Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AtomAmeise

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »AtomAmeise« ist männlich
  • »AtomAmeise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. August 2017, 17:49

Verschraubung Lenkergewichte entfernen?

Guude allerseits!
Ich habe mir Lenkerendenspiegel von FAR gekauft und diese heute montiert. Die Spiegel wurden ohne Verschraubungsbuchse für den Lenker geliefert, es gibt aber ein entsprechendes Set zu kaufen. Beim Entfernen der Lenkergewichte ist mir aufgefallen, dass diese nicht geklemmt sind, sondern im Lenker eine entsprechende Buchse sitzt. Weder im Ersatzteilkatalog für Originalteile noch am Motorrad selbst ist ersichtlich, ob diese Buchsen zu entfernen sind. Also daher die Frage an euch:

kann man die Verschraubungsbuchsen für die Lenkergewichte entfernen? Falls ja, würde ich diese nämlich durch Buchsen ersetzen, dir für die Spiegel vorgesehen sind.

Vorab vielen Dank für Eure Hilfe!

Wendel - Lenker

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

AtomAmeise

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »AtomAmeise« ist männlich
  • »AtomAmeise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. August 2017, 18:02

ARGH

Falsches Forum! Bitte einmal von Dorso zu Shiver verschieben.

Danke!

Baloni89

Asphalt-Streichler

  • »Baloni89« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Juni 2016

Dein Fahrstil: Normal

Name: Toni

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. August 2017, 19:33

Einfach ausbohren.... Hab ich auch gemacht um meine lenkerenden Blinker von Kellerman zu montieren

AtomAmeise

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »AtomAmeise« ist männlich
  • »AtomAmeise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. August 2017, 10:12

Zitat

Einfach ausbohren.... Hab ich auch gemacht um meine lenkerenden Blinker von Kellerman zu montieren
Das klingt mir etwas rustikal. Ich habe in einem älteren Beitrag den Hinweis gefunden, dass man die Buchse mit etwas Kraftaufwand auch heraus schrauben kann (Bericht sagte was von Rohrzange oder Drehmomentschlüssel). Die Buchse sei mit Loctite eingeklebt.
Kann das jemand bestätigen?

Frank882

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. August 2017, 13:45

die gewindebuchse ist wohl eher eingepresst, bei mir sind in diesem bereich jeweils zwei kerben im lenkerrohr, mit einfach rausdrehen wird das wohl nix, da wird wohl nur bohren helfen....

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 413

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. August 2017, 10:12

Vieleicht kannst Du ja auch das Gewinde in der Buchse ändern, wenn das Gewinde der Spiegel größer sein sollte, das das der Lenkerenden von Aprilia...
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

AtomAmeise

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »AtomAmeise« ist männlich
  • »AtomAmeise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. August 2017, 10:19

Das einzige Problem ist derzeit nur, dass sich der Spiegel verdrehen kann. Die originalen Schrauben passen mit Unterlegscheibe gut. Ich hab die originalen jetzt stramm mit Loctite angezogen. Falls sie sich doch lockern und verdrehen, muss ich mir noch etwas anderes einfallen lassen. Letztlich liegt der Vorteil bei den Buchsen, die man für die Spiegel kaufen kann, lediglich in einem Verdrehschutz. Deswegen den Lenker anzubohren, sehe ich irgendwie nicht ein.

AtomAmeise

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »AtomAmeise« ist männlich
  • »AtomAmeise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. August 2017, 19:56

Habe zwischenzeitlich ein Teil der Spiegelaufnahme in Größe der originalen Buchsen ausgefräst. Nun passen die Spiegelaufnahmen über die Buchsen - demnach musste ich sie nicht entfernen. Gesichert mit Loctite Schraubensicherung, Keilsicherungsscheiben statt normalen Unterlegscheiben und Loctite 641 (Fügekleber) an den Stellen, wo Buchse und Spiegelhalterung sich berühren, verdreht sich nun auch nichts mehr. Bilder reiche ich bei Bedarf gerne nach.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018