Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Springbanker

Motorrad-Junkie

  • »Springbanker« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Aprilia Shiver 900 und Royal Enfield Continental GT 535

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Renshausen

Name: Albert Rieck

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 21. Februar 2017, 09:25

Elt

Alex, dein Kampf für die "saubere" Fortbewegung in allen Ehren. Ich kenne die Ladestationen bzw deren Inhaber z.Tl. Das eine ist der Wunsch, das andere die Realität. Bei artgerechter Haltung kommst du 80-90Km weit. Das bedeutet, ein Trip in den Harz braucht entweder einmal volltanken oder 2x laden. Bei aller Liebe ist das dann keine Motorradtour mehr, sondern eine Ladestationen Suchtour mit vielen Umwegen. Und da ich nicht rauche - was mache ich mit der ganzen Zeit? .....und meine Frau wartet auf mich......

:crash

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Brainrettich (21.02.2017), MegaLagu (21.02.2017)

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 21. Februar 2017, 09:32

Nein kein Kampf Albert, I'm a Lover not a Fighter, hätte Michael Jackson gesagt. Das spiegelt meine Meinung wieder.

Ich denke, elektrische Bikes werden in ein paar Jahren soweit sein, dass auch du artgerecht damit fahren wirst können.

:peace

DlzG, Alex
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 21. Februar 2017, 09:43

[img]https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/16864350_238751223252739_3676974591689867935_n.jpg?oh=a725b84d67db9e88fbae41024f636340&oe=5944B206[/img]
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=…&type=3&theater

Dieses elektrische Mopped, gebaut in China, kommt dem Erscheinungsbild der Shiver ziemlich nah

Quelle
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mrgcar« (21. Februar 2017, 09:55)


Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 21. Februar 2017, 11:38

Du weist doch , die Chinesen kopieren doch so gerne... ;)
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 759

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 21. Februar 2017, 13:25

Servus
ich denke, elektrische Bikes werden in ein paar Jahren soweit sein, dass auch du artgerecht damit fahren wirst können.
ja das denke ich auch aber so lange die Öl und Diesel Fahrzeuge immer sparsamer werden
umso länger halten die Öl Reserven. Desto weniger ist Druck da endlich was machen zu müssen. :headshake

Ausserdem muss erstmal die Infrakstruktur besser ausgebaut werden und wenn alle auf Strom umsteigen
muss auch irgendwo der Strom produziert werden müssen.... die Zeit wird kommen und man reaktiviert
wieder Atomkraftwerke oder kauft Strom aus anderen Ländern ( aus Atomkraft ) zu, weil der billiger ist als
der eigene erzeugte....aus Windkraft, Solar etc...

Die ganze Sache wird noch solange in Kinderschuhen stecken bis eine Endzeit des Öles wirklich auf dem
Plan steht und der Sprit keine 1,50 sondern 15 Euro oder mehr kostet.

Lasst uns in 10 oder 15 Jahren darüber nochmal diskutieren den so lange glaube ich wird es sicher noch dauern
bis die E-Mobilität billiger ist oder gleich teuer wie die Verbrennermotoren.

Bis dahin geniese ich noch meine Dreckschleuder =) =) =) =)

Gruß

Manni :bier

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

helmutotto (21.02.2017), katastrofuli (21.02.2017), Springbanker (21.02.2017)

Feinmetall

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 825

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 21. Februar 2017, 18:51

Dieses elektrische Mopped, gebaut in China, kommt dem Erscheinungsbild der Shiver ziemlich nah
Quelle


Hab schon hässlichere e-bikes gesehen, und aus China ist das schon ne Überraschung (auch wenn ich die Daten nicht kenne)
Neben dem fehlenden Gitterrohrrahmen ist mir am Motor eigentlich etwas viel Plastik. Andererseits, was sieht man, wenn man das weglässt? :weia

Ich glaube nicht, dass es noch 10-15 Jahre dauern wird, bis gescheite e-bikes angeboten werden. :gucken

