Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 16. April 2017, 12:01

Viele von euch laufen scheinbar mit Scheuklappen durch die Welt


Scheuklappen helfen dabei andere nicht beim Saufen sehen zu müssen!
Und Scheuklappen helfen auch dabei nicht zu verstehen wenn andere auf irgendwas keine Lust haben!

Ganz schön nützlich die Dinger, oder?
Sind perfekt, aus jedem Blickwinkel :dup
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 16. April 2017, 12:09

Quantino schafft 1.401 Kilometer am Stück

Ein neuer Ansatz, keine Batterien, keine Steckdosen, der Strom wird im Fahrzeug selbst erzeugt.


Es dauert acht Stunden und 21 Minuten, dann sind 1.000 Kilometer absolviert. Ohne Tankstopp, im Niedervolt-Elektrofahrzeug Quantino des Lichtensteiner Start-up-Unternehmens NanoFlowcell. Und damit ist noch lange nicht Schluss: Erst nach exakt 1.401 Kilometern sind die Tanks des Testfahrzeugs leer.
Mit der rekordverdächtigen Nonstop-Fahrt wollte NanoFlowcell AG-Chef Nunzio La Vecchia laut Firmenangaben koreanischen Herstellern die Alltagstauglichkeit seiner Entwicklung demonstrieren. Das Besondere am Quantino: Er setzt nicht auf die übliche Batterie-Technik. Die
elektrische Energie wird direkt an Bord gewonnen. In zwei je 95 Liter großen Tanks speichert der Wagen Elektrolyt-Flüssigkeiten, die jeweils
positiv und negativ geladen sind. Diese zirkulieren in zwei getrennten Kreisläufen, wobei durch den Ionenaustausch mit Hilfe einer sogenannten „galvanischen Zelle“ Strom entsteht. Das Betanken des Fahrzeugs ähnelt laut Hersteller einem heute üblichen Tankvorgang.
Der Technologie-Träger ist 3,91 Meter lang und 1.420 Kilogramm schwer. Angetrieben wird der 2+2 Sitzer von einem 80 kW/108 PS starken
Elektromotor. Damit beschleunigt der Quantino in weniger als fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.
Rekordreichweite geschafft – doch wie geht es jetzt weiter? NanoFlowcell hätte da schon klare Vorstellungen, die man positiv ausgedrückt als überaus mutig bezeichnen könnte. Den Technikern schwebt nämlich die ganz große Lösung vor, ein knallharter Schnitt: Weg mit „dem vorherrschenden Elektromobilitätsdenken, mit individuellen Stromstationen, verschieden ausgelegten Steckdosen und unterschiedlich genormten Steckern. Die Elektromobilität ist tot, lang lebe die Elektromobilität!“ Milliardenschwere Investitionen, die bisher von Politik und der
Industrie in „Dead-end-Technologien“ getätigt worden seien – wie etwa in Lithium-Ionen-Batterien, Brennstoffzellen oder sogenannte „Bio-Kraftstoffe“ – müssten schlicht abgeschrieben werden, heißt es bei NanoFlowcell. Quelle
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 16. April 2017, 19:41

Die
elektrische Energie wird direkt an Bord gewonnen. In zwei je 95 Liter großen Tanks speichert der Wagen Elektrolyt-Flüssigkeiten, die jeweils
positiv und negativ geladen sind. Diese zirkulieren in zwei getrennten Kreisläufen, wobei durch den Ionenaustausch mit Hilfe einer sogenannten „galvanischen Zelle“ Strom entsteht. Das Betanken des Fahrzeugs ähnelt laut Hersteller einem heute üblichen Tankvorgang.
Das scheint doch mal eine Lösung zu sein, die auch alltagstauglich ist... :dup
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 16. April 2017, 20:21

Ja, so könnte es gehen.
Frage mich nur warum solche Ideen von solch kleinen Unternehmen kommen und dies den großen wie BMW, GM, VW, Ford,... nicht schon längst eingefallen ist?
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 16. April 2017, 20:44

Ja, so könnte es gehen.
Frage mich nur warum solche Ideen von solch kleinen Unternehmen kommen und dies den großen wie BMW, GM, VW, Ford,... nicht schon längst eingefallen ist?
... oder GE, Siemens, Westinghouse oder Phillips... :denk
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

igel

Freihandfahrer

  • »igel« ist männlich

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ebersbach/Fils

Name: Gerd

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 16. April 2017, 21:03

Forschungen zur Flußzellenbatterie betreibt in D z.B. das Frauenhofer Institut und die RWTH Aachen.

