Sie sind nicht angemeldet.

Spritvernichter

Adrenalinsüchtiger

  • »Spritvernichter« ist männlich
  • »Spritvernichter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 21. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver 750 + SV 650

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aachen

Name: David

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:03

Flecken auf Schwinge und Lima-Deckel

Hallo zusammen,

bin echt irgendwie ein bisschen enttäuscht von der Oberflächenqualität der Aluteile. Die wirkt so porös, dass sich da jeder Dreckk richtig einarbeitet. Habe auf dem Lima-Deckel ziemliche Flecken, was genau da passiert ist weißich nicht (war schon bei Kauf so). Öl, Fett, Kühlflüssigkeit - irgendwas scheint dort heruntergelaufen zu sein und sich festgefressen zu haben. Bremsenreiniger, Petroleum, Diesel - hat bisher alles nichts geholfen.

Ähnliches auf der Schwinge (die wird aber eh die Tage gepulvert :D). Hat jemand ne Idee wie ich das wegbekomme?



Gruß
David

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spritvernichter« (7. Januar 2017, 19:10) aus folgendem Grund: Sind ja offenbar keine Ölflecken


Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

curry66

Federgabelfrühstücker

  • »curry66« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Henndorf

Name: Ronny

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:26

Hat da möglicherweise der Motorradreiniger zu lange eingewirkt ? Wenn ja wird wohl nichts mehr zu machen sein. Mein Sohn hat mir mal meine Cagiva gewaschen, den Reiniger nicht richtig abgespült, ähnliches Bild.

Landjaeger

Beitragsammler

  • »Landjaeger« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 11. Januar 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bruchsal

Name: Daniel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Januar 2017, 00:07

Hallo,

diese Flecken hatte meine Shiver beim Kauf auch. Passiert wenn der Reiniger zulange einwirkt... ich hab mir ne Tube Alupolitur von Autosol besorgt, danach waren die Flecken weg :)

Bei mir war hauptsächlich der Motor betroffen, aber auch die Rahmenteile waren danach wieder deutlich heller

Grüße

Spritvernichter

Adrenalinsüchtiger

  • »Spritvernichter« ist männlich
  • »Spritvernichter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 21. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver 750 + SV 650

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aachen

Name: David

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Januar 2017, 23:02

Ja, an Motorradreiniger hab ich auch schon gedacht - Dreckszeug, das hat meiner SV schon nicht gut getan.

Alupolitur von Autosol habe ich sogar noch herumfliegen, ich probiere es mal auf ner kleinen Stelle aus und berichte. Danke dir!
Gruß
David

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 4 042

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Dorsoduro 900

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 897

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Januar 2017, 05:45

Servus David

versuche mal mit Bremsenreiniger .
Der löst auch tiefsitzenden Ölschmutz und das sieht fast danach aus
das der Reiniger das Zeug angelöst hat aber nicht schnell genug abgeschwaschen wurde.

Habe mit Bremsenreiniger so einiges schon entfernen können. was auch noch geht ist Aceton
aber damit aufpassen der löst nicht nur Schmutz an.

Gruß

Manni

phatox

Gipfelstürmer

  • »phatox« ist männlich

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 29. November 2015

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: mit Kette

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: OWL

Name: Matthias

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Januar 2017, 07:22

Ein Freund hat auch mit Motorradreiniger versucht dort ausgelaufene Bremsflüssigkeit zu beseitigen. Der Reiniger ist eingebrannt. Sieht so aus wie bei Dir-nur schlimmer. Er hat alles versucht und meint, dass da nur Teiletausch hilft. War eine Yamaha, hat wohl eher was mit den Flüssigkeiten als mit dem Material zu tun....

Feinmetall

Rennleiter

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Januar 2017, 17:17

Aceton würde ich zum Reinigen von Lacken nicht empfehlen, sondern zum Lacklösen :denk

Bin kein Profi, aber ich denke, bei so etwas muss man herausfinden, ob die Verunreinigung auf dem Lack aufliegt und ev. mit Schleifkörperchen entfernt werden kann, oder ob das Zeug im Lack sitzt und ein passendes Lösemittel zu finden ist.

Ev. schickst du das Bild einfach mal zum Service ans Labor von Dr. Wack? Fragen kostet noch nix...

Viel Erfolg! :dup

Frank882

Besserwisser

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Januar 2017, 17:24

probier es mal mit in cola aufgelöstem backpulver ( achtung schäumt etwas) und leichten kreisbewegungen (ähnlich wie scheuermilch) danach WD40 drauf und "einziehen" lassen, damit ging das bei mir ganz gut weg, wenn der lack aber schon zu doll angegriffen ist hilft es dann auch nicht mehr

arminius04

Auf-dem-Tank-Fahrer

  • »arminius04« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver + Suzuki 1000 V-Strom

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Kiel

Name: Tom

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Januar 2017, 19:28

NEVR-DULL Polierspezialwatte

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PhilMuc (07.01.2017)

PhilMuc

Vielschreiber

  • »PhilMuc« ist männlich

Beiträge: 610

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: München

Name: bis ich eingeschult wurde, dachte ich NEIN

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. Januar 2017, 12:11

Habe vor ein paar Wochen, als es auf den Winter zuging, ein wenig bezüglich der Mopedreiniger im Netz recherchiert. Dabei bin ich auf 2 Beiträge gestoßen von Leuten mit ähnlichen Flecken - insbesondere auf Alu und anderen polierten Metallteilen...

Die haben es auch mit allen möglichen Sachen probiert zu beheben - die einzige Hilfe waren wohl spezielle Metallpolituren, wie das genannte Neverdull.