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 21. Februar 2017, 20:18

Das e-china-moto ist die m.M. vorne optisch komplett die Shiver (Gabel mit allen Anbauteilen)
Rahmen so wie es z.B.eine Suzuki GS500 hatte inkl. einer Kastenschwinge.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 21. Februar 2017, 23:58

Beispiel VW e-Golf:

Zitat

Die Reichweite des E-Golf wächst damit, das war bereits bekannt, von 190 Kilometer nach NEFZ-Norm auf 300 Kilometer nach NEFZ-Norm. Im Alltag versprach VW bisher mindestens 130 Kilometer, künftig sollen es rund 200 Kilometer sein. Der Normverbrauch ändert sich mit dem Facelift nicht (12,7 kWh/100 km).

Quelle: http://www.motor-talk.de/news/der-e-golf…r-t5952767.html

35'000,-€ für eine Golf-Klasse ohne Extras!
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (22.02.2017)

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 759

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 22. Februar 2017, 03:01

Servus

zum Thema eGolf bzw Caddy kann ich aus persönlicher Erfahrung berichten
Wir haben als städtische Komune an einer deutschlandweiten Testreihe teilgenommen.
Ein von Volkswagen und dem Umweltministerium zur Verfügung gestellten VW Caddy
als Vollstromer auf seine praxistauglichkeit getestet
Preis dieses Versuchsträger 180.000 Euro 8o 8o

1 1/2 Jahre hatten wir den im Fuhrpark für alle möglichen Fahraufgaben.
Wir durften den sogar Privat nutzen...Darum fuhr ich auch mehrmals mit dem
nach Hause.

ja er fährt sich schön und leise aaaaber

Die angegebene theoretische Reichweite wurde nie erreicht.
Vieles ist davon abhängig welche Verbraucher ein sind
-Klimaanlage
-Heizung
-Gebläse
-Radio
-Licht
-Scheibenwischer
etc.
Und vor allem der Beladungszustand leer oder voll und natürlich die eigene Fahrweise
ob mit oder ohne Rückladung ( sehr gewöhnungsbedürftig da sehr starke Bremswirkung )

Rein rechnerisch sollte ich 2,5 mal Hin und zurück schaffen. ( 140 km )
Ich habe einfache Strecke 26 Km. Ich wäre bei der
zweiten Rückfahrt irgendwo stehen geblieben, da nach 1 mal fahren nur noch
40 Km als Restreichweite angezeigt bekommen habe.

Die angegebenen Reichweite wurde nur im Durchschnitt zu 60 % erreicht.
Die ständigen Probleme mit der Hochleistungsladung ( 380 V Starkstrom )
war in diesen 1,5 Jahren mindestens 5 mal defekt-
Die Ladung an 220 V dauerte überdurchschnittlich lang.
Im Winter war sogar nur eine Reichweite von 50 % erreicht da die
Kälte sich negativ auf das ganze System auswirkte

Und alle 3 Monate mußte das Fahrzeug zur Inspektion

In meinen Augen nicht nur Kinderschuhe sondern weit davon entfernt

Schönen Tag noch
Nicht mehr lange und das Wetter ist wieder Bikerfähig :peace

Manni :wink

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Kurvensau« (22. Februar 2017, 09:29)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

derKai (22.02.2017), Springbanker (22.02.2017)

Feinmetall

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 825

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 22. Februar 2017, 19:00

ich denke schon, dass ein neuer Automobilhersteller wie Tesla im Fahrzeugbau wird Lehrgeld bezahlen müssen.
Dennoch machen die schon vieles richtig. Die Kundenzufriedenheit mit einem Tesla S liegt nahe 100%.

VW bringt 2017 ein e-Golf update für 35.000€ mit 36Kw-Akku, der sicher schon mehr Kapazität und damit Reichweite hat als die Versuchscaddys.
Was macht Tesla? Die werden noch dieses Jahr einen Tesla Modell 3 herausbringen, der in etwa das gleiche kostet, aber mit 70Kw die doppelte Kapazität hat.
Damit ist für mich beim Auto nicht mehr die Reichweite, sondern die Versorgung mit Schnellladestationen das größte Problem.