Falls das Ding in dem Artikel wirklich funktioniert, dann haben sie das Problem der zu geringen Energiedichte in der "Elektrolyt-Flüssigkeit" gelöst.

Ist auf jeden Fall ein interessanter Ansatz.
.

nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
„Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 286

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 16. April 2017, 22:03

Hi,

sorry glaub ich sowenig wie den Pressluftmotor den es vor ein paar Jahren mal gegeben haben sollte. =)
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

bronco

Motorrad-Philosoph

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 18. April 2017, 09:43

Wer so ein Stromer Moped oder Auto kauft bezahlt heute x fach mehr als es später in paar Jahren mal in Großserie kostet.
Tatsache ist ,ich als Käufer bin der Testfahrer und Sponsor für dieses Neuerung der Technik , und das brauch ich nicht !
Wer heute kauft , hat die Kohle einfach flüssig und sucht ein Spielzeug mit dem er beim Nachbar den fortschrittlichen mimt
und hofft in der Rangordnung der Männchen etwas zu steigen .Spareffekt ist gleich null wenn man den Kaufpreis mit Normalantrieben vergleicht und in .. Jahren die Batterie fällig ist.
Umweltgedanke ,kann man ja mal großzügig die Ökogesamtbilanz ausblenden dann stimmt es .
Wenn genug Stromern schlägt unsere Regierung wieder gnadenlos zu , aber erst mal fördern die Sache :] Auch hier werden sie einen Grund finden zu besteuern.
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chekotay (18.04.2017), Springbanker (18.04.2017), derKai (18.04.2017)

MTB-RFC

Forum-Vielschreibertick

  • »MTB-RFC« ist männlich

Beiträge: 1 130

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Aprilia: Dorsoduro 750

Motorrad: DD - Schwarz

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Sauerland

Name: Achim

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 18. April 2017, 13:18

@bronco

Genau so ist es, der deutsche Michel wird verar...t und zur Kasse gebeten, siehe demnächst Dieselverbot in einigen Städten, wie z.b. in Stuttgart. Dann stellt sich Fr. Murks.. noch hin und meint, der Diesel sei doch gar nicht so schlecht, wie man ihm nachsagt. Was soll man denn nun mit dieser Aussage anfangen ? Mal wieder purer Aktionismus auf Kosten des deutschen Automichels, der jetzt versucht seinen E5 Diesel noch schnell zu verscheuern. Was für eine Lachnummer !
Nachts is es näher als übern Berg ! ;o)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MTB-RFC« (18. April 2017, 15:49)


hellsguenni

Rost-Überlackierer

  • »hellsguenni« ist männlich

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1290 Superduke R, KTM 1190 Adventure von meiner Göttergattin, KTM Duke 125 vom Töchterlein

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Mommenheim

Name: Günther

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 18. April 2017, 19:33

Mahlzeit ihr Lieben,

@bronco und MTB, eure Meinung sei euch unbenommen, aber es sollte doch niemand 'missioniert' oder zur E-Mobilität 'bekehrt' werden. In dem Fred ging es doch soweit ich es verstanden habe darum, die Erfahrungen, die man mit einem E-Fahrzeug gemacht hat mit der Forengemeinde zu teilen. Man kann auch ein Fahrzeug fahren, weil man von der Antriebstechnik fasziniert ist, das Gefährt muß nicht zwangsläufig eine Schw....verlängerung sein. Ich finde es schade, wenn dann gleich verbal auf etwas neues eingedroschen wird. Wenn eine neue Technik verfügbar ist, dann bin ich grundsätzlich erstmal neugierig und probiere die aus und zwar völlig wertungsfrei (zumindest versuche ich es). Interessant finde ich auch die Rahmenbedingungen genauer zu kennen (z. B. wieviel kWh braucht es für 100km etc.) um z. B. vollmundige Reichweiten Ankündigungen direkt nachvollziehen zu können.

