Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wizzard

Anfänger

  • »wizzard« ist männlich
  • »wizzard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. August 2017

Aprilia: Keine

Name: Nickname

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. August 2017, 11:50

Der Neue ... wo aus Dresden kommt ...

Moin zusammen,

da mir meine Tuono leider seid 1Woche abhanden gekommen ist und ich aktuell einfach keine Lust habe wieder ein Motorrad zu kaufen welches 1. völlig drüber ist für die Landstrasse wenn man den FS noch braucht und 2. gerne nach Poland...Tschechien etc mitgenommen wird ohne die Einwilligung des Besitzers geht und 3. die Frau wieder mitfahren will :blumen sehe ich mich nun aktuell nach ner Shiver um ...

Ich persönlich bin 41 komme aus Dresden ... habe schwere Knochen(104kg Netto ...Fahrwerk?! ) und hab Frau und Kind und ne aktuell aufgebrochene Garage ...

einige Fragen hab ich aktuell ... vtl kann mir jmd den ein oder anderen Link hier reinmachen ... da mich die SUFU nicht wirlich weitergebracht hat und mir die Übersicht aktuell etwas fehlt...

1. Historie Shiver - genauer ab wann gibts die Shiver mit ABS (2011?)

2. Fahrwerk - falls ich da mal rann muss - Wilbers etc gibst wohl für Shiver - jedoch kann man da - falls es muss auch die ABS Modelle ausrüsten (auf der WIlbers Siete steht es etwas verquer)

3. Ich hab schon AUspuffversionen gesehen die nicht unterm Sitz enden ... gibt es sowas legal - wo?

4. ich hab ne Shiver mit 32tkm BJ11 im Blick bei mir in der Nähe - auf was ist zu achten

SO das wars erstmal ... dann wünsche ich allen erstmal ne gute undsturzfreie Restsaison und viel Gutes Wetter ... Gruss der W

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Gladiator

Aprilia-Team-Spleen

  • »Gladiator« ist männlich

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Aprilia: Tuono

Motorrad: Tuono V4R

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Reinstorf

Name: Marko

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. August 2017, 13:05

ABS gab es schon MY 2009

Fahrwerk ist mir auch nur Wilbers bekannt

Wenn du spontan am Wochenende Zeit hast, Rohr ist von Dresden nicht weit weg und da bekommst du die volle Dröhnung :super

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 413

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. August 2017, 10:29

Hallo Wizzard,
herzlich willkommen im Forum und viel Erfolg bei der Suche...
Die Eckdaten findest Du hier.

Gruß aus Berlin

Frank
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 773

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. August 2017, 11:00

Servus und herzlich Willkommen hier

Dann vermute ich mal das Du aus dem V 4 Forum bist da ich dort auch vertreten bin

Schöne Scheiße was ich da lesen mußte und das kann Dir mit jedem Bike passieren.

Die Tuono ist schon eine besonderes Bike und der Rückschritt zur Shiver wird Dich
hoffentlich nicht schocken.... :nein Bevor Du Dich darauf festlegen willst würde
ich wirklich zuerst damit fahren . :]

Die Hitzeentwicklung unterm Hintern ist einer der Gründe gewesen warum ich nun eine Tuono fahre
Meine Frau liebte das Heitzkissen =) aber mittlerweile fährt sie selber darum umstieg auf Tuono.

nun zu Deinen Fragen

ABS als Extra ab 2009 keine Serie

ABS Serie ab 2010

Die Shiver ab 2011 ( ich hatte so eine ) hat ein komplettes Sachs Fahrwerk fand ich nicht schlecht aber
kein Vergleich zur Tuono.... Dir wird die Präzision fehlen.
Wilbersumbau kostet..... einige sind sehr zufrieden :]

Auspuffversionen waren hier sogar Bilder im Forum jedoch
durch eine Forensoftwareumstellung wurden die Galleriebilder gelöscht.
Ärgerlich aber hier findest Du was Du brauchst



Die üblichen Verschleißteile i. O
-Bremsen
-Beläge
-Lenkkopflager
-Hebelspiel
-Wartungen regelmässig gemacht

Alle 20.000 sind die Ventile dran.
Ölwechsel, original Ölfilter etc.
richtiges Öl in dem Bike, wie halt bei der Tuono auch sehr wichtig war.


Viel Glück bei der Suche

Gruß

Manni :wink

Niederlausitzer

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Niederlausitzer« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 26. März 2013

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schwarzheide

Name: André

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. August 2017, 11:46

Herzlich Willkommen Wizzard

Erstmal mein Beileid zum Verlust deiner Tuono.

Ich bin nicht weit entfernt von dir (Schwarzheide) und sogar die ganze Woche in Dresden-Hellerau im Internat.
Vielleicht trifft man sich mal. Oder wir können mal die anderen aus Dresden und Umgebung zu einem Treffen zusammen trommeln.

