Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lxx-pwa

Anfänger

  • »lxx-pwa« ist männlich
  • »lxx-pwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Mai 2017

Aprilia: Dorsoduro 750

Motorrad: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal

Name: Alex

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Mai 2017, 13:43

Seitenverkleidung passt nicht.

Hallo Kollegen,

ich habe mir vor knapp zwei Wochen eine Dorsoduro750 BJ 2008, EZ 2009 zugelegt. Diese wurde mir ohne Tankverkleidung verkauft.
Nun habe ich bei Kleinanzeigen zugeschlagen und die schwarzen Seitenverkleidungen nachgekauft.
Gestern wollte ich sie anschrauben und stellte fest, dass ca 1 cm fehlt zur letzten hinteren Schraube!

Wie kann das sein?
Der Aprilia Händler meines Vertrauens versicherte mir, dass es keine Größenänderungen hinsichtlich Tankverkleidung gegeben hatte, zumindest sei ihm keine bekannt.

Kann es sein, dass vielleicht ein Tank einer 1200 er drauf ist (der soll ja größer sein) und von daher die Seitenteile nicht passen?

Ich fress´gleich nen Besen!
Ich freu mich auf Feedback!
VG,
lxx-pwa

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

ericzi

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »ericzi« ist männlich

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Motorrad: KTM SX 125

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Speyer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Mai 2017, 15:22

Hey

das Problem kenne ich . War bei meiner 2009er auch so . Man kann es meiner Meinung nach schon oben an der Schlossabdeckung sehen .Dort ist dann ein Spalt der nicht mehr abgedeckt wird . Grund ist der Tank selbst , der sich selbst deformiert . Je öfter ich die Seitenteile abgemacht habe umso schwieriger wurde es sie wieder zu befestigen. Am Ende ist sogar eine Befestigungsnase aufgebrochen . Habe ihn bei der Montage mit Spanngurten zusammengezogen ( geht nicht toll aber ein bissl was bringt es ). Aprilia hat auf meine Anfrage leider nie geantwortet aber ich glaube ab dem 2010er Modell gab es eine andere Ersatzteilnummer ( sprich anderer Tank ) .

Trotzdem war ich bis zum Verkauf höchst zufrieden mit der Dorso , alles funktionierte und sie hat mich nie im Stich gelassen....

:hut :hut :hut

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lxx-pwa (17.05.2017)

lxx-pwa

Anfänger

  • »lxx-pwa« ist männlich
  • »lxx-pwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Mai 2017

Aprilia: Dorsoduro 750

Motorrad: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal

Name: Alex

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:35

Merci

Hallo Ericzi,

vielen Dank - du schreibst<: Habe ihn bei der Montage mit Spanngurten zusammengezogen
--
Ich
kann mir nicht vorstellen, dass das in meinem Fall hilft. Wenn beim
normalen "Randrücken" immernoch ca 1 cm fehlt, kann da etwas nicht
stimmen. Man bedenke, dass die Spannung extrem groß und es durch die
üblichen Vibrationen schnell zu Rissen und Brüchen führen wird.
Irgendwie glaube ich dass ein 1200 Tank drauf ist.
Bloß wie finde ich das heraus?
Was sind die Unterschiede ausser der größeren Füllmenge beim 1200er Tank?

Kann mir jemand hierbei helfen??(

VG
lxx-pwa
Hey

das Problem kenne ich . War bei meiner 2009er auch so . Man kann es meiner Meinung nach schon oben an der Schlossabdeckung sehen .Dort ist dann ein Spalt der nicht mehr abgedeckt wird . Grund ist der Tank selbst , der sich selbst deformiert . Je öfter ich die Seitenteile abgemacht habe umso schwieriger wurde es sie wieder zu befestigen. Am Ende ist sogar eine Befestigungsnase aufgebrochen . Habe ihn bei der Montage mit Spanngurten zusammengezogen ( geht nicht toll aber ein bissl was bringt es ). Aprilia hat auf meine Anfrage leider nie geantwortet aber ich glaube ab dem 2010er Modell gab es eine andere Ersatzteilnummer ( sprich anderer Tank ).
Trotzdem war ich bis zum Verkauf höchst zufrieden mit der Dorso , alles funktionierte und sie hat mich nie im Stich gelassen....