Das Nano-Flowcell Konzept liest sich sehr interessant, die Zukunft wird zeigen, ob das dauerhaft funktioniert und wirtschaftlich tragfähig ist.

In diesem Sinne eine schöne und knitterfreie Saison :bier
nice greetinx
hellsguenni

Dorsoduro 750 (2012-2014, 18 tkm)
Dorsoduro 1200 (2014-2016, 39 tkm)
Superduke 1290 R (2016-jetzt)

Feinmetall

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 825

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 18. April 2017, 19:33

" und hofft in der Rangordnung der Männchen etwas zu steigen..."


..wollten wir das nicht lieber lassen, Leuten Absichten zu unterstellen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Feinmetall« (18. April 2017, 19:39)


Feinmetall

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 825

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 18. April 2017, 19:41

Hm hatte noch mehr geschrieben, aber das iPad spielt nicht mit. Könnte am Akku liegen :abfeiern

bronco

Motorrad-Philosoph

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 734

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 18. April 2017, 21:01

:boxen ich dresche nicht ein :boxen ne da dachte ich nicht an Verlängerung :headshake
das Spiel ist halt schon alt und oft gespielt worden ;) Technologien werden sobald als möglich rausgehauen und hochgejubelt , die Testläufe werden zum Kunden verlagert . :denk Es ist bestimmt nicht gut auf jedes galoppierende Pferd aufzuspringen.
So, mein gemotze endet hier :blumen ( =) Ex -Insider =) :bier
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bronco« (18. April 2017, 21:19)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (19.04.2017)

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

134

Freitag, 21. April 2017, 20:55

Stella Elektro Roller

Die Firma Stella-Sharing bietet ab dem 26.04.2017 in Stuttgart Elektro Roller an, ein Tochter Unternehmen der Stadtwerke Stuttgart.

Stella-Sharing
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

phatox

Kamikaze

  • »phatox« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 29. November 2015

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: mit Kette

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: OWL

Name: Matthias

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

135

Samstag, 22. April 2017, 11:08

Tolle Sache!

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 404

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

136

Samstag, 22. April 2017, 17:25

Die gleichen Roller hats in Berlin auch... Guckst Du hier

Oder in einer anderen Version hier
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miele« (24. April 2017, 16:54)


mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 9. Mai 2017, 20:54

.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:06

Das ist klasse. :dup
Auf Borkum kenne ich fast jeden Stein . (Eltern haben dort eine Ferienwohnung)
Hinten im Ostland gibt extrem viele Wander- und Radwege .
Da ist alles Naturschutzgebiet , auch am Nordstrand. Da ist so ein Gefährt genau richtig .
Leise , wendig und kommt auch durch den tiefen Sand.
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

derKai

Angstnippel-Abschrauber

  • »derKai« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 7. Mai 2016

Name: Kai

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 9. Mai 2017, 22:40

Zitat

Die Reichweite der Batterie beträgt 70-80 Kilometer und ist in drei Stunden wieder vollgeladen.
:hihi :thumbsup:

Zitat

kommt auch durch den tiefen Sand.
Da werden dann aus den 70km 700m...
"Ladestationen, demnächst auch an Ihrer Strandliege!" =)
Grüße, Kai

igel

Freihandfahrer

  • »igel« ist männlich

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ebersbach/Fils

Name: Gerd

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 10. Mai 2017, 09:32

Das Inselchen ist 32 Quadratkilometer groß, 10 Kilometer lang und maximal sieben Kilometer breit Quelle.

Für diesen kleinen Spielplatz wird auch die Spielzeugreichweite ausreichend sein.
.

nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
„Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018