Wenn ich den Link noch mal finde, poste ich ihn
Kekse waren leer - bin dann total eskaliert...

Spritvernichter

Adrenalinsüchtiger

  • »Spritvernichter« ist männlich
  • »Spritvernichter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 21. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver 750 + SV 650

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aachen

Name: David

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. Januar 2017, 17:28

Ja, es wird definitiv Mopedreiniger gewesen sein. Zuerst dachte ich, die andere optischen Mängel amm Stahlrohrrahmen (hab im Bereich des Lenkkopf ziemlich üble dunkle Flecken, zum Glück sieht man die kaum), des vorderen Zylinderkopfes und der Schwinge seien durch Salzfraß bei Winterfahren entstanden. Kettenrad und die Gabelstopfen sind auch total korrodiert. Da ich grade gesehen habe, dass der Vorbesitzer aber ein Bruchstrichfahrer war, ist das wohl ausgeschlossen.

Habe bisher alles durchprobiert, von Autosol, Bremsenreiniger bis Nevr Dull(<- ist für mich eh der letzte Dreck, ich trauere den 10€ für die Dose echt hinterher..), da tut sich nichts.

Von Backpulver habe ich im im englischsprachem Apriliaforum auch schon gelesen, da hatte jemand ähnliche Flecken. Werde das erstmal an meiner Reserveschwinge ausprobieren..

Und Dr. Wack schreibe ich auch mal an,vielleicht haben sie ja ein Mittelchen gegen die Schäden, die ihr Reiniger verursacht :D
Gruß
David

Frank882

Besserwisser

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. Januar 2017, 17:35

die meisten reiniger sind immernoch mit verdünnter salzsäure versetzt, das führt zu o.g. flecken.

gerade felgenreiniger für autos haben so etwas drin, das hilft zwar gegen festgebackenen bremsstaub, ist dem lack aber nicht zuträglich, manche felgen haben einen grundlack und sind klar pulverbeschichtet, sogar das greift dieses fiese zeug an.

lieber etwas öfter putzen, dabei reicht aber meist auch schon spülmittel

Feinmetall

Rennleiter

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. Januar 2017, 18:57

Vielleicht hilft dir noch dieser Vergleichstest aus der "Motorrad" vom letzten Sommer. In dem Vergleichtest werden die auch etwas eingehender beschrieben.

Ich werde mir auch noch was besorgen, um das Mopi vor Saisonbeginn ein wenig aufzupolieren. Nur Auspuff polieren ist mir zu viel Aufwand.
Hat jemand Erfahrungen mit so nem Kettenreiniger, wie Louis den anbietet? ?(

Gruß vom Kaminofen :thumbup:

Spritvernichter

Adrenalinsüchtiger

  • »Spritvernichter« ist männlich
  • »Spritvernichter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 21. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver 750 + SV 650

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aachen

Name: David

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. Januar 2017, 19:07

lieber etwas öfter putzen, dabei reicht aber meist auch schon spülmittel


Sehe ich auch so. Hatte mal den S100 Motorradreiniger ausprobiert - erstens ist das auf dauer teuer, zweitens hat man Probleme mit Aluteilen und drittens verbraucht man unmengen an Wasser, wenn man das Zeug wieder 100%ig abspülen muss. Mit Wasser, Shampoo und notfalls Petroleum kommt man genauso weit und so ne heiße Schaumwäsche mit Streicheleinheiten tut der Bela mit sicherheit auch gut :peinlich :D

@Feinmetall

Bei Kettenreiniger scheiden sich ja die Geister - ich fand das Zeug auf Dauer zu teuer. Stattdessen nehme ich Petroleum; einfach einen Lappen damit tränken und die Kette durch den Lappen ziehen (nicht bei laufendem Motor, das kann böse enden). Jetzt meinen ein paar, Petroleum greift wie WD40 und Bremsenreiniger die Dichtringe an, andere machen das schon seit 50 Jahren ohne Probleme (wird auch noch in einigen original Handbüchern empfohlen). WD40 und Bremsenreiniger würde ich auch nicht an die Kette lassen, aber Petroleum geht meiner Meinung nach (immer) klar :dup Da gibt es aber auch eine Millionen Threads in diversen Foren zu, wie man die Kette am besten sauber macht. :bier
Gruß
David

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Feinmetall (07.01.2017)

Feinmetall

Rennleiter

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

15

Samstag, 7. Januar 2017, 19:57

Dann scheint das mit dem Petroleum immer noch aktuell zu sein, wurde in den 80ern schon so gemacht.

Ich habe halt viele Jahre Kardanbikes gefahren und daher keine Erfahrung mehr damit^^.

Für sonstige Flecken habe ich mir mal den WD-40 Motorbike Komplettreiniger besorgt. Der war Testsieger 2016, mal schaun...


Dauert zwar noch etwas, aber irgendwie steigert das Gebastel und Geschrubbe meine Vorfreude auf die Saison^^

Gruß aus der Garage :bier

Spritvernichter

Adrenalinsüchtiger

  • »Spritvernichter« ist männlich
  • »Spritvernichter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 21. Juni 2016

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver 750 + SV 650

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aachen

Name: David

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

16

Samstag, 7. Januar 2017, 20:01

Zufälle gibt's :D



Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
Gruß
David

miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 616

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 8. Januar 2017, 10:58

Für Leute mit einer modernen Mittelklassefamilienkutsche als Zweitfahrzeug in der Garage hab ich noch einen Tipp von einem Kollegen zum Kette reinigen.
Der nimmt Diesel. Da muß er nicht extra Petroleum besorgen und ist sich sicher das es keine Dichtungen angreift.
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018