Bei Motorräder geht ja der Trend bei vielen Updates derzeit eher zu kleinen Tanks. Der gefällt mir überhaupt nicht, und ich würde mir tatsächlich schon heute lieber ein e-bike mit 200km Reichweite kaufen als einen Verbrenner, denn ersteres kann ich nach ner Tour bequem zu Hause aufladen.

Der Knackpunkt für die Alternative e-bike wird aber m.E. auch das Schnellladenetz sein.

:bier

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 23. Februar 2017, 09:14

zum Thema eGolf bzw Caddy kann ich aus persönlicher Erfahrung berichten
Wir haben als städtische Komune an einer deutschlandweiten Testreihe teilgenommen.
Ein von Volkswagen und dem Umweltministerium zur Verfügung gestellten VW Caddy
als Vollstromer auf seine praxistauglichkeit getestet
Preis dieses Versuchsträger 180.000 Euro 8o 8o
Wenn die Grundeinstellung einem nicht passt, kann mann alles schlecht reden ;)
In meinen Augen nicht nur Kinderschuhe sondern weit davon entfernt
Es handelt sich um einen Prototyp. :iiiih also keine Serie. Wie kannst du da von Kinderkrankheiten sprechen :ditsch
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 23. Februar 2017, 09:26

Ab 2019 in Serie



- Reichweite mit einer Ladung sollen mehr als 600km sein
- Null auf Hundert in 3,2 Sec.


Verkaufspreis: 7200€ für das Motorrad.



Für mehr Info hier klicken


DlzG
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 049

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 23. Februar 2017, 09:29

Zitat

Bei Motorräder geht ja der Trend bei vielen Updates derzeit eher zu kleinen Tanks. Der gefällt mir überhaupt nicht, und ich würde mir tatsächlich schon heute lieber ein e-bike mit 200km Reichweite kaufen als einen Verbrenner, denn ersteres kann ich nach ner Tour bequem zu Hause aufladen.

Der Knackpunkt für die Alternative e-bike wird aber m.E. auch das Schnellladenetz sein.


Stellt euch dann ein Forumstreffen mit e-bikes vor, die dann in Gruppen von 6-8 an die e-Tankstelle rollen. :weia
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (23.02.2017)

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 23. Februar 2017, 09:57

Zitat

Bei Motorräder geht ja der Trend bei vielen Updates derzeit eher zu kleinen Tanks. Der gefällt mir überhaupt nicht, und ich würde mir tatsächlich schon heute lieber ein e-bike mit 200km Reichweite kaufen als einen Verbrenner, denn ersteres kann ich nach ner Tour bequem zu Hause aufladen.

Der Knackpunkt für die Alternative e-bike wird aber m.E. auch das Schnellladenetz sein.

Stellt euch dann ein Forumstreffen mit e-bikes vor, die dann in Gruppen von 6-8 an die e-Tankstelle rollen. :weia
1, kann ich mir das durchaus vorstellen...soviel Phantasie habe ich ;-)
2, erstmal die Tank bzw. Batteriefüllung leer fahren...640km bei der Vigo ;o)


Und zuletzt, wenn wir nicht bald handeln, ist ein Leben in den Städten aufgrund der schlechten Luft kaum mehr möglich.

DlzG
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 759

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 23. Februar 2017, 09:57

Servus

@ Alex

Ich habe hier meine Erfahrung mit dem Teil geschrieben mit einem Vollstromer
Dafür kann ich doch nichts wenn vollmundig von VW uns das Teil hingestellt wird
und die Praxis zeigt das die noch so dermaßen weit von dem realen Nutzverhalten weg sind.

Ich war zu Anfang begeistert da ich selber mit dem Gedanken hege unser Zweitauto als
Stromer zuzulegen . Ich finde es echt vermessen von Dir was Du behauptest
mich nervt schon was Du mir in den Mund legst.