:hut :hut :hut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MegaLagu« (17. Mai 2017, 12:25) aus folgendem Grund: Zitat schön gemacht, OBWOHL DIREKTZITAT und somit UNNÖTIG!!!


ericzi

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »ericzi« ist männlich

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Motorrad: KTM SX 125

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Speyer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:56

Hey

irgendwo auf dem Tank muss doch eine Nummer eingeprägt sein.....daran müsste es doch zu erkennen sein.
Was auf jeden Fall drauf sein sollte ist ein Herstellungsdatum , manchmal wie ein TÜV Stempel , manchmal ein Quadrat wie bei Schiffeversenken =)
Wenn das eingeprägte Datum vor 2010 ist weisst du ja Bescheid.......die 1200er kam etwas später auf den Markt.
Den einen Zentimeter hatte ich auch.....im Langloch der Verkleidung ist schon mindestens ein halber Zentimeter Spiel gewesen , der aber dann auch nicht reichte , aufbrach und locker nochmal einen halben Zentimeter beansprucht hat. Ich war auch hier im Forum nicht der einzigste mit genau diesem Problem . Der damalige Thread ging aber urspünglich glaube ich von der nicht mehr abdeckenden Zündschlossabdeckung aus........ ( falls du danach suchen möchtest ) .
Wünsch dir viel Glück , vielleicht ist ja doch ein 12er Tank drauf , glaub es ABBA nicht.......

Eric
:hut :hut :hut

SL1975

Motorrad-Junkie

  • »SL1975« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2013

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Aprilia RST1000 Futura, KTM Duke 690

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Name: Stephan

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:31

Also wenn man beim Wendel die beiden Tanks der 750er und der 1200 vergleicht, dann kann man die nicht gegenseitig austauschen. Mal davon abgesehen dass der Tank für die 750er knapp 650 EUR und der für die 1200er über 1400 EUR kostet. Das macht doch keiner.

Gruß
Stephan

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:02

Das macht doch keiner.


Wenn ich den Tank von ner 750er ersetzen müsste und der 1200er passen würde, hätte ich auch den größeren genommen. 15l sind besser als 11,5l...

Päcke

Motorrad-Junkie

  • »Päcke« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Aprilia: Dorsoduro 1200

Motorrad: Beim Händler zum Umbau

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Heudorf am Bussen

Name: Patrick

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Mai 2017, 19:24

Der von der 1200er passt nicht auf die 750er.
Die Luftfilterkästen sind völlig unterschiedlich, und der Tank der 12er geht viel tiefer unter die Sitzbank.
:angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

lxx-pwa

Anfänger

  • »lxx-pwa« ist männlich
  • »lxx-pwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Mai 2017

Aprilia: Dorsoduro 750

Motorrad: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal

Name: Alex

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Mai 2017, 11:44

So,
vorab mal Danke für eure Antworten.
Da der Hobel nun ein Nummernschild hat, bin ich gestern zum Aprilia Händler gefahren, um zu checken was da los ist:

> Wir haben die seitlichen Tankverkleidungen der 750er und der 1200 drangehalten und siehe da, meine Vermutung war richtig!
Es ist ein Tank der 1200er drauf.
> Die oberen beiden Schrauben passten sofort, doch die untere, zum Kühler hin verlaufende Schraube hängt in der Luft aufgrund der anders verlaufenden Kühlerbefestigung.
Geil, ne?!
Jetzt mache ich mich auf die Suche nach einem gebrauchten 750 Tank oder suche beide Tankverkleidung der 1200 und bastele mir eine Verlängerung zur Befestigung der Kühlerschrauben.
Endlich wieder was zu tun :jester

Gruzz
lxx-pwa

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Mai 2017, 17:18

GZ zur Tankvergrößerung.

Wenn das stabil und zulässig ist, würde ich in jedem Fall bei 15l bleiben. Damit biste bei ner Tour vielleicht immer noch der Erste, der zur Tanke muss, aber nicht mehr der Einzigste ;)

Päcke

Motorrad-Junkie

  • »Päcke« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Aprilia: Dorsoduro 1200

Motorrad: Beim Händler zum Umbau

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Heudorf am Bussen

Name: Patrick

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. Mai 2017, 18:50

Hätte ich nicht gedacht das der Tank der 12er auf die 750 passt. Sieht auf den Zeichnungen bei Wendel auch am hinteren Teil ganz anders aus.
Wenns von er Optik passt wurde ich ihn druff lassen, und mir gebraucht weisse oder schwarze Seitenteile der 12er besorgen.
:angry1 Gut fahren zu können, bringt nix, wenn andere zu blöde dafür sind :angry1

SL1975

Motorrad-Junkie

  • »SL1975« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2013

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Aprilia RST1000 Futura, KTM Duke 690

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Name: Stephan

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Mai 2017, 10:01

Wenn ich gewusst hätte dass der passt, wäre das wirklich eine Überlegung wert gewesen. 3,5 Liter mehr sind immerhin 60 Kilometer mehr Reichweite.