Den Sheepy kenne ich schon mal, die anderen noch nicht.

Also bis dahin. Tschüssi
Der Niederlausitzer
Wer später bremst, ist länger schnell.
Bremsen macht die Felge dreckig!!! :peace

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wizzard (08.08.2017)

Sheepy

KTM-Jäger

  • »Sheepy« ist männlich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Motorrad: Roadsitalia ESD,DNA Luffi,LSL Lenker

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Stefan

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. August 2017, 17:02

Servus Wizzard,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum, da hab ich Dich ja unnötig von Youtube hier her geschickt ;).

Zum Fahrwerk / Gewicht: Ich hab bis vorletztes Jahr auch 105kg auf die Waage gebracht, und das war der Shiver genau recht - ich hatte (trotz Showa Gabel) nie Probleme mit dem Fahrwerk. Mittlerweile bin ich nur noch bei 70kg und merke nun, dass das Federbein eine ganze Ecke zu hart ist, bzw. nicht mehr besonders komfortabel federt. Anderes Fahrwerk dürfte dem ABS egal sein, da musst Du nix ändern, außer eventl. neu kalibrieren. Ich würd ja ebenfalls erstmal eine Probefahrt empfehlen, 85 statt 175 PS is schon sehr extrem..

Grüße,
Stefan :wink

MrShiver

Beitragsammler

  • »MrShiver« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 29. Mai 2012

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Leipzig

Name: Nils

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. August 2017, 17:10

Hallo Wizzard,

ich begrüße dich im Forum!

Ich bin derzeit auch auf der Suche nach einer Shiver und habe auch schon einiges zum Motorrad-Gebrauchtkauf und zur Shiver gelesen. :)

Sehr empfehlenswert sind die Tipps vom ADAC zum Gebrauchtkauf: https://www.adac.de/_mmm/pdf/28974_290819.pdf
Dort sind die allgemein abzuhandelnden Punkte beim Motorrad-Gebrauchtkauf benannt und die Vorgehensweise zur Prüfung beschrieben.

Im Thread Erhebung zu Problemen und Schwachstellen Shiver sind des Weiteren folgende relativ häufig auftretende gravierende Schwachstellen genannt:
  • Feuchtigkeit im Display (Dadurch gibt es auf dem Gebrauchtmarkt auch einige mit gewechselten Tachoeinheiten.)
  • Ölaustritt
  • defekte Auspuffdichtung
  • Kühlwasseraustritt
  • Gabelsimmeringe undicht

Bei der Besichtigung und Probefahrt würde ich außerdem den Fehlerspeicher auslesen. Das ist über den Bordcomputer und dem Werkstattcode "12398" möglich. Eine Videoanleitung gibt es hier. Das Video zeigt es zwar für die Tuono, aber ich denke, dass das bei der Shiver bis auf den anderen Code genauso funktioniert.

Ansonsten sollten, wie Manni bereits schrieb, alle 10.000 km eine Inspektion gemacht worden sein. Im besten Fall wurden diese beim Aprilia-Händler durchgeführt, sodass die Bella auch die Software-Updates bekommen hat.

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Kauf! :thumbsup:

Ich komme übrigens auch ursprünglich aus Dresden, wohne aber nun in Leipzig. Bin aber auch öfter in Dresden und Umgebung unterwegs. Wenn ich meine Bella gefunden habe, können wir uns auch gerne mal zu einer gemeinsamen Ausfahrt mit @Niederlausitzer treffen. :peace

Viele Grüße
Nils :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wizzard (08.08.2017)

Niederlausitzer

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »Niederlausitzer« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 26. März 2013

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schwarzheide

Name: André

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. August 2017, 07:47

da bin ich dabei,einfach anschreiben
Wer später bremst, ist länger schnell.
Bremsen macht die Felge dreckig!!! :peace

PhilMuc

Motorradversteher

  • »PhilMuc« ist männlich

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: München

Name: Philipp

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. August 2017, 10:53

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Die Sache mit der Tuono ist natürlich ne schöne Sch..

Ich hoffe Du bist auf Deiner Suche nach einer passenden Shiver erfolgreich!
Würde aber, wie schon geschrieben, Dir vorher auf jeden Fall eine Probefahrt empfehlen, denn Leistungstechnisch machst Du ja schon ein deutlichen Rückschritt...

Grüße aus Muc

Phil
Kekse waren leer - bin dann total eskaliert...

wizzard

Anfänger

  • »wizzard« ist männlich
  • »wizzard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. August 2017

Aprilia: Keine

Name: Nickname

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. August 2017, 16:58

Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die herzliche Begrüssung und die Tips .