So lange ein Stromauto oder Motorrad noch wesentlich teuerer in der Anschaffung und im
Unterhalt sind werde ich keine Gedanken verschwenden und ich werde sicher
nicht der Blödmann sein der hier für die Firmen den Praxistest durchzieht.

Einige Testberichte zu dem Thema kann man mehrfach nachlesen die zum selben
Ergebnis kommen.

Die ganze Entwicklung wurde in Deutschland verschlafen da keine Notwenigkeit bestand
im Autoland Germany da was zu machen. Jetzt versucht man mit der Brechstange
unausgegorene Projekte auf den Markt zu werfen.

Alle Hybridautos sind nur ein schönreden der tatsächlichen Situation da die Autos kaum
über 20-30 km rein elektrisch kommen.
Bisher gab es nur zwei die ich kenne Opel Ampera und eben den schon genannten Tesla


Zu Deinem Motorrad eine kleine Info

das ist ein Startupunternehmen die derzeit bei 6% Auftragsvolumen sind und erst
loslegen bei 100 % und Du keine Garantien hast das dies auch so funzt wie angepriesen

Also wenn Du hier schon die Welle machst dann bringe bitte Tatsachen

In Grip konnte man sehr schön einen Test mit einer Zero verfolgen und da war dann auch
nach 120 Km Ende da das Ziel war so schnell wie möglich den Akku leer zu fahren.
Richtiges Angasen beschleunigen und wieder Bremsen so wie wir zum Teil zügig fahren.
Also doch nicht alles so toll

Eine Bitte an Dich vermeide mir Wörter oder Vermutungen in den Mund zu legen
wenn Du mich überhaupt nicht kennst. ;)

Danke

Gruß

Manni

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (23.02.2017)

mrgcar

Vielschreiber

  • »mrgcar« ist männlich
  • »mrgcar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 23. Februar 2017, 10:03

Servus

@ Alex

Ich habe hier meine Erfahrung mit dem Teil geschrieben mit einem Vollstromer
Dafür kann ich doch nichts wenn vollmundig von VW uns das Teil hingestellt wird
und die Praxis zeigt das die noch so dermaßen weit von dem realen Nutzverhalten weg sind.

Ich war zu Anfang begeistert da ich selber mit dem Gedanken hege unser Zweitauto als
Stromer zuzulegen . Ich finde es echt vermessen von Dir was Du behauptest
mich nervt schon was Du mir in den Mund legst.

So lange ein Stromauto oder Motorrad noch wesentlich teuerer in der Anschaffung und im
Unterhalt sind werde ich keine Gedanken verschwenden und ich werde sicher
nicht der Blödmann sein der hier für die Firmen den Praxistest durchzieht.

Einige Testberichte zu dem Thema kann man mehrfach nachlesen die zum selben
Ergebnis kommen.

Die ganze Entwicklung wurde in Deutschland verschlafen da keine Notwenigkeit bestand
im Autoland Germany da was zu machen. Jetzt versucht man mit der Brechstange
unausgegorene Projekte auf den Markt zu werfen.

Alle Hybridautos sind nur ein schönreden der tatsächlichen Situation da die Autos kaum
über 20-30 km rein elektrisch kommen.
Bisher gab es nur zwei die ich kenne Opel Ampera und eben den schon genannten Tesla


Zu Deinem Motorrad eine kleine Info

das ist ein Startupunternehmen die derzeit bei 6% Auftragsvolumen sind und erst
loslegen bei 100 % und Du keine Garantien hast das dies auch so funzt wie angepriesen

Also wenn Du hier schon die Welle machst dann bringe bitte Tatsachen

In Grip konnte man sehr schön einen Test mit einer Zero verfolgen und da war dann auch
nach 120 Km Ende da das Ziel war so schnell wie möglich den Akku leer zu fahren.
Richtiges Angasen beschleunigen und wieder Bremsen so wie wir zum Teil zügig fahren.
Also doch nicht alles so toll

Eine Bitte an Dich vermeide mir Wörter oder Vermutungen in den Mund zu legen
wenn Du mich überhaupt nicht kennst. ;)

Danke

Gruß

Manni
Alles was ich in diesem Thread geschrieben habe kannst du in den Quellen Angaben nachlesen.