Gruß
Stephan

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Mai 2017, 10:03

Hast du schon getestet, ob auch 15 Liter rein gehen?
Weil eigentlich ist das ein bekanntes Problem, dass der Tank sich ausdehnt, wenn die Verkleidungen zu lange ab sind. Und die Überlegung wegen Umbau auf 12er gab es hier auch schon, wurden aber verworfen, weil der Tank zu unterschiedlich ist.
Also wäre es super, wenn du nen paar Infos liefern könntest wie der Umbau gemacht ist :)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

igel

Freihandfahrer

  • »igel« ist männlich

Beiträge: 755

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ebersbach/Fils

Name: Gerd

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Mai 2017, 10:51

Fotos wären interessant
.

nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
„Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

Elferhorst

Auspuffschnüffler

  • »Elferhorst« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Straubing

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. Juni 2017, 19:26

Definitiv nicht der Tank der 1200. Die 750 Tanks verziehen sich. War auch betroffen. Der Tank wurde geändert. Siehst du auch bei Wendel. Mein neuer hat innen eine Art Beschichtung. Schaut milchig aus. Beim neuen Tank sitzt die Entlüftung vorne rechts. Zwei Nippel. Einer für Überlauf. Ich hab den Verdacht das mein neuer auch wieder verzogen ist. Der Tank für Europa kostet ca 750 Euro. Mach mal ein Bild. Die Seitenverkleidungen 750 1200 sind unterschiedlich.

lxx-pwa

Anfänger

  • »lxx-pwa« ist männlich
  • »lxx-pwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Mai 2017

Aprilia: Dorsoduro 750

Motorrad: Dorsoduro 750

Dein Fahrstil: Normal

Name: Alex

  • Nachricht senden

15

Samstag, 17. Juni 2017, 08:58

Guten Morgen,

ok, abgemacht. Ich mache Bilder sobald die 2 Seitenteile der 1200 bei mir sind.
Die Seitenteile der 750 hab ich auch noch -
dann gibts den visuellen Vergleich :-D

Schönes Wochenende, Kollegen

lxx-pwa

phatox

Kamikaze

  • »phatox« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 29. November 2015

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: mit Kette

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: OWL

Name: Matthias

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

16

Samstag, 17. Juni 2017, 13:23

Interessant. Habe derzeit ein ähnliches Problem: Tank der 2009er Shiver hochgeklappt, rumgeschraubt, dann aktuell der Versuch den Tank wieder runterzuklappen: Vorne an der Gabelbrücke setzt er auf. Müsste 1cm weiter nach hinten. Hat das schon mal jemand gehabt???

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

17

Samstag, 17. Juni 2017, 13:41

Hilft ein wenig dran rumwackeln nicht?

phatox

Kamikaze

  • »phatox« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 29. November 2015

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: mit Kette

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: OWL

Name: Matthias

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. Juni 2017, 13:48

Geht eher Richtung rohe Männergewalt, das würde wohl helfen....

katastrofuli

Moderatorin

  • »katastrofuli« ist weiblich

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Z900

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bitburg

Name: Ute

Danksagungen: 254

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. Juni 2017, 14:14

Dann würde ich die Schraube (in Richtung Sitzbank) lösen und von da aus nochmal versuchen, alles zusammen zu bauen. Achte dabei auf die Schläuche am Tank. Bei meiner Shiver waren die zu kurz und haben sich immer gelöst. Sch.... Frickelarbeit!

alex21

Rennleiter

  • »alex21« ist männlich

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 25. September 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Nähe luzern

Name: alex

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

20

Samstag, 17. Juni 2017, 14:41

Lxx-pwa, warst du denn mal tanken und hast geguckt, wie viel rein passt?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018