupteinspritzrelais....
Bei mir kam der Fehler bei 184kmh und nur im 6.Gang, im 5.Gang konnte ich voll ausdrehen.
Mein damaliger Händler wusste nichts davon und musste erst mal ne halbe Stunde lange seine Hotline :wand anrufen.
Da wurde dann was von ner Dorsoduro erzählt, die sowas ähnliches auch hatte.
Also schnell das Relais vom Vorführer raus und wieder auf die Piste, das hab ich immer noch drinne, seit 8000km gut.
Das mit dem Gasgriff hatte ein Kumpel an seiner 1200 Monster, da wurde es dann getauscht.
Der hatte aber immer Probleme beim Gasgeben, nicht so wie ich.
Nachdem meine Shiver GT in 2016 öfters zappelte, ließ ich auch die Software 48PS, dann 95PS wieder aufspielen.
Und weil das ein temporärer Fehler ist, ist alles in deinem Fehlerspeicher nicht so eindeutig.
Mit Guzzidiag, Laptop und ein paar Kabeln hab ich den zigfach bei mir ausgelesen, war dann ein kleiner Anhaltspunkt zur Fehlerfindung.
mfg
Reiner

Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. August 2017, 14:37

Danke erst mal für eure Antworten!

Der Zeitraum im 6. ist ungefähr 5. Gang bis in den Begrenzer gedreht-dann in den 6. geschalten bei 180 ca und dann bis 207-208kmh beschleunigt, denke vielleicht 10Sekunden geschätzt.

Bisher hatte ich das Symptom nur im 6. bei eben Dauervollgas, die Gänge drunter versuche ich heute Abend mal.
OBD Kabel, Adapter etc. habe ich heute bestellt. Was kam da denn für ein Fehler zum Verlgeich mit dir?

Ich denke auch nicht dass es der Gasgridd ist. Wären die Leiterbahnen verschmutzt hätte ich das nicht immer nur bei der Geschwindigkeit. Ich bin gestern wirklich viel Vollgas gefahren auch vom 2. Gang aufwärts-aufgetreten ist das Problem immer nur im 6. Gang ausgedreht.

Ansonsten im Netz, auch US Forum absolut NICHTS dazu zu finden.

Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. August 2017, 14:56

Wie war das bei dir genau, hat das Motorrad auch schlagartig kein Gas mehr angenommen?

Superflachgeil

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Superflachgeil« ist männlich

Beiträge: 808

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. August 2017, 16:02

Bei 210 dreht meine in den Begrenzer!!! Nur mal so ...

Kommt auch auf Deine Übersetzung an.
mir doch Scheißegal...... :aetsch

Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. August 2017, 17:03

Übersetzung Standard, läuft 223 aber das tut nichts zur Sache

Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. August 2017, 20:22

So, neuer Stand:

Problem tritt in jedem Gang beim Hochdrehen, nur in den oberen Drehzahlen, auf.

Mir ist nun aufgefallen, dass jedes Mal beim Leistungsabbruch, der Drehzahlmesser schlagartig auf komplett Null abfällt und dann wieder auf die alte Drehzahl(Mopped rollt ja aus) hochschnellt.

Es kann also kein Einspritzproblem sein.

Ich habe dann die Batteriepole nachgezogen-welche auch fest waren. Doch keine Besserung.

Die Spannungsversorgung vom Kombi scheint somit kurzfristig zusammenbrechen und fängt sich dann wieder. Da ich aber kein Mopped Mech bin und mich nur mit Autos auskenne, weiß ich nicht inwiefern das Kombi für den Betrieb wichtig ist. Das Motorsteuergerät scheint ja an anderer Stelle verbaut zu sein. Hat da jemand eine Idee?
Mittlerweile leuchtet nun auch Service auf.

Ich bin echt frustriert nun. Habe vom Händler zu hören bekommen dass er jetzt erst mal im Urlaub ist.
Ich hab vor 4 Wochen 1000€ gelatzt und jetzt das, echt zum Kotzen!!
Das Ganze war zu 100% nicht vorm Service-doc der Händler hat natürlich gleich am Telefon gesagt dass es nicht durch den Service kommen würde.

Banditspiker

Angstnippel-Abschrauber

  • »Banditspiker« ist männlich

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Oberdischingen

Name: Reiner

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. August 2017, 11:22

Thema erledigt, wer macht denn sowas...

Hallo,
wer bestimmt, ob ein Thema erledigt ist oder nicht???
Zensur?? :jester
mfg
Reiner

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 836

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. August 2017, 15:29

Erledigt? Sehe ich nicht.

@ Phillip
Das ist ja Mist für dich. Jedes Motorrad kann mal nen Aussetzer haben (meins blieb auch zweimal stehen).

Was aber wirklich übel ist, dass du den Fehler selber rausfinden musst und sich inzwischen der Händler, wie vielleicht auch die italienische Belegung in Noale, in die Sommerferien verabschiedet.
Ordentlicher Support hätte für mich bedeutet, dass man dir schneller hilft oder ggfs. mal ein günstiges Ersatzfahrzeug anbietet (ok, ist aus 2013).
Auch wenn der Sommer nicht pralle ist, so etwas stößt uns Kunden immer mal wieder übel auf.
Da hat Aprilia m.E. noch Nachholbedarf.

Auch wenn Karlsruhe weit weg ist, vielleicht kann dir wenigstens ein Anruf beim WSC Neuss weiterhelfen bei der Diagnose. Diesen Händler sehe ich als kompetent an.