Die Bitte an mich...schau in den Spiegel :peace


DlzG
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

Springbanker

Motorrad-Junkie

  • »Springbanker« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 27. Mai 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Aprilia Shiver 900 und Royal Enfield Continental GT 535

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Renshausen

Name: Albert Rieck

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 23. Februar 2017, 10:10

Elt

Alex, was soll das? Ich habe dich als ruhigen Zeitgenossen kennen gelernt.
Im Moment kommst du mir eher wie jemand von der Antifa vor.

:crash

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheLoop (23.02.2017), Frank882 (23.02.2017), MegaLagu (23.02.2017), Kurvensau (23.02.2017)

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 759

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 23. Februar 2017, 10:12

Servus

2, erstmal die Tank bzw. Batteriefüllung leer fahren...640km bei der Vigo ;o)

Frühestens 2019 wenn die Firma nicht vorher Pleite ist um man das Geld nicht verloren hat

Man wird sehen was die nächsten 10-15 Jahren noch passiert

ich wiederhole mich =)

Gott sei Dank habe ich noch diese geile Verbrennerzeit noch mitgemacht.

Manni :grimasse :grimasse :grimasse

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Springbanker (23.02.2017)

Feinmetall

Heimlicher-Harley-Beneider

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 825

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 23. Februar 2017, 16:22

Alex, ich bin genauso überzeugt wie du, dass der Elektromobilität die (mehr oder minder nahe) Zukunft gehört.

Dem Manni zu unterstellen, die falsche Grundeinstellung zu haben, kannst du zwar denken, solltest du aber nicht schreiben. Das kannst du nicht wissen, und gerade mit Prototypen (ich kenne welche mit Hybriden, Voll-Elektro und auch mit Brennstoffzelle) haben viele zunächst einmal schlechte Erfahrungen gemacht. Das war für mich auch immer nachvollziehbar; es überwogen die Nachteile.

@ Manni, wenn das mit dem Vigo-Motorrad nur annähernd im Bereich des Möglichen ist, sagen wir mal 400km Reichweite für unter 10.000€, mache ich mir eher Sorgen um die (deutschen?) Motorradhersteller, die keine vergleichbare Alternative anbieten.
Hybridautos haben auch eine Berechtigung, wenn die z.B. überwiegend im Stadtbereich gefahren werden. Ein Toyota Prius fährt dann recht kurze Strecken mit nem Durchschnittsverbrauch von 5l, was kaum ein konventioneller Antrieb schafft.

In diesem Sinne, Alaaf :bier

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kurvensau (23.02.2017)

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 440

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 23. Februar 2017, 16:53

Vergesst bitte auch nicht bei der ganzen Diskussion , dass der Strom nicht nur aus der Steckdose kommt...
Denn auch der Strom will produziert werden... aber wem sage (schreibe) ich das... :whistling:
Und so ganz traue ich den Zahlen auch nicht , die uns die Energiekonzerne mit erneuerbaren Energien schön reden.
Was uns die Endlager noch kosten werden ,wird mit Sicherheit der "kleine Mann" (und auch Frau) zahlen... wer sonst...
Diese versteckten Kosten werden uns noch einholen ... :cursing:
Die ollen Offshore-Windparks bei uns 20 km vor Borkum drehen zwar ihre Runden, aber die Nord-Süd-Trassen will keiner haben... SUPER !
Von wegen "grüne Energie" ... kein Wunder , wenn sich Delfine und Wale in der Nordsee verirren , so einen Krach machen die Dinger. :angry1
Oh Mann - ich rege mich schon wieder auf... :wand
Die sollten endlich mal den weltweiten Schwer-Öl-Schiffsmotoren anständige Filter und Schleppsegel verpassen, dann währe diese Diskussion überflüssig.
würg ... :kotz
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shiverina (25.02.2017), miele (24.02.2017), Springbanker (24.02.2017)


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018