Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 286

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

21

Montag, 21. November 2016, 14:51

Hi,
ich empfehle Motul 10W40 5100, nimmt auch meine Aprilia Werkstatt
soll jeder fahren was er für richtig hält

welche Aussage ist den jetzt richtig???
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Banditspiker

Angstnippel-Abschrauber

  • »Banditspiker« ist männlich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Oberdischingen

Name: Reiner

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

22

Montag, 21. November 2016, 19:22

Hallo,
und wenn die Werkstatt von Salatöl überzeugt ist, leert sie das eben rein.
Du, als Fahrer hast es selber in der Hand.
Eigentlich sind diese Öle alle so hochwertig gestrickt, drum immer warmfahren.
Handbücher lesen ist eben nicht jedermanns sache. :jop

Piff

1200er-Zusammensparer

  • »Piff« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 30. April 2011

Motorrad: Dorsoduro 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63110 Rodgau

Name: Jürgen

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

23

Montag, 21. November 2016, 21:05

Wer meint ein anderes Öl zu fahren als vom Aprilia empfohlen, kann das ruhig tun ....
auch über Jahre hinweg,
aber wenn das Motorrad dann irgendwann mal den Besitzer wechselt dann das bitte nicht verschweigen, gell......

hoyo

Beitragsammler

  • »hoyo« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Aprilia: Caponord 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Gaggenau

Name: hoyo

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

24

Montag, 21. November 2016, 21:15

Also meine Capo wird richtig heiß, vor allem im Stadtverkehr und das ist bei fast allen Italienern so.
Wer da mit 10W40 fährt, obwohl der Hersteller explizit 15W50 vorschreibt (und nicht empfiehlt) riskiert einen Motorschaden.
Natürlich geht es dabei nur um den hinteren Wert (50), denn dieser ist für die hohen Temperaturen wichtig.
Meine Werkstatt füllt nur 15W50 ein, denn alles andere ist verantwortungslos.

Eine neuere Guzzi braucht sogar 10W60 und mit 10W40 ist bei der Guzzi ein Motorschaden fast nicht zu vermeiden.

Gruß

hoyo

Capo-Biker

Dosenschubser

  • »Capo-Biker« ist männlich
  • »Capo-Biker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2016

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Caponord 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: NRW

Name: Frank

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 22. November 2016, 08:25

Hallo Hoyo,

ja das mit der Temperatur stimmt schon (Italiener) das kenne ich von meinen MVs auch schon da habe ich auch immer ein 15/50W von Motorex genommen
obwohl es hieß Agip-Eni, aber wir reden hier auch mal von 1200m³ auf zwei Zylinder a 600m³und dann ist da schon eine Temperatur Entwicklung gegeben.

Und wenn du sie im Stadtverkehr immer auf hohen Temperaturen bekommst, dann könnte man eine
neue Lüfter Einstellung machen(Mepping / Abstimmung)das er früher anspringt so bei 90-95 Grad, oder wasman noch machen könnte ist eine andere Benzin Einstellung,
dann braucht sie zwar etwas mehr an Benzin aber der Kühlt auch gleichzeitig den Motor, hatte ich auch bei meiner MV-1078 RR gemacht.

Ansonsten Danke noch mal an Alle die sie an das Thema Motor-ÖL beteiligt haben :heil .

Gruß
Frank

hoyo

Beitragsammler

  • »hoyo« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2014

Aprilia: Caponord 1200

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Gaggenau

Name: hoyo

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 22. November 2016, 20:28

.... Öl-Threads erfreuen sich meist einer großen Beliebtheit :dance

Gruß

hoyo

igel

Freihandfahrer

  • »igel« ist männlich

Beiträge: 749

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ebersbach/Fils

Name: Gerd

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 22. November 2016, 21:28

.... Öl-Threads erfreuen sich meist einer großen Beliebtheit

Reifen und Luftdruck geht auch gut :bier
.

nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
„Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich

Beiträge: 846

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 23. November 2016, 05:23

Und wenn du sie im Stadtverkehr immer auf hohen Temperaturen bekommst, dann könnte man eine
neue Lüfter Einstellung machen(Mepping / Abstimmung)das er früher anspringt so bei 90-95 Grad, oder wasman noch machen könnte ist eine andere Benzin Einstellung,
dann braucht sie zwar etwas mehr an Benzin aber der Kühlt auch gleichzeitig den Motor, hatte ich auch bei meiner MV-1078 RR gemacht.


Hauptsache es ist ausreichend Öl im Motor und es wird richtig warm gefahren. Das Problem ist meisterns nicht, das das Öl zu warm ist, sondern das Gas gegeben wird obwohl das Öl noch nicht warm genug ist. Die Capo hat ja auch noch einen Ölkühler, was die Warmlaufphase noch verlängert (je nach Außentemperatur bis auf 30 km) Die 1200er Motoren sind thermisch sehr stabil und könnten noch deutlich magerer laufen.

Es soll ja auch mal Motorräder gegeben haben, die keine Wasserkühlung hatten und die sind auch nicht bei Fahrten im Sommer verreckt.

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 402

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 23. November 2016, 20:49

Es soll ja auch mal Motorräder gegeben haben, die keine Wasserkühlung hatten und die sind auch nicht bei Fahrten im Sommer verreckt.

Die haben dann aber reichlich Öl verbraucht... Da ist man einen technisch anderen Weg gegangen und hat den hohen Ölverbrauch hingenommen.
Das Spiel der Kolbenringe zur Buchse ist bei den ölgekühlten großzüger ausgelegt und wird bei hoher Belastung noch größer. Das ist die Spanne der Arbeitstemperartur dann deutlich breiter. Die vertragen teilweise 140°C Öltemperatur und erreichen im Winter dann kaum 80°C. Wegen dem dicken Schmierfilm kommen die aber trotzdem leichter mit 40er Öl zurecht.
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018