Ich wünsche dir viel Glück :bier

Banditspiker

Angstnippel-Abschrauber

  • »Banditspiker« ist männlich

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Oberdischingen

Name: Reiner

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. August 2017, 21:45

Servus,
das ging jetzt aber wieder schnell :dup , aber das ERLEDIGT ist noch nicht vom Tisch liebe Admins!! Gell....
..weiter im Text...
Meine Fehler verursachten immer den Notlauf, und der ist auf max 6000Umin beschränkt, egal welcher Gang.
Fehler laut Guzzidiag:
P0124-vordere Drosselklappe ungültiges Signal
P0123-Sensor Drosselklappe2 ungütiges Signal
P0122-Sensor Drosselklappe2 zu niedrig
P0168-P0188-P0160-P0127-P0125-P0120 und mehr...
Als dann noch P0215-Druckschätzung Ansaugkrümmer zu hoch- kam,
sagte mein Apriliaguru Laure, das muss eher an den Steckkontakten der ECU liegen, da schon minimale Kontaktprobleme
so was verursachen.
Seitdem besser wie Neu :peace
mfg
Reiner

racingopa

Möchtegern Profi

  • »racingopa« ist männlich

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: auf den Höhen des Thür. Wald

Name: Lothar

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

17

Samstag, 19. August 2017, 19:52

Ich hatte dies ähnlich auch . Beim zügigen runtersteppen der Gänge ging der Ofen plötzlich aus. Blockierendes Hinterrad vor der Kurve !!
Ursache laut Händler war ein feuchter Stecker zur Einspritzung !
Diesen getrocknet, neue Software aufgespielt, abgedichtet.
Jetzt ist Ruhe.

Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. August 2017, 21:53

Heute mal ausgelesen:

P0336 Motordrehzahlsensor ungültiges Signal

Hm Folgefehler oder doch der Ursprung?

Habe heute nicht weiter gemacht. Fahre erst mal 5 Tage auf Fortbildung, dann kommt sie zum Händler.

Schon mal jemand gehabt?

Sinn machen würde es ja. Sensor erkennt keine Drehzahl->Zündung wird weg genommen. Würde auch den rasch auf null fallenden Drehzahlmesser erklären, obwohl tatsächlich der Motor noch dreht.


Eben mal gemessen an Stecker: 107 Ohm.
Laut WHB 130Ohm +/-20. ich schieb es mal auf Messtoleranz.

Was mich stutziger macht: Dreck im Stecker. Zwar nicht übermäßig aber doch sichtbar. Scheint auch leicht feucht zu sein. Kontakte dennoch Silber. Vielleicht trotzdem schon oxidiert leicht?

Habe den Stecker mal auseinander gelassen und lasse nun 5 Tage trocknen. Danach wird sauber gemacht und gefahren.

Wenn es nicht geholfen hat: den Sensor gibts nur komplett mit Stator

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phil93« (20. August 2017, 23:21)


Phil93

Asphalt-Streichler

  • »Phil93« ist männlich
  • »Phil93« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Aprilia: Shiver 750

Name: Phillipp

  • Nachricht senden

19

Montag, 28. August 2017, 19:09

Kurzer Zwischenstand: Mopped nun in der Aprilia Werkstatt.

Man schätzt auch dass es der Drehzahlgeber ist. Dieser würde jedoch rechts am Motor sitzen und dafür müsste ein Teil des Rahmen demontiert werden.
Ich dachte der sitzt über dem LiMa Deckel??

Hat dazu jemand eine Idee?

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

20

Montag, 28. August 2017, 23:18

Motordrehzahlsensor

Der Motordrehzahlsensor, wie er im WHB bezeichnet ist. Ab Seite 137

• Zugehörigkeitsstufe Schaltplan: Drehzahlsensor
• Position am Fahrzeug: Im Lichtmaschinendeckel

Funktion: Er hat die Aufgabe, der Steuerelektronik Marelli die Position und Geschwindigkeit der Kurbelwelle anzugeben.
Funktionsprinzip Induktions-Sensor: Erzeugt sinusförmige Spannung. Am Schwungrad fehlen zwei Zähne für die Bezugsposition.

edit:
Navigator: LOGIK-FEHLER
Motordrehzahlsensor P0336 - Synchronismus-Verlust
Fehlerursache
• Wird angezeigt, wenn das Signal nicht so ist, wie es die Steuerelektronik erwartet, zum Beispiel wegen nicht richtiger wiederholter Spannungsschwankungen.

Ein weiterer Drehzahlsensor ist laut WHB der Leerlaufsensor, dieser sitzt rechts etwas versteckt. Hinter der Öleinfüllöffnung.
(Wurde bei meiner auf Garantie damals getauscht, da die grüne Lampe im Display nicht immer an ging obwohl Leerlauf drin war)
Händler sagte damals auch: Zum Tausch muss der Motor etwas abgelassen werden.

Das WHB sagt auf Seite 175:
:S
Zugehörigkeitsstufe Schaltplan: Startfreigaben
• Position am Fahrzeug: linke Seite des Fahrzeugs, in der Nähe des Lichtmaschinendeckels.
• Kabelstecker: Oberseite des Lichtmaschinendeckels
:S ?(
»MegaLagu« hat folgende Datei angehängt:
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MegaLagu« (29. August 2017, 00:06)


Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018