@kurvensau - ja der ausm V4 forum --- das bin ich ... meine bodenboden Rakete ist aus dem Hangar entwendet ... schöner Mist.

Das mit den PS sehe ich jetzt nich so kritisch, da so eine V4 wie einer mal so schön sagte ein echte Führerschein killer ist ... und auf der LS eigentlich völlig drüber! Man ist halt dauernd im gelorangem Bereich des gesetzes unterwegs....

Zum anderen bewegst du ein 150+ PS motorrad nur sehr selten im Bereich von über 100PS auf der LS !
Wers nicht glaub soll mal jemanden fragen welchen drezahlbereich er mit der RSV4 ...S1000rr etc fährt ... über 10kumin eher selten .. da es ja mehr als 2 Gänge gibt ... der ubraum(es wird eine 750er) könnte eher ein Thema sein vom Durchzug her.

Die aktuelle ENtscheidung PRO Shiver sieht so aus
- 95 PS - genug für die LS... für mein können und sich Trauen auf jedenfall
SHiver fetzt mir schon lange als Moped -
Beifahrertauglich ...
bezahlbar ... bis die Versicherung mal auskäst ...
kein so hoher klaufaktor wie die 10k€ Mopeds! ich hab aktuell überhaupt keine Lust mir wieder was richtig geiles anzuschaffen ohne relativ sicher zu sein, das ich die behalte !
und als letztes ... da ich letzjährig mal sinnlos im Kries gefahren bin und das spannend fand ... steht immernoch der Fernwunsch an ein Rennmoped anzusachaffen ... also will ich tuono v4 geteilt durch 2 machen ... 4scheine Shiver ... 4 scheine rennmoped + Zusatzkram ... und ich kann LS fahren und KReiseln (ohne Zittern richtig Geld hinzulegen wenn mal was umfällt)

So nu guck ich mal was es so gibt ... Budget 3500 ... max. 4000eu ABS wäre fast Pflicht.


Gruss der W

wizzard

Anfänger

  • »wizzard« ist männlich
  • »wizzard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. August 2017

Aprilia: Keine

Name: Nickname

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. August 2017, 17:05

Achso ....

da Kurvensau mich etwas verunsichert hat ...

wäre jemand aus dem Dresdner Umland bereit mir eine Probefahrt einer 750er Shiver zu ermöglichen ? Ich will und werde keinesfalls heizen oder Mist bauen(wenn ja Wert wird ersetzt)... Sprit; Roster und Bier(oder Sojamilch :-) ) geht logo auf meine Rechnung. :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier :bier


Ich weiss das is ne blöde Sache mit Moped leihen ... dennoch ... frag ich halt mal :-)

900er werde ich keine Fahren und nur solche gibts beim Händler ...

nochwas ... wo finde ich grössere Shiver Umbauten ? Also Heck komplett geändert ... Bugspoiler drann ... Rennumbau ? ... Einzelsitz ... etc ... hab hier im Forum irgendwie noch nix gesehen ...

Danke und Gruss

der W

Oben Bleiben!

wizzard

Anfänger

  • »wizzard« ist männlich
  • »wizzard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. August 2017

Aprilia: Keine

Name: Nickname

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. August 2017, 17:25

Servus Wizzard,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum, da hab ich Dich ja unnötig von Youtube hier her geschickt ;).

Zum Fahrwerk / Gewicht: Ich hab bis vorletztes Jahr auch 105kg auf die Waage gebracht, und das war der Shiver genau recht - ich hatte (trotz Showa Gabel) nie Probleme mit dem Fahrwerk. Mittlerweile bin ich nur noch bei 70kg und merke nun, dass das Federbein eine ganze Ecke zu hart ist, bzw. nicht mehr besonders komfortabel federt. Anderes Fahrwerk dürfte dem ABS egal sein, da musst Du nix ändern, außer eventl. neu kalibrieren. Ich würd ja ebenfalls erstmal eine Probefahrt empfehlen, 85 statt 175 PS is schon sehr extrem..

Grüße,
Stefan :wink
Ja die Generation die nur noch youtube guckt :-) ... is bei mir aber bloss so weil ich keine Flachglotze mehr habe ...

Was ich mit dem ABS meine ist, das bei WIlbers auf der HP zu dem ein oder anderen Federbein(640 und 641 glaub ich) steht "NICHt für ABS Modelle" ...das ist mein Problem ...
ABer wenn du es mit 100kg als gut einschätzt und am LSR immerhin 2.12...15 fährst .. dann seh ich da mit meinem Harley Fahrstil kein Problem ... :-)

Sheepy

KTM-Jäger

  • »Sheepy« ist männlich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Motorrad: Roadsitalia ESD,DNA Luffi,LSL Lenker

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Stefan

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. August 2017, 18:02

@wizzard:
Fernseher hab ich seit 10 Jahren auch nicht mehr zuhause... läuft doch eh nur Verblödung...und die Tagesschau bzw. ÖR gibts auch online im Stream. Wo hast Du denn die Rundenzeiten her, selber gestoppt =) ?

Ich kann die Sorgen zum Fahrwerk allgemein nicht nachvollziehen, da meine Maschine wie gesagt noch nie nennenswert Probleme gemacht hat - und wenn, dann war ich selber schuld, nicht das Fahrwerk. Ich würde behaupten, dass bei 90% aller Fahrer, die sich über Fahrwerksprobleme beschweren, entweder am Motorrad was nicht in Ordnung war oder der Fahrer was falsch gemacht hat. Wegen Probefahrt schick ich Dir ne PN. Grüße :wink

wizzard

Anfänger

  • »wizzard« ist männlich
  • »wizzard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. August 2017

Aprilia: Keine

Name: Nickname

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. August 2017, 20:53

@wizzard:
Fernseher hab ich seit 10 Jahren auch nicht mehr zuhause... läuft doch eh nur Verblödung...und die Tagesschau bzw. ÖR gibts auch online im Stream. Wo hast Du denn die Rundenzeiten her, selber gestoppt ?

hihi ... noch einer -)

für mich ist die Hauptsache der eurosport player ... da gibts immer so ein Fahren im RUndkurs auf bunten Motorrädern ... das kostet mich zwar immer nerven ist aber schön anzusehen.

ICh meinte gelesen zu haben unter nem LSR Video bei dir das da von 2.12 +/- die Rede war ... :dance :dance :dance


aber selber stoppen das werd ich mal machen ... is ne gute Idee ... eventuell bist du dann ein Bier los sonst verrate ich deine Zeiten hier :-)

Absurd

Beitragsammler

  • »Absurd« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 28. Juli 2014

Name: Chris

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. August 2017, 10:59

Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

Ich habe mir letztes Jahr ein gebrauchtes Wilbers Federbein aus einer NonABS Maschine gekauft(Zum Glück hat der Verkäufer selbes Maß wie ich gehabt) und kann dir sagen, dass das Federbein ohne Probleme passt(habe Facelift ABS Model). Ich habe mir den Dämpfer nicht gekauft um meine Rundenzeiten o.Ä. zu verbessern, sondern weil mir das Original zu schlecht gedämpft hat(subjektiv) und die Einstellmöglichkeiten marginal waren. Da ich selbst zu diesem Zeitpunkt noch eher ein unsicherer Fahrer war, hat mich das harte Fahrwerk (bei Unebenheiten) immer aus der Fassung gebracht und ich wurde unsicher in meiner Linie.

Das Wilbers war dahingehend eine gute Entscheidung, weil ich mir die Dämpfung jetzt auf mein subjektives Fahrgefühl einstellen konnte. Getreu dem Motto "So weich wie möglich, so hart wie nötig", habe ich dann mehrere Runden in Hohnstein gedreht und mir den Dämpfer eingestellt. Seit dem Tag habe ich aufgrund des Dämpfungskomforts und das sanftere Ansprechen bei schlechten Straßenverhältnissen, mehr Vertrauen zur Maschine.

LG aus Dresden
Chris

derKai

Angstnippel-Abschrauber

  • »derKai« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 7. Mai 2016

Name: Kai

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. August 2017, 21:40

Ich kann die Sorgen zum Fahrwerk allgemein nicht nachvollziehen, da meine Maschine wie gesagt noch nie nennenswert Probleme gemacht hat

Das originale Federbein ist ein Billigteil. Auf schlechten Straßen fährt sich das Ding einfach besch****. Von YSS gäbe es noch Alternativen.

@wizzard:

Zitat

- 95 PS - genug für die LS... für mein können und sich Trauen auf jedenfall

Naja, die 95 hat sie nur auf dem Papier, wenn ich mich recht erinnere gab es schon Testberichte mit gemessenen 85 Pferden...
Ich mag meine Shiver sehr, wie du schon sagst, zum Erhalt des Führerscheins besser geeignet als ein V4. Definitiv. =) Hatte jedoch früher eine Mille (125PS) und bin mal die letzte V2 Tuono gefahren (so 135PS?). Selbst dagegen ist die Shiver ein sehr gemütliches Gerät! Ihr fehlt der Biss oben raus, finde sie oberhalb von 7000U etwas gequält- im Vergleich zu den 1000er V2.
Dafür bin ich mit ihr viel entspannter unterwegs, sie nötigt einem nicht immerzu ein Renntempo auf. 8)

Grüße aus dem Dresdner Hinterland, Kai
Grüße, Kai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ammerländer (13.08.2017